Seite 1221 von 1382 ErsteErste ... 22172111211171121112191220122112221223123112711321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.201 bis 12.210 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #12201
    ebbivloedi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @karsi: Was für ein Schreck. Gute Besserung für deinen Vater!

    @smartie: Hatte das häufiger schon so doll.. aber nicht jedes Mal. Weiß auch nicht.

    @Toasti: Ich drück die Daumen, dass du eine nette Praxis findest!

    Unsere Familie ist leider auch zw 350 und 400 km weit weg. Also, zumindest der Kern. Hätte sie auch lieber hier. Oder wäre gern da. Naja, geht leider nicht.
    Aber so ganz nebenan wie bei wuki wäre mir mit unseren Eltern schon wieder zu nah.

    @Eve: Tut mir sehr leid für euch. Wir haben Katzen gehabt, eine davon sehr lange. Das Einschläfern macht mich heute noch traurig und ist fast 10 Jahre her.
    Zum Glück geht's eurem Krümel gut.

    @Storchi: Das freut mich für dich, dass der Test unauffällig war! Hab im Freundeskreis mehrere Mädels mit SwDiabetes gehabt.. das ist ja echt nicht schön.

    @Vanessa: Das ist ja komisch.. bin gespannt auf deinen nächsten US!

  2. #12202
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Nadifar Beitrag anzeigen
    Schön, dass mit der Kleinen alles in Ordnung ist
    Ich kann deine Trauer so gut nachvollziehen. 2011 musste ich meine Stute einschläfern lassen. Das hat mich für eine Woche völlig aus der Bahn geworfen. Ich lag sogar eine ganze Nacht + den darauffolgenden Tag im Bett. Hab geschlafen, geweint und Löcher in die Luft gestarrt. Sehr freaky, aber who cares? Es hat mir geholfen das ganze zu verarbeiten. Heute kann ich die Bilder der Einschläferung sehr gut ausblenden und erinner mich mit einem Lächeln auf dem Gesicht an die schöne Zeit mit ihr. Ich hoffe du kannst das eines Tages auch.
    Wenn du es möchtest... ich würde gerne ein Foto von der Urne sehen (und sehr sehr gerne auch von dem kleinen Bulli-Engel)
    Ja das wäre auch meine Wahl gewesen wenn ich lia nicht hätte.
    Aber immer wenn sie bei der Tagesmutter war und ich allein war, hab ich es getan. Nur dagesessen, Serie geguckt oder geschlafen.
    So bin ich einfach, so trauerer ich.
    Damals schon während des Kinderwunsches und den einigen negativen versuchen.

    Zitat Zitat von ebbivloedi Beitrag anzeigen
    @karsi: Was für ein Schreck. Gute Besserung für deinen Vater!

    @smartie: Hatte das häufiger schon so doll.. aber nicht jedes Mal. Weiß auch nicht.

    @Toasti: Ich drück die Daumen, dass du eine nette Praxis findest!

    Unsere Familie ist leider auch zw 350 und 400 km weit weg. Also, zumindest der Kern. Hätte sie auch lieber hier. Oder wäre gern da. Naja, geht leider nicht.
    Aber so ganz nebenan wie bei wuki wäre mir mit unseren Eltern schon wieder zu nah.

    @Eve: Tut mir sehr leid für euch. Wir haben Katzen gehabt, eine davon sehr lange. Das Einschläfern macht mich heute noch traurig und ist fast 10 Jahre her.
    Zum Glück geht's eurem Krümel gut.

    @Storchi: Das freut mich für dich, dass der Test unauffällig war! Hab im Freundeskreis mehrere Mädels mit SwDiabetes gehabt.. das ist ja echt nicht schön.

    @Vanessa: Das ist ja komisch.. bin gespannt auf deinen nächsten US!
    Ja man vergisst sie nie.
    Danke.


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  3. #12203
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @karsi: wie geht es deinem Vater? Ich hoffe dass ein zustand stabil ist? Das er ja selber atmen kann ist ja gut. So wir es klingt hat es ihn ja ganz schön erwischt.

    @eve: freut mich das es der kleinen gut geht!
    Ich würde au h gerne ein Foto sehen von deinem Schatz.

    @MrsStorch: schön das der zuckertest unauffällig war! Dann habt ihr einfach einen kleinen riesen.

    @vanessa: schade das der Folikel noch nicht so groß wir gehofft war! Ich Feuer ihn aber aus der Ferne an das er bis Freitag ordentlich zulegt!

    @wukinda: und bei dir?

    @me: ich habe heute mit meinen Eltern und den Enkeln einen Ausflug gemacht (12, 10 Jahre und meine 2 Jahre). Meine Eltern wollten so gerne nochmal nen Ausflug mit ihnen machen (den großen, mit der kleinen alleine würden sie sich eh nicht trauen), sind aber beide leider nicht mehr so fit. Also bin ich mit. Den Enkeln hat es gefallen (Schiff fahren, Eis essen und Burg besichtigen) und die Großeltern waren froh nochmal so was gehabt zu haben. Und ich bin jetzt urlaubsreif. Meinen Zahn hat keine Probleme gemacht, aber meine Eltern sind nicht so ganz einfach...
    Klee1984 gefällt dies

  4. #12204
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Mens kam pünktlich Montag abend.

    Aber ich hab wieder Chancen auf nen Job. Soll mich am Freitag mittag telefonisch melden für einen 450 Euro hier in der Nähe, ca. 10 km. Hab mich gleich per mail geworben als ich es im Blättchen gesehen hatte. Als Buchhalterin - das wäre echt toll.

    Wie alt sind den deine Eltern, Smartie? Wenn ich das fragen darf. Du musst nicht antworten. Meine Eltern sind jetzt 70 geworden und noch erstaunlich gut drauf. Haben gerade erst 5 Tage Ostsee-Radweg mit dem Fahrrad gemacht.

    Ach ja, Tiere und Haustiere Mein erstes eigenes Pferd mußte 6-jährig wegen sehr schwerer Hufrehe eingeschläfert werden. Kein Schmied und kein Tierarzt kamen trotz Betäubung nur unter Lebensgefahr an den Huf...…….. Es war furchtbar. Mein zweites Pferd ist 2000 verkauft worden, weil ich den Reitsport an den Nagel gehängt hatte. Und da war er 8. 2012 hatte ihn meine Freundin, die weiter weg wohnt noch in einem Stall auf einem Turnier gesehen - da war er also stattliche 20. Heute lebt er wohl nicht.
    Und meine alte Katze ist 11 Jahre bei uns gewesen und wurde letztes Jahr im Juni überfahren. Habe sie im Garten beerdigt Hoffentlich dauert das bei den anderen beiden noch ewig - 10 und 7 Jahre alt.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  5. #12205
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @wukinda: oh man da drücke ich dir die daumen! Das wäre doch gut wenn du den job bekommst!

    @me: also meine Eltern sind Mitte/Ende 60. Mein Vater hatte vor meiner Geburt einen schweren Unfall, massiv viele Knochenbrüche. Das er es über lebt hat ist ein kleines Wunder, nach 2 Jahren KH&Reha war er so weit fit das er noch bis vor ein paar Jahren voll arbeiten gehen konnte. Im Kopf ist er fit, körperlich in den letzten Jahren sehr abgebaut, besonders das gehen macht Probleme. Treppen und Berg rauf geht fast nicht. Nach 200m muss ne Pause sein.
    Meine mutter hatte Krebs vor 2 Jahren. Multi Organversagen, Reanimation, eine reihe von Komplikationen, Chemo,... Sie hat kein Kurzzeitgedächtnis mehr, und auch psychisch hat sie eingebüßt. Körperlich ist es OK. Aber das sie Einbußen hat versteht sie nicht, sie sieht sich so fit wie eh und je.

    Das alter ist echt nicht das Problem. Sondern das drum herum.

  6. #12206
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    puhh, das ist wirklich schlimm, Smartie heftig...…………...
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  7. #12207
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    puhh, das ist wirklich schlimm, Smartie heftig...…………...
    Es geht mittlerweile. Es war in der akutphase der Erkrankung meiner Mutter echt hart. Mein Vater ist klassisch seine Generation, konnte gar nichts im Haushalt.
    Jetzt ergänzen sie sich ganz gut. Sind auch beide stur auf ihre eigene Art. Mein Vater muss nen riesigen Garten gegen und pflegen obwohl es körperlich nicht gut geht (meine Mutter darf nur bis 10kg heben). Meine Mutter belastet mich zeitweise schon, geistig kann man halt nichts machen, ist ähnlich wie ne leichte Demenz vom verhalten. Und ich als Tochter habe halt ein enges Verhältnis zu ihr, lustig sind die Vorwürfe wenn man angeblich was nicht gesagt hat nicht... Aber ich bin froh das sie lebt.

  8. #12208
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    K A R S I was für ein riesen Schreck! Da hat er wohl echt Glück gehabt, dass da nicht "mehr" passiert ist. Ich hoffe es geht ihm bald wieder gut.

    S T O R C H I toll, dass der Test unauffällig ist! Dann ist er wohl einfach nur ein großer Dickschädel, aber das haben wir ja schon ohne Bemessung gewusst oder? Meine Große hatte bei der Geburt auch einen großen Kopf. Sie war ja nur 49cm lang und hatte einen KU von 35cm der auf ihre Größe einfach noch riesiger wirkte als so schon.

    S M A R T I E dass dich der Zustand deiner Eltern belastet und dich so ein Tag anstrengt, kann ich gut verstehen. Meine Großeltern sind noch etwas älter, der Opa ist 85 und die Oma 75. Mein Opa ist geistig noch ganz fit aber körperlich wird es langsam schwer. Aber alles altergemäß würde ich sagen. Meine Oma dagegen wirkt noch mal 20 Jahre älter. Wir vermuten schon lange eine Demenz bei ihr aber sie ist zu stolz das testen zu lassen und will sich einfach nicht helfen lassen. Hinzukommt, dass sie extrem Schwerhörig ist, so schwerhörig, dass sie dadurch einen Behindertenausweis hat. Sie hört wirklich fast nichts mehr, will das aber auch nicht einsehen und tut so, als verstünde sie alles. Telefonieren kann sie eigentlich gar nicht mehr, ruft hier aber trotzdem dauernd an was mich manchmal belustigt wenn ich einen Monolog führe, andererseits finde ich es auch sehr anstrengend.
    Da sie es nicht zu gibt, dass sie so schlecht hört, kommt auch nichts anderes als ein normales Hörgerät in frage, weil sie es nicht will.
    Körperlich baut sie auch immer mehr ab, weil sie sich schon früh "alt" gefühlt hat und nichts mehr gemacht hat, außer sich auf die Couch zu setzen und TV zu schauen. Das hilft natürlich nicht gerade, im Alter fit zu bleiben.
    Wenn wir dort eine Woche sind, brauche ich auch Urlaub. Ich kann das nur ganz schwer ertragen. Da das aber K1 Lieblingsoma ist, verbringen wir immer viel Zeit dort.
    Ich denke es ist völlig okay, seine Eltern anstrengend zu finden im Alter. Man liebt sie (meistens) ja und will nur das beste für sie und wenn es dann manchmal nicht mehr geht ist das schon sehr schwierig das mit anzusehen.
    Als mein Opa wegen seiner Prostata ins KH kam und niemand so genau wusste, wie das am Ende ausgehen wird, lief bei meiner Oma gar nichts mehr. Da hat sie noch schneller abgebaut als ohnehin schon und das hat sie nicht mehr aufgeholt. Sie sagt auch manchmal Sachen, die gehen gar nicht. Klar ist dafür sicher die Demenz verantwortlich, aber da sie sich nicht helfen lassen will, muss ich mir auf der anderen Seite auch nicht alles anhören müssen.

  9. #12209
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Achso E V E ich würde das BIld sehr gerne sehen!

  10. #12210
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @FrauT: dann hast du es daheim.ja such dick. Demenz ist ja echt nicht einfach und gerade für dir nahen angehörigen schwierig zu "ertragen".
    Da sollte sich deine oma ja aber gerade anders verhalten, runter von Couch und Kontakte knüpfen. Das ist das einzige wovon man sich ja einen Aufschub des ganzen verspricht.

    Es ist vor allem schwierig für mich, da meine Mutter immer meine engste Freundin war. Das ist jetzt weggefallen. Fürsorge verändert so was...

>
close