Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    rowling2007 ist offline Member
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    110

    Frage Steuerklasse geändert

    Hallo allerseits! Mich hat etwas stutzig gemacht und wollte mal fragen, ob sich jemand hier einen Reim drauf machen kann.
    Mein Mann bekam heute seinen Lohnzettel auf dem ein gutes Sümmchen Geld zu fehlen schien, obwohl der Bruttolohn normal hoch war. Bei genauem Hinsehen fiel mir auf, dass man diesen Monat im Vergleich zum letzten mehr Lohnsteuer und Soli abgezogen hat. Schließlich kam ich dann drauf, dass die Steuerklasse, die mein Mann schon seit mindestens 3 Jahren hat von 3 auf 4 geändert wurde.
    Gut... versehen von der Personalabteilung... kann passieren. Mein Mann rief an und die sagten ihm, dass die ihre Infos vom Finanzamt online abrufen.
    Finanzamt erreicht man heute nicht mehr, müssen wir bis morgen warten.
    Aber nun meine Frage. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Finanzamt, ohne vorherige Information und ohne mir ersichtlichen Grund einfach so die Steuerklasse meines Mannes ändert?
    Dazu kommt, dass wir in einem halben Jahr ein Kind erwarten und sich das im schlimmsten Fall negativ auf sein Elterngeld auswirken kann, da wir es u.U. nicht rechtzeitig wieder zurück ändern können.

    Danke schon mal an alle, die mir das ggf. verklickern können

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Steuerklasse geändert

    Huhu, also erklären kann ich dir das auch nicht. Würde da morgen wieder anrufen und fragen was da los ist. Was ist denn mit deiner Lohnabrechnung hat sich da auch was geändert? Für das Elterngeld zählt die Steuerklasse die am längsten da war für die Berechnung. Sprich mindestens 7 Monate.

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.374

    Standard Re: Steuerklasse geändert

    irgendwann letztes Jahr wurden die elektronischen Steuermitteilungen (mir fällt der Name jetzt nicht ein) verschickt. War die bei euch richtig? Denn dank des Elstam wird so etwas jetzt nach den Unterlagen des Finanzamtes geändert. Einfach morgen beim Finanzamt anrufen und fragen, was da vermerkt ist.

    Wenn dein Mann jetzt die 4 hatte, müsste bei dir ja auch die 4 sein und du bekommst automatisch mehr.

  4. #4
    Avatar von Jessi77
    Jessi77 ist offline Legende
    Registriert seit
    04.03.2003
    Beiträge
    14.404

    Standard Re: Steuerklasse geändert

    Zitat Zitat von rowling2007 Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits! Mich hat etwas stutzig gemacht und wollte mal fragen, ob sich jemand hier einen Reim drauf machen kann.
    Mein Mann bekam heute seinen Lohnzettel auf dem ein gutes Sümmchen Geld zu fehlen schien, obwohl der Bruttolohn normal hoch war. Bei genauem Hinsehen fiel mir auf, dass man diesen Monat im Vergleich zum letzten mehr Lohnsteuer und Soli abgezogen hat. Schließlich kam ich dann drauf, dass die Steuerklasse, die mein Mann schon seit mindestens 3 Jahren hat von 3 auf 4 geändert wurde.
    Gut... versehen von der Personalabteilung... kann passieren. Mein Mann rief an und die sagten ihm, dass die ihre Infos vom Finanzamt online abrufen.
    Finanzamt erreicht man heute nicht mehr, müssen wir bis morgen warten.
    Aber nun meine Frage. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Finanzamt, ohne vorherige Information und ohne mir ersichtlichen Grund einfach so die Steuerklasse meines Mannes ändert?
    Dazu kommt, dass wir in einem halben Jahr ein Kind erwarten und sich das im schlimmsten Fall negativ auf sein Elterngeld auswirken kann, da wir es u.U. nicht rechtzeitig wieder zurück ändern können.

    Danke schon mal an alle, die mir das ggf. verklickern können
    Also normalerweise geht man direkt zum Finanzamt und beantragt dort die Änderung der Lohnsteuerklassen. Das habe ich vor ca. 2 Jahren auch gemacht.

    Jetzt wird ja alles elektronisch übermittelt und da müsste dann der Fehler beim Arbeitgeber liegen. Frag einfach mal beim Finanzamt nach, welche Daten bei euch übermittelt wurden...



  5. #5
    rowling2007 ist offline Member
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    110

    Standard Re: Steuerklasse geändert

    Danke für die Antworten. Da ich Studentin bin betraf mich das nur sekundär, da ich kein Gehalt bekomme. ABER es hat sich am nächsten Tag alles aufgeklärt. Bei der Umstellung auf Elstram wurden von unserem Finanzamt (versehentlich)einfach mal alle verheirateten Paare auf 4/4 gesetzt. Konnte sofort vor Ort geklärt werden und jetzt ist hoffentlich wieder alles i.O.

    Also Danke nochmal!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •