Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
Like Tree1gefällt dies

Thema: WLAN schädlich für die Kinder?

  1. #11
    lillianala ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    strahlt das w-lan dann überhaupt, wenn alle geräte aus sind?

  2. #12
    lillianala ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    hab in der computerbild noch diesen artikel dazu gefunden: Router berprfen: Lohnt sich der Kauf eines neuen WLAN-Routers - COMPUTER BILD, da steht genau drin, wie das mit der strahlung ist und was man dagegen tun kann.

  3. #13
    winston20 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    Nein, also davor schuetzen koennte man sich nicht ,
    wir leben In 21 jahrhundert und das ist voellig normal

  4. #14
    baobab69 Gast

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    und nur die harten kommen in den garten...

  5. #15
    baobab69 Gast

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    die evolution passt sich an und gesunder menschenverstand schützt auch. leider hat sich die TE nicht mehr gemeldet. ausgewandert?

  6. #16
    Kristin41 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    Wenn man jetzt Angst vor der Strahlung hat, dann muss man nach Afrika ziehen. Dort wo es eine Minimalanzahl an Handys und sw. gibt. Ich denk man kann das nicht mehr so umgehen. 21. Jahrhundert eben

  7. #17
    MisKoala ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    Zitat Zitat von Kristin41 Beitrag anzeigen
    Wenn man jetzt Angst vor der Strahlung hat, dann muss man nach Afrika ziehen. Dort wo es eine Minimalanzahl an Handys und sw. gibt. Ich denk man kann das nicht mehr so umgehen. 21. Jahrhundert eben
    Weil in Afrika ja auch kein Internet und keine Handys unterwegs sind...??! Warst du mal in Afrika? Minimalanzahl?
    Oh man erst nachdenken, dann schreiben, was hier wieder für ein Mist geschrieben wird. 3.Welt heisst nicht, das die da wie im Mittelalter leben.
    Du solltest nach Afrika ziehen um zu sehen, das dem nicht so ist was du hier schreibst. So ein Schwachsinn!

  8. #18
    baobab69 Gast

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    nee, in afrika ist die handyquote sogar noch höher als hier und moderner, weil einfach wahnsinnig viel über die geräte abgewickelt wird. internet gibt es in jeder stadt, die internetcafes besitzt, notfalls bei stromausfall mit aggregat.
    wenn keine leitungen liegen, dann halt per satellit.
    privat haben die leute kaum festnetzt oder pc. bankgeschäfte und vieles andere bis hin zur teilnahme an tv- gewinnenspielen werden per handy erledigt.
    ich habs selnst gesehen.
    internet und internetfähige handys sind wirklich ein gewinn für afrika-und nicht nur dort.
    in asien wünschen sind die bauern tsunamie- und monsumvorwarnung per sms. in einen frühere grünen geo-heft war mal ein beitrag über scouts von nokia, die in alle welt ausgeflogen sind, um landespezifische handys und programme zu entwickeln.
    eine monsumwarnung per sms brauchen wir in europa weniger, aber für den kleinen reisbauern in indien kann das schon überlebenswichtig sein.

  9. #19
    Mopsikopfi ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    Wenn man mal kurz nachdenkt, ist dieses Thema überflüssig. Du hast nicht nur durch Dein WLAN Strahlung, sondern auch durch Deine Steckdosen, Funk- und Telefonmasten. WLAN durch Deinen Nachbarn, Dein Handy und und und. Aber ich kann Dich beruhigen. Es wurde schon durch unzählige Studien belegt, dass die Strahlung zu gering ist und wirklich nur in den aller seltensten Fällen Probleme bereitet.

    Mein Tipp: Im Kinder und Schlafzimmer, einfach keine Elektrogeräte anschließen.

  10. #20
    Avatar von lisknaus
    lisknaus ist offline Neuzugang

    User Info Menu

    Standard Re: WLAN schädlich für die Kinder?

    Wirklich langfristige Aussagen wird es dazu noch nicht geben, weil die Technik ja noch nicht seit allzu vielen Jahren verbreitet ist. Ich denke aber nicht, dass das WLAN irgendwelche Probleme macht. Vor allem kann man in den meisten Fällen sowieso nicht den anderen WLAN-Netzen ausweichen, die die Nachbarn haben. Es sei denn, man wohnt wirklich ohne Nachbarn! Mit den Handystrahlen war`s ja das gleiche. Erst hieß es, dass sie womöglich Krebs auslösen können. Und dann wurde bekannt, dass die Studien teilweise gefälscht waren... Ich würde mir darum keine großen Gedanken machen. Entfliehen kann man dem sowieso nicht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •