Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    gimmy ist offline foos forever
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    815

    Rotes Gesicht Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Hallo ihr Lieben!!

    Ich hatte heute Morgen Termin beim FA und war soooo gespannt auf diesen Termin.
    Hatte nämlich schon 3x Akupunktur, trinke diesen besonders loeckeren Himbeerblättertee, nehme Globuli, hatte gestern morgen für ´ne Stunde stärkere Kontraktion und muss nachts mind. 3x zur Toilette, weils sie so auf die Blase drückt.

    Also voller Spannung zum FA und was sagt der:
    Hat sich nicht viel verändert seid letztem Mal vor 1 Woche(GMH 3cm).
    Nun sei der Gebärmutterhals bei 1,5cm und Muttermund noch ziemlich unreif...Wie bitte? *enttäuschtbin*
    Ich dachte schon, es geht bald los

    Also: Wie ist das jetzt mit dem GBH?? Erst wenn der weg ist wird der MuMu weich? Oder wird der erst bei der geburt/Wehen weich? Oder wie jetzt? Kann das mit den letzten cm auch ganz schnell gehen?
    Der FA meinte bis zu meinem nächsten termin in einer Woche wird bestimmt noch nichts passieren...mist..

    :) LG
    Simone

  2. #2
    Avatar von biene78
    biene78 ist offline Und Rasselbande
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    3.459

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    der Muttermund kann unabhängig vom Gebärmutterhals weich werden und auf gehen. Ich habe seit der 28 SSW einen weichen fingerkuppendurchlässigen Muttermund, aber der GBH stand immer bei 3-4 cm.

    Jetzt ist der Mumu schon auf 1 cm. Wie der GBH weiss ich nicht, aber sie meinte er ist verkürzt.

    Bei mir war der Mumu vor Geburt 4cm auf und drer GBh verstrichen (bei meinem ersten Kind). Bei einer Freundin war der Befund völlig unreif und sie hat dann einen Tag später entbunden. ALso wie immer ist alles möglich.

    LG Bine
    LG biene78 mit

    Ruhigem Pol (10/05),
    Wilder Hummel (07/07),
    Raeuberhauptmann (07/09) &
    kleinem Sonnenschein (05/11)


    MEINE JULIBINO IST MOOSMUTZEL 25 mit Lara auf dem Arm

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Hallo,

    in der 1. SS war mein Gebärmutterhals auch ab der 31. SSW verkürzt. Schon 2 Wochen vor ET hieß es, dass die Fingerkuppe einlegbar ist. Aber am ET sagte der FA noch, dass das auch noch 1-2 Wochen dauern kann.
    2 Tage später war er da!!!!!!

    Es kann wirklich schnell gehen!

    Meine Hebamme sagt immer, dass sie selbst einer Frau morgens nicht sagen kann, ob sie abends nicht vielleicht sogar ihr Kind schon in den Armen hält.

    Ich würd weiter den Tee trinken etc. machen. So mach ich es zumindest. Auch wenn bei mir der Muttermund weich sei, aber ich hab mich damals ziemlich rumplagen müssen. Hoff, dass es diesmal einfacher geht!

  4. #4
    Avatar von Sunday
    Sunday ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    8.015

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Ich hatte in der ersten SS einen weichen MuMu ab der 30. SSW - trotzdem hat uns Tochter fast bis in die 43. SSW warten lassen (kam letztendlich 41+6). Der Gebärmutterhals war allerdings die ganze Zeit immer noch "lang" - erst nach Einleitung war der MuMu irgendwann bei 2cm, als ich (mit hohem Blasensprung) kam, war der GBH noch 2cm, der MuMu feste zu.
    Weicher MuMu hat absolut nichts zu sagen, wenn alles andere noch nicht geburtsbereit ist, denke ich...

    Sunday

    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass jedwede Texte, die über meinen Account oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlich wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  5. #5
    gimmy ist offline foos forever
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    815

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Danke,

    das baut mich ja etwas auf!!!
    Mensch, wusste gar nicht, dass das soooooooo unberechenbar ist...
    ...wünsche dir weiterhin alles Gute!!

    LG
    Simone

  6. #6
    gimmy ist offline foos forever
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    815

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Danke für deine Antwort, hilft irgendwie weiter..
    aber 42 Wochen schwanger??? *schock*...nee, bitte nicht!!
    Hab eben schonmal schön Bad geschrubbt und hoffe es hilft

    LG
    Simone

  7. #7
    langstrumpf ist offline addict
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    444

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    hallo simone,
    mein gmh war letzte woche auch so gut wie verstrichen und der mumu weich und fingerdurchlässig. ich dachte auch schon: jetzt gehts bald los. pustekuchen. die wehen die ich bis dahin hatte, sind verschwunden und heute beim fa war der befund haargenau derselbe...
    dennoch sagte er, man könne es einfach nicht sagen, wann's losgeht. tja, wir müssen uns wohl noch gedulden...
    lg, suni

  8. #8
    gimmy ist offline foos forever
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    815

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Hallo Suni,

    mh da kann ich auch nur mit den Schultern zucken...
    ich dachte man könnte wenigstens ein bißchen Zeichen deuten?!

    Wann hast du denn ET?

    LG
    Simone

  9. #9
    langstrumpf ist offline addict
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    444

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    am 25.6.
    nahe bei dir glaube ich.
    tja, meine hebamme meinte letzte woche auch noch, wer weiß ob wir überhaupt noch weiter akupunktieren müssen... jetzt haben wir gestern noch mal gepiekst und heute war keine einzige wehe beim fa aufm ctg. das war letzte woche noch anders...
    sie meinte auch, die psyche mache ganz viel aus. und da es am wochenende probleme mit den betreuungsleuten für meine große gab, hatte ich wirklich gehofft, dass es nicht gerade da losgeht, wenn keiner zeit hat. hebi sagt, dass deswegen alles gestoppt sei. wer weiß

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Frage zum GMH...wer kann helfen??

    Hallo mein GMH is´t bei 1,7cm, MUMU 1cm offen, und alles butterweich, losgehen tut es aber trotzdem nicht trotz meiner ständigen wehen

    LG krissie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •