Seite 456 von 2703 ErsteErste ... 3564064464544554564574584665065569561456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.551 bis 4.560 von 27024
Like Tree5210gefällt dies

Thema: JA zum 3. Kind

  1. #4551
    Avatar von Vronli87
    Vronli87 ist offline Hopeless Drifter

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Nach dem letzten Jahr ist das Geld für uns einfach nicht mehr so wichtig. Da verzichte ich lieber auf Luxus wie Kino, essen gehen usw und hab dafür eine große tolle Familie. Wir haben jetzt schon eine lange zeit viel zu wenig da ich nicht gearbeitet habe, wir extra umgezogen sind um mehr Platz zu haben, und dadurch natürlich auch mehr zahlen. Wir dachten wir könnten das etwas auffangen mit meinem Elterngeld bis ich wieder arbeite, aber ich habe ja kein Elterngeld bekommen und aber auch nicht wieder gearbeitet, und als selbstständige kommt dann halt nix rein. Jetzt fange ich endlich wieder an, dadurch kann ich dann zwar keine elternzeit nehmen, aber ich bin ja trotzdem zuhause und kümmere mich um die ganz kleine. Dafür kann mein Mann dann wenigstens elternzeit nehmen
    Kassi, die Bilder sind Hammer!!!
    Kassiopeia81 gefällt dies
    L. (6/12), ★F. (✱06/14† ), N. (5/15),
    ★(7/16), O. (07/17), M. (6/19)



  2. #4552
    Avatar von Kassiopeia81
    Kassiopeia81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Ich komme aus Niedersachsen hier ist kein Feiertag. Ich denke auch das Geld zwar wichtig, aber nach so einschneidenden Erlebnissen wie bei einigen von uns doch zweitrangig ist. Am Ende arrangiert man sich mit den Gegebenheiten

  3. #4553
    Luise27 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Ich finde das Geld auch ohne einschneidende Ereignisse zweitrangig. Natürlich möchte ich auch mal mit meinen Kindern in Urlaub fahren und ihnen was kaufen, was vielleicht mal was teurer ist, aber das ist mein persönlicher Wunsch. Ich kenne Großfamilien,die enorm aufs Geld achten müssen und wo dann einfach weniger Extras drin sind. Aber die sind nicht weniger glücklich bzw vielleicht manchmal haben diese Kinder mehr, als die bei denen das Geld nur so fließt...

    Wie gesagt, wenn man bei zweien jeden Cent rumdrehen muss und schon am Minimum gelebt wird, dann fände ich das finanzielle ein Argument. Aber nur wg Extras wie kino,schick essen gehen, wäre es für mich persönlich noch kein Grund, auf meinen Familienzuwachs zu verzichten.
    Petra74 gefällt dies

  4. #4554

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Halllo und Willkommen allen neuen Hibblerinnen.

    Bei uns war es auch so, dass der Wunsch eher von mir ausging nochmal ein Kind zu bekommen. Mein Mann hat einfach mir zu Liebe "mitgemacht". Nun, da es geklappt hat freut er sich genauso wie ich. ich denke aber, in den meisten Familien ist es so.
    Es stimmt natürlich, dass man mit drei Kindern meist eine größere Wohnung braucht, ein größeres Auto hermuss und auch die meisten Hotels nur auf 2kindfamilien ausgelegt sind.

    Morgen ist mein erster Termin beim FA und ich bin so aufgeregt.
    :
    herz:Mit unserer Diva (2001) ,unserer Königin (2004) und kleinem Räuber (2015).

  5. #4555
    Fr.Juchli ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Oh Mann, Argumente FÜR ein 3. Kind zu finden die nicht rationaler Natur sind ist ja nun auch wirklich schwer.
    Bei uns war es gsd eine gemeinsame Entscheidung mit rein emotionalen Argumenten.
    Das Glück welches wir empfinden wenn wir unsere Kinder anschauen ist einfach entscheidend gewesen. Zudem noch die Tatsache das wir sie nicht allein auf dieser Welt zurücklassen wollen.
    Klar ist nicht gesagt das die sich im Erwachsenenalter dann auch verstehen;-), aber sie hätten wenigstens die Chance Familie zu sein, auch wenn die Eltern nicht mehr sind.
    Für mich hat es etwas tröstliches.
    Ich persönlich verzichte gerne auf den jährlichen Urlaub und die neuen Schuhe für mich, solange wir als Familie es uns schön machen können.
    Mit 3/4 kleinen Kids essen zu gehen finde ich jetzt eh nicht sooo entspannend;-), wenn also der Kinobesuch oder das Essen gehen ab und zu mit Partner und großer Tochter noch drin ist, fehlt mir persönlich nix:-)).
    Ich muss sagen, in meiner Zeit als Alleinerziehende war es echt oft sehr knapp. An Bindungsqualität hatten wir jedoch sehr gewonnen. Noch heute erzählt sie mit glänzenden Augen von der Zeit als wir außer ner Matratze keine Möbel im Wohnzimmer hatten...in ihrer Erinnerung sind solche Zeiten die schönsten gewesen, das einzige was ich ihr bieten konnte war Zeit und Liebe und das haben wir fleißig genutzt:-)). Und was hatte ich oft ein mieses Gewissen.
    Aktuell
    habe ich 3 Jahre EZ genommen und so fehlt uns natürlich mein Einkommen komplett. Ich habe vor wieder arbeiten zu gehen, in TZ. Aber solange kommen wir aus.
    Ich schätze wenn man an die Entscheidung, mehr Kinder, ausschließlich rational rangeht, wird man kaum Pros finden.
    Ich find viele Kids toll, viel los zu Hause, viel Zank, viel Krach, aber auch immer was zu lachen, staunende Kinderaugen welche uns die Welt wieder durch ihre Augen näherbringen. Nix ist kostbarer!
    Tränen trocknen, Milchzähne und Erinnerungen sammeln mit denen ich dann im Altenheim die Schwestern Nerven kann;-), so stelle ich mir das vor
    Das sind meine Argumente fürs 3. in dem Fall auch 4. Kind!
    Oh, etwas lang geworden...egal!

  6. #4556
    Fr.Juchli ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Kassi, sooo schöne Bilder!!!

    Freu mich das bei euren Terminen alles gut war
    Man ist ja doch immer wieder erleichtert wenn man bestätigt bekommt das alles seinen Gann geht.

  7. #4557
    Fr.Juchli ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von zweisindnichtgenug Beitrag anzeigen
    Halllo und Willkommen allen neuen Hibblerinnen.

    Bei uns war es auch so, dass der Wunsch eher von mir ausging nochmal ein Kind zu bekommen. Mein Mann hat einfach mir zu Liebe "mitgemacht". Nun, da es geklappt hat freut er sich genauso wie ich. ich denke aber, in den meisten Familien ist es so.
    Es stimmt natürlich, dass man mit drei Kindern meist eine größere Wohnung braucht, ein größeres Auto hermuss und auch die meisten Hotels nur auf 2kindfamilien ausgelegt sind.

    Morgen ist mein erster Termin beim FA und ich bin so aufgeregt.
    Das wird gut

  8. #4558
    Avatar von Kassiopeia81
    Kassiopeia81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Das hast Du so schön und treffend beschrieben! Ich wollte eigentlich nie 3 Kinder...nach dem 1. sollte Schluss sein. Aber Kit den Jahren wuchs der Wunsch und als es dann plötzlich Zwillinge waren war klar wir sind erst mit dreien komplett...und dieses Gefühl hat bei uns auch nicht nachgelassen nachdem Annabell gegangen ist. Also auch rein emotional entschieden!!!

  9. #4559
    Mellisupermaus ist offline stolze Mama von 2 Jungen

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Ich denke auch, das Geld auch ne zweitrangige Sache ist. Solange man sich nicht dauernd Gedanken machen muss ob man über die Runden kommt, würde nicht gerne im Supermarkt stehen und überlegen ob mein Geld noch reicht... Sonst bin ich auch voll der Meinung "weniger ist mehr" Viel wichtiger ist Liebe und Gesundheit...

  10. #4560
    Anaesthesie ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von Mellisupermaus Beitrag anzeigen
    Nicht im jeden Bundesland ist heute Feiertag :) ich komme aus S-H, und mein Mann ist heute morgen ganz normal zur Arbeit gefahren :D...
    Aber freuen würde sich dein Mann schon wenn es klappt, oder...
    Ja, er würde sich dann auch freuen☺

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •