Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Avatar von Miss_Maple
    Miss_Maple ist offline Cheeky Monkey Mom
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    3.191

    Standard Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Hallo zusammen,

    Ich mache mir gerade grosse Sorgen. Ich hatte seit NMT bereits sehr starke Anzeichen, habe sehr mit Uebelkeit zu kaempfen gehabt, sowie Brustschmerzen etc etc.

    Seit Freitag nun ist auf einmal alles vorbei. Ich fuehle mich total normal. Kein einziges Anzeichen mehr.

    Dann kam am Samstag abend (Anfang 9.SSW, also puenktlich zum Zeitpunkt, an dem ich sonst meine Mens zum zweiten Mal gekriegt haette) eine kleine SB. Nicht viel, aber immerhin.

    Die fehlenden Anzeichen oder die SB jeweils fuer sich genommen, wuerden mich wohl nicht so sehr beunruhigen, aber beides zusammen scheint mit irgendwie suspekt.

    Ich habe schon mit meinem FA telefoniert und soll morgen frueh zum Progesteroncheck kommen. Das waere das einzige, bei dem man eventuell eingreifen koennte. Alles andere liegt in der Hand der Natur.

    Nun frage ich mich: Hat hier vielleicht schon jemand aehnliches erlebt (also ploetzlich fehlende Anzeichen + SB)? Und kann sowas gut ausgehen oder endete das bei Euch in einer FG?

    Bin fuer jede Antwort dankbar! :(
    Miss_Maple

    Mit Sohn 1 (11/08), Sohn 2 (11/08) und Sohn 3 (08/10)


    Da wird einem warm ums Herz: FREE HUGS

  2. #2
    Avatar von lady36
    lady36 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    2.029

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Hallo!
    Ich kann Dir nicht weiterhelfen, außer Euch ganz feste die Daumen zu drücken!
    LG Lady36

  3. #3
    Schnulleralarm ist offline Naschkatze
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    184

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Also ich hatte auch schon mal den einen oder anderen Tag, an dem ich mich wieder ganz normal gefühlt habe. Natürlich habe ich mir auch sofort Gedanken gemacht, aber spätestens am Abend war mir dann wieder etwas flau im Magen. Ab der 10. SSW fühlte ich mich für ein paar Tage super, danach kam die Übelkeit für weitere zwei Wochen zurück. Eine kleine Schmierblutung kann auch schon mal vorkommen. Ich hatte ganz am Anfang, also bis zur 6. SSW damit zu kämpfen. Ich hatte in der 6. und 7. SSW sogar sehr starke Bauchkrämpfe, so dass ich bei jedem Toilettengang damit gerechnet habe, dass alles voller Blut ist. Aber alles war mit dem Baby i.O. und inzwischen hat sich alles normalisiert. Also mach dich nicht verrückt und hör, was der Arzt dir sagt. Wenn du´s gar nicht mehr aushältst ruf doch noch mal an und frag, ob du schon gleich vorbeikommen kannst. Meine Praxis war immer sehr verständnisvoll und hat meine Ängste und Sorgen ernst genommen.

    Ich drück dir dir Daumen und hoffe, dass du positives zu berichten hast.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Kann dir ja wie du leider weisst, da keine hilfreichen Ratschläge gebebn. Werde aber ganz feste an dich denken und dir die Daumen drücken. Bestimmt ist alles i.o. und wenn der Wert etwas abweicht dann bekommts halt die ekligen Vaginalzäpfchen.
    Also DDDDDDDDDDDDDDDDDDD!

  5. #5
    Avatar von Miss_Maple
    Miss_Maple ist offline Cheeky Monkey Mom
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    3.191

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Danke schoen! :) Ich heute nachmittag bekomme ich die Ergebnisse vom Blutcheck heute morgen. Dann weiss ich hoffentlich mehr.
    Miss_Maple

    Mit Sohn 1 (11/08), Sohn 2 (11/08) und Sohn 3 (08/10)


    Da wird einem warm ums Herz: FREE HUGS

  6. #6
    Avatar von Miss_Maple
    Miss_Maple ist offline Cheeky Monkey Mom
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    3.191

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Dank Dir fuer Deine aufmunternden Worte!

    Ich war heute morgen zum Blutabnehmen. Sie checken Progesteron und HCG. Heute nachmittag bekomme ich die Ergebnisse. Und je nachdem, wie die ausfallen, muss ich eventuell heute noch zum US. Wir werden sehen...
    Miss_Maple

    Mit Sohn 1 (11/08), Sohn 2 (11/08) und Sohn 3 (08/10)


    Da wird einem warm ums Herz: FREE HUGS

  7. #7
    Avatar von Miss_Maple
    Miss_Maple ist offline Cheeky Monkey Mom
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    3.191

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Ach Jessi, danke fuer die Daumen. Die kann ich wirklich gut gebrauchen! Tja, es lief ja auch alles zu gut bei mir. Vielleicht zu gut, um wahr zu sein?

    Heute nachmittag bekomm ich die Ergebnisse vom Blutcheck heute morgen und eventuell muss ich dann direkt noch zum US. Ich denke, so :) oder so :( werde ich heute noch eine klare Antwort bekommen.
    Miss_Maple

    Mit Sohn 1 (11/08), Sohn 2 (11/08) und Sohn 3 (08/10)


    Da wird einem warm ums Herz: FREE HUGS

  8. #8
    Avatar von Malika
    Malika ist offline Multitasking-Mum ;-)
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    7.968

    Standard Re: Hilfe - Wer hat aehnliches erlebt?

    Huhu!

    Ach, was machst Du für Sachen!

    Das mit der SB kann wirklich ganz normal sein... hatte ich bei meinem ersten Sohn auch und er ist mittlerweilen 12 und putzmunter...
    Aber ich weiss... die Angst ist immer da! Und sie wird leider auch bleiben!

    Ich drück Dir auf alle Fälle ganz fest die Daumen und hoffe Du bekommst guten Bericht.

    Ich komme mit der Zeit nicht ganz zu Recht... hoffe Du hast bald Bescheid und hälst uns auf dem Laufenden!

    Alles, alles Liebe
    *2/1996**1/2000**4/2008**1/2011**7/2012*

  9. #9
    Avatar von Miss_Maple
    Miss_Maple ist offline Cheeky Monkey Mom
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    3.191

    Standard @ Malika and All

    Hallo zusammen,

    @ Malika: Ja, der Zeitunterschied ist immer etwas verwirrend. Also, wenn Ihr Sommerzeit habt (jetzt also), sind wir Euch 8 Stunden voraus. Wenn Ihr Winterzeit habt, sind wir Euch 10 Stunden voraus. Wenn Du also die Zeit eines Postings von mir siehst, kannst Du momentan einfach 8 Stunden drauf rechnen, dann weisst Du, wann ich es hier eigentlich gepostet habe. Naja, also falls Dich das interessiert, meine ich. :)

    @All: So, die Ergebnisse vom Bluttest waren sehr gut. Progesteron ist auf 133. Fuer die 9.SSW mit Zwillingen ist das laut Arzt optimal. Den HCG-Wert habe ich noch nicht. Der war fuer's Labor zu hoch. Sie mussten eine zweite Verduennung durchfuehren, um ihn ueberhaupt messen zu koennen. Ich kriege ihn also wahrscheinlich heute erst. Aber allein die Tatsache, dass er so hoch ist, werte ich mal als gutes Zeichen.

    Mein Arzt ist nun ueberhaupt nicht weiter beunruhigt. Meine SB sind auch nicht wiedergekommen. Und ich bin nun optimistisch! Wird schon alles richtig werden! :)

    Vielen Dank fuer's Mutmachen an Euch! :)
    Miss_Maple

    Mit Sohn 1 (11/08), Sohn 2 (11/08) und Sohn 3 (08/10)


    Da wird einem warm ums Herz: FREE HUGS

  10. #10
    Gast

    Standard Re: @ Malika and All

    Puuuuuuuh, GsD, habe sehnsüchtig auf dieses Posting gewartet. Das ist Suuuuuuuuuuuuuuper!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •