Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welches Auto für "Großfamilie"

  1. #1
    Avatar von Marianna82
    Marianna82 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Welches Auto für "Großfamilie"

    HalliHallo,


    ich würde gern mal wissen was für Autos, Vans oder SUV´s ihr für eine 6-köpfige Familie empfehlen könnt?!

    Wir erwarten unser 4. Kind und der Combi reicht dann nicht mehr aus.

    Wer von euch hat denn gute Erfahrungen mit seinem Bus, Van usw. gemacht ?

    LG
    ’’Kinder sind Hoffnungen, die man verliert, und Ängste, die man nie loswird.‘‘ Karlheinz Deschner

  2. #2
    sue86 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Wir fahren seit Ende des Jahres einen VW Multivan und sind super zufrieden! Bei uns kommt zwar erst NR 3 aber auch eine Nr 4 würde da locker Platz drin finden. Durch das variable einbauen der Sitze kann man so auch auf Urlaubsreisen möglichst viel Platz nutzen

    08/2016 * 9.SSW

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Zitat Zitat von Marianna82 Beitrag anzeigen
    HalliHallo,


    ich würde gern mal wissen was für Autos, Vans oder SUV´s ihr für eine 6-köpfige Familie empfehlen könnt?!

    Wir erwarten unser 4. Kind und der Combi reicht dann nicht mehr aus.

    Wer von euch hat denn gute Erfahrungen mit seinem Bus, Van usw. gemacht ?

    LG
    Es gibt in der Rubrik "3 Kinder oder mehr" mehrere Threads dazu und bestimmt auch mehr Leute, die dir aktuell antworten können
    Silm

  4. #4
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Citroen Berlingo oder Opel Combo in der Langversion - preislich ist gerade der Citroen interessanter als die Wolfsburger Variante. Auch die Bus Varianten der Franzosen würde ich mir anschauen.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  5. #5
    Avatar von Marianna82
    Marianna82 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    HalliHallo,


    vielen Dank für die Antworten.
    Wir haben jetzt mal paar Ideen aufgeschrieben und werden am Wochenende mal paar Autohändler abklappern.
    Verliebt habe ich mich ja schonmal in einen VW T6 California , mal schauen ob der Live auch so toll ist wie ich bisher
    lesen konnte. Zumindest wäre das ein tolles Familien.-und Campingfahrzeug.

    LG
    ’’Kinder sind Hoffnungen, die man verliert, und Ängste, die man nie loswird.‘‘ Karlheinz Deschner

  6. #6
    Charlotte_80 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Wir fuhren ein paar Jahre einen Mercedes VITO Bus, super praktisch, viel Stauraum und einfach ein tolles und bequemes Auto!! Sehr zu empfehlen!

  7. #7
    Karamelltiger ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Hi!

    Wir haben drei Kinder und für uns war das Kriterium: Drei vollwertige Kindersitze müssen nebeneinander auf die Rückbank passen. Das kleinste Auto war der VW Sharan :-/ Bei kleineren Autos war die Sitzbank zu schmal. Da wir ein möglichst günstiges Auto suchten, kauften wir für 5000€ einen gebrauchten Seat Alhambra (baugleich), 300000km aber recht guter Zustand. Perfekte Entscheidung. Günstig im Unterhalt, viel Platz, könnte noch zwei weitere Sitze im Heck aufnehmen.

  8. #8
    JonatansPapa ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Wir sind auch auf der Suche nach einem größeren Wagen. Auch wenn wir das bei der CO2-Diskussion eigentlich gar nicht dürften. Leider habe ich noch kein Fahrrad-Mehrsitzer mit Kofferraum gefunden mit dem wir auch mal 400 km in Urlaub fahren können.

  9. #9
    annalena53 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Welches Auto für "Großfamilie"

    Ich find den VW Multivan auch toll, genug Platz und ein schönes Familienauto. Da hat auch zusätzlich noch viel Kram Platz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •