Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Grazie91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard Unterleibsschmerzen

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich bin jetzt in der 6 Ssw. Ich hatte eigentlich durchgehend seit dem ES unterleibsschmerzen und generell während dem normalen Zyklus immer. Jetzt wo die SS vom Arzt bestätigt ist, hatte ich eigentlich weniger Sorgen aber jetzt kommen die Sorgen gerade leider wieder...
    wie lange hattet ihr diese Schmerzen? Es ziept und zwickt schon gewaltig...mal links, mal rechts, mal direkt am schambein. Mein Bauch grummelt seit zwei Tagen auch ohne Ende.
    Ist das normal? Wann geht das weg?
    Ich habe einfach tierisch Angst, dass etwas nicht stimmt.

    Bitte nehmt mir diese Angst 😄

  2. #2
    Sonnenkind9 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    11.05.2020
    Beiträge
    75

    Standard Re: Unterleibsschmerzen

    Ich bin jetzt in der 14. Woche und hab das Zwicken und Ziepen auch immer noch ab und an. Ist ja auch kein Wunder. Alles lockert und weitet sich, damit dann genug Platz ist für das wachsende Kind. Die ersten 2-3 Wochen hatte ich es fast täglich - ne zeitlang habe ich noch jeden Tag damit gerechnet, dass jetzt dann die Periode losgeht, weil so hat es sich für mich irgendwie angefühlt. Jetzt ist es eher so mal einen Tag verstärkt und dann wieder ein paar Tage überhaupt nicht.
    Ich weiß, dass es erschreckend sein kann, aber es ist ganz normal. Keine Angst!
    Und das grummeln im Bauch ist leider auch normal. Der ganze Körper stellt sich auf die Schwangerschaft ein, da kommt leider auch gern mal die Verdauung ins Stocken.
    Ich lese mir regelmäßig die Infos zu den einzelnen Schwangerschaftswochen hier auf eltern.de durch oder auch von anderen Seiten. Da werden viele dieser Problemchen erklärt und dann wundert man sich nicht, wenn sowas plötzlich auftritt.

  3. #3
    Grazie91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard Re: Unterleibsschmerzen

    Hallo Sonnenkind,
    vielen Dank für deine Antwort. Das beruhigt mich schon etwas. Mein Bauch tut manchmal wirklich so weh, als würde man mir den Eierstock rausreißen..Dann im nächsten Moment wieder gar nicht. Da soll man nicht in Panik verfallen?! :)
    Ich lese mir auch die Infos zu den einzelnen Wochen durch. Ich hatte nur nicht damit gerechnet, dass das Dehnen der Mutterbänder SO weh tut...

  4. #4
    ChrissiTina ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.05.2020
    Beiträge
    1

    Standard Re: Unterleibsschmerzen

    Hallo!
    Ich bin zum ersten Mal schwanger, heute 7+3. Bei mir ziept und zwickt es auch teilweise echt arg. Manchmal fühlt es sich so an, als würde ich meine Tage bekommen. Das ist echt etwas beunruhigend. Dann habe ich aber mal einen Tag zwischendurch an dem ich überhaupt nichts spüre. Weder die Brüste noch den Bauch. Dann mach ich mir auch wieder Sorgen, dass etwas nicht stimmt. Dann freue ich mich richtig, wenn die Schmerzen wieder kommen. Ganz schön bekloppt ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •