Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Neue Wohnung sinnvoll einrichten

  1. #1
    tastenfee ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Neue Wohnung sinnvoll einrichten

    Wir ziehen demnächst in eine größere Wohnung und machen uns Gedanken über die Einrichtung und Zimmeraufteilung. Unser Kleiner ist knapp 1 Jahr, Wickeltisch, Bettchen, Kommode usw. sind natürlich vorhanden und werden mit umgezogen. Ansonsten werden wir viel neu kaufen, da die Möbel aus unserer alten Wohnung praktisch schon von uns beiden mit in die Beziehung gebracht wurden.
    Meine erste Frage wäre deswegen, wo ihr euch immer nach Möbeln umschaut, ich möchte ungern eine Wohnung, die aussieht wie aus dem Ikea Katalog... Wenn man nun schon mal die Chance hat, vieles neu zu gestalten, sollen es natürlich auch schöne Sachen sein.
    Zum Anderen sind wir uns unsicher, wo wir die Spielecke hinmachen sollen, ob wir bis der Kleine älter ist eine Ecke im Wohnzimmer dafür freihalten (wir haben eine offene Wohnküche) oder ob wir ihm sein Zimmer schon komplett einrichten. Vermutlich ist man aber ja sowieso die meiste Zeit im Wohnzimmer und kann dann eher nebenher noch etwas kochen oder so. Und wo bewahrt ihr Spielsachen auf? Habt ihr da einen Schrank oder eine Kommode oder Truhe? Je älter die Kinder werden, desto mehr sammelt sich da ja an, bis jetzt kamen wir noch ganz gut mit dem vorhandenen Stauraum hin, aber in der neuen Wohnung werden wir schon etwas dafür einplanen müssen.
    Danke schon mal und ein schönes Wochenende!

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Wohnung sinnvoll einrichten

    Zitat Zitat von tastenfee Beitrag anzeigen
    Wir ziehen demnächst in eine größere Wohnung und machen uns Gedanken über die Einrichtung und Zimmeraufteilung. Unser Kleiner ist knapp 1 Jahr, Wickeltisch, Bettchen, Kommode usw. sind natürlich vorhanden und werden mit umgezogen. Ansonsten werden wir viel neu kaufen, da die Möbel aus unserer alten Wohnung praktisch schon von uns beiden mit in die Beziehung gebracht wurden.
    Meine erste Frage wäre deswegen, wo ihr euch immer nach Möbeln umschaut, ich möchte ungern eine Wohnung, die aussieht wie aus dem Ikea Katalog... Wenn man nun schon mal die Chance hat, vieles neu zu gestalten, sollen es natürlich auch schöne Sachen sein.
    Es gibt ja noch etliche andere Einrichtungshäuser als den Möbelschweden. Bestimmt auch bei euch in der Gegend.

    Zum Anderen sind wir uns unsicher, wo wir die Spielecke hinmachen sollen, ob wir bis der Kleine älter ist eine Ecke im Wohnzimmer dafür freihalten (wir haben eine offene Wohnküche) oder ob wir ihm sein Zimmer schon komplett einrichten. Vermutlich ist man aber ja sowieso die meiste Zeit im Wohnzimmer und kann dann eher nebenher noch etwas kochen oder so.
    Meine Kinder haben bis zum 3. Geburtstag in etwa nur wenih in ihren Zimmern gespielt (die in der oberen Etagen sind). Dafür sehr viel im Wohnzimmer und Garten. Kommt aber drauf an, wie viel Platz es dort gibt und was ihr Eltern wollt.

    Und wo bewahrt ihr Spielsachen auf? Habt ihr da einen Schrank oder eine Kommode oder Truhe? Je älter die Kinder werden, desto mehr sammelt sich da ja an, bis jetzt kamen wir noch ganz gut mit dem vorhandenen Stauraum hin, aber in der neuen Wohnung werden wir schon etwas dafür einplanen müssen.
    Danke schon mal und ein schönes Wochenende!
    Die Spielsachen hatten wir immer in 1-2 kleineren Spielzeugkisten im Wohnzimmer, den Rest im Kinderzimmer. Ist ja fix geholt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •