Seite 913 von 2702 ErsteErste ... 413813863903911912913914915923963101314131913 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.121 bis 9.130 von 27019
Like Tree5208gefällt dies

Thema: JA zum 3. Kind

  1. #9121

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Guten Morgen,



    Ich war gestern auch wieder bei der Vorsorge und in mir wächst ein Moppel heran, laut Messungen ist er jetzt bei 31+3 geschätzt 44cm lang und 2200g schwer. In Schädellage, was sich natürlich ändern kann, weil es auch ein sehr aktives Kind ist. Ein CTG war nicht möglich, er dreht sich ständig und haut gegen die Bauchdecke- kleiner Räuber eben.
    Beim letzten großen Us war auch alles bilderbuchmäßig, Plazenta gut, Herz gut ,Nabelschnur durchlässig usw.
    Alles in allem spitze. Es dauert auch nicht mehr lange....

    oberhexe, ich wünsche gute Besserung. Untersuchungen hab ich nicht machen lassen, ganz bewusst nicht, ich wollte einfach nicht vor eine entscheidung gestellt werden und die ganze SS grübeln. Als wir damals vor 12 jahren kirchlich geheiratet haben hat uns der Pfarrer gefragt: " Wollt ihr die Kinder annehmen, die Gott euch anvertraut?" Wir haben beide mit ja geantwortet. so ist es immer noch. Wobei ich auch niemanden verurteile oder zu etwas drängen will. Das muß jedes Paar, ja jede Familie für sich entscheiden, ob auch für ein "krankes" ich nenne es lieber besonderes Kind Platz in der Familie ist.

    Alle anderen Kuglerinnen, meine Knöchel sind seit ungefähr 10 Tagen nicht mehr sichtbar und auch meine Fußrücken sind dick geschwollen. Mein Kreislauf ist auch ständig im Keller.

    Freibad ist leider nicht drin, da meine Kleine ihren Arm gebrochen hat. Aber nur noch eine Woche, dann ist alles wieder gut.In der Schule wird es auch schon ruhiger, die große hat am Montag noch eine Mathearbeit und dann ist Schluß. Die Kleine ist bereits fertig und ihre Lehrerin will direkt mit dem Stoff der 4. Klasse anfangen.Also nichts mit, wir dümpeln rum bis zu den Ferien.
    Ach ja, und eine Bestätigung für die Krankenkasse hab ich bekommen.
    Nächster Termin in drei Wochen.

    Dann hab ich noch ein größeres problem und zwar weiß ich nicht, wo ich unseren Sohn bekommen soll. In unserem kleinem KH ist der Kreißsaal nur von Montag 7 Uhr- Samstag 7 Uhr offen. Am Wochenende, muß man dann in eine andere, große Klinik fahren. Außerdem hat mein FA seinen Belegarztvertag gekündigt und man kann sich zwischen 75 % Kaiserschnitt und Dammschnitt oder Scheintod entscheiden. er wollte und konnte einfach nicht mehr mittragen, wie mit den hebammen umgegangen wird und das sie auf der Versichertenpauschale, die ja extrem gestiegen ist, alleine sitzen und hat seine Konsequenzen gezogen. von den ursprünglich 18 Hebammen arbeiten noch 4. Die anderen haben gekündigt.
    Wir Schwangeren stehen jetzt echt doof da.
    Langsam reift in mir der Gedanke mit dem Geburtshaus in mir. Die hebammen dort machen auch meinen GVK und ich kenne sie somit. Jede hat 20 Jahre Erfahrung, es spricht kaum etwas dagegen. Mit meinem , ich will mich drei Tage ausruhen und verwöhnen lassen wird dann natürlich nichts, aber vielleicht sollte ich das zuhause auch mal lernen, 5 gerade sein zu lassen.
    Morgen früh schauen wir uns alles mal an. Nächste Woche steht dann noch die große Klinik auf dem Programm und dann muss ich mich entscheiden.
    :
    herz:Mit unserer Diva (2001) ,unserer Königin (2004) und kleinem Räuber (2015).

  2. #9122
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von steffi2684 Beitrag anzeigen
    @oberhexe: mich hat's am We nur umgehauen. Blutdruck im Keller. Hab dann irgendwann mein t-Shirt nass gemacht und angezogen. Das hat's etwas gebessert. Ich habe auch nichts an Untersuchungen machen lassen. Bin da Petras Meinung, erst wird Panik gemacht und am Ende sind die beiden kerngesund.


    @petra: der Fuß hat sich zum Glück schnell gebessert. Kühlen und Arnica haben gut geholfen.
    Danke, für den Tipp mit dem Stuhl. Werden nächste Woche mal schauen gehen, was es da so auf dem Markt gibt.
    Ist ja komisch mit der Leitung. Erinnert mich irgendwie an unsere PDL. Die hat immer den Dienstplan rausgegeben, kurz bevor sie in Urlaub gegangen ist. Und die Stv. durfte alle Beschwerden darüber auffangen.

    Me: Mein Bauch hat sich schon gesenkt. Hilfe! Jetzt bekomm ich langsam Panik, da es bei Fynn dann 2 Wochen später losging. Ich finde das sehr früh. Dafür geht's mit dem essen wieder und Sodbrennen ist auch besser. Achja, Luft- ich bekomm wieder Luft. Naja, ich hab jetzt aber auch ein Dauerabo auf der Toilette eingeführt und meine Symphyse schmerzt noch mehr. Man ist aber auch mit nichts zufrieden.
    Gestern hatte ich das Abschlussgespräch im KiGa, wegen L.. Es war sehr gut, wir haben nochmal übers letzte Jahr geredet. Die Erzieherin hat sich auch entschuldigt, dass sie öfter Druck ausgeübt hat. Habe ihr dann auch gesagt, dass ich da auf L. einfach vertraut habe, da er schnell ist, was aufzuholen. Und in den Übergabebogen hat sie viel positives reingeschrieben und sie musste auch nicht lange überlegen. Was mich positiv überrascht hat.
    Gestern hat L. mit Tante den Schulranzen gekauft, sie hat mir dann ein Foto geschickt. Er sah so stolz aus, dass macht mich richtig glücklich.
    Gut, dass dein Fuß wieder besser wurde. Das mit deinem Blutdruck hört sich aber net so toll an, wobei es natürlich bei den warmen Temparaturen kein Wunder ist. Also mach schön langsam, morgen soll es ja wieder heiß werden.
    Bestimmt hat sich dein Bauch nur abgesenkt, dass du weniger Sodbrennen hast und wieder mehr essen kannst. Der Zwerg wird bestimmt noch ne Weile gemütlich in seiner Wohnung sitzen.

    Schön, dass du so ein positves Abschlußgespräch im kiga hattest. Also steht jetzt der Einschulung doch nix mehr im Wege?? Habt Ihr eigentlich jetzt nochmal weiter Ergo gemacht?


    Hm, ja, die Leitung ist echt bescheuert. Scheinbar ist sie noch immer krank, schon die 3. Woche. Na hoffentlich klärt sich unser Problem bald.

    Mein Fuß ist übrigens grad wieder sehr am schmerzen. Meine KG meinte, ich würde mir allgemein zu wenig Pausen gönnen und da würde mein Körper eben rebellieren. Hm, aber über meinen Fuß? Nach wie vor ist es so, dass er sehr schmerzt, wenn ich mich ausruhe und hoch lagere und dann wieder aufstehen will. Dann kann ich im ersten Moment gar nicht richtig laufen, echt ätzend!

    Ansonsten bin ich so froh, dass meine Mens endlich eingetrudelt ist.
    Gestern war ich bei meiner Hebamme: ich bekam jetzt 2 chinesische Mittelchen, die nehme ich jetzt insgesamt 40 Tage. Dazu noch die homöopatische Eigenblut- Mischung und dann noch homöopathische Ampullen, die ich an bestimmten Zyklustagen nehmen soll. Alles würde eben zu meinem Fragenkatalog passen.
    Die Mittelchen sollen meine Schleimhaut stärken und gut aufbaun+ den Zyklus regulieren+ evtl. den ES vorziehn+ die Mens normalisieren.
    Meine Hebamme denkt, dass das auch wohl der Grund sein könnte, an dem es bei mir harkt, der Schleimhautaufbau. Könnte sie recht haben.
    Sie hat mir noch zu grünen, koffeinfreien Tee geraten, wäre sogar besser als Himbeerblättertee.

    Durch die Mittelchen könnte es sein, dass ich mehr träume oder mich mit Dingen beschäftige, die schon ne Weile zurückliegen- find ich voll spannend, also auch was für die Psyche?! Sie will genau wissen, wie mein ZS sich verändert in den nächsten Wochen.
    Bin bereit!


    Zitat Zitat von zweisindnichtgenug Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,
    Ich war gestern auch wieder bei der Vorsorge und in mir wächst ein Moppel heran, laut Messungen ist er jetzt bei 31+3 geschätzt 44cm lang und 2200g schwer. In Schädellage, was sich natürlich ändern kann, weil es auch ein sehr aktives Kind ist. Ein CTG war nicht möglich, er dreht sich ständig und haut gegen die Bauchdecke- kleiner Räuber eben.
    Beim letzten großen Us war auch alles bilderbuchmäßig, Plazenta gut, Herz gut ,Nabelschnur durchlässig usw.
    Alles in allem spitze. Es dauert auch nicht mehr lange....

    Alle anderen Kuglerinnen, meine Knöchel sind seit ungefähr 10 Tagen nicht mehr sichtbar und auch meine Fußrücken sind dick geschwollen. Mein Kreislauf ist auch ständig im Keller.

    Freibad ist leider nicht drin, da meine Kleine ihren Arm gebrochen hat. Aber nur noch eine Woche, dann ist alles wieder gut.In der Schule wird es auch schon ruhiger, die große hat am Montag noch eine Mathearbeit und dann ist Schluß. Die Kleine ist bereits fertig und ihre Lehrerin will direkt mit dem Stoff der 4. Klasse anfangen.Also nichts mit, wir dümpeln rum bis zu den Ferien.
    Ach ja, und eine Bestätigung für die Krankenkasse hab ich bekommen.
    Nächster Termin in drei Wochen.

    Dann hab ich noch ein größeres problem und zwar weiß ich nicht, wo ich unseren Sohn bekommen soll. In unserem kleinem KH ist der Kreißsaal nur von Montag 7 Uhr- Samstag 7 Uhr offen. Am Wochenende, muß man dann in eine andere, große Klinik fahren. Außerdem hat mein FA seinen Belegarztvertag gekündigt und man kann sich zwischen 75 % Kaiserschnitt und Dammschnitt oder Scheintod entscheiden. er wollte und konnte einfach nicht mehr mittragen, wie mit den hebammen umgegangen wird und das sie auf der Versichertenpauschale, die ja extrem gestiegen ist, alleine sitzen und hat seine Konsequenzen gezogen. von den ursprünglich 18 Hebammen arbeiten noch 4. Die anderen haben gekündigt.
    Wir Schwangeren stehen jetzt echt doof da.
    Langsam reift in mir der Gedanke mit dem Geburtshaus in mir. Die hebammen dort machen auch meinen GVK und ich kenne sie somit. Jede hat 20 Jahre Erfahrung, es spricht kaum etwas dagegen. Mit meinem , ich will mich drei Tage ausruhen und verwöhnen lassen wird dann natürlich nichts, aber vielleicht sollte ich das zuhause auch mal lernen, 5 gerade sein zu lassen.
    Morgen früh schauen wir uns alles mal an. Nächste Woche steht dann noch die große Klinik auf dem Programm und dann muss ich mich entscheiden.
    Super, dass mit dem Baby alles ok ist. Aber du, mach schön langsam und schon dich auch mal zwischenrein so gut du kannst bzgl. Blutdruck und Wassereinlagerungen.

    Hm, das mit der Klinik hört sich ja net so toll an. Würde mir da auch überlegen, ob ich da entbinden will. Ein Geburtshaus soll ja sehr schön sein, verstehe aber auch, dass du nach der Geburt gern noch ein paar Tage nur für dich+ Baby hättest. Aber wenn dein Mann da dann auch Urlaub hätte, wäre das vielleicht ja auch daheim machbar!
    zweisindnichtgenug gefällt dies
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  3. #9123
    Avatar von lea1306
    lea1306 ist offline 💚 💚 ✸ ✸ 😉

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    @zweisindnichtgenug
    bei uns ist das gleiche Problem hat auch der Belegarzt gekündigt, lange wird es auch nicht mehr dauern bis die ganz dicht machen, dann kann man 80km zur nächsten Klinik fahren.

    @Petra
    das hört sich ja gut an, dann gutes Gelingen

    @Oberhexe
    cool Zwillinge
    Ich bin auch 35 würde auch keine Untersuchungen machen lassen. Eine Bekannte von mir hat diese Untersuchungen machen lassen, hatten nichts festgestellt, dann kam sie mit Downsyndrom zur Welt. Jetzt ist sie ein 10 jähriges lebenslustiges Mädchen.

    @meinBaby80
    na wie gehts Eisprung gut genutzt?

  4. #9124
    MaViMa ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    @petra Aha na was bekommst den da
    Für Sachen? Da bin ich ja mal gespannt was du erzählst Zwegs träumen und so.

    @zweisindnichtgenug

    Oha was US den da los. Ist ja schon doof das ihr als schwangere doof dahängt. Ich drück dir die Daumen das sich da vielleicht noch was tut.

    @all Huhu ich hoffe euch geht's allen gut und auch den Babys.

    @me geht so mal besser mal schlechter. Hab seit letzten Freitag ein BV und bin froh Zuhause zu sein.

    lg

  5. #9125
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Gut, dass dein Fuß wieder besser wurde. Das mit deinem Blutdruck hört sich aber net so toll an, wobei es natürlich bei den warmen Temparaturen kein Wunder ist. Also mach schön langsam, morgen soll es ja wieder heiß werden.
    Bestimmt hat sich dein Bauch nur abgesenkt, dass du weniger Sodbrennen hast und wieder mehr essen kannst. Der Zwerg wird bestimmt noch ne Weile gemütlich in seiner Wohnung sitzen.

    Schön, dass du so ein positves Abschlußgespräch im kiga hattest. Also steht jetzt der Einschulung doch nix mehr im Wege?? Habt Ihr eigentlich jetzt nochmal weiter Ergo gemacht?


    Hm, ja, die Leitung ist echt bescheuert. Scheinbar ist sie noch immer krank, schon die 3. Woche. Na hoffentlich klärt sich unser Problem bald.

    Mein Fuß ist übrigens grad wieder sehr am schmerzen. Meine KG meinte, ich würde mir allgemein zu wenig Pausen gönnen und da würde mein Körper eben rebellieren. Hm, aber über meinen Fuß? Nach wie vor ist es so, dass er sehr schmerzt, wenn ich mich ausruhe und hoch lagere und dann wieder aufstehen will. Dann kann ich im ersten Moment gar nicht richtig laufen, echt ätzend!

    Ansonsten bin ich so froh, dass meine Mens endlich eingetrudelt ist.
    Gestern war ich bei meiner Hebamme: ich bekam jetzt 2 chinesische Mittelchen, die nehme ich jetzt insgesamt 40 Tage. Dazu noch die homöopatische Eigenblut- Mischung und dann noch homöopathische Ampullen, die ich an bestimmten Zyklustagen nehmen soll. Alles würde eben zu meinem Fragenkatalog passen.
    Die Mittelchen sollen meine Schleimhaut stärken und gut aufbaun+ den Zyklus regulieren+ evtl. den ES vorziehn+ die Mens normalisieren.
    Meine Hebamme denkt, dass das auch wohl der Grund sein könnte, an dem es bei mir harkt, der Schleimhautaufbau. Könnte sie recht haben.
    Sie hat mir noch zu grünen, koffeinfreien Tee geraten, wäre sogar besser als Himbeerblättertee.

    Durch die Mittelchen könnte es sein, dass ich mehr träume oder mich mit Dingen beschäftige, die schon ne Weile zurückliegen- find ich voll spannend, also auch was für die Psyche?! Sie will genau wissen, wie mein ZS sich verändert in den nächsten Wochen.
    Bin bereit!




    Super, dass mit dem Baby alles ok ist. Aber du, mach schön langsam und schon dich auch mal zwischenrein so gut du kannst bzgl. Blutdruck und Wassereinlagerungen.

    Hm, das mit der Klinik hört sich ja net so toll an. Würde mir da auch überlegen, ob ich da entbinden will. Ein Geburtshaus soll ja sehr schön sein, verstehe aber auch, dass du nach der Geburt gern noch ein paar Tage nur für dich+ Baby hättest. Aber wenn dein Mann da dann auch Urlaub hätte, wäre das vielleicht ja auch daheim machbar!
    Ja genau, er findet es im EG einfach angenehmer bei der Hitze als im OG der kleine Bauchbewohner!

    L. wäre sowieso in die Schule gekommen, da er ein muss-Kind ist und eine Rückstellung bei der Schule nicht möglich ist. Sie haben ja das Flexiklassensystem plus Zertifizierung von Frühförderung und Hochbegabung (was auch bei L. evtl. passieren kann, da hat uns die Frühförderdame drauf aufmerksam gemacht, da er mit dem IQ schon an der obersten Grenze war, bevor er jetzt gefördert wurde).
    Ergotherapie haben wir bisher noch keinen neuen Platz. Die Logopädin macht mit ihm jetzt auch Konzentrationsübungen. Am 20.07. haben wir wieder Termin bei der Psychologin vom SPZ, da werde ich mit ihr noch darüber sprechen.

    Na, das hört sich ja jetzt sehr spannend an, mit den ganzen Mittelchen. Bin gespannt was du berichten wirst! Vllt schon bald ein positives Ergebnis!
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  6. #9126
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von lea1306 Beitrag anzeigen

    @Petra
    das hört sich ja gut an, dann gutes Gelingen
    Danke.

    Wie geht`s dir denn so? Wie weit bist du grad im Zyklus?


    Zitat Zitat von MaViMa Beitrag anzeigen
    @petra Aha na was bekommst den da
    Für Sachen? Da bin ich ja mal gespannt was du erzählst Zwegs träumen und so.


    @me geht so mal besser mal schlechter. Hab seit letzten Freitag ein BV und bin froh Zuhause zu sein.

    lg
    Ohje BV, dann scheint es dir wohl net so gut zu gehn, oder?

    Ja, das sind alles homöopathische Mischungen+ chinesische Tabletten, die einen sind z.B. zum "Lösen von Feuchtigkeit/schleim aus der Gebärmutter bei Unfruchtbarkeit". Bin auch sehr gespannt, aber ich fühl mich derzeit gut mit dem Zaubermittelchen.


    Zitat Zitat von steffi2684 Beitrag anzeigen
    Ja genau, er findet es im EG einfach angenehmer bei der Hitze als im OG der kleine Bauchbewohner!

    L. wäre sowieso in die Schule gekommen, da er ein muss-Kind ist und eine Rückstellung bei der Schule nicht möglich ist. Sie haben ja das Flexiklassensystem plus Zertifizierung von Frühförderung und Hochbegabung (was auch bei L. evtl. passieren kann, da hat uns die Frühförderdame drauf aufmerksam gemacht, da er mit dem IQ schon an der obersten Grenze war, bevor er jetzt gefördert wurde).
    Ergotherapie haben wir bisher noch keinen neuen Platz. Die Logopädin macht mit ihm jetzt auch Konzentrationsübungen. Am 20.07. haben wir wieder Termin bei der Psychologin vom SPZ, da werde ich mit ihr noch darüber sprechen.

    Na, das hört sich ja jetzt sehr spannend an, mit den ganzen Mittelchen. Bin gespannt was du berichten wirst! Vllt schon bald ein positives Ergebnis!
    Hm, das find ich echt komisch, dass da kein Ergo nachkommt bzw. Ihr sonst nicht irgendwo unterkommt? Versteht er sich denn jetzt besser mit der Logopädin? Bin mal gespannt auf euren nächsten Termin bei der Psychologin.

    Ohja, das wär natürlich klasse, wenn die Zaubermittelchen bald ihre Wirkung entfalten.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #9127
    MaViMa ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    @petra ja leider geht's mir oft nicht sehr gut. Ischiasnerv macht seit Wochen richtig Beschwerden (mein Haushalt lässt dadurch manchmal echt zu wünschen übrig) uns Wasser. Deswegen verbringen wir heiße Tage im Freibad da kann ich die Füße schön
    kühlen. Dafür wächst und gedeiht unsere kleine Olivia

    @melli ich bin jetzt 31 Jahre jung wenn du zeit hast kannst du es dann evtl. ändern?

    Jetzt geht's dann auf Fußballtunier von meinen Sohn. Euch allen ein schönes Wochenende.

    Lg

  8. #9128
    Avatar von lea1306
    lea1306 ist offline 💚 💚 ✸ ✸ 😉

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Danke.

    Wie geht`s dir denn so? Wie weit bist du grad im Zyklus?




    Ohje BV, dann scheint es dir wohl net so gut zu gehn, oder?

    Ja, das sind alles homöopathische Mischungen+ chinesische Tabletten, die einen sind z.B. zum "Lösen von Feuchtigkeit/schleim aus der Gebärmutter bei Unfruchtbarkeit". Bin auch sehr gespannt, aber ich fühl mich derzeit gut mit dem Zaubermittelchen.




    Hm, das find ich echt komisch, dass da kein Ergo nachkommt bzw. Ihr sonst nicht irgendwo unterkommt? Versteht er sich denn jetzt besser mit der Logopädin? Bin mal gespannt auf euren nächsten Termin bei der Psychologin.

    Ohja, das wär natürlich klasse, wenn die Zaubermittelchen bald ihre Wirkung entfalten.
    Habe heute richtig schlimme mens schmerzen, das ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Achja mens hab ich keine bin erst es+7

  9. #9129
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    @mavima: Da ist doch ein BV besser, wenn es dir nicht so gut geht! Ich bin einfach nur froh darüber, dass ich zu Hause bin und mich ausruhen kann, wenns mir schlecht geht.

    @petra: Mit der Logopädin klappt es jetzt besser. Sie sagt, dass sie merkt, das L. nicht mehr soviele Termine hat.
    Schön, dass es dir gut geht, mit dem was die Hebamme zusammengestellt hat.

    @zweisindnichtgenug: das ist ja Mist mit den Kliniken. Da ist es echt schwer was zu raten!

    @lea: Vllt hast du die Einnistung gespürt!

    Me: ich saß heute 4 Std beim Fußball von L. Er hat sein Fussballabzeichen mit Gold geschafft und bei 2 Spielen durfte er im Tor stehen. War Mega stolz darauf und Mama natürlich auch.
    Doch seitdem geht's mir nicht so gut. Habe öfter Wehen, hoffe das sie nicht stärker werden. Und einen Pilz hab ich mir auch noch eingefangen. Hab mir schon was aus der Apotheke geholt. Bin gerade etwas genervt.
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  10. #9130
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: JA zum 3. Kind

    Zitat Zitat von MaViMa Beitrag anzeigen
    @petra ja leider geht's mir oft nicht sehr gut. Ischiasnerv macht seit Wochen richtig Beschwerden (mein Haushalt lässt dadurch manchmal echt zu wünschen übrig) uns Wasser. Deswegen verbringen wir heiße Tage im Freibad da kann ich die Füße schön
    kühlen. Dafür wächst und gedeiht unsere kleine Olivia

    @melli ich bin jetzt 31 Jahre jung wenn du zeit hast kannst du es dann evtl. ändern?

    Jetzt geht's dann auf Fußballtunier von meinen Sohn. Euch allen ein schönes Wochenende.

    Lg
    Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!!

    Ohje, dann mach schön langsam und leg die Füße gut hoch, so oft du kannst.

    Na, scheinbar war das das Fußball- We. Mein Sohn hatte auch Turnier, tat mir echt leid, bei der Hitze. Er wär lieber mit Madam und mir ins schwimmbad gegangen.


    Zitat Zitat von lea1306 Beitrag anzeigen
    Habe heute richtig schlimme mens schmerzen, das ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Achja mens hab ich keine bin erst es+7
    Ja, denke auch, könnt ne Einnistung gewesen sein?!


    Zitat Zitat von steffi2684 Beitrag anzeigen

    @petra: Mit der Logopädin klappt es jetzt besser. Sie sagt, dass sie merkt, das L. nicht mehr soviele Termine hat.
    Schön, dass es dir gut geht, mit dem was die Hebamme zusammengestellt hat.


    Me: ich saß heute 4 Std beim Fußball von L. Er hat sein Fussballabzeichen mit Gold geschafft und bei 2 Spielen durfte er im Tor stehen. War Mega stolz darauf und Mama natürlich auch.
    Doch seitdem geht's mir nicht so gut. Habe öfter Wehen, hoffe das sie nicht stärker werden. Und einen Pilz hab ich mir auch noch eingefangen. Hab mir schon was aus der Apotheke geholt. Bin gerade etwas genervt.
    Wie geht`s dir heute? Sind immer noch Wehen da? Versuch es mal mit Magnesium, hat mir immer gut geholfen.
    Schön, dass es bei der Logo jetzt auch besser klappt.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •