Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree2gefällt dies

Thema: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

  1. #11
    Citty ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Vor allem - manches fühlt sich dann, wenn man schwanger ist, auch ganz anders an. Also die Klinikverfechterin will dann doch nur noch ins Geburtshaus. Viel sieht man dann nochmal ganz anders.

  2. #12
    Krümelkeks ist offline Mit Krümel und Keks

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Wenn ihr vorhabt Wohnung oder Haus zu renovieren, zum Beispiel zu streichen, dann besser vor der Schwangerschaft.



    Für immer bei mir * 24.11.17

  3. #13
    jodelle ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Das stimmt allerdings, das dürfte schwanger etwas problematisch werden.








  4. #14
    itsalovestory ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Danke für eure ganzen Tipps :)

  5. #15
    Klara76 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Auch wenn die Schwangerschaft natürlich lang genug ist, kann es durchaus nicht schaden mit Themen wie z.B Geburtsbetreuung auseinander zu setzen. Hab da ein sehr interessantes Video gefunden, falls es dich interessiert :)

    https://www.youtube.com/watch?v=isvYm8crtJM

  6. #16
    Avatar von Amelia.Sachs
    Amelia.Sachs ist offline Jungs-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps: Vor der Schwangerschaft zu erledigen

    Huhu!

    Wir starten auch wohl im Sommer mit dem Üben für Kind Nummer 2. Ich kann es kaum erwarten! :)

    Folsäure einnehmen und ein evtl. Check beim Arzt, das wurde ja schon genannt, finde ich auch am wichtigsten. Aber auch noch einmal richtig schön ausgehen mit den Mädels z. B., oder auch ein Urlaub. Zwar kann man natürlich auch schwanger in den Urlaub fahren (und das ist auch richtig schön!), aber man ist ja doch eingeschränkt. (Ich hatte schwanger plötzlich Null Kondition und konnte keine Fahrradtour mehr machen, was wir sonst immer gern getan haben.)

    Und aus eigener Erfahrung: Versuche, möglichst locker an die Kinderplanung zu gehen, wenn man zu verkopft ist, ist das eher hinderlich :)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •