Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Kind verträgt Milch nicht....

  1. #21
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    So habe heut Reismilch gekauft mit Vanille....an die ohne bin ich nicht dran gekommen

    Emma hats getrunken ....dann kauf ich mal noch mehr und schau ob sich was ändert, aber 1,99 ist schon ganz schön teuer füe einen Liter

  2. #22
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von esmee Beitrag anzeigen
    So habe heut Reismilch gekauft mit Vanille....an die ohne bin ich nicht dran gekommen

    Emma hats getrunken ....dann kauf ich mal noch mehr und schau ob sich was ändert, aber 1,99 ist schon ganz schön teuer füe einen Liter
    Ja leider :(
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  3. #23
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von SteffyR Beitrag anzeigen
    Ja leider :(
    Aber wenns hilft ist es ja egal

  4. #24
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von esmee Beitrag anzeigen
    Aber wenns hilft ist es ja egal
    Eben, ich gönn mir ja auch n guten Frühstückssaft!
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  5. #25
    Avatar von chazz
    chazz ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    die frage ist, ob es überhaupt milch sein muss???
    lorenz trinkt eigentlich gar keine milch mehr, seit ich die abendliche einschlaf-flasche weggelassen hatte (und er jetzt nach dem zähneputzen zumindest nur noch wasser kriegt). milch morgens oder abends aus dem becher wollte er dann irgendwie nie so haben und ich denke, mit jogurt, käse, quark, zaziki (liebt dieses kind) kriegt er über die zeit verteilt noch genug calcium etc.
    als er abends noch ne volle pulle voll-milch getrunken hat, hatte ich manchmal sorge, dass es ein zuviel an kuhmilch-eiweiß wird, jetzt denke cih manchmal, dass es zu wenig ist. keine ahnung.


    sind reismilch, hafermilch, sojamilch denn überhaupt ernährungsphysiologisch gleichwertig mit vollmilch, d.h. haben sie in etwa die gleichen nährstoffe, die in der vollmilch sind, oder heißen sie bloß "milch", weil sie so aussehen? kennt sich da jemand mit den inhaltsstoffen aus?

  6. #26
    Avatar von SissiNeu
    SissiNeu ist offline Mädimama

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von chazz Beitrag anzeigen
    die frage ist, ob es überhaupt milch sein muss???
    lorenz trinkt eigentlich gar keine milch mehr, seit ich die abendliche einschlaf-flasche weggelassen hatte (und er jetzt nach dem zähneputzen zumindest nur noch wasser kriegt). milch morgens oder abends aus dem becher wollte er dann irgendwie nie so haben und ich denke, mit jogurt, käse, quark, zaziki (liebt dieses kind) kriegt er über die zeit verteilt noch genug calcium etc.
    als er abends noch ne volle pulle voll-milch getrunken hat, hatte ich manchmal sorge, dass es ein zuviel an kuhmilch-eiweiß wird, jetzt denke cih manchmal, dass es zu wenig ist. keine ahnung.


    sind reismilch, hafermilch, sojamilch denn überhaupt ernährungsphysiologisch gleichwertig mit vollmilch, d.h. haben sie in etwa die gleichen nährstoffe, die in der vollmilch sind, oder heißen sie bloß "milch", weil sie so aussehen? kennt sich da jemand mit den inhaltsstoffen aus?
    Ich mal wieder
    Also "milch" darf man das eigentlich nicht nennen- ist ja nicht vom Tier..
    Eiweiß ist ebenso enthalten, allerdings kann ich nicht sagen ob weniger oder mehr, und wenn man "normale" Ersatzprodukte nimmt, dann ist da auch nur wenig Calcium, Vitamin B12 usw drin- deshalb bei diesen "milch"sorten immer die angereicherte nehmen.. (Tierisches Eiweiß ist aber eh bekannt dafür Calcium aus dem Körper zu schwemmen.. Mehr Milch heißt also nicht automatisch auch mehr Calcium..)

    Unsere bekommen eigentlich alles vegan, nur Käse und Quark gibt es- aber dann ohne Laktose..

  7. #27
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von SissiNeu Beitrag anzeigen
    Unsere bekommen eigentlich alles vegan, nur Käse und Quark gibt es- aber dann ohne Laktose..

    gibt ja auch die + Calcium (Reismilch von alnatura). Taugt die was?
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  8. #28
    Avatar von SissiNeu
    SissiNeu ist offline Mädimama

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von SteffyR Beitrag anzeigen
    gibt ja auch die + Calcium (Reismilch von alnatura). Taugt die was?
    Ja! Ich mag die Konsistenz von Reismilch nicht so, aber trotzdem gut!

  9. #29
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    Zitat Zitat von SissiNeu Beitrag anzeigen
    Ja! Ich mag die Konsistenz von Reismilch nicht so, aber trotzdem gut!
    Alternativ gäbs ja diese Haferdrinks noch...
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  10. #30
    Avatar von Laiila
    Laiila ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kind verträgt Milch nicht....

    also hier is nach wie vor das einzige was mehr als 2-3 schlückchen getrunken wird pre aus der flasche :(
    Account inaktiv

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •