Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: kleiderfrage - schwanger, standesamt

  1. #1
    Avatar von maryme
    maryme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard kleiderfrage - schwanger, standesamt

    also,

    wir haben spontan beschlossen, dieses jahr noch standesamtlich zu heiraten. vorraussichtlich ende november.
    wir wollen die feier nur klein halten und im engsten kreise der familie, da wir später noch groß kirchlich heiraten wollen.

    nun stellt sich die kleiderfrage: ich bin schwanger, ende november wohl schon im 9. monat und ich habe nichts passendes anzuziehen. ich war zwar letztens erst shoppen, aber das war für eine beerdigung und die klamotten sind alle schwarz. das möchte ich nicht auf dem standesamt tragen.
    außerdem brauche ich eher große größen.

    was empfiehlt sich denn da? ich hab schon diverse versandhauskataloge und online-shops durchgeschaut, da sind von M.I.M. hübsche kleider zu finden, aber irgendwie mag ich keine 150 euro aufwärts für ein kleid ausgeben, was ich danach nicht wieder anziehen werde. der wiederverkaufswert in nicht-standart-größen ist sicher auch nicht so gut.

    hat jemand den ultimativen tipp? es sollte schon schick sein, aber eben nicht eine total aufwändige abendrobe.

  2. #2
    cereza85 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    www.mia-nana.de- da hatte ich mein outfit her...

  3. #3
    MauseMama87 Gast

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Zitat Zitat von maryme Beitrag anzeigen
    also,

    wir haben spontan beschlossen, dieses jahr noch standesamtlich zu heiraten. vorraussichtlich ende november.
    wir wollen die feier nur klein halten und im engsten kreise der familie, da wir später noch groß kirchlich heiraten wollen.

    nun stellt sich die kleiderfrage: ich bin schwanger, ende november wohl schon im 9. monat und ich habe nichts passendes anzuziehen. ich war zwar letztens erst shoppen, aber das war für eine beerdigung und die klamotten sind alle schwarz. das möchte ich nicht auf dem standesamt tragen.
    außerdem brauche ich eher große größen.

    was empfiehlt sich denn da? ich hab schon diverse versandhauskataloge und online-shops durchgeschaut, da sind von M.I.M. hübsche kleider zu finden, aber irgendwie mag ich keine 150 euro aufwärts für ein kleid ausgeben, was ich danach nicht wieder anziehen werde. der wiederverkaufswert in nicht-standart-größen ist sicher auch nicht so gut.

    hat jemand den ultimativen tipp? es sollte schon schick sein, aber eben nicht eine total aufwändige abendrobe.
    Hallo, das erinnert mich sehr an mich selbst, wir haben letztes Jahr am 30. Nov. Standesamtlich geheiratet, da war ich auch im 9. Monat Schwanger. Ich hatte eine Beige Schwangerschaftshose an und einen Lila langen Pulli die bis über dem Po gehen. Ich wollte etwas anziehen was ich nachher auch noch anziehen kann in den letzten Monaten. Nächstes Jahr am 30.Juli heiraten wir Kirchlich, da ist unser Minimann dann schon 1 1/2 Jahre und kann schon richtig mitfeiern.

  4. #4
    Avatar von tanni75
    tanni75 ist offline Wat mut, dat mut..

    User Info Menu

    Lächeln Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Zitat Zitat von maryme Beitrag anzeigen
    was empfiehlt sich denn da? ich hab schon diverse versandhauskataloge und online-shops durchgeschaut, da sind von M.I.M. hübsche kleider zu finden, aber irgendwie mag ich keine 150 euro aufwärts für ein kleid ausgeben, was ich danach nicht wieder anziehen werde. der wiederverkaufswert in nicht-standart-größen ist sicher auch nicht so gut.

    hat jemand den ultimativen tipp? es sollte schon schick sein, aber eben nicht eine total aufwändige abendrobe.
    Kleider
    Kleider
    Kleider
    http://www.baur.de/is-bin/INTERSHOP....andsbrautkleid


    Ich persönlich hatte dies auf dem Standesamt an (7.Monat).
    http://www.umstandsmode.de/umstandsm...-act-high-soc/
    Da gibt es auch einen Shop in Düsseldorf, wo Du evtl. mal schauen könntest.
    Geändert von tanni75 (20.10.2010 um 22:27 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Hastedt
    Hastedt ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Hallo,

    ich habe 2008(Ende Oktober) auch spontan hochschwanger standesamtlich geheiratet. Ich hatte einen schwarzen langen Umstandsrock an und dazu eine schicke Umstandsbluse. Hatte ich aus der Umstandsabteilung festliche Mode bei Dodenhof. Hab mich total wohl gefühlt an dem Tag darin und letztes Jahr an unserem 1. Hochzeitstag gab es dann die große Feier, weißes Kleid usw....
    Beide Outfits hängen nun leider im Schrank.

  6. #6
    baik ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Hallo,ich habe auch im 8. Monat geheiratet.Kannst gerne mein Kleid haben.Es war hellbraun mit etwas beiger Spitze drüber. Eine kleine Schleife über dem Bauch und unterhalb des großen Dekolltes....Sah echt süß aus:-) Gruß

  7. #7
    Avatar von yvonne32
    yvonne32 ist offline glücklich im dreierpack

    User Info Menu

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Zitat Zitat von baik Beitrag anzeigen
    Hallo,ich habe auch im 8. Monat geheiratet.Kannst gerne mein Kleid haben.Es war hellbraun mit etwas beiger Spitze drüber. Eine kleine Schleife über dem Bauch und unterhalb des großen Dekolltes....Sah echt süß aus:-) Gruß
    hi, würdest du vieleicht ein foto von deinem süßen kleid zeigen ?

  8. #8
    baik ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: kleiderfrage - schwanger, standesamt

    Ja, gerne....aber nicht so öffentlich:-)

    Ich maile es euch gerne zu...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •