Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Marion1979 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sinnvolle IGEL-Leistungen?

    Hallo meine Lieben,

    vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten.

    Jetzt habe ich einen etwas persönlicheren Überblick über diesen "Vorsorge-Katalog" bekommen und danke Euch dafür recht herzlich.

    Ich denke, mein FA hat es mit der Liste nicht böse gemeint und ist nicht wirklich Geldgeil, eher seine Praxispartnerin, aber das ist ein anderes Thema...

    Ich muss das Formular auch nicht sofort wieder abgeben und mich sofort und für alles entscheiden. Habe gestern nochmal in der Praxis angerufen. Die Sprechstundenhilfen waren da wohl ein wenig übereifrig...

    Das Blatt an sich war nur als Info gedacht. Dabei gab es auch noch einen ganzen Stapel mit (ausführlichen) Erklärungen als so eine Art Fahrplan für die nächsten Wochen und überall der Hinweis, dass es sich dabei lediglich um eine Vorweginformation handelt, die noch der persönlichen Beratung bedarf. Auch steht in den Erklärungen nicht überall toll und super oder durchaus empfehlenswert...

    Aber nichts desto trotz habe ich nun schon einmal vor dem eigentlichen Beratungsgespräch durch Euch einen besseren Einblick in das Thema gefunden :-). In den Infomaterialien oder auch in den Büchern ist immer alles so nüchtern geschrieben, dass man irgendwann vor lauter Infos nicht wichtig von unwichtig unterscheiden kann.

    Ich habe mir nun Pro und Contra notiert, über Eure unterschiedlichen Meinungen nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Toxoplasmose-Untersuchung machen lasse. Ich esse doch sooo gerne Fleisch und Wurst (besonders Leberwurst, Salami oder auch rohen Schinken) und habe derzeit ein total schlechtes Gewissen bei jedem Bissen dieser Art.

    Dann nehme ich noch den Blutzuckertest in Anspruch und lasse den Streptokokken-Nachweis machen.

    Alle anderen Untersuchungen halte ich in meinem persönlichen Fall und ohne näheren Verdacht erstmal für unnötig.

    Habe dann noch den normalen Wunschultraschall angekreuzt. Nicht, dass ich mein Baby regelmäßig beschallen lassen möchte, aber ich denke für den Fall das der werdende Papa mal einmal außer der Reihe seinen Nachwuchs im Bauch sehen möchte, kann man sich dann spontan für einen Ultraschall entscheiden. Der Papa zahlts dann auch ;-)

    Darüber hinaus spekuliere ich auch auf mindestens einen kostenlosen Ultraschall. Wird sich doch sicher ein Grund dafür finden lassen...

    :)
    LG, Marion mit großem Tochterkind (*2008) und kleinem Tochterkind (*2011)

  2. #12
    MJoy ist offline +15.500

    User Info Menu

    Standard Re: Sinnvolle IGEL-Leistungen?

    ich würd sagen am zucker-test geht gar nix dran vorbei.

  3. #13
    winzling2008 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sinnvolle IGEL-Leistungen?

    Ist das normal, dass man eine solche Liste mit den ganzen Untersuchungen bekommt?

    Ich habe nur zur Vorsicht den Toxoplasmosetest gemacht, mehr aber auch nicht. (Hätte auch nicht das Geld für weitere Untersuchungen)

    Wenn bei dir während der SS zusätzliche Untersuchungen nötig sind, dann würd dir das dein Arzt schon eigentlich sagen...das vorher zu entscheiden finde ich nicht gut...

  4. #14
    Siri81 ist offline -pööööööses mädchen-;)

    User Info Menu

    Standard Re: Sinnvolle IGEL-Leistungen?

    huhu

    also

    ich persönlich würde, wenns die 1. ss ist, den toxoplasmose test machen lassen.
    dann weisst du ob du positiv oder negativ bist.
    erleichtert auch beim essen usw vieles.

    in der 2. ss habe ich nun noch zusätzliche us untersuchungen genommen.
    zahlte da 105 euro und bekomme jedesmal nen us.
    nur 3 mal würde ich nicht aushalten.

    doppler kann dich dein fa auch überweisen wenn er was vemutet bzw verdacht hat.

    blutzuckertest genauso. wenn zucker im urin ist, wird er dich überweisen.

    ringelröteln? wurde bei mir so gemacht :-/

    lg
    siri
    lg
    siri






    Es ist nicht an Dir, zu entscheiden, was
    Dein Schicksal ist.
    Dir ist gegeben, zu entscheiden,
    was Du mit der Zeit machst,
    die Dir auf diesem Planeten gegeben ist."


    Gandalf an Frodo in "Herr der Ringe

  5. #15
    Mondschatten ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Sinnvolle IGEL-Leistungen?

    ich würde außer dem BZ-Test nix machen, den aber auf jeden Fall, weil ein auffälliger Test durch Diät (ggf und Insulin) behandelt werden kann und dann kein erhöhtes SS-Risiko besteht.

    LG,

    Andrea

Seite 2 von 2 ErsteErste 12