Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree4gefällt dies
  • 4 Post By Marigold

Thema: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

  1. #1
    MadameFoxy ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Hey hey

    Ich frage mich, ab wann ich meine kleine (9 Monate) mit der Decke zudecken kann.
    Bei ihr muss ich allerdings sagen, dass sie sehr zappelig ist. Sie strampelt sich manchmal sogar aus ihrem Schlafsack raus (ganz die Mama ^^).
    Ich möchte das einfach nur mal im Voraus wissen.
    Wenn Sie ihr Vormittagsschläfchen und ihren Mittagsschlaf hält, dann lasse ich den Schlafsack weg, aber nachts bekommt sie ihn, aber sie würde auch ohne Schlafsack durchschlafen.

    Also ich bedanke mich schon mal für die Antworten :-)

    LG Foxy

  2. #2
    Marigold Gast

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Hallo, meine Tochter ist 4 Jahre und 3 Monate alt und schafft es immer noch nicht immer zuverlässig, sich nachts zuzudecken und zugedeckt zu bleiben. Sie schläft auch sehr unruhig.

    Ich würde sehr dringend empfehlen, die Kinder so lang wie möglich im Schlafsack zu lassen, denn Babys schaffen es noch nicht, sich die Decke wieder von Kopf zu ziehen, wenn sie vorm Gesicht liegt. Das erhöht das Erstickungsrisiko erheblich. Und aus einem passenden Schlafsack (also mit Ärmeln) kann sich eigentlich nur Houdini nachts rausstrampeln. Probiere mal lieber einen anderen Schlafsacksnitt in der richtigten Größe.
    Maumau, weberin1971, Eve385 und 1 anderen gefällt dies.

  3. #3
    ssarwas ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Ich bzw. wir haben von Anfang an unser Kind mit Decke schlafen lassen. Je nach Jahreszeit fiel der Schlafanzug natürlich entsprechend aus. Diese Schlafsäcke fanden wir nicht schön. Bisher hat es ganz gut geklappt. Der kleine (mittlerweile 1 Jahr) deckt sich zwar regelmäßig ab, wird aber durch uns wieder zugedeckt, da ja eh 2 mal in der Nacht gestillt wird.
    Papa eines Jungen seit 2014
    www.strandkorb-tipps.de

  4. #4
    Eve385 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Zitat Zitat von ssarwas Beitrag anzeigen
    Ich bzw. wir haben von Anfang an unser Kind mit Decke schlafen lassen. Je nach Jahreszeit fiel der Schlafanzug natürlich entsprechend aus. Diese Schlafsäcke fanden wir nicht schön. Bisher hat es ganz gut geklappt. Der kleine (mittlerweile 1 Jahr) deckt sich zwar regelmäßig ab, wird aber durch uns wieder zugedeckt, da ja eh 2 mal in der Nacht gestillt wird.
    Naja um schön geht es bei Schlafsäcken ja nicht in erster Linie. Sondern darum das Risiko des Erstickens zu minimieren. Aufdecken ist bei der Decke das kleinere Problem, fataler ist es wenn diese über das Gesicht des Kindes rutscht und dort liegen bleibt (siehe Post von Marigold). Dann droht das Kind zu ersticken und da hilft es dann nicht mehr, wenn es sonst üblicherweise 2x die Nacht gestillt werden würde. Das bekommst du nämlich gar nicht mit.
    Michl 12/2012
    kleine Hexe 7/2015

  5. #5
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Unser Sohn hat im Schlafsack geschlafen, bis er 4/fast 5 war. Ich sehe absolut keinen Vorteil in einer Decke.
    Homeoffice-Hund

  6. #6
    Avatar von Therabethia
    Therabethia ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Unser Sohn hat im Schlafsack geschlafen, bis er 4/fast 5 war. Ich sehe absolut keinen Vorteil in einer Decke.
    kann ich nur bestätigen. Die Schlafsäcke sind doch voll in ordnung und ich finde aus auch gut zu wissen das hier nichts "schief" gehen kann, im sinne von kalt werden

  7. #7
    Habibi007 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    keines meiner Kinder hatte jeh einen Schlafsack

    Zitat Zitat von MadameFoxy Beitrag anzeigen
    Hey hey

    Ich frage mich, ab wann ich meine kleine (9 Monate) mit der Decke zudecken kann.
    Bei ihr muss ich allerdings sagen, dass sie sehr zappelig ist. Sie strampelt sich manchmal sogar aus ihrem Schlafsack raus (ganz die Mama ^^).
    Ich möchte das einfach nur mal im Voraus wissen.
    Wenn Sie ihr Vormittagsschläfchen und ihren Mittagsschlaf hält, dann lasse ich den Schlafsack weg, aber nachts bekommt sie ihn, aber sie würde auch ohne Schlafsack durchschlafen.

    Also ich bedanke mich schon mal für die Antworten :-)

    LG Foxy

  8. #8
    Avatar von MamaInLove
    MamaInLove ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Wir hatten einen Schlafsack bis ca. 2 Jahre, dann wollte sie keinen. Hatte aber auch ein gutes Gefühl dabei, weil sie meiner Meinung nach groß genug für Decke und Kissen war. Viel früher würde ich den Schlafsack nicht abschaffen, es gibt ganz tolle auch in großen Größen

  9. #9
    Sambesi Gast

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    Zitat Zitat von MamaInLove Beitrag anzeigen
    Wir hatten einen Schlafsack bis ca. 2 Jahre, dann wollte sie keinen. Hatte aber auch ein gutes Gefühl dabei, weil sie meiner Meinung nach groß genug für Decke und Kissen war. Viel früher würde ich den Schlafsack nicht abschaffen, es gibt ganz tolle auch in großen Größen
    Inhaltlich würde ich Dir da zustimmen. Aber die Frage ist ein Dreiviertel Jahr alt, das Baby von damals mittlerweile sowieso längst Kleinstkind ;-)

  10. #10
    yggdrasil2015 Gast

    Standard Re: Ab wann kann man das Baby mit der Decke zudecken?

    sobald das Kind auf der Welt ist

    Zitat Zitat von MadameFoxy Beitrag anzeigen
    Hey hey

    Ich frage mich, ab wann ich meine kleine (9 Monate) mit der Decke zudecken kann.
    Bei ihr muss ich allerdings sagen, dass sie sehr zappelig ist. Sie strampelt sich manchmal sogar aus ihrem Schlafsack raus (ganz die Mama ^^).
    Ich möchte das einfach nur mal im Voraus wissen.
    Wenn Sie ihr Vormittagsschläfchen und ihren Mittagsschlaf hält, dann lasse ich den Schlafsack weg, aber nachts bekommt sie ihn, aber sie würde auch ohne Schlafsack durchschlafen.

    Also ich bedanke mich schon mal für die Antworten :-)

    LG Foxy