Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

  1. #1
    Spatz05 ist offline old hand

    User Info Menu

    Frage Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Hallo,

    habe zunächst ein Jahr Elternzeit eingereicht. Jetzt überlege ich evtl. zu verlängern aus verschiedenen Gründen.
    Eine Freundin meint nun ich dürfte nur einmal bzw. zweimal die Elternzeit innerhalb der 3 Jahre verlängern.
    Weiß da jemand Bescheid?

    Danke und Gruß,
    Maria
    Gruß,
    MJK
    ________________________________


    Tolle Maus (06.2004)

    Noch eine tolle Maus (02.2007)

  2. #2
    Marion1979 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Da Du in deinem Antrag nur ein Jahr Elternzeit beantragt hast, steht Dir erstmal nur dieses eine Jahr zu.

    Du hättest Dich eigentlich bei deinem Antrag für die ersten zwei Jahre verbindlich festlegen müssen.

    Da Du aber, das zweite Jahr nicht beantragt hast, folgt daraus, dass Du auf die Elternzeit im zweiten Jahr verzichtet hast und eine Verlängerung geht in diesem Fall nur mit Zustimmung des Arbeitgebers.

    Wenn Du Pech hast, musst Du das zweite Jahr arbeiten und der Anspruch verfällt.

    Stimmt dein Arbeitgeber dem zweiten Jahr zu, kannst Du im Anschluss auch das dritte Jahr nehmen. Hierfür musst Du spätestens sieben Wochen vor dem zweiten Geburtstag deines Kindes die Anmeldung beim Arbeitgeber abgeben.

    Alternativ kannst Du das dritte Jahr auch zu einem anderen Zeitpunkt bis zur Vollendung des achten Lebensjahres nehmen, dies erfordert allerdings auch der Zustimmung des Arbeitgebers.
    LG, Marion mit großem Tochterkind (*2008) und kleinem Tochterkind (*2011)

  3. #3
    Spatz05 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Ui, das war mir aber nicht so klar, dass ich das nur Jahresweise beantragen kann und der AG mir eine Verlängerung verweigern kann.

    Das mit dem Aufheben des 3. Jahres für später weiß ich und da spielt der AG auch nicht mit.

    Dir viel Glück im ÜZ!
    Gruß,
    MJK
    ________________________________


    Tolle Maus (06.2004)

    Noch eine tolle Maus (02.2007)

  4. #4
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Zitat Zitat von Marion1979 Beitrag anzeigen
    ...Stimmt dein Arbeitgeber dem zweiten Jahr zu, kannst Du im Anschluss auch das dritte Jahr nehmen. Hierfür musst Du spätestens sieben Wochen vor dem zweiten Geburtstag deines Kindes die Anmeldung beim Arbeitgeber abgeben.
    Also bei dem Passus bin ich mir nicht sicher, soweit ich weiß kann man nur einmalig verlängern.

    Sie hätte auf jeden Fall die ersten beiden Jahre beantragen sollen, denn einer einmaligen Verlängerung kann sich der AG in diesem Fall nicht verweigern.

    Die Beantragung von nur einem Jahr kommt einem Verzicht auf die restlichen zwei Jahre gleich, so dass hier eine Verlängerung nur mit gutem Willen des AG´s geht.
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  5. #5
    Spatz05 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Danke für Deine Antwort. Aber irgendwie verstehe ich das nicht, wieso eine Beantragung von weniger als 3 Jahren gleichzeitig ein Verzicht bedeutet. Das jetzt alles nur noch mit Zustimmung des AG geht?!

    Habe jetzt einen Termin in 2 Wochen beim AG und da werde ich sehen, wie mein AG dazu steht.
    Gruß,
    MJK
    ________________________________


    Tolle Maus (06.2004)

    Noch eine tolle Maus (02.2007)

  6. #6
    bernadette ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Verlängerung der Elternzeit - Frage hab!

    Meinst du nicht, dass dein AG auch ein wenig wissen muss, wer/wann/wie lange ausfällt? Nicht umsonst gibt es da gewisse Regelungen.

    Natürlich kann er die entgegenkommen, aber er muss eben nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •