Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    User Info Menu

    Frage Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    Hallo, wie es so kommen muss ist es nach 1,5 jahre rumprobeiren grad JETZT passiert ....7 Tage vor dem Abflug nach Japan und ich weiß es seit grad mal 2 Tagen .... termin beim Gyn unmöglich zu bekommen.

    Jetzt wollte ich euch fragen was sollte ich bei dem Flug beachten, 11h Direkt Flug.
    Für gewöhnlich Trinke ich am Flieger wirchlich jedes mal wenn die Stewardess was anbietet und hol mir auch was aus der Boardküche.
    Mit Trombose hatte ich bis jetzt nie Probleme.

    Meine Hausärztin hat mir jetzt auch nichts sagen können auf das ich achten sollte und hat mir noch schwangerschaftsfreundliches für die Reiseaphoteke mitgegeben ..... wie ihr euch denken könnt nicht viel xD

    Ich hab seit ich mich erinner kann einen etwas höheren Blutdruck ist aber mit einer Tablette morgens noch super reguliert.

    Japan selber war ich schon mehrmals also ich kenn das Land und das pipapo, ich hoff noch aufs besste das mein Magen nicht genau kommende Woche beginnt zu rebelieren wenn ich ENDLICH wieder mal die besten Nudelsuppen der Welt essen kann oder köstliches Tisch BBQ.

    Ich hoff hald das jetzt der Flug nichts macht .... wobei ich denke das meine Hausärztin schon was gesagt hätte wenn sie was dazu wüsste aber ich bin hier ein bisschen nervös is ja immerhin unser erstes und ich würde das auch gern behalten.

    Danke

  2. #2
    Soso1990 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    Guten Morgen,

    ich hatte damals einen Flug nach Amerika geplant. Mein Arzt meinte, kein Problem. Hat aber solche Thrombose Strümpfe empfohlen. Ansonsten eben dort dann nicht zuuuviele Stress, aber es ist ja anscheinend Urlaub:)
    Ich konnte dann nicht fliegen, weil ich Blutungen bekommen habe wenige Tage vorher..

    Also viel Spaß :)

  3. #3

    User Info Menu

    Standard Re: Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    Danke, oh maaaaaan ich hoff alles wird gut.
    Die größte Ansträngung sollte eigentlich sightseeing sein ich hab diesmal keine Bergtouren geplant, zum glück.


    Danke ich bin so überängstlich

  4. #4
    Soso1990 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    Also in den ersten drei Monaten kann ja immer was passieren, aber eben auch auf dem Sofa..

    Alles Gute und viel Spaß wird sicher toll (obwohl schade ums Sushi)

  5. #5

    User Info Menu

    Standard Re: Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    Ach es gibt auch gegartes sushi, gegrillte Aal zb süß- und salzwasser Garnelen sowie eistich, also wenn mein mann mal sushi muss ich nicht verhungern, im allgemeinen gibt es dort soviel zu futtern das man aber auch 3 wochen ohne sushi schafft ohne es zu merken.... Das is ja ein foodie Land ich freu mich schon aufs sightseeing und vieleicht find ich ja ultra knuffige Sachen für zwergis

  6. #6
    wollmäuschen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Ca 6 SSW und ein Langstreckenflug

    In Japan wird, glaube ich, sogar roher Fisch für Schwangere empfohlen? Würde halt auch nur das essen, womit man sich selbst wohl fühlt. Gerade wenn du das Land kennst, sollte das aber kein Problem sein klarzukommen. Bist du denn nun geflogen?

    Ich persönlich hätte jetzt auch keine Probleme damit im ersten Trimester zu verreisen, wenn es einem gut geht. Von Übelkeit ist ja nicht jede Schwangere betroffen und an sich ändern, sofern man generell gesund ist, frühe Frauenarztbesuche ja auch nichts. Entweder entwickelt sich das Würmchen gut weiter, oder mit Pech eben nicht. Darauf hat man aber in den meisten Fällen absolut keinen Einfluss und Arztbesuche bringen auch keine zusätzliche Sicherheit.