Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
Like Tree6gefällt dies

Thema: Eheringe im Internet bestellen?

  1. #11
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von baobab69 Beitrag anzeigen
    manche mögen es halt traditionell- romantisch. da muss frau auf die fragen warten...dafür spricht auch, dass man(n) lange auf die hochzeit sparen muss..

    manche müssen halt, damit muss man(n) leben...

    Nein, lange sparen für eine Hochzeit muss man nur dann, wenn man im großen Stil feiern will.
    Pippi27 gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  2. #12
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von baobab69 Beitrag anzeigen
    manche mögen es halt traditionell- romantisch. da muss frau auf die fragen warten...dafür spricht auch, dass man(n) lange auf die hochzeit sparen muss..

    manche müssen halt, damit muss man(n) leben...

    was kostet eine Eheschließung? um die 50 Euro - dafür muss man nun wirklich nciht sparen

  3. #13
    baobab69 Gast

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    es geht dabei wohl eher um das drumherum, was teuer wird.

    was eine eheschliessung in dland für deutsch-deutsche paare kostet, kann ich nicht sagen.
    ich habe binational geheiratet und die og kalkulierten 50 euro kannst du als portokosten für unsere papiere berechnen. mindestens. die eigentlichen behördengebühren, übersetzerkosten, beglaubigungen und überbeglaubigungen, telefonate usw kommen noch dazu.
    allein die globalüberprüfung auf der dt botschaft in der heimat meines gg lag um die 500 euro. das ist jetzt fast 10 jahre her...

    viel zeit zum sparen hatten wir nicht. manche kosten waren nicht vorhersehbar, andere sind dann "von-bis" angaben oder (im ausland) kommt dann noch die "spezielle bearbeitungsgebühr" hinzu, die kann man eh nicht kalkulieren....also, immer erst zahlen, dann kam der nächste behördenschritt...

    aber für das kleid/ garderobe und das essen im restaurant bzw die feier und für die hochzeitsreise kann man sparen und man muß heutzutage nicht mehr zwingend mit ringen und trauzeugen heiraten (die man dann ggf noch zum essen einladen müsste).

    von daher geht es von lowbudget bis luxus pur an hochzeitsausgaben, wenn man die verwaltungsgebühren usw ausklammert.

  4. #14
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von baobab69 Beitrag anzeigen
    es geht dabei wohl eher um das drumherum, was teuer wird.

    was eine eheschliessung in dland für deutsch-deutsche paare kostet, kann ich nicht sagen.
    ich habe binational geheiratet und die og kalkulierten 50 euro kannst du als portokosten für unsere papiere berechnen. mindestens. die eigentlichen behördengebühren, übersetzerkosten, beglaubigungen und überbeglaubigungen, telefonate usw kommen noch dazu.
    allein die globalüberprüfung auf der dt botschaft in der heimat meines gg lag um die 500 euro. das ist jetzt fast 10 jahre her...

    viel zeit zum sparen hatten wir nicht. manche kosten waren nicht vorhersehbar, andere sind dann "von-bis" angaben oder (im ausland) kommt dann noch die "spezielle bearbeitungsgebühr" hinzu, die kann man eh nicht kalkulieren....also, immer erst zahlen, dann kam der nächste behördenschritt...

    aber für das kleid/ garderobe und das essen im restaurant bzw die feier und für die hochzeitsreise kann man sparen und man muß heutzutage nicht mehr zwingend mit ringen und trauzeugen heiraten (die man dann ggf noch zum essen einladen müsste).

    von daher geht es von lowbudget bis luxus pur an hochzeitsausgaben, wenn man die verwaltungsgebühren usw ausklammert.
    ich habe binational im Ausland geheiratet - im Jahre 2000. Hat uns ca 200 Euro gekostet.

    Das teuerste waren die Telefongespräche, bis die Familienzusammenführung durch war.

    Den Antrag habe ich trotzdem gemacht. Frau von heute ist emanzipiert

  5. #15
    Tierfreund13 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Ich denke es ist natürlich schön, wenn man seine Ringe anprobieren kann und so, aber wenn sie die Ringe im Internet bestellen will denke ich, geht das schon, es sollte nur ein vertrauenswürdiger Shop sein, nicht das das Geld weg ist und keine Ringe da. Ich kann diesen Shop empfehlen. Da kann man vor Ort kaufen, wo man auch erstklassig beraten wird oder im Internet und man bekommt seine Ringe auch wirklich in bester Qualität. Die beliefern meines Wissens auch bekannte Juweliere:

    Trauringe günstig - Trauring Manufaktur Pforzheim

    Am schönsten ist aber natürlich trotzdem das romantische Anprobieren und Auswählen vor Ort.
    Geändert von Redaktion ELTERN (11.02.2015 um 21:08 Uhr) Grund: Verletzung der AGB

  6. #16
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von baobab69 Beitrag anzeigen
    da muss frau auf die fragen warten...
    ... dann wäre ich wohl heute noch nicht verheiratet...!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  7. #17
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Nein, lange sparen für eine Hochzeit muss man nur dann, wenn man im großen Stil feiern will.
    ... und wenn man keinen spendablen Schwiegervater hat...
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  8. #18
    sabrinoche ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch!

    Also ich kann Dir die Kauf der Eheringe im Internet empfehlen! Die Ringe sind meistens viel günstiger und die Auswahl ist einfach riesig. Zu unserer Verlobung habe ich von meinem Mann auch einen Ring bekommen, welcher via Internet bestellt wurde. Natürlich ist es mit dem Umtausch bei Reklamationen problematisch. Doch gibt es viele Juweliere, welche einen eigenen Laden besitzen und zusätzlich Ihre Ringe in einem Onlone Shop anbieten! Hier hast Du auf jeden Fall die Möglichkeit, Dich persönlich beraten zu lassen und dann die passenden Eheringe via Internet zu bestellen. Ich würde auf jeden Fall mal im Internet schauen und mir Informationen zu den Juwelieren in Deiner Nähe einholen!

    Liebe Grüße
    paula197 gefällt dies

  9. #19
    paula197 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Zitat Zitat von Maliarda Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben!

    Mein Freund hat mir nun endlich den lang ersehnten Antrag gemacht
    und wir sparen schon länger eifrig für unsere Hochzeit, da wir wohl so gut wie alles selbst finanzieren müssen.
    Nun überlege ich, die Eheringe im Internet zu bestellen, weil es dort sehr schöne gibt, aber der Preisunterschied im Gegensatz zum Juwelier aber eben viel weniger ist.
    Im Grunde spricht doch nichts dagegen oder? Meine Ringgröße weiß ich ja vom Verlobungsring, wir müssten dann halt nur noch schauen, welche Größe er braucht.

    Was meint ihr dazu? Hat vielleicht schon selbst jemand Eheringe aus dem Interner?
    Hallo, klar kannst Du Eheringe im Internet bestellen. Ich habe auch gute Erfahrungen damit gemacht. Ringgröße kannst mit nen Ringmaßband prüfen. Bekommst bei vielen Online Anbietern kostenfrei mit angeboten :-)

    Lg

  10. #20
    andreas34 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eheringe im Internet bestellen?

    Guten Abend,

    alles Gute für Deine Entscheidung! Ich freue mich für Dich :-) Ringe aus dem Internet bestellen...das ist eine sehr gute Frage bei einer solchen wichtigen Angelegenheit (Hochzeit) . Die Ringe sind auf jeden Fall günstiger zu erwerben. Wenn natürlich noch die Möglichkeit besteht, sich die Ringe im Vorfeld anzuschauen...ist doch super...aber doch nicht etwa typisch und mir neu!

    Lg

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •