Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Chloe91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard Sauberkeit beim Analverkehr

    Ich grüße Euch. Ich heiße Chloe, bin neu hier Hoffe, Ihr seid nett zu mir und lacht mich nicht aus, mein Problem ist nämlich ziemlich peinlich

    Ich bin 28, seit drei Jahren verheiratet, einen Sohn. Ich habe eine glückliche Ehe, die auch sexuell erfüllend ist. Mein Mann ist ein erfahrener Liebhaber (er ist älter, 42). Ich fühle mich in seinen Händen ganz und gar aufgehoben. Er ist neugierg und experimentierfreudig und lässt mich immer neue Dinge entdecken, was ich sehr aufregend finde. Ganz besonders liebt er es anal. Am Anfang hat mich das schockiert, in früheren Beziehungen war das ein Nogo für mich. Meine Exfreund hat es auch versucht. Es hat aber immer weh getan und war überhaupt nicht sexy. Marc (mein Mann) hat mich sehr zärtlich und geduldig an das Thema rangeführt. Er hat mir erklärt, dass Anal mehr als eine Pornoding ist, dass es dabei um Vertrauen geht und darum, sich ganz zu öffnen. Und das wollte ich bei ihm! Ich hab dann allein und mit ihm zusammen viel geübt mit Plugs und Dildos. Ich will Euch nicht langweilen. Jedenfalls komme ich jetzt anal schneller und heftiger als vaginal. Wenn er mich so nimmt, habe ich das Gefühl ihm ganz und gar zu gehören. So, jetzt aber zum Problem: Manchmal bin ich dabei nicht so sauber. Ihn stört das nicht, er nimmt einfach ein Taschentuch und wischt sein bestes Stück ab und schiebt ihn wieder rein Ihn scheint das eher noch anzumachen. Ich finde gerade den Geruch extrem. Wie auf dem Klo Ich schäme mich auch dafür. Er lächelt dann nur, und sagt: das gehört dazu. Seine Ex hatte damit offenbar nie Probleme

    Ab und zu macht er bei mir einen Einlauf, das finde ich auch ein schönes Gefühl, aber meine Ärztin meint, dass man das nicht zu oft machen sollte. Hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich will nicht darauf verzichten, sexuell. Und ich spüre da eine Nähe, die ich dafür mit keinem anderen Mann hatte. Helft mir!

  2. #2
    Jessy34 ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Hallo Chloe,
    das „Problem“ was du da beschrieben hast kenn ich. Wir haben uns dann so eine Analdusche gekauft. Gibts auf fast allen einschlägigen Seiten für wenig Geld. Oder meintest du sowas mit dem von dir beschriebenen Einlauf?

    Liebe Grüße

  3. #3
    Chloe91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Zitat Zitat von Jessy34 Beitrag anzeigen
    Hallo Chloe,
    das „Problem“ was du da beschrieben hast kenn ich. Wir haben uns dann so eine Analdusche gekauft. Gibts auf fast allen einschlägigen Seiten für wenig Geld. Oder meintest du sowas mit dem von dir beschriebenen Einlauf?

    Liebe Grüße

    Ja ein Enema mit einer Analdusche. Mit so einem Gummiball. Es gibt auch welche, die man an die Dusche anschließt.

    Wie oft benutzt Du die?

    Wir machen es fast jeden Abend auch anal, wie gesagt meint meine Ärztin, es sie nicht gut es jeden Tag zu machen. Keine Ahnung, ob das stimmt.

  4. #4
    Jessy34 ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Also das es schädlich sein soll hab ich so noch nicht gehört, auch meine Ärztin hat mir davon nichts gesagt. Ich hab nur mal gehört, dass man pausieren soll, wenn diese „Dusche“ zu Durchfall führen würde.

    Jeden Tag benutze ich diese Analdusche nicht aber 2-4x die Woche schon.

  5. #5
    Chloe91 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Hallo Jessy,

    danke für Deine Antwort. OK, dann probiere ich es mal regelmässig aus, abends vor dem Zubettgehen.

    Was benutzt Du denn, einen Aufsatz für die Dusche oder so einen Ball?

  6. #6
    Jessy34 ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    4

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Also ich benutze den Ball finde ich persönlich angenehmer.

  7. #7
    Tourist78 ist offline newbie
    Registriert seit
    17.02.2018
    Beiträge
    28

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Hi,
    weiß jetzt nicht genau, ob das für euch eine Überlegung wert wäre, wir benutzen beim Po-Sex ein Kondom. Ich für meinen Teil kann sagen, dass für mich kein großer Unterschied zu "ohne" ist. Sowohl mein Freund, als auch der männliche Part des Pärchens, mit dem wir und treffen, hat damit kein Problem und es schränkt den Spaß nicht wirklich ein. Hat halt den Vorteil, dass man sich keine Sorge machen muss, wie es anschließend weiter geht, sollte man noch nicht genug haben. Auch der Gummigeschmack ist keine Lustbremse, sollte man sich anschließend beispielsweise noch oral verwöhnen wollen

  8. #8
    Avatar von stayhungry
    stayhungry ist offline old hand
    Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    919

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    macht ihn an?? Nun, wir sind halt einfach unkomplizierter.

    Was uns wirklich anmacht: eure brünftige Wollust und eure exorbitanten Orgasmen bei dieser doch sehr persönlichen Verkehrsform
    Liebe Grüße


    stayhungry

  9. #9
    antonia1993 ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    3

    Standard Re: Sauberkeit beim Analverkehr

    Ihr Lieben,

    Über 3000 Leser*innen und nur 7 Antworten :( Verratet Ihr mir, wie Ihr mit diesem sehr persönlichen Thema umgeht?

    Lieber Gruß an einem verregneten Samstag Nachmittag,
    Antonia

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •