Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70
  1. #11
    Avatar von Bobbelchen06
    Bobbelchen06 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    echt? das muss ich meinem arbeitgeber mal erzählen *hehe*
    "Es gibt 2 Dinge die sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim ersten bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." ~ Albert Einstein
    http://lb4f.lilypie.com/7Dwxp1.png

  2. #12
    Avatar von Bobbelchen06
    Bobbelchen06 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    schau mal. ich habe nach der geburt meines sohnes eine ausbildungsstelle bekommen (habe davor eine abgebrochen wegen der ss).
    ich arbeite vollzeit, bin um 19 uhr daheim. es ist nicht immer ideal aber machbar! mach es, wenn du es willst!

    kannst mir auch gerne ne pn schreiben, wenn du willst
    "Es gibt 2 Dinge die sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim ersten bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." ~ Albert Einstein
    http://lb4f.lilypie.com/7Dwxp1.png

  3. #13
    Avatar von Bogagirl
    Bogagirl ist offline nicht immer da

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Die Gedanken hatte ich auch bevor ich meine Ausbildung begonnen hatte.Jetzt habe ich meine Ausbildung beendet (wenn auch ziemlich spät)Aber ich kann nur das bestätigen was die anderen geschrieben haben man hat es immer schwer ohne Ausbildung

    Ich habe bei uns bei der IHK Prospekte gesehen das junge Mütter Teilzeitausbildungen machen können

    Wäre das für dich keine Alternative?

    I

  4. #14
    brini ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    ich würd mir das nicht so zu herzen nehmen sondern jetzt das beste draus machen.
    Kp wies in deutschland is, aber das man mit ausbildung immer besser dran is is nicht wahr.
    Ein freund von meinem onkel hat rechtsanwalt studiert und arbeitet heute als taxler, weil er einfach nix bekommen hat.
    Mein bruder hat auch keinen job gefunden trotz ausbildung und hat sich deshalb vor über 1 jahr selbstständig gemacht.

    Ich hab selber keine ausbildung, und mach jetzt nebenbei der karenz geringügig die buchhaltung für meinen bruder und nach der karenz dann übernehm ich auch das büro dazu, werd aber bisdorthin vom ams noch n paar weiterbildungen machen!

    Aber wie gesagt mach jetzt das beste draus!

    Und ehrlich gesagt ausbildung mit 2 kindern find ich hart, ich selber könnts mir nicht vorstellen n ganzen tag wegzusein, dann im sommer 2 monate berufsschule wo anders, und dann noch nebenbei die kids und den haushalt.
    (da wo ich herkomme müsste ich 2 monate in eine berufsschule ganz weit von zuhause)

  5. #15
    Avatar von PapasTaxi
    PapasTaxi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Zitat Zitat von Bubimami Beitrag anzeigen
    Mich plagen solche Schuldgefühle in letzer Zeit ,das ist ech nicht normal..Ich habe aus vielen Dummheiten ,die ich früher getan habe keine Ausbildung gemacht und denke,jetzt bin ich nichts wert.Ist das denn echt so schlimm.Jeder macht doch mal Fehler.Das war meiner. Und alle fragen mich ständig: Was hast du denn gelernt. Ich habe nichts gelernt. Dann kommen grosse Augen: Was??Warum denn nicht??? Das ist aber schade.Dann lern doch noch was.
    Sogar meine Bekannte sagt zu mir letztens:Du ich hebe eine Junge Mama kennengelernt und die hat sogar eine Ausbildung!! Hallo??? Ich weiss ich habe viele Fehler in meiner JUgend gemacht. Und das nagt echt an mir.
    Soll ich mir das echt zu Herzen nehmen???
    Ich habe in dem Sinn auch keine Ausbildung ( keine mit offziellem Abschluss)..
    Dann bekam ich das Kind, hatte niemanden der es "abnahm" als ich älter war, wollte ich keine mehr machen.. So einfach sieht es aus... Heute habe arbeite ich trotzdem und weisst du was wirklich interessiert hat es niemand das ich keinen Lehre mit Abschluss habe, ich hatte immer Arbeit...
    Kommt auch ein bissel drauf an, wie man sich verkauft...
    Liebe Grüße
    von
    PapasTaxi ( bin weiblich )



    Vergleichen ist das Ende vom Glück und der Anfang der Unzufriedenheit....



    Wer ein besonderes Geschenk sucht, oder ausgefallene Geschoepfe sammelt, der schaut einfach mal hier:
    http://Elfe78.dawanda.com

    Vielleicht ist ja was dabei .....

  6. #16
    Sedaya Gast

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Ich habe auch immer gedacht es ist nicht schlimm das ich damals meine lehre abgebrochen habe...
    und nun da meine große zur schule kommt mach hab ich mir gedanken gemacht wies weiter gehen soll...
    ich mache ab september eine ausbildung weil ich ein vorbild für meine kinder sein will und weil ich mir denke dass ich nach 6 jahren daheim auch mal was tuen sollte.für mich verstehst du?
    ich finde es so wichtig eine ausbildung zu machen.denn es gibt immer weniger arbeit für ungelernte und ich habe keine lust mich bei einer leihfirma für 1100 euro in 3 schicht ausbeuten zu lassen.
    oder bei 5 putzstellen zu arbeiten das es zum leben reicht.
    mach dir gedanken ob du nicht eine ausbildung machen kannst.
    das is so wichtig.
    lg betty

  7. #17
    shelly85 Gast

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Darf ich dich mal fragen was für ne Ausbildung du anfängst? Such noch nach Alternativen.

  8. #18
    Avatar von babe277
    babe277 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    hallo
    ich denke du musst das mit dir selbst vereinbaren. wenn du meinst es belastet dich soooo sehr, dann bewerbe dich und versuch dein glück. ansonsten wenn du denkst damit klarzukommen dann lass die anderen reden.
    leider glaube ich belastet es dich schon.

    lg
    babe277

  9. #19
    Avatar von Vermillion
    Vermillion ist offline I think I spider

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Ich kann dir nur raten eine Ausbildung nachzuholen.
    Klar wird das schwer... udn auch stressig, gerade mit 2 relativ kleinen Kindern.
    Aber vielleicht planst du es so:

    Wenn dein erstes Kind in die Schule geht, dein 2. Kind in den Kiga, dann hättest du doch bis mittags Zeit um eventuell eine schulische Ausbildung zu machen (zB Erzieher etc.).

    Was würdest du denn gerne arbeiten?

    Ich bin selber junge Mutter, habe zwar meine Ausbildung abgeschlossen, aber es ist nicht das was ich in meinem Leben erreichen möchte. Ich werde, sobald ich kann, auch noch eine Ausbildung nachholen.

    Meine Mutter hat ihre Ausbildung auch erst mit 27 angefangen, als ich in der Schule war.

    Also: schaffen kannst du es, auch mit 2 Kindern.
    Lass dich nicht runterziehen. Klar ist eine Ausbildung wichtig, allein für dein Selbstwertgefühl, aber ist es im moment nicht viel wichtiger dass du eine gute Mutter bist und für deine Kinder da bist?

    Gruss,

    Dana

    Wieder da!

  10. #20
    Ari1976 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nur weil ich keine Ausbildung habe????

    Ich habe wegen meiner Kinder bisher auch keine Ausbildung gemacht und gottseidank nicht viele Nachteile dadurch gehabt bisher.
    Hatte immer Arbeit und konnte mir sogar erlauben zu kündigen in meinem letzten Job ( wo man mich spüren hat lassen, daß ich keine habe ).
    Inzwischen habe ich einen neuen tollen Job und werde dort ab September meine Ausbildung nachholen ( mit 32 ) .. mein Chef fragt mich tagtäglich ob ich mir das wirklich antun möchte, weil er bei mir keinen Unterschied zu meinen Kolleginnen mit Ausbildung sieht. Aber ich werde sie für mich nachholen und lass mir das auch nicht ausreden.
    Viel Glück, egal wie du dich entscheidest.
    Was mir grad noch einfällt, es gibt seit ein paar Jahren die Möglichkeit als Mutter die Ausbildung in jedem Betrieb in Teilzeit zu machen. Sprich du gehst ganz normal in die Berufsschule, arbeitest aber nur Teilzeit ( zwischen 15-20 h ) und bekommst deinen Abschluss ganz normal wie wenn du eine Vollzeitausbildung machst. Vielleicht ist das ja die perfekte Alternative für dich. Das kannst ja dann mit deinem Cheffe besprechen wenn du eine findest - oder du schreibst es gleich in die Bewerbung, weil das kostet dann natürlich auch den Betrieb um einiges weniger an Gehalt.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte