Hausgeburt möglich bei singulärer Nabelschnurarterie?

Druckbare Version