Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schlafverhalten 2 Jährige / falsche Gewohnheiten?

  1. #1
    Benni34 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Schlafverhalten 2 Jährige / falsche Gewohnheiten?

    Mir ist klar, dass eine 2-Jährige noch nicht richtig durchschläft, wir haben aber das Gefühl, dass sich bei uns ein paar Dinge eingeschlichen haben, die es ihr (und uns) schwierig machen. Kurz zur aktuellen Situation:

    Die Kleine ist seit sie zur Tagesmutter geht (seit Herbst 2020) sehr auf die Mama fokusiert. Das bedeutet, dass sie sich aktuell nur von der Mama abends hinlegen lässt. Mittags am Wochenende läst sie sich auch durch mich hinlegen. Die Mama legt sich mit der Kleinen abends dann gemeinsam ins Bett, bis sie eingeschlafen ist. Vorher bekommt die Kleine noch eine Milch und braucht dann teils bis zu einer Stunde, bis sie einschläft. Nachts wird sie dann mindestens ein mal wach (meistens 2 mal) und weint, bis jemand kommt und sie erneut hinlegt, manchmal bekommt sie auch noch eine Milch.

    Ich bin der Ansicht, dass es der Kleinen mehr hilft, wenn sie alleine einschläft, damit sie nachts dann auch eher alleine wieder einschlafen kann. Wir sind auch nicht ganz sicher, ob es so gut ist, wenn sie dann nachts eine Milche bekommt. Sie weint dann nachts und wenn dann jemand zu ihr kommt, ist bei ihr alles ok und sie ist auch meist gut drauf, die scheint nicht wirklich ein Problem zu haben.

    Habt ihr Ratschläge, was man ausprobieren/ändern kann? Schreien lassen wollen wir sie nicht.

    Danke.

  2. #2
    LuckyGunter ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schlafverhalten 2 Jährige / falsche Gewohnheiten?

    Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten (ist ja immer individuell)...
    Unser Kleiner ist gerade 2 Jahre alt geworden. Seit etwa 3 Monaten ist er auf Papa fokussiert (hat also vielleicht nichts mit der Tagespflege bei euch zu tun). Wir brauchen immer zw. 30 und 75 Minuten Vorbereitung bis er schläft. Wenn er sehr müde ist, geht es schon mal schneller. Mittags dauert es meistens nur 5-10 Minuten, ein Einschlaflied und er ist weg. Abends dauert es länger, teilweise wehrt er sich gegen das Einschlafen.

    Er bekommt einmal kurz nachdem er eingeschlafen ist (gegen 21h) seine letzte Milch und die nächste erst morgens nach dem Aufwachen. Gegen 4 Uhr wacht er einmal auf, muss gewechselt werden, da Windel voll. Das ist unser Programm und wir haben uns damit angefreundet, weil es früher schlimmer war.

    Ich habe gelesen, dass Kleinkinder immer nachts aufwachen um zu prüfen ob die Situation die gleiche ist wie beim Einschlafen, falls ja, legen sie sich wieder hin. Wenn sie im Arm schläft und mitten in der Nacht aufwacht und feststellt dass sie alleine liegt, dann kann sie nicht einfach einschlafen. Schaut mal, ob die Situation des Einschlafens mit der des zwischenzeitlichen Aufwachens sehr unterscheidet. Falls ja, hier die gravierenden Unterschiede reduzieren, dann legt sie sich bestimmt wieder von alleine hin.
    Lucky Papa

  3. #3
    mami_elisa90 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Schlafverhalten 2 Jährige / falsche Gewohnheiten?

    für mich liest sich daraus überhaupt nichts ungewöhnliches. mein großer sohn ist 5 jahre alt und ich bzw. mein mann legen uns noch zu ihm bis er eingeschlafen ist. allerdings geht das sehr flott, er schläft innerhalb von ein paar minuten ein. das aber auch erst, seitdem er keinen mittagsschlaf mehr macht. bis zu einer stunde finde ich es ehrlich gesagt auch total okay, es ist überhaupt nicht notwendig, dass sie "lernt" alleine einzuschlafen. vielleicht könnt ihr aber versuchen, sie daran zu gewöhnen, dass auch mal papa mit ihr schlafen geht. das kann man langsam versuchen, indem man zuerst vielleicht mal mit mama und papa geht, beim nächsten mal geht mama dann "kurz was trinken" und kommt wieder und immer so weiter. fast wie die eingewöhnung im kindergarten.
    mit der zeit wird sich alles wieder weiterentwickeln und es werden nach und nach immer neue gewohnheiten entstehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •