Seite 1174 von 1382 ErsteErste ... 17467410741124116411721173117411751176118412241274 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.731 bis 11.740 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #11731
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    So, die Babytests waren doch da. Kein zweiter Strich! Also ist jetzt Schluß mit der Testerei! Ich warte jetzt auf die Mens.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  2. #11732
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @wuki da: das tut mir leid

    @me: bei uns gab es heute Mittagessen aus der Eisdiele. Meine Tochter war begeistert...
    Hatte heute morgen nen Zahnarzt Termin. Ein kleines Loch flicken. Habe direkt gesagt das ich ohne spritze will. Die Zahnärztin hat es nicht getan. Nach der letzten rötlichen Betäubung sah ich zwei Tage aus wie der Glöckner von Notredam. Heute habe ich es auch nicht vertragen, alles ist immer noch taub (4,5 Stunden später) und es war so schlimm das sie schon am Überlegenheit waren ob ich ins Krankenhaus soll. Da es aber nicht mehr schlimmer wurde durfte ich doch heim. Meine Zunge ist so taub das ich sie gar nicht rund zum sprechen bekomme und ich spüre so wenig im Mund,das an kauen nicht zu denken ist (bekäme den Mund aber auch nicht auf). Also gab es für mich nen milchshake und ella ein Eis. Ich werde mir nie wieder ne örtliche Betäubung machen lassen.

  3. #11733
    Karsi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Oh Hilfe Smartie war das schon immer so? Hoffentlich brauchst du so schnell keine mehr. Mein Zahnarzt macht es ohne. Ich nicht 🙈.

    Wukinda das tut mir leid

  4. #11734
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Cavana: ich war das, die gefragt hatte bzgl. Notar.
    Ich hab hier schon einge Frauen erlebt, die unverheiratet ne künstliche Befruchtung gemacht haben. Da hatte keine vorab einen Vertrag gemacht.
    Muß man das unbedingt?
    Naja, sagen wir mal so, die notarkosten hättet Ihr euch zumindest gespart, wenn Ihr vorab heiraten würdet.

    Echt interessant, was du geschrieben hast.
    Bin gespannt, was bei dir beim Endokrinologen raus kommt. Vielleicht sollte ich das auch mal mittesten lassen?
    Ich habe auch immer wieder so blöde, einzelne, schwarze "Hexenhaare" am Kinn, die ich aber mit Pinzette noch gut im Griff habe.
    Auch über der Oberlippe zupf ich immer wieder- was echt nervig ist und an den Beinen hab ich auch viele Haare.
    Bei meiner Mutter ist das auch so und selbst meine Kleine hat schon echt viele Haare an den Beinen.

    Dass dein FÄ jetzt mal genau schauen will, find ich echt gut. Vielleicht macht er ja auch mal ein Zyklusmonitoring und checkt dein Blut mehrmals im Zyklus.

    Hört sich gut an...es geht voran.


    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @petra: ja ich habe auch immer wieder von kranken gehört. Normal bin ich aber nicht so oft krank. Und das nervt langsam.
    Wie sieht es im Moment mit der Klasse deines Sohnes aus? Wie war der Eltern abend?


    @me: Fieber ist weg. Dafür spricht die temp heute morgen dafür das der ES noch nicht durch ist, der viele spinnbare ZS auch nicht. Letztes Herzchen am Freitag, müssen mal so langsam nochmal Nachleben. ES bis ZT 29 sind bei mir ja nichts unnormales (heute ZT ca. 21). Letzten Zyklus war der ESja schon an ZT15, da hat mein Körper sich wohl verausgabt
    Gut, dass dein Fieber auch wieder schnell weg war.
    Dann mal fleißig nachlegen, wenn der ES noch nicht war.

    Nimm doch mal zusätzlich Vitamin D ein. Seit meienr Kur war bei mir nix mehr bzgl. kranksein.

    Wir hatten ja Ferien und er konnte gut abschalten. Kaum gestern wieder in der Schule kamen schon wieder blöde Kommentare der Anderen, zB.:" Ach, der ... ist wieder daaaa! Na, fängst du gleich wieder das Weinen an?"
    Die Sozpäd. fragte ihm, wie der 1. Schultag war und er sagte beschissen. Sie meinte, er solle wieder zu ihr kommen, wenn was wäre.

    Der Elternabend war sehr interessant und hat mich nur bestätigt, dass das Problem die "Täter" sind, und nicht die "Opfer",die sich ändern müßten, zB. mit nicht hinhören usw. Der Elternabend war für Eltern und auch Lehrer als fortbildung gedacht. Leider waren viel zu wenige da, aus unsrer Klasse nur noch eine Mama und auch nur Lehrer, denen das thema wohl wichtig ist. Da ist es für unseren Klassenleiter leider nicht. Auch die Sozpäd. war nicht da, was ich echt nicht verstand. Hätten beide echt was lernen können bei dem Abend.
    Die Schulpsychologin, die den Abend hielt, sagte auch, dass es von Lehrerseite wichtig ist, dass man den Eltern der Betroffenen Rückhalt gibt und sie über das weitere Vorgehen informiert. Seit unsrem Gespräch Anfang April mit der Direktorin+ Sozpäd. kam nichts mehr von beiden, das finde ich echt Hammer und zeigt mir, wie groß der Wille da ist, dass sie wirklich helfen wollen.

    Das, was wir von unsrem Sohn erzählt bekommen zeigt immer nur, dass Ansätze da sind, diese aber dann nicht weiter oder gar nicht gemacht werden.
    Wahrscheinlich denken die in der Schule, dass sie bzw. vorrangig unser Sohn jetzt einfach die 8 Wochen bis zum Ende überstehen müssen und dann geht es sie ja nichts mehr an.


    Zitat Zitat von Krötenmama Beitrag anzeigen
    @me: die Schlieren im ZS wurden weniger, sind seit gestern Mittag ganz weg. Ich warte auf nächsten Freitag und hoffe so sehr, mit einem Herzschlag belohnt zu werden.
    Genau, gute Einstellung!!


    Zitat Zitat von Karsi Beitrag anzeigen
    Da ich die halbe Nacht wach lag und immer wieder Mens ziehen hatte hab ich doch getestet. Beide Tests eindeutig positiv.

    Ich dachte immer wenn ich das wieder hab flipp ich aus. Derweil.... renn ich dauernd aufs Klo
    Hihi, na also, dann mal herzlichen Glückwunsch- wie schön!!!


    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @me: bei uns gab es heute Mittagessen aus der Eisdiele. Meine Tochter war begeistert...
    Hatte heute morgen nen Zahnarzt Termin. Ein kleines Loch flicken. Habe direkt gesagt das ich ohne spritze will. Die Zahnärztin hat es nicht getan. Nach der letzten rötlichen Betäubung sah ich zwei Tage aus wie der Glöckner von Notredam. Heute habe ich es auch nicht vertragen, alles ist immer noch taub (4,5 Stunden später) und es war so schlimm das sie schon am Überlegenheit waren ob ich ins Krankenhaus soll. Da es aber nicht mehr schlimmer wurde durfte ich doch heim. Meine Zunge ist so taub das ich sie gar nicht rund zum sprechen bekomme und ich spüre so wenig im Mund,das an kauen nicht zu denken ist (bekäme den Mund aber auch nicht auf). Also gab es für mich nen milchshake und ella ein Eis. Ich werde mir nie wieder ne örtliche Betäubung machen lassen.
    Puuh, das klingt ja echt heftig. Ist die Betäubung zu stark?
    Versteh ich aber dann auch net, dass deine Ärztin dir wieder das Gleiche spritzt, wenn du schon letztes Mal so reagiert hast. Vielleicht hast du auf den Wirkstoff ne Allergie?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  5. #11735
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    NMT: 2.6.
    wukinda75
    43 Jahre | 20.ÜZ
    1 Sohn 2 Jahre + **
    Kurve

    NMT: 5.6.
    Klee1984
    34 Jahre | 24.ÜZ
    2 Töchter 9 und 6 Jahre, 1 Sohn 3 Jahre
    Kurve

    NMT: 7.6.
    Karsi
    38 Jahre | 6. ÜZ nach *
    2 Söhne 15 und 7 Jahre + **

    NMT: 7.6.
    vanessa82
    36 Jahre | 18.ÜZ
    1 Sohn 3 Jahre
    Kurve

    NMT: 13.6.
    Petra74
    43 Jahre | 7.ÜZ nach *
    1 Sohn 10 Jahre, 1 Tochter 7 Jahre und einen Sternensohn (17.SSW) + ****
    Kurve

    NMT: ??
    aul61245
    28 Jahre | 11.ÜZ

    NMT: ??
    Brabantia
    27 Jahre | 8.ÜZ

    NMT: ??
    Smartie88
    29 Jahre | 5.ÜZ nach *
    1 Tochter 1 Jahr + **

    NMT: ??
    Morgain2307
    35 Jahre | Kiwu seit 2016/ 4.IUI

    NMT: ??
    Cavana
    27 Jahre | 17.ÜZ
    Kurve

    NMT: ??
    FrauToastbrot
    30 Jahre | 7.ÜZ
    2 Töchter 7 und 1 Jahr + *
    Kurve

    NMT: ??
    ebbivloedi
    32 Jahre | 13.ÜZ
    1 Tochter 2 Jahre

    NMT: ??
    Tibbaatabbaa
    29 Jahre | 17.ÜZ


    "in Warteposition"
    Arl16
    33 Jahre | 33.ÜZ / 1.IUI

    wuermchen14 | 30 Jahre
    1 Sohn 1 Jahr

    Mimoli
    37 Jahre |
    1 Tochter 4 Jahre+ ****

    Mika81
    36 Jahre | über 3 Jahre ÜZ


    Wo seid ihr?
    Fusseline1307 | Lady1906

    Sanilein
    36 Jahre
    3 Söhne 8, 4 und 1 Jahr, 1 Tochter 6 Jahre + ******
    ET 17.6.18

    strawgoh
    28 Jahre | 21.ÜZ

    NMT: 15.5.
    Tanti
    30 Jahre | ÜZ seit 9/16



    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    Saynara
    29 Jahre | 1.ÜZ nach *
    1 Sohn 2 Jahre + *
    ET 12.7.18


    Malinka_Katy
    41 Jahre | 10.ÜZ
    1 Sohn 4 Jahre + *
    ET 27.7.18


    MrsStorch
    33 Jahre | 2.ÜZ
    1 Sohn 2 Jahre + *
    ET 28.10.18


    Sabsi2807
    28 Jahre | 22./23.ÜZ
    ET 10.12.18

    Eve7913
    29 Jahre | 10.ÜZ
    1 Tochter 1 Jahr + *
    ET 29.12.18

    Krötenmama
    27 Jahre | 1.ÜZ nach *
    1 Tochter 2 Jahre
    ET 2/2019



    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    Mandala04 * * *, Diamond *, FrauToastbrot *, JaquiW *, Kati0787 * *, MrsStorch *, Petra74 * * * * *, refrada * *, Sanilein * * * * * *, wukinda75 * *, Eve7913 *, sonnenblume34 * * * *, Yucca86 *, Neroli * * *, smartie88 * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Niva | 27.6.17 | Junge | 3,5 Jahre
    *
    Babytigger | 30.7.17 | Mädchen | 2.ÜZ
    *
    Lilamotte2013 | 19.8.17 | Junge | 1.ÜZ
    *
    Sonnenblume34 | 13.10.17 | Mädchen | 2.ÜZ nach *
    *
    Mandala04 | ET: 15.5.18, EET 11.5.18 | Junge, 3910g
    1 Tochter, 1 Jahr + ***| 5.ÜZ nach *




    Unsere ersten Babys feiern ihren 1., 2..... Geburtstag!!
    Herzlichen Glückwunsch!!

    Mandala04 | Julikind07 | wukinda75 | Dalita | Piuna | Babytigger | MrsUngeduld | Bitita_2014 | MeinHerzenswunsch | MrsStorch | refrada | wuermchen14 | FrauToastbrot | Prinzen- Mami | Kati0787 | Sanilein | JaquiW | Tjorvensmum | Eve7913 | Diamond | Nicki2203 |


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Barbie90
    refrada
    Piper78
    Neroli
    Yucca86
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #11736
    Avatar von Cavana
    Cavana ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Also laut meiner Kiwu ist das mit dem Vertrag ein muss, damit die Abgesichert sind, damit der Mann dann nicht irgendwie noch sagen kann: Ne damit hab ich nicht zu tun, oder so, wenn die Behandlung schon im gange ist.
    Klar hätten wir uns die Kosten dann gespart, aber ne hochzeit kostet ja auch wieder geld und zur zeit passt das so einfach besser für uns.

    Wenn es nur einzelne Haare wären, wäre ich glücklich.... damit hat es mal angefangen, und dann wurden es immer mehr und mehr.. :(
    Juli 2016 Hibbelstart
    Februar 2018 Kiwu-Klinik
    Februar 2019 Bauchspiegelung
    Juli 2019 Neue Kiwu-Klinik
    15.06.2020 Start 1. ICSI => Freeze all
    10.07.2020 Kryozyklus positiv
    1. Kryozyklus


  7. #11737
    Gast Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Die Klinik muss sich vertraglich absichern, sonst läuft sie Gefahr selbst auf Unterhalt verklagt zu werden sollte sich der potentielle Vater rausreden. Die notarielle Beurkundung ist allerdings in dem Falle reine Geldmacherei. Überflüssig juristisch gesehen. Eine einfache Unterschrift auf dem entsprechenden Schriftstück reicht vollkommen. Und Unterhaltsansprüche einer noch nicht existierenden dritten Person haben da auch nix drin zu suchen bzw haben juristisch keine Bewandnis. Aber viele Ärzte/Kliniken wollen halt das Fähnchen vom Notar darauf haben leider.

  8. #11738
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Gut, dass dein Fieber auch wieder schnell weg war.
    Dann mal fleißig nachlegen, wenn der ES noch nicht war.

    Nimm doch mal zusätzlich Vitamin D ein. Seit meienr Kur war bei mir nix mehr bzgl. kranksein.

    Wir hatten ja Ferien und er konnte gut abschalten. Kaum gestern wieder in der Schule kamen schon wieder blöde Kommentare der Anderen, zB.:" Ach, der ... ist wieder daaaa! Na, fängst du gleich wieder das Weinen an?"
    Die Sozpäd. fragte ihm, wie der 1. Schultag war und er sagte beschissen. Sie meinte, er solle wieder zu ihr kommen, wenn was wäre.

    Der Elternabend war sehr interessant und hat mich nur bestätigt, dass das Problem die "Täter" sind, und nicht die "Opfer",die sich ändern müßten, zB. mit nicht hinhören usw. Der Elternabend war für Eltern und auch Lehrer als fortbildung gedacht. Leider waren viel zu wenige da, aus unsrer Klasse nur noch eine Mama und auch nur Lehrer, denen das thema wohl wichtig ist. Da ist es für unseren Klassenleiter leider nicht. Auch die Sozpäd. war nicht da, was ich echt nicht verstand. Hätten beide echt was lernen können bei dem Abend.
    Die Schulpsychologin, die den Abend hielt, sagte auch, dass es von Lehrerseite wichtig ist, dass man den Eltern der Betroffenen Rückhalt gibt und sie über das weitere Vorgehen informiert. Seit unsrem Gespräch Anfang April mit der Direktorin+ Sozpäd. kam nichts mehr von beiden, das finde ich echt Hammer und zeigt mir, wie groß der Wille da ist, dass sie wirklich helfen wollen.

    Das, was wir von unsrem Sohn erzählt bekommen zeigt immer nur, dass Ansätze da sind, diese aber dann nicht weiter oder gar nicht gemacht werden.
    Wahrscheinlich denken die in der Schule, dass sie bzw. vorrangig unser Sohn jetzt einfach die 8 Wochen bis zum Ende überstehen müssen und dann geht es sie ja nichts mehr an.




    Puuh, das klingt ja echt heftig. Ist die Betäubung zu stark?
    Versteh ich aber dann auch net, dass deine Ärztin dir wieder das Gleiche spritzt, wenn du schon letztes Mal so reagiert hast. Vielleicht hast du auf den Wirkstoff ne Allergie?
    Dein armer Sohnemann. Ich glaube ehrlich gesagt auch das die betreffenden sich nicht müde machen wollen. Und jetzt natürlich noch weniger wo das Jahr schon so gut wie durch ist. Ach man. Hoffentlich wird es an der neuen Schule anders.
    Das nur so wenige da waren ist glaube ich normal... Elternabende sind oft nicht gut besucht. Erzählt mein Mann auch. Ich war letzten auf einem vom Kindergarten (um vernetzter zu arbeiten waren Krabbelgruppe und turngruppen auch eingeladen). Von 100 Kindern waren 8 da, davon ein Pärchen und 4 die noch keine Kinder im Kindergarten haben (wie ich). Klar gibt es Eltern die mehr wie ein Kind haben, also sind es keine 100 Eltern die hätten kommen müssen. Ich fand es trotzdem ein armutszeugnis. Dabei war das Thema (Ernährung für Kleinkinder) hoch interessant. Aber die wenigsten die da waren, haben es eigentlich gebraucht. Und die deren Kinder nichts anderes wie nutellabrot essen oder die Eltern sich mega unsicher sind (die Krabbelgruppe drauf haben sich zwei Mutter drüber unterhalten wie viel Angst sie haben das ihr Kind nicht satt wird/alle Vitamine bekommt) waren nicht da :(

    Die Betäubung ging heute Nachmittag weg. Hat also nicht so lange angehalten wie beim letzten mal (wobei ich nicht schlucken können unangenehmer gefunden habe wie das letzte mal das hängende augenlied. Auch wenn das länger gedauert hat). Wahrscheinlich vertrage ich den Wirkstoff wirklich nicht. Habe meinen Zahnarzt wegen dem Umzug gewechselt, der hat wohl gedacht ich würde über treiben. Ich beschaffen mir mal die Krankenakte um zu schauen ob jedes mal der gleiche Wirkstoff benutzt wurde.

    Nach legen wird wohl nichts :(
    Irgendwas ist immer: Besuch, ich weg, er weg, Kind da, zu müde, örtliche Betäubung, schulzeugs,...
    Irgendwie klappt diesen Zyklus nichts. (Bis zyklustag 14 hatten wir täglich, bei so nen frühen ES wie letzten Zyklus wär es ideal gewesen, jetzt ist wohl die Luft raus)
    Und gleichzeitig Frage ich mich gerade ganz intensiv ob ich nochmal ein baby und die ganze Anfangszeit will...

    Wie viel Vitamin d nimmt du den? Ich nehme 20.000IE einmal im Monat.

  9. #11739
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich hab 100 Tage jeden Tag 7000 IE genommen und mein Wert war jetzt gut mit 41. Jetzt nehme ich nur noch1000 IE am Tag.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  10. #11740
    Vanessa82 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Guten Morgen Mädels!

    @ wukinda och nee das tut mir jetzt soooo leid.... 😥😥

    @ karsi Hey klasse! Herzlichen Glückwunsch 🤰🤰🤰🤰!

    @ Petra schön, dass ihr so viele schöne Dinge in Hamburg unternehmen konntet! Dass euer Sohn natürlich auch noch krank wurde, war aber echt blöd... Zum Glück ging es bei beiden aber so schnell, wie es gekommen war!

    @ smartie ujujuj da hast du ja was durch gemacht mit bzw nach deinem Zahnarzt Besuch... Das tut mir leid... Ist heute wieder alles gut?

    @ me Wir waren ja gestern in der Kiwu und der Termin soweit gut gelaufen... Der 3-Monats-countdown läuft ab sofort denn die endo Herde konnten tatsächlich alle entfernt werden und so brauch ich nicht in die Wechseljahre geschickt werden 👍🏻👍🏻 Sollte ich in dieser Zeit nicht schwanger werden, bleibt dann ja als letzte Chance tatsächlich nur eine künstliche Befruchtung (IVF in unserem Fall)... Da würden wir uns dann überlegen, ob wir das wollen... Also jetzt erstmal 3 Monate hackengas geben..... 🍀🍀🍀🍀🍀😂😂😂
    Meine temp war gestern morgen auf CL gefallen und im Laufe des Tages kam dann auch die mens! Ich bleibe dann im 18. ÜZ, 1. ÜZ nach Bauchspiegelung, NMT sag ich mal 30.06.! Kann sich dann je nach ES natürlich noch ändern!

>
close