Seite 1261 von 1382 ErsteErste ... 26176111611211125112591260126112621263127113111361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.601 bis 12.610 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #12601
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ohje was ist denn hier los!!!! Mensch Eve und Storchi das braucht kein Mensch ich drück euch mal... a propos Herausforderung. Ich hatte Bedenken wie mein Grosser den Kleinen aufnimmt aber die Bedenken waren umsonst. Er liebt ihn abgöttisch und ist ein ganz toller grosser Bruder. Mittlerweile bin ich froh dass es nicht früher geklappt hat. Der Altersunterschied ist super nicht zu kurz nicht zu lang und er kann mir mit dem Baby helfen. Wovor ich immer noch Respekt habe ist Bei den gleichermassen gerecht zu werden. Da die Balance zu halten ist nicht immer leicht wird aber. Es ist schon ne Umstellung von 1 auf 2. Ich bewundere Mamas mit 3 oder mehr Kids ich glaube es wäre nix für mich...

  2. #12602
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @MrsStorch: Mach doch so was nicht! Hoffentlich beruhigt sich alles ganz schnell wieder! Bleibst du jetzt im KH zur beobachtung?
    Ja. Wehen sind sichtbar, Gebärmutterhals hat sich von Freitag 5 cm auf heute 2,5 cm verkürzt. Noch grenzwertig. Das ziehen ist aber vom Gefühl her jetzt etwas weniger geworden. Wenn es schlimmer oder kürzer wird gibt es Wehenhemmer und Lungenreife. Jetzt wird erstmal abgewartet und beobachtet.

  3. #12603
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @MrsStorch: ich Drücke dir die daumen und hoffe das es sich beruhigt! Was macht ihr mit dem großen? Kann drin Mann daheim bleiben?

    @me: ich habe heute Nacht nicht viel geschlafen. Ella hat gestern abend plötzlich Fieber bekommen, und hat daher schlecht geschlafen und wollte immer wieder "mama". Heute müsste ich eigentlich zum Betriebsarzt wegen der ss, ob das jetzt geht keine Ahnung. Hab auch keinen wo ich sie hingeben kann (krank aber eh nicht gerne machen wöllte)

  4. #12604
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja sowas ist blöd. Dann müsstest du wohl Kind krank machen, oder?

    Mein Mann kam gar nicht mit da Sohnemann schon schlief und wir ihn nicht wecken wollten. Es wurde dann recht spät und wir wollten niemanden mehr aus dem Bett klingeln. Er packte mir ne Tasche und wir haben sie mit einem Taxi herbringen lassen. In der Not wird man kreativ. Er arbeitet in der Nähe der Klinik, daher kommt er gleich mal rum wenn Junior in der KiTa ist.
    Vor dem Einschlafen waren die Wehen noch spürbar. Jetzt hat es sich beruhigt. Es ist nicht alles weg, aber es zieht nicht mehr wehenartig. Soll bald ans ctg, dann sehen wir mehr. Ich bin aber recht optimistisch.

  5. #12605
    Karsi ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Toi toi Frau Storch.

    Weiß jemand wie das mit der 2. Zxklushälfte nach AS ist ? Ich hatte vor 17 Tagen meinen Es und noch keine Mens. Meine zwar dass es bei der letzten ähnlich war und ich ,obwohl der Es normal kam, erst nach 6 Wochen geblutet habe bin mir aber nicht mehr sicher.

  6. #12606
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @MrsStorch: schön das es sich beruhigt hat! Drücke dir daumen fürs ctg!

    @karsi: eine 2 ZH kann im maximalfall nur 18 Tage haben, dann kommt die mens oder man ist schwanger oder hat ne gelbkörperzyste. Ne andere Möglichkeit gibt es nicht.
    Bist du sicher das damals die 2 ZH wirklich 6 Wochen war? Wie hattest du den ES festgestellt?

  7. #12607
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Storchi ich denk an dich und drück die Daumen, dass sich alles beruhigt.

    Eve, dir ebenso. Ich weiß das gar nicht mehr genau, ab welcher Länge wird es kritisch mit der gebärmutterhalsverkürzung?
    Doch nicht komplett?

  8. #12608
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Was ist denn hier los?? Storch, was für ein Schreck! Hoffentlich beruhigt es sich jetzt wieder und du kannst bald wieder heim Vielleicht lässt du aber die Lungenreife trotzdem sicherheitshalber schon geben...Ich wünsche dir, dass die Schwangerschaft noch lange dauert, aber wer weiß schon wie es weiter geht. Ich drücke die Daumen

    Eve: Mensch, das könnte dir ja in dieser SS echt mal erspart bleiben mit der GMH-Verkürzung! Hoffentlich bleibt alles stabil und du musst nicht wieder dauernd liegen.

    Smartie: Du bist wieder schwanger und alles sieht gut aus nach deinem Termin. Also darfst du auch ruhig ein bisschen positiv sein! Und ich glaube auch, das die Erstgeborenen von Geschwistern nur profitieren können. In jeder Hinsicht.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  9. #12609
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Ach Eve, das tut mir Leid!

    Bei mir läuft es auch gerade nicht gut. Bekam heut Abend Wehen. Im Minutentakt, stärker werdend. Bin nun im KH am CTG. Das zeigt die Wehen auch an. Leichte Wehen, aber da und viel zu regelmäßig.
    Hab heute 10 Stunden gearbeitet. Dann war Söhnchen dran. Das war wohl zuviel.
    Bin heute 30+1 viel zu früh für sowas.
    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Ja. Wehen sind sichtbar, Gebärmutterhals hat sich von Freitag 5 cm auf heute 2,5 cm verkürzt. Noch grenzwertig. Das ziehen ist aber vom Gefühl her jetzt etwas weniger geworden. Wenn es schlimmer oder kürzer wird gibt es Wehenhemmer und Lungenreife. Jetzt wird erstmal abgewartet und beobachtet.
    Ach je!
    Und der Gebärmutterhals auch gleich so viel verkürzt!
    Ich hoffe es beruhigt sich! Hast du Tokolyse bekommen? Oder haben sie nur abgewartet?

    Ich hoffe es beruhigt sich

    Zitat Zitat von Krötenmama Beitrag anzeigen
    Storchi ich denk an dich und drück die Daumen, dass sich alles beruhigt.

    Eve, dir ebenso. Ich weiß das gar nicht mehr genau, ab welcher Länge wird es kritisch mit der gebärmutterhalsverkürzung?
    Danke
    2,5cm ist eigentlich so der Punkt wo was gemacht wurde.
    Bei lia war ja nur 1,9cm an 23+2 und mit Pessar hielt er sich ab 24+0 - 36+0 bei 2,4-2,5cm
    Ging, aber musste dann halt liegen...

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @eve: kann dich verstehen, aber du scheint ja mit deiner Hebamme gute Hilfe an deiner Seite zu haben.
    Natürlich macht Hausbau ja eh noch mehr stress und die SS von Nr. 2 ist ja auch anders wie vom ersten Kind. Man kann sich halt nicht nur um die SS kümmern.
    Und deine Ängste kann hier wohl jede verstehen die deine Vorgeschichte mitbekommen hat
    Ja die Angst auch zu liegen mit kleinen Kind... ist auch furchtbar... Man muss sein Kind ja dann vernachlässigen
    Meine Hebamme und ich haben beschlossen (hatte ich das schon geschrieben? ) bryophyllum 5-6x tgl zu nehmen.
    Das hat auch gestern ganz gut geklappt.

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Ich denke ganz fest an Dich, Eve! Ich hoffe sehr, dass die nächste Kontrolle "positiv" verlaufen wird und Du Dich weiter schonen kannst!
    Dankeschön!
    Ich danke euch allen.
    Ich hab 11:45uhr Termin heute und bin gespannt.

    Storchi melde dich dann bitte mal! 30+1 ist auch viel zu früh da hast du recht! Ich drücke ganz ganz fest die Daumen das man es wieder aufhalten kann!


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  10. #12610
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Ja. Wehen sind sichtbar, Gebärmutterhals hat sich von Freitag 5 cm auf heute 2,5 cm verkürzt. Noch grenzwertig. Das ziehen ist aber vom Gefühl her jetzt etwas weniger geworden. Wenn es schlimmer oder kürzer wird gibt es Wehenhemmer und Lungenreife. Jetzt wird erstmal abgewartet und beobachtet.
    Liebe MrsStorch und Eve!

    Ich drücke hier alle verfügbaren Daumen, dass es sich bald wieder beruhigt und Ihr noch mindestens 6/16 Wochen weiter kugeln könnt!
    Mensch Mädels, ich weiß, dass es schwierig ist, der Arbeit den Rücken zuzukehren und die Geschwister nicht mehr richtig "bespaßen" zu können! Aber ehrlich, diese "paar" Wochen einfach nur auf sich und Baby IM Bauch Rücksicht nehmen ist nichts zu dem, was Euch danach erwarten wird! Ihr werdet für Eure beiden Kinder Jahrzehnte lang da sein können. Die bald großen Geschwister werden sich später kaum an diese Zeit (Die Zeit vor der Geburt) erinnern, versprochen.
    Ich spreche aus Erfahrung!
    Bitte gebt auf Euch acht! Ich drücke Euch wirklich alle Daumen und bete inständig dafür, dass Ihr beide jeweils bis zum ET kommt!
    Bereits drei große Kinder an der Hand und nun eine Zaubermaus im Arm!

    Nach folgt Sonnenschein!



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

>
close