Reine Neugier

  1. Mamilein2005
    Mamilein2005
    Hallo, wem von euch geht's evtl genauso? Es ist meine 2 SS, die aber komplett untraumhaft ist ;-).
    Keine Ahnung ob es daran liegt, das ich ein Riesen Hämatom an der Gebärmutter habe und deshalb total eingeschränkt bin oder weil es total unverhofft kam oder ich einfach doch oll bin, werd im Sommer 40.

    Hasse es zu quengeln, aber kann es im Moment nicht kontrollieren.
  2. Swetyto
    Swetyto
    Hi bin mit unserem zweiten schwanger, und das nicht geplant sondern unverhofft. Ich weis was du meinst meine erste ss war total unkompliziert. Bei der zweiten fang ich lieber nicht.
    Nur so viel lauter sachen die keinen spass machen. Dazu kommt das unser erstes kind schon sieben ist und wir so zu sagen " neu " anfangen.
  3. Minimum2013
    Minimum2013
    Hallo,

    ich habe zwar die Erfahrung nicht SELBST gemacht. Aber meine Mama. Sie ist unverhofft mit 39 nochmal Mama geworden (13 Jahre nach mir, somit ein richtiger Nachzügler da ich seine jüngste Schwester bin, die älteste ist 19 gewesen damals).

    Mittlerweile ist der kleine racker 10 Jahre alt und kommt in die 5. Klasse, seine Einschulung war in dem Jahr als ich die Schule verlassen habe.

    Ihr ging es in der Schwangerschaft auch nicht so gut, bzw. die waren nicht so wie bei meinem großen Bruder und mir (dauz vielleicht noch, wir haben eine totale Patchwork Familie. Meine Mama hat drei und mein Stiefvater hat drei, insgesamt sind wir also fünf ;-)), und auch jetzt geht es wohl "nicht so leicht von der Hand" wie bei uns großen, aber wir sind alle happy das er da ist!

    Und er freut sich demnächst Onkel zu werden, und das ganze sogar gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit (Meine Stiefschwester ist nämlich zwei Wochen weiter als ich :-))
Ergebnis 1 bis 3 von 3