Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
Like Tree1gefällt dies

Thema: Erfahrungen mit Aupairs

  1. #31
    Avatar von putzipoo
    putzipoo ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Zitat Zitat von Enja44 Beitrag anzeigen

    Und andererseits versteht man dort unter einem Au Pair etwas völlig anderes als hier.
    Das ist mir neu. Die Aufgaben eines Au Pairs sind in Kanada die gleichen wie sonstwo auch. Je nach Alter der zu betreuenden Kinder und der Arbeitszeiten der Gasteltern koennen die natuerlich variieren.

    Au Pair in Canada - Aufgaben

    Zitat Zitat von Enja44 Beitrag anzeigen
    Und die zugehörigen Bestimmungen sind dann sicherlich auch ganz andere.
    Natuerlich sind die Bestimmungen von Land zu Land unterschiedlich. Untenstehend die Voraussetzungen fuer Kanada. Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung gehoert auch dazu.

    Au Pair in Canada - Voraussetzungen & Visum
    "Mieux vaut se perdre que de ne jamais partir"

  2. #32
    Ricardinha ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Zitat Zitat von Enja44 Beitrag anzeigen
    Du möchtest also eine billige Hausangestellte, die dein Kind ganztags selbstständig hütet und die sich an sonsten selbst beschäftigt. Sprachkurs ist nicht vorgesehen?

    Also meine Au Pairs waren so nicht. Das waren junge Frauen, die aus dem Ausland kamen, sich hier erst einmal eingewöhnen mussten, oft Heimweh hatten und viel Hilfe brauchten. Natürlich hatten sie in diesem Sinne auch keine Kompetenzen, sondern eher Abitur. Mussten also Haushalt und Kinderbetreuung erst einmal erlernen.
    Hallo? Was soll das denn? Verstehe den Vorwurf nicht so ganz. Ich glaube, du hast das in ein Extrem gedeutet, das ich nicht gemeint habe. Es gibt unabhängigere Typen und abhängigere - das hat eher was mit Charakter und Alter zu tun. Wenn wir sagen, uns ist da jemand lieber, der selbständiger ist und auch mal Eigeninitiative zeigt, würde ich das nicht unbedingt als billige Hausangestellte bezeichnen. Das ist doch nicht das Gleiche! Die soll selbständig in ihrer FREIZEIT sein. Und natürlich auch mit Sprachkurs, wenn sie/er das möchte oder es notwendig ist. Ich weiss ja nicht, was du für Aupairs hattest, aber das meine ich ja, man kann sich ja online dann schon selbst raussuchen, welches Aupair man haben will. Und für Sightseeing-Touren hab ich echt keine Zeit. Gerne mal was am Wochenende zusammen unternehmen und auch mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber ein Touristenguide bin ich nun auch nicht!

  3. #33
    Ramsi ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Ein mal hatten wir eine. Eine junge Brasilianerin. Jedoch waren wir nicht so zufrieden mit ihr, da sie die meiste Zeit nur mit ihrem Freund verbrachte.
    Gute Laune garantiert

  4. #34
    chappy ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Wir hatten einmal eine Aupair für ein halbes Jahr aus Schweden, die war sehr nett und zuverlässig! Die Kinder haben sie sehr gerne gehabt und wir haben noch immer Kontakt, aber das kommt halt immer auf die Person darauf an...

  5. #35
    cleverthinking ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Ich hatte nie eine persönliche Erfahrung aber eine meiner Nachbarn hatten einen Aupair aus Kroatien und sie war wirklich toll. Fachbereit und geduldig, sie war aupair für etwas sechs Monate. Ich finde dass als eine der besten Systeme der moderne Geselschaft

  6. #36
    Rotschweif ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Ich hoffe das Thema ist noch einigermaßen aktuell, wenn nicht schilder ich trotzdem mal meine Erfahrungen vielleicht bringen sie ja späteren Betrachtern was.

    Wir hatten schon unzählige Au Pairs, ich habe bis auf ein Au Pair die nach 2 Monaten schon nicht mehr wollte auch echt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Vorzugsweise hatten wir Mädchen aus dem Ost- Europäischen Raum alle so um die 18,19. Eigentlich alle ham sich rührend um die Kinder gekümmert, manchen hat es sogar so gut gefallen das sie in Deutschland geblieben sind. Wir haben ab und an noch Kontakt und wir sind nach wie vor Bezugsperson zumal die Kinder auch oft noch Sehnsucht nach ihnen haben. Unser jetziges Au Pair kommt aus Polen ist ein super liebes Mädchen und macht eigentlich alles was man sich wünschen kann. Kocht spielt mit den Kindern und putzt das Haus, für uns ist es echt eine Erleichterung da wir beide Berufstätig sind. Sie holt die Kinder vom Kindergarten und beschäftigt sich dann eigentlich die ganze Zeit mit ihnen bis wir von der Arbeit daheim sind. Am Anfang gab es schon ein paar sprachliche Schwierigkeiten, aber meist ist es so das die Au Pairs schon solide Deutschkenntnisse hatten und durch den Sprachkurs sich auch schnell verbessern konnten. Insgesamt sind wir glaub ich wie eine kleine 2. Familie die, die Au Pairs auch echt gerne annehmen und Vertrauen aufbauen können. Insgesamt würde ich also sagen eine Top Sache für die Familie als auch für die Au Pairs.

  7. #37
    lara1984 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Hi,
    ist zwar schon eine Weile her ... aber ich dachte mir ich schreibe jetzt mal.
    Meine beiden Kids sind 10 und 12 Jahre alt ... Mein Mann und ich müssen beide Arbeiten - verdienen durchschnittlich. Alleine wenn ich an meine Rente denke führt doch da gar kein Weg mehr dran vorbei dass Mann und Frau beide arbeiten gehen müssen - auch mit Kindern.
    Früher hatten wir Tagesmütter. Die waren nur extrem teuer, schnippen und meine Kinder haben ständig nur geheult. Seit 7 Jahren haben wir Au-Pairs - Kosten nur einen Bruchteil einer Tagesmutter... am Anfang war es ein graus, denn es ist echt schwer ein gutes zu bekommen. Seit 5 Jahren arbeiten wir mit Agenturen zusammen. Die Kosten zwar am Anfang eine Kleinigkeit, aber das zahlt sich echt aus. Seit 2 Jahren holen wir die Au-Pair nur von Aupair Zubke Agentur. Die Frau ist echt klasse, denn die sucht aus vielen Au-Pairs das beste für Dich aus. Wichtig ist auch dass die Agenturen nach der Vermittlung für Fragen und Probleme jederzeit erreichbar sind. Denn grade die Agentur Zubke reden auch mal ein ernstes Wort mit "faulen" und dann ändern die sich meist ganz schnell. Deshalb lass bloß die Finger von öffentlichen Aupair Seiten ... da hast Du anschließend nur Ärger dass die dir abhauen ...
    Uns hilft das Aupair sehr. Unser Tag ist
    Wir stehen morgens auf und richten die Kinder (manchmal macht das auch unser Au-Pair :-) )
    Unser Aupair bringt die Kinder in die Schule, macht danach kleine Hausarbeiten wie saugen, waschen, bügeln.
    Danach bereitet sie das Mittagessen vor und wartet bis die Kinder von der Schule kommen.
    Sie macht zusammen mit den Kindern die Hausaufgaben.
    Gegen 16/17 Uhr kommen wir nach Hause, dann hat das Aupair frei.
    Mein Mann und ich gehen alle 2 Wochen am Abend ins Thermalbad ... da ist unser Aupair netterweise auch immer für die Kinder da.

    Je nach Herkunft passen sich die Aupairs an. Einige Aupair wollen Teil der Familie sein, andere möchten ihre Ruhe und verschwinden sobald der Mann zu Hause ist im Zimmer (kultureller Aspekt??!!).
    Einziger Nachteil ist, dass die Mädels am Anfang nur schwer deutsch verstehen (haben nur Grundkenntnisse)... aber deshalb sind die ja auch da ... um deutsch zu lernen.

    Ich kann Dir ein Aupair somit nur wärmstens empfehlen!

    Liebe Grüße

    Lara

  8. #38
    Avatar von Jana255
    Jana255 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Erfahrungen mit Aupairs

    Ich denke, dass das Au-Pair-Programm ist sehr gut . Diese jungen Menschen leben die deutsche Familien zusammen, um Deutsch zu lernen, kümmern sich um ihre Kinder

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
>
close