Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69
  1. #61
    Avatar von paul28012003
    paul28012003 ist offline Ponyflüsterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Also wir haben zwischen 300 und 400 Eur im Monat mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern. :) Wenn ich hier so manche Beiträge lese, frage ich mich haben wir die falschen Jobs ( beide Vollzeit) oder zuviele Ausgaben jeden Monat??? Naja ist ja auch egal, wir kommen damit klar (geht ja auch gar nicht anders).

    Ich vermisse dich!

    Women are angels, and when somebody breaks
    our wings, we keep on flying on a broom. We are
    flexible.

  2. #62
    Avatar von putzipoo
    putzipoo ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Hier vergleichen sich Studenten und Leute, die noch mitten in der Ausbildung stecken oder diese gerade beendet haben mit Leuten, die schon seit Jahren mitten im Berufsleben stehen oder sich "sogar" Akademiker nennen dürfen. Ist doch ganz klar, dass die Gehaltsunterschiede da immens sind. Und wie hier schon jemand schrieb, es gibt große Unterschiede von Stadt zu Stadt. Hier in München sind die Gehälter z.B. verhältnismäßig hoch, die Immobilienpreise allerdings auch, somit gleicht sich das wieder aus.

    Allerdings dürfen diejenigen, die da meinen, dass 4000 Euro soviel Geld wären, nicht vergessen, dass die Ansprüche mit dem Alter auch steigen. Ein Pärchen mit Mitte 20 ist vielleicht zufrieden in seiner 60 qm 2-Zi-Whg mit Balkon, aber mit fast 40 hätte man dann vielleicht gerne ein Haus mit Garten oder eine große Altbau-Jugendstil-Whg. Mit Mitte 20 fuhr ich einen kleinen Peugeot 205 und war damit völlig zufrieden. Das Modell, das ich heute fahre, kostet mich auch um einiges mehr. Mit Mitte 20 hatte ich Möbel von IKEA, heute kommt mir kein Sperrholz mehr ins Haus. Früher war ich glücklich, wenn ich mir einen Campingurlaub leisten konnte, heute bevorzuge ich den ClubMed.

    Ein anderer Faktor sind die Kinder. Kleine Kinder werfen noch keine großen Kosten auf, aber später kommen Klassenfahrten, Sportverein, Reitunterricht, Klavierstunden und ich weiß nicht was auf uns zu.

    Ob 4000 Euro pro Monat viel sind oder nicht, ist also relativ.
    "Mieux vaut se perdre que de ne jamais partir"

  3. #63
    Avatar von Sommerbabee
    Sommerbabee ist offline Fernweh....

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Zitat Zitat von putzipoo Beitrag anzeigen
    Allerdings dürfen diejenigen, die da meinen, dass 4000 Euro soviel Geld wären, nicht vergessen, dass die Ansprüche mit dem Alter auch steigen. Ein Pärchen mit Mitte 20 ist vielleicht zufrieden in seiner 60 qm 2-Zi-Whg mit Balkon, aber mit fast 40 hätte man dann vielleicht gerne ein Haus mit Garten oder eine große Altbau-Jugendstil-Whg. Mit Mitte 20 fuhr ich einen kleinen Peugeot 205 und war damit völlig zufrieden. Das Modell, das ich heute fahre, kostet mich auch um einiges mehr. Mit Mitte 20 hatte ich Möbel von IKEA, heute kommt mir kein Sperrholz mehr ins Haus. Früher war ich glücklich, wenn ich mir einen Campingurlaub leisten konnte, heute bevorzuge ich den ClubMed.

    Ob 4000 Euro pro Monat viel sind oder nicht, ist also relativ.
    Das unterschreib ich mal so :-) Wenn ich aber auch sehe, wieviele Leute Ratenzahlungen am Hals haben, kann ich nur den Kopf schütteln. Warum kauft man sich etwas, was man sich nicht leisten kann und kein Geld dafür hat. Dann spare ich doch lieber darauf und kaufe es dann. Abgesehen jetzt mal von einer Immobilie...
    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. (Aurelius Augustinus)
    ---------------------------------------------------
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/..._Mein_Kind.gif

  4. #64
    Avatar von Mona64
    Mona64 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Zitat Zitat von putzipoo Beitrag anzeigen
    Hier vergleichen sich Studenten und Leute, die noch mitten in der Ausbildung stecken oder diese gerade beendet haben mit Leuten, die schon seit Jahren mitten im Berufsleben stehen oder sich "sogar" Akademiker nennen dürfen. Ist doch ganz klar, dass die Gehaltsunterschiede da immens sind. Und wie hier schon jemand schrieb, es gibt große Unterschiede von Stadt zu Stadt. Hier in München sind die Gehälter z.B. verhältnismäßig hoch, die Immobilienpreise allerdings auch, somit gleicht sich das wieder aus.

    Allerdings dürfen diejenigen, die da meinen, dass 4000 Euro soviel Geld wären, nicht vergessen, dass die Ansprüche mit dem Alter auch steigen. Ein Pärchen mit Mitte 20 ist vielleicht zufrieden in seiner 60 qm 2-Zi-Whg mit Balkon, aber mit fast 40 hätte man dann vielleicht gerne ein Haus mit Garten oder eine große Altbau-Jugendstil-Whg. Mit Mitte 20 fuhr ich einen kleinen Peugeot 205 und war damit völlig zufrieden. Das Modell, das ich heute fahre, kostet mich auch um einiges mehr. Mit Mitte 20 hatte ich Möbel von IKEA, heute kommt mir kein Sperrholz mehr ins Haus. Früher war ich glücklich, wenn ich mir einen Campingurlaub leisten konnte, heute bevorzuge ich den ClubMed.

    Ein anderer Faktor sind die Kinder. Kleine Kinder werfen noch keine großen Kosten auf, aber später kommen Klassenfahrten, Sportverein, Reitunterricht, Klavierstunden und ich weiß nicht was auf uns zu.

    Ob 4000 Euro pro Monat viel sind oder nicht, ist also relativ.

    So isses...wir verdienen auch beide genug Geld. Wir sind beide über 40, haben zusammen 4 fasst erwachsene Kinder. Da benötigt man Geld für Führerschein etc. Wir genießen unseren Urlaub in anderen Ländern, mögen unser Haus und möchten kein Auto missen.
    Vor 20 Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich mal ein Haus haben würde und jährlich einen tollen Urlaub mache. Da war zelten in Holland angesagt und eine kleine Kellerwohnung
    Manchmal kommt alles erst mit der Zeit:)

  5. #65
    Avatar von putzipoo
    putzipoo ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Zitat Zitat von Mona64 Beitrag anzeigen
    So isses...wir verdienen auch beide genug Geld. Wir sind beide über 40, haben zusammen 4 fasst erwachsene Kinder. Da benötigt man Geld für Führerschein etc. Wir genießen unseren Urlaub in anderen Ländern, mögen unser Haus und möchten kein Auto missen.
    Vor 20 Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich mal ein Haus haben würde und jährlich einen tollen Urlaub mache. Da war zelten in Holland angesagt und eine kleine Kellerwohnung
    Manchmal kommt alles erst mit der Zeit:)
    Eine Kellerwohnung hatte ich auch mal - allerdings nannte mein Vermieter das ganz schick "Souterrain-Wohnung" Ich wohnte damals in einer der fiesesten Gegenden Hamburgs... aber das entsprach zu der Zeit eben meinem Geldbeutel
    "Mieux vaut se perdre que de ne jamais partir"

  6. #66
    lucyzicke ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Mal Rechnen:

    500,00 Miete fürs haus.
    350,00 Euro für alles Mögliche Z.B Hausratversicherung.
    39,00 Euro Essengeld im Kindergarten.

    Michegeld und essengels in der Schule:
    4 mal 10,75 Euro= 43,00.

    Einkaufen.

    Ja unterm strich bleiben uns mit meinen Mehrbedarf: 300 Euro bis zum KG.

  7. #67
    Avatar von paul28012003
    paul28012003 ist offline Ponyflüsterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Ja gut das mit den verschiedenen Wohnorten ist schon klar in Frankfurt würde ich auch mehr Geld verdienen! Aber es ging doch hier um reines Geld für Essen / Kleidung also wo schon alles andere abgezogen ist. Und wenn ich da bei manchen lese, das über 1000 € knapp sind mach ich mir so meine Gedanken.
    Wir hätten auch mehr Geld übrig wenn ich nicht so ein teures Hobby hätte und wir nicht ein ganzes Haus für uns hätten, aber ein bischen Platz und Spaß möchte man ja auch haben. Aber sehe das mit Ratenzahlungen genauso wie die meisten hier, man sollte sich die Sachen erst kaufen wenn man das Geld dazu hat!

    Ich vermisse dich!

    Women are angels, and when somebody breaks
    our wings, we keep on flying on a broom. We are
    flexible.

  8. #68
    snowstorm_73 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    Wir arbeiten beide Vollzeit und haben ein entsprechendes Einkommen. Ausgaben allerdings auch, denn je mehr Geld man zu Verfügung hat, desto mehr gibt man auch aus.
    Wir haben ein grosses Haus, 3 Autos und ein Boot und alleine dafür zahlen wir rund 3000 Euro. Unser Budget für Lebensmittel und was man sonst noch so im Supermarkt kauft sind 1000 Euro (Norwegen ist aber auch sehr teuer). Wenn Versicherungen, Benzin, Kindergarten, TV, Telefon usw bezahlt sind, bleiben uns wohl noch 1000 Euro übrig. Die unter die Leute zu bringen ist manchmal erschreckend einfach.

  9. #69
    Schnecke00 Gast

    Standard Re: Wieviel Geld zum Leben im Monat?

    1 Erw. & 1 Kind für Essen, trinken, Auto, Kleidung und freizeit 350 Euro
    Geh arbeiten, und bin leider alleinerziehend.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567