Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Muggilein ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    88

    Standard Wie ist das mit dem Haare färben?

    Hallo!

    Ich bin seit heute in der 11. SSW. Meine letzte Färbung der Haare war ca. vor 12 Wochen. Nun ist natürlich schon ein Ansatz zu sehen (ich färbe meine Haare in Naturblond, und meine Naturhaarfarbe ist Hellbraun). Das sieht natürlich mit der Zeit jetzt nicht mehr schön aus und ich fühle mich damit auch gar nicht wohl. Ich habe im Internet schon soviel darüber gelesen und die Meinungen gehen soweit auseinander, ob es fürs Baby schädlich ist. Ich habe meinen FA gestern gefragt und er hat mir gesagt dass es nicht bewiesen ist, dass es schadet. Aber auch nicht dass es nicht schadet. Wenn man Angst hat soll man es lassen. Das hat mir nicht unbedingt weitergeholfen.
    Was ist Eure Meinung, bzw. habt Ihr Eure Haare gefärbt??

    LG
    Muggilein

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    ich faerbe mit hennaprodukten...kostet etwas mehr aber du bist auf der sicheren seite...gibt es in der drogerie...evtl. auch bei muellermarkt oder schlecker

  3. #3
    ZoeDresden ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    1.817

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Ich war am Anfang der SS noch beim Friseur. Habe mir blonde Strähnen färben lassen. Finde es nun nicht umbedingt schlimm zu färben, aber ich hatte ein paar Probleme mit dem Ammoniakgeruch. Färbe einfach nicht ganz bis zum Ansatz, dann geht das schon klar. Bei mir ist jedenfalls nichts passiert. Meiner Kleinen geht es wunderbar und werde auch demnächst mal wieder zum Friseur färben gehen.

    http://b1.lilypie.com/02fnp2/.png

    http://i39.tinypic.com/2ynqqn9.jpg


    Meine lieben Binos sind:
    mein allerliebstes Schwesterherz Suntime mit Timon (08/08) und
    FiaDresden mit Emmi im Arm und Pünktchen im Bauch (08/09).

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Ich stehe zur Zeit vor der gleichen Frage... ich habe von Natur her eher Dunkelblondes Haar und hab es mir bisher immer blondiert. Was man in der ss wohl absolut nicht machen sollte. Außerdem sollte man rot nicht färben... Ich habe mir heute einen Braunton gekauft, den werde ich jetzt einmal färben und dann sollte es für den Rest der SS ausreichen.

    Die Meinungen gehen hier dermaßen auseinander.... schwierig sich eine Entscheidung zu holen. Man sollte auch die ersten 3 Monate nicht färben... !!!

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, auch wenn ich dir deine entscheidung nicht abnehmen kann...!!

    Gruß
    Ela

  5. #5
    Avatar von sancho25
    sancho25 ist offline Frischgebackene Mama
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    614

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Soweit ich weiß sind Stränen ok, da die Farbe nicht an die Kopfhaut kommt und dadurch auch nicht in den Blukreislauf gelangt. Von Henna würde ich abraten wenn vorher mit chemischer Farbe gefärbt wurde- as kann böse, grüne Überraschungen geben...!

  6. #6
    Sunshine76 ist offline Sweet Mama
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    5.279

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    hab mir in den ersten 12 wochen die haare weder gefärbt noch getönt. aber danach normal mit intensivtönung. meiner tochter, nun 3 jahre, hat es damals auch nicht geschadet, ich denke, es ist wie mit allen dingen, alkohol, rauchen usw. da dürfte man nix mehr machen während der SS.
    lg, nicole
    meine li-la-lu ist die liebe jule-ffm ;-)

  7. #7
    yvonne2310 ist offline kleinschreiberin
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.144

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Hallo,
    ich war beim Frisör hab Strähnchen machen lassen.
    Meine Frisöse meinte, dass das heutzutage nicht mehr das Problem ist, da die Strähnchen erstens nicht am Haaransatz angesetzte werden und somit die Kopfhaut (und Blutbahnen) damit nicht in Kontakt kommen. Und sie meinte auch das die Färbemittel auch gar nicht mehr so agressiv sind, wie sie früher waren.

    Außerdem hab ich letztes gelesen, dass schwangere Frisörinnen ja auch kein Beschäftigungsverbot oder dergleichen bekommen, wenn sie ss sind.
    LG Yvonne

    hab jetzt auch eine Bino Danybelle

    http://www.baby-o-meter.de/b/yvonne2310_5.jpg:liebe::liebe:

    http://www.baby-o-meter.de/b/yvonne2310_4.gif


    03.02. 1. FÄT 5 + 1 SS bestätigt
    19.05. 20+1 FD mit Outing - Mädchen
    15.06. Zuckerbelastungstest nicht i. O. - Diabetologe - Insulin
    29.07. FÄT bei 30+2 alles tippitoppi Kind zeitgerecht entwickelt
    30.09. Zur Einleitung in Klinik, wenn sie nicht schon vorher kommt

  8. #8
    DreamWorker ist offline Veteran
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    1.421

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Das wäre meine Frage gewesen- wie ist es denn bei einer schwangeren Frisörin? Dürfen (müssen) sie dann weiterhin alle Arbeiten die in so einem Salon anfallen erledigen? Ich meine mal gehört zu haben das auch die Haarsprays- mit denen diese Frauen ja nun ständig umnebelt sind- auch schädlich sein können, wenn sie in großen Mengen eingeatmet werden. Meine Haare färbe ich normalerweise rot, in den SS habe ich mir auch Strähnchen machen lassen (natur Farbe ist dunkelblond) und ab dem 6. Monat nur noch tönen lassen.
    Die Dummen rennen, die Schlauen warten, die Weisen gehen in den Garten!

  9. #9
    Avatar von Tine79
    Tine79 ist offline Alles wird gut :-)
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    7.554

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Ich würde halt nicht daheim mit irgendwelchen Mittelchen färben wenn ich mich nicht mit der Zusammensetzung auskenne, sondern würde zum Frisör gehen in den neun Monaten. Dann ist man auf Nr. sicher.
    http://lb1f.lilypie.com/UDQHp1.png

    Bübchen 02
    Bübchen 08
    Mädchen 12

    Meine liebe BINO Viktualia

  10. #10
    broughtfield ist offline addict
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    659

    Standard Re: Wie ist das mit dem Haare färben?

    Ich benutze Naturhaarfarbe, die besteht nur aus Kräutern, Henna, Baumrinde und som Zeuch. Hat eine tolle, natürliche Farbe ergeben (habe flammenrot gefärbt) Jetzt warte ich shrsüchtig auf meinen bestellten Nachschub (danke Post!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •