Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
Like Tree12gefällt dies

Thema: Kinder zuhause betreuen

  1. #31
    MamaNov2004 ist offline old hand

    User Info Menu


  2. #32
    Haru90 ist offline Dipl. Des.

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    hi ich schicke meinen sohn wenn er alt genug ist auch nicht in die kita. ich verstehe nicht wieso dich die menschen deswegen komisch ansehen. ist doch eigentlich normal das wenn man zuhause ist sein kind nicht in die kita zu schicken.

  3. #33
    Steffi* ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Guten Abend!
    Meine ist damals mit 2,5 Jahren in den Kiga gekommen. Wir sind beide berufstätig und ich stand vor wichtigen Prüfungen. Ich denke nicht, dass es zu früh war.
    LG

  4. #34
    Avatar von MrsBelmonte
    MrsBelmonte ist offline Kettenhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Zitat Zitat von Haru90 Beitrag anzeigen
    hi ich schicke meinen sohn wenn er alt genug ist auch nicht in die kita. ich verstehe nicht wieso dich die menschen deswegen komisch ansehen. ist doch eigentlich normal das wenn man zuhause ist sein kind nicht in die kita zu schicken.
    Und wie lange möchtest du daheim bleiben ?

  5. #35
    DerKoch ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Meine Frau hat unsere älteste Tochter auch erst zu Hause betreut bis sie zwei gewesen und dann ging es für sie auch in eine Kita, damit meine Frau auch wieder Zeit hatte ihrem Beruf nach zu gehen. Ich finde aber, dass es doch bitte jedem selbst überlassen sein sollte, wie er das handhaben möchte und wie es vor allem Finanziell möglich ist. Kita muss halt nicht sein, aber Kindergarten ist sehr wichtig.

  6. #36
    Mama daheim ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Hallo Anne,
    ich habe auch zwei Kinder und beide sind zuhause. Über Austausch würde auch ich mich freuen, allerdings nicht darüber, ob es gut ist, dass unsere Kinder zuhause sind sondern eher, wie du das Eine oder Andere handhabst. Z.B. Mittagsschlaf und Ähnliche Dinge oder was du so unternimmst :-)
    Bisher kann ich nämlich nicht feststellen, dass zuhause groß werden in irgendeiner Weise schadet. Zumindest nicht, wenn man Wert darauf legt, Kinder frei und ihrer ganz eigenen Art entsprechend aufwachsen zu sehen. Ich betrachte es für mich als Reifeprozess und muss mir jeden Tag eingestehen, dass ich noch so viel zu lernen habe (von unseren Kindern) und hinterfrage mich immer wieder, wie ich dies und das hinkriege.
    Natürlich bin ich keine Pädagogin, dafür habe ich ganz viel Herz und liebe jedes unserer Kinder aus tiefstem Herzen.

    Ich arbeite z.T. trotzdem einige Stunden, da ich eine Firma habe und würde mein Freund nicht so toll hinter mir und den Kindern stehen, wäre Vieles so nicht möglich.
    Ich freue mich auf eine Antwort, gern auch per Mail.

  7. #37
    Mama daheim ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    undefined
    Liebe Anne,

    habe dir im Forum geschrieben und würde mich freuen, wenn du dich meldest. Kenne mich hier noch nicht so aus...

    Viele Grüße, Jeannine

  8. #38
    Habibi007 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Seltsam, ich bin weit über 50. ok noch viel älter. Ich habe schon Enkelkinder ie die Grundschule abgeschloßen haben und schon vor Jahrzenten als meine Kinder in den Kindergarten gingen war es üblich das alle Kinder diesen besuchten.

    Zitat Zitat von JoJoMami Beitrag anzeigen
    Ich bewundere ebenfalls die Mütter die Job und Familie unter einen Hut bringen. Manche müssen ja einfach früh in den Job zurück und ihre Kinder in die Fremdbetreuung geben. Ich weiß auch von Müttern, die es garnicht toll finden.
    Vor ein gaar Jahren war es ja überhaupt nicht gang und gebe die Kinder in die Fremdbetreuung zu geben, die haben doch alle kein Förderdefizit gehabt bzw waren nicht gesellschaftsfähig. Finde es nur sehr schade, dass bei diesem Thema die Emotionen so hochkochen.

  9. #39
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Zitat Zitat von Habibi007 Beitrag anzeigen
    Seltsam, ich bin weit über 50. ok noch viel älter. Ich habe schon Enkelkinder ie die Grundschule abgeschloßen haben und schon vor Jahrzenten als meine Kinder in den Kindergarten gingen war es üblich das alle Kinder diesen besuchten.
    Ich bin auch über 40 und auch zu meiner Zeit waren bereits so gut wie alle Kinder 2-3 Jahre halbtags im Kindergarten, bevor's in die Schule ging.

  10. #40
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder zuhause betreuen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich bin auch über 40 und auch zu meiner Zeit waren bereits so gut wie alle Kinder 2-3 Jahre halbtags im Kindergarten, bevor's in die Schule ging.

    ich bin 50 und in meiner Kindheit auf dem Dorf in der hintersten Provinz war es tatsächlich so, dass wir nicht in den Kindergarten gingen. Bei meinen kleinen Geschwistern (5 - 10 Jahre jünger) , waren eigentlich alle im Kindergarten.

    Und die Mütter waren heilfroh, endlich ihre kleinen Kinder versorgt zu wissen. Gearbeitet haben sie nämlich eh alle.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •