Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Avatar von schwiwi
    schwiwi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Re @ maxie: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    hey panik_oma!

    okey, jetzt versteh ich das ein bisschen besser:-) nee, also dass du den ganzen kram machst, das hatte ich jetzt auch nicht erwartet:-D
    ich würde am liebsten mal vorbeikommen und deiner tochter einen dezenten a****tritt verpassen...
    gib ihr die telefonnummern, die du schon hast und sag: hier, mach nen termin aus, wenn du ein dach überm kopf für dich und deine maus haben willst...wenn du im mutter-kind-heim landen willst, dann lass es bleiben...
    also wenn sie da nicht aufwacht, weiß ich auch nicht!
    Mamas haben ca. 3 Vollzeitstellen...:waesche:

  2. #22
    Avatar von mamiselina
    mamiselina ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    hallo panik-oma
    ich bin 18 und habe einen 1-jährigen sohn.bis jetzt habe ich mit meinem freund(azubi) bei meiner mutter gewohnt.jetzt haben wir uns eine wohnung gesucht und ziehen zum 1.7 aus.
    ich möchte einfach nicht mehr ständig bevormundet werden,weil ich denke,dass ich meine eigene familie habe und dafür auch verantwortung übernehmen muss und kann.ich gehe zur schule und mache mein abi,bekomme daher arbeitslosengeld2.es ist richtig das deine tochter ausziehen sollte,aber lass ihr etwas zeit,die situation ist sicherlich nicht leicht für sie.finanziell wird sie ja auch unterstützt.alg,unterhaltsvorschuss,elterngeld etc.. und da sie ja jetzt bald eine eigene familie hat bekommt sie auch die wohnung bezahlt!
    aber sie sollte nicht die ganze zeit zuhause bleiben,wenn das kind da ist,sondern sich was neues suchen
    je länger sie nichts tut,desto schwerer wird es nachher für sie.

  3. #23
    tilli-vanilli ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    Liebe panik_oma,

    während ich das so lese, bin ich zwischen meinen Gefühlen hin- und hergerissen. Einerseits kann ich verstehen, dass Du nicht Sklave Deiner Tochter sein möchtest, denn in erster Linie muss sie die Verantwortung für sich und das Baby übernehmen. Das ist wichtig und es ist auch richtig, dass Du ihr permanent in ihren Hintern trittst.
    Aber denk bitte darüber nach, welches Gefühl Du ihr vermittelst, wenn Du Dich ihr gegenüber nur so verhältst, wie Du es hier darstellst. Ich bin 25, ich hab ne abgeschlossene Ausbildung, studiere jetzt und werde Mama. Alles, was ich erreicht habe, hab ich ganz alleine geschafft, finanzielle Unterstützung immer selbst gesucht und immer viel nebenbei gearbeitet. Klar hat mich das gestärkt und mir macht so leicht keiner was vor. Setze ich das jedoch mit den Gefühlen meiner Mutter gegenüber ins Verhältnis - ich würde gern einen Teil meiner Stärke abgeben für eine Mama, die immer für mich da ist und mich unterstützt, mir bei schwierigen Entscheidungen hilft, bei der ich auch willkommen bin, wenn ich mal nicht das mache, was sie sich für mich erhofft hatte. Denn davon, dass ich während des Studiums ein Kind bekomme, davon hat sie nicht geträumt. Und nun? Ich rede nicht mehr über alles mit meiner Mama und es wird auch nie mehr so werden und das finde ich sehr schade. Wir haben, seit ich meinen neuen Freund habe und schwanger bin, ein eher oberflächliches Verhältnis. - Was ich damit sagen möchte: Die Entscheidung Deiner Tochter ist gefallen. Bei allen A****tritten gib Deiner Tochter das Gefühl, dass sie und das Baby eine Familie haben werden, auf die sie zählen können. Denn auch wenn Deine Träume für Deine Tochter anderes waren, sie ist immer noch Deine Tochter und sie braucht ihre Mama mehr denn je!

  4. #24
    dreiwiener ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    hallo panik-oma!

    ich kann das projekt babydoll am göttlichen heiland krankenhaus (17. bezirk) empfehlen, die haben beratung in jede richtung, außerdem gratis geburtsvorbeireitungs- und sonstige kurse extra für schwangere unter 20.

    wegen ausbildung und arbeit kann ich das abz get ready empfehlen, die kümmern sich auch speziell um junge schwangere und mütter (www.abzaustria.at).

    vielleicht hilft euch das weiter.
    alles gute und liebe grüße

    claudia

  5. #25
    Mary1987 Gast

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    Ich bin auch mit 18 schwanger geworden war gerade mit dem 1. Ausbildungsjahr fertig, hatte also noch zwei vor mir.
    Bin vor beginn der Ausbildung schon ausgezogen. GsD eine Wohnung mit sehr günstiger Miete gefunden.
    Mein jetztiger Mann war damals nicht hier in Deutschland... Ich war also auch alleine.
    Ich entschied mich für das Kind.
    Aber das konnte ich auch nur, weil meine Mutter dann nach dem Mutterschutz meine mittlerweile Große genommen hat und ich meine Ausbildung weiter bis zum Ende machen konnte.
    Wenn sie jemanden hat, der ihr helfen kann, glaube ich kann sie das ganz gut schaffen. Finaztechnisch müsste man mal bei einer Hilfsorganisation für alleinstehende, junge, schwangere oder bei der Caritas o.ä. fragen, die können einem sehr viel helfen.

  6. #26
    Avatar von ilonaball
    ilonaball ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    ich binn 22 werde im juli 23 und mein sohn hat vier tag espäter geburtstag und wird 2....

    ja man kann es schaffen, und sie kann über das arbeitsamt eine überbetriebliche ausbildung bekommen und gerade als mutter wird man da unterstützt.....

    ich denke das deine tochter es schaffen wird denn ist das kind 1 jahr alt kann es schon zur kita gehen.....

    auch wenn du und dein mann berufstätig seit denke ich schon das ihr für eurer kind und enkelkind das beste geben könnt und ihr es auch schafft.......

    ich wünsche euch alles gute!!!!
    kiwu seit august 2006
    Fg 16.1.08
    FG nov. 2011
    Juni 13 Elss7. ssw
    Oktober 14 FG....
    März 14 Elss 8. ssw
    Okt.19 Beginn der 1. ICSI
    6.10. Stimu
    14.10. Auslösen
    16.10. PU
    - 17 Eizellen,15 reife, 12 befruchtete.
    21. 10. Trans. mit 2 Blastos
    30.10. Hcg test: 305
    6.11. 2. Hcg test: 4326
    13.11. US: Zwillinge, beide Herzen schlagen
    28.11. Beiden Mäusen geht es gut
    11. 12. Nochmal zur Kiwu
    13. 12. 3. Vorsorge
    ET: 10.07.2020
    Ein Kind in der Hand 2006

  7. #27
    Avatar von Bobbelchen06
    Bobbelchen06 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    ich bin zufällig auf deinen thread gestoßen.
    ich bin 20, mein sohn 1 1/2.
    Als ich schwanger wurde, hatte ich die oberstufe abgebrochen und eine ausbildung zur sozialassistentin angefangen und aufgrund der schwangerschaft abgebrochen (konnte nicht pausieren).
    Ein halbes Jahr bin ich zu Hause geblieben, habe nebenbei eine neue Ausbildung gesucht. Und gefunden!
    In einem Ausbildungszweig, bei dem hier Abitur dringend notwendig ist (das ich aber nicht habe), wurde ich trotz Mama und trotz abgebrochener Oberstufe + Ausbildung und trotz fehlendem Abiturs aufgenommen.
    Aber ich habe damals noch bei meinen Eltern gewohnt, und bin erst 1 Jahr nach der Geburt ausgezogen. Babyzimmer war im prinzip mein Zimmer :)

    Darf ich ehrlich sein? Mir fehlt in deinem Bericht die Bereitschaft deiner Tochter zu helfen. Du denkst primär an dich (so scheinst mir), du willst deine ruhe, etc. Ist auch legitim. Aber dann halt den Rand und lass deine Tochter machen. Was soll sie auch sonst sagen, alsdass sie es auch alleine schafft, wenn sie die deutliche Abneigung ihrer Mutter spürt.
    Sry für die harten worte, aber das musste raus.
    "Es gibt 2 Dinge die sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim ersten bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." ~ Albert Einstein
    http://lb4f.lilypie.com/7Dwxp1.png

  8. #28
    schrekelhuck Gast

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    hallo ...

    ... ich bin 22 und meine tochter ist 5 monate alt ...

    in meiner ausbildung pausiere ich grade, fange in einem jahr wieder im 2.LJ an!

    ich habe das glück, daß mein freund nen job hat und auch bei mir ist und bleiben wird,

    und ebenso habe ich eltern, die alles gemacht hätten um uns zu helfen. wenn david mich verlassen hätte, oder sonst was.
    da kommts nicht immer drauf an das alles an zu nehmen, sondern zu wissen daß man jemanden (DIE EIGENEN ELTERN!) hat, wenns drauf ankommt.
    ich glaube, deine tochter hat dieses gefühl nicht, und das ist traurig ... zumal du es so hoffentlich ja nicht meinst.

    biete ihr deine hilfe an mit den amtgängen etc. - aber erledige nichts für sie. denn so schwierig das ist: sie muss jetzt schneller erwachsen werden, und selbstständig als ihre freundinnen.

    und sie wird am ende möchtig stolz auf sich sein, wenn sie mit ihrem kind in ihrer eigenen wohnung ist und das baby sie zum ersten mal anlächelt ...

    vielleicht hat sie ja auch mal lust hier im forum rein zu schauen? Für schwangere gibts kuschelige monatsforen und so ziemlich bei jeder frage gibt es frauen die das schon erlebt / gemacht haben und was dazu sagen können!!

  9. #29
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Gibt's was Neues? owt

    ...

  10. #30
    lilli1982 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: jung, arbeitslos, alleine, schwanger

    Mit der Lehrabschluss dürfte es keine Probleme geben, habe selbst in Wien eine Lehre gemacht, und wenn man die hälfte der Lehrzeit in einer Firma gearbeitet hat, darf man die Berufsschule fertig machen, und danach die Lehrabschlussprüfung. Im Notfall muss sie halt für diese 1-2 Tage einen Babysitter besorgen. Beim Kinderbetreuungsgeld kann sie auch die kürzeste Variante wählen,

    Variante 30 plus 6: Bezug des Kinderbetreuungsgeldes bis maximal zur Vollendung des 30. Lebensmonats Ihres Kindes in Höhe von 14,53 Euro pro Tag (ca. 436 Euro pro Monat).
    Sie können sich den Bezug des Kinderbetreuungsgeldes auch mit dem anderen Elternteil teilen. Ein solcher Wechsel ist maximal zweimal möglich, das bedeutet, es können sich insgesamt maximal drei Blöcke ergeben. Ein Block muss mindestens drei Monate betragen. Bei Inanspruchnahme durch beide Elternteile verlängert sich die Bezugsdauer um jenen Zeitraum, den der andere Elternteil beansprucht hat. Es kann maximal bis zur Vollendung des 36. Lebensmonats des Kindes Kinderbetreuungsgeld bezogen werden (ein Elternteil kann nie mehr als 30 Monate KBG beziehen).
    Variante 20 plus 4: Bezug des Kinderbetreuungsgeldes bis maximal zur Vollendung des 20. Lebensmonats Ihres Kindes in Höhe von 20,80 Euro pro Tag (ca. 624 Euro pro Monat).
    Sie können sich den Bezug des Kinderbetreuungsgeldes auch mit dem anderen Elternteil teilen. Ein solcher Wechsel ist maximal zweimal möglich, das bedeutet, es können sich insgesamt maximal drei Blöcke ergeben. Ein Block muss mindestens drei Monate betragen. Bei Inanspruchnahme durch beide Elternteile verlängert sich die Bezugsdauer um jenen Zeitraum, den der andere Elternteil beansprucht hat. Es kann maximal bis zur Vollendung des 24. Lebensmonats des Kindes Kinderbetreuungsgeld bezogen werden (ein Elternteil kann nie mehr als 20 Monate KBG beziehen).
    Variante 15 plus 3: Bezug des Kinderbetreuungsgeldes bis maximal zur Vollendung des 15. Lebensmonats Ihres Kindes in Höhe von 26,60 Euro pro Tag (ca. 800 Euro pro Monat).

    Sie hätte dann also ca. 800 Euro, und die Alimente vom Kindsvater, und nach diesem sicher sehr anstrengenden Jahr ihre Lehre abgeschlossen, und kann sich dann etwas für ihre eigene Wohnung zusammensparen.

    Motiviere sie halt so gut wie möglich sich um alles zu kümmern, dann ist die Situation sicher schaffbar.

    lg

    mfg

Seite 3 von 3 ErsteErste 123