Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Vateranwaerter ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Elternzeit zwischen 2 Jobs - wie vorgehen?

    Hallo zusammen,

    im März erwarten wir zu unserer großen unser erstes Kind. Dass meine Frau Elternzeit nehmen wird, ist soweit klar und unproblematisch.
    Bei mir selbst sieht es so aus, dass ich derzeit in ungekündigter Beschäftigung bin, jedoch einen Arbeitgeberwechsel zu September 2012 plane. Zwischenzeitlich (von April bis August 2012) möchte ich Elternzeit nehmen.

    => Wie gehe ich hier am besten vor? Zu wann kündige ich meine bisherige Stelle am besten? Welche Vor- und Nachteile entstehen beispielsweise, wenn ich entweder zum 31.03 oder aber zum 31.08. kündige?

    Danke für eure Tipps und viele Grüße
    Vateranwärter

  2. #2
    Andrea B ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit zwischen 2 Jobs - wie vorgehen?

    Zitat Zitat von Vateranwaerter Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    im März erwarten wir zu unserer großen unser erstes Kind. Dass meine Frau Elternzeit nehmen wird, ist soweit klar und unproblematisch.
    Bei mir selbst sieht es so aus, dass ich derzeit in ungekündigter Beschäftigung bin, jedoch einen Arbeitgeberwechsel zu September 2012 plane. Zwischenzeitlich (von April bis August 2012) möchte ich Elternzeit nehmen.

    => Wie gehe ich hier am besten vor? Zu wann kündige ich meine bisherige Stelle am besten? Welche Vor- und Nachteile entstehen beispielsweise, wenn ich entweder zum 31.03 oder aber zum 31.08. kündige?

    Danke für eure Tipps und viele Grüße
    Vateranwärter

    Wenn du beim alten Arbeitgeber Elternzeit nimmst kannst du das bein neuen Arbeitgeber NICHT mehr. Mit der Kündigung verfällt die. Wenn du zum 01.09.2012 einen neuen Job annehmen willst wirst du wohl zum 31.08.2012 kündigen müssen. Wenn du zum 31.03.2012 kündigst bekommst du kein Elterngeld und auch deine beitragsfreie Krankenversicherung geht flöten. Eine Sperre beim ALG würdest du auch bekommen, da du selbst gekündigt hast.
    Besorg dir mal die Broschüre Elternzeit und Elterngeld vom BMFSFJ - Startseite Da steht alles drin was du wissen mußt.
    Andrea