Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hochzeitsplanung und er ist genervt

  1. #1
    MiniSchatzi ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Hochzeitsplanung und er ist genervt

    Huhu,

    mein Verlobter und ich wollen uns demnächst das "Ja-Wort" geben und ich bin mega glücklich... würde mich nur nich ein Gedanke quälen. Aber erst mal zur Geschichte^^ Wir sind seit 2,5 Jahren zusammen, kennen uns schon 5 Jahre und irgendwie herrschte zwischen uns schon immer so eine Anziehungskraft. Seit 2 Jahren leben wir zusammen und haben auch schon Höhen und Tiefen durch gemacht. Für uns war schon sehr schnell klar, dass wir heiraten wollen. Eigentlich war das schon für letztes Jahr geplant, was dann aber aus verschiedenen Gründen doch nicht möglich war. Jetzt haben wir uns auf Sept. geeinigt und haben das mit dem Standesamt schon geklärt und die Einladungen sind auch schon raus. Soweit so gut.. aber... irgendwie beschleicht mich der Gedanke, dass mein Schatz vielleicht doch nicht will und es mir nicht sagt, weil er weiß, dass er mir sehr damit weh tun würde. Ich habe die gesamte Planung übernommen, da er da keine Lust bzw. keine Nerven für hat da er im Mom. sehr viel arbeitet. Aber so einige Dinge kann ich eben nicht allein entscheiden und so frage ich ihn nach seiner Meinung. Und da is dann der Haken, er ist dann genervt, meint es wär ihm egal oder z.b. auf die Frage nach welchem Lied wir tanzen wollen kommt dann: "Ich will ja gar nicht tanzen." Als ich ihn darauf angesprochen habe sgate er, dass er mich ja schon heiraten will er aber der Meinung ist, dass es zu früh ist, wir uns aus finanziellen Gründen noch Zeit lassen sollten... JETZT, wo doch schon fast alles steht, die Leute ihre Einladungen haben und und und... Das bedrückt mich sehr, was kann ich tun??

  2. #2
    LaMa07 ist offline bald zu viert =)

    User Info Menu

    Standard Re: Hochzeitsplanung und er ist genervt

    Ohje du Arme,

    also so richtig helfen kann ich dir glaube ich nicht aber kann dir erzählen wie es bei uns ist/war. Wir wollen nächstes Jahr heiraten und ich hab mir Gedanken gemacht wie die Einladungskarten ausehen sollen. Mein Freund hat auch gemeint, dass es ihm egal ist. Also hab ich eine gebastelt und ihm gezeigt. Außer ein "ahja, mir egal" kam nichts. Ich war auch wütend hab ihn aber erstmal gelassen. Und dann 2 Wochen später wollte er dass ich nochmal bastelsach kauf und wir 2 Karten zusammen basteln. Und nun haben wir doch eine gebastelt, die uns beiden gefällt. Ich glaub mein Freund musste sich mit dem Gedanken, dass es bald ernst wird erstmal anfreunden. Aufs Restaurant raussuchen freut er sich, weil er gern essen geht. Und Deko ist glaub mir überlassen, damit kann er nich viel anfangen. Mal sehen wie es sich ergiebt.
    Ach ja und tanzen will er auch nicht, ich wollte zwar lass ihm aber diesmal den Vortritt, weil ich dafür andere Sachen durchsetzen möchte.

    Sorry is bissl lang geworden.

    Liebe Grüße

  3. #3
    Nadine-S1982 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hochzeitsplanung und er ist genervt

    Sorry, ich mußte grad etwas schmunzeln.Meiner hat auch sämtlich Organisation mir überlassen.Die Karten hab ich auch mit meiner Trauzeugin zusammen gemacht und ausser ein "schön" kam da auch nicht mehr.Auch so hab ich eigentlich alles organisiert von dem Feierort, Deko, Blumen, usw.
    Er hat lediglich das Auto bestellt wo ich aber auch alles für raussuchen mußte.Tanzen will er auch nicht und wollte deshalb sogar eine ganze Zeit garnicht heiraten.
    Die Ringe haben wir gemeinsam ausgesucht und zum Anzugkauf mußte ich ihn jetzt auch langsam zwingen da die Zeit langsam drängt.
    Mir zwängte sich auch der Gedanke auf das er doch eigentlich garnicht will aber ich denke das er so langsam kalte Füße bekommt.

    Ihr kennt euch sieben Jahre.Ich würde da keinen Grund sehen warum nicht jetzt.Wenn es finanziell nicht passt, macht man es halt im kleinen Rahmen und wenn das Geld da ist nochmal eine Feier wenn man das möchte.Eine Hochzeit muß nicht teuer sein um schön zu sein.Ich würde ihn aufjedenfall nochmal drauf ansprechen.Evtl. fragen wovor er Angst hat nach so einer Zeit.Am besten geht ihr essen oder so.Da kann er wenigstens nicht flüchten
    http://lbym.lilypie.com/K2E2p2.png
    http://lb3m.lilypie.com/Jm04p2.png
    mit Sternchen im Herzen (7SSW)*21.07.2011
    http://lb1m.lilypie.com/rHt0p2.png
    Verliebt, Verlobt, Verheiratet http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif"]http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif[/URL]


    Meine Juli Bino Canchifee mit Philea Marie auf dem Arm (15.07.2012)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •