Seite 1324 von 1382 ErsteErste ... 3248241224127413141322132313241325132613341374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.231 bis 13.240 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #13231
    Avatar von Cavana
    Cavana ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Huhu ihr lieben,
    Ich lass auch mal wieder was von mir hören. Ich lese immer fleißig mit, aber finde im moment nicht die Ruhe und Zeit auf die Dinge einzugehen.

    @Vanessa: Ich freu mich so für dich. Schön dass das HCG so schön gestiegen ist.

    @Nadifar: Viel glück, dass die Kostenzusage schnell kommt und gannnnz viel Glück für die IUI oder das ihr die gar nicht braucht :)

    @me: Nachdem ich beschlossen hatte diesen Zyklus keine Tempi zu messen und keine Ovus zu machen, hatte ich erstmal keinen NMT. Ich bin mal davon ausgegangen das der Zyklus irgendwas zwischen meinem Durchschnitt von 35 Tage und meinem Längsten Zyklus von 45 Tagen wird. Aber wie es immer so ist, kommt alles anders. Als an ZT 42 noch keine Mens da war, hab ich getestet, da der Letzte Sex 20 Tage her war und der Test dann sicher hätte anzeigen müssen. Natürlich war der test schneeweiß. Also hab ich gedacht, dann wird die mens wohl bald kommen.

    Nachdem 9 Tage später also mittlerweile ZT 51 immer noch keine Mens da war, hab ich nochmal getestet, natürlich immer noch schneeweiß. Daraufhin hab ich beschlossen, mal ein paar tage zu messen um zu sehen, ob ich denn in der 2ten Zyklushälfte bin.
    Tempi war ziemlich niedrig, also hatte ich bis dahin keinen ES. Hab mir dann einen FA Termin gemacht, damit der Schauen kann, ob da noch ein ES kommt, oder ob man nicht besser den Zyklus abbricht. Das wäre leider erst nächsten Freitag möglich gewesen.

    Und was soll ich sagen, ich hab weiter gemessen und heute bin ich den 3ten Tag in Hochlage. Sprich mein ES scheint an ZT 55/56 gewesen zu sein, dazu passt auch ein recht starkes ziehen im UL an einem der beiden Tage.

    Jetzt weiß ich nur noch nicht was ich mit dem FA Termin mache. Bin dann ES+9/10, ein US ist ja im grunde quatsch, und was er da sonst machen soll weiß ich nicht, also überlege ich ihn abzusagen... was meint ihr?
    Klee1984 gefällt dies
    Juli 2016 Hibbelstart
    Februar 2018 Kiwu-Klinik
    Februar 2019 Bauchspiegelung
    Juli 2019 Neue Kiwu-Klinik
    15.06.2020 Start 1. ICSI => Freeze all
    10.07.2020 Kryozyklus positiv
    1. Kryozyklus


  2. #13232
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ach Mädels, ihr werdet euch jetzt sicherlich schlapp lachen 😂 aber genau das Thema haben wir mit unserem Hund. Nicht dass ich ihn stillen würde 😅🤭 es geht dabei ums Gehorsam und das Verhalten generell.
    Klappt bei mir wunderbar. Ich Kümmere mich zu 90 % um ihn... Mein Mann ist oft zu faul bzw bequem um was mit ihm zu machen.
    Und da wundert er sich dann, dass der Jungspund mir aufs Wort gehorcht und mit ihm den Michel macht 🙄
    So viel mal aus der Sichtweise einer Hundebesitzerin. Dem 🐶 ist es nämlich egal wer hier Titten hat. Da geht's rein darum wer ihm Zeit und Aufmerksamkeit schenkt... und wer eben nicht.

    Cavana
    Hey wie super, dass du doch noch nen ES hattest und ihr ihn auch nutzen konntet 👍🏻 toi toi toi 🍀❤️

    Me
    Aus der IUI wird diesen ÜZ ziemlich sicher nix... Hatte Freitag Abend an ZT7 bereits nen kleinen Schleimpfropf. Gestern an ZT8 dann nen großen, dazu geschwollene Schamlippen. Außerdem war der Mumu tief und offen... Kein Plan was mein Körper da grad veranstaltet, aber ich nehme es mal mit Humor.
    Hab dann heute doch mal den Thermometer gezückt - Tempi ist noch in TL. Hab leider keine Ovus mehr hier 🙄
    Dienstag nach dem US werde ich wissen was los ist.

  3. #13233
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @cavana: was für ein Monsterzyklus!
    Sehen wird der FA nichts, nein. Aber vielleicht willst du trotzdem besprechen was zu tun ist wegen dem Langenzyklus (den der ist ja nicht normal...)

    @Nadifar: vielleicht nur ein Anläufe? Oder hattest du schon Mal so früh nen ES?
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  4. #13234
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Danke euch für den Zuspruch. Die ganzenBeispiele helfen mir, mich zumindest nicht gänzlich verantwortlich zu fühlen.
    Vorgestern habe ich gesagt bekommen, dass ich dem Papa vielleicht auch nicht zutraue, dass er es so gut hinkriegt wie ich. Was sicherlich auch in die Dynamik reinspielen würde. Ganz falsch ist das auch nicht. Das war am Anfang nicht so, dann hat mein Mann oft über Überforderung geklagt und sich zurückgezogen. Danach haben sich die Wege zunehmend getrennt. Ich habe überwiegend alles übernommen und ihn sicherlich im Kleinen doch eher kritisiert oder war gedanklich, wenn ich unterwegs war schon auf Abruf, falls er es allein nicht hinkriegt. Das haben Mann und Kind bestimmt auch gespürt.
    Heute ist das nicht mehr ganz so. Ich traue dem kleinen Prinzen mehr zu und damit auch den beiden Männern als Gespann.
    Das ist das einzige, was ich tatsächlich ändern kann. Weil jedliche Kritik an meinen Mann trifft nur auf Abwehr und bringt zumindest aktuell keine wirkliche Annäherung.
    Am krassesten fand ich, wie mein Mann meinte, er wisse nicht, ob unsere Ehe ein zweites Kind aushalte......
    traurig, wie wenig die wohl aushält.....

    Nun, das alles rückt auf jeden Fall eine Runde weiter in die Zukunft. Heute kam überraschend die Mens. Vielleicht hat das Stillen doch noch einen deutlichen Einfluss auf die Eizellreifung.

  5. #13235
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Cavana Beitrag anzeigen
    Huhu ihr lieben,
    Ich lass auch mal wieder was von mir hören. Ich lese immer fleißig mit, aber finde im moment nicht die Ruhe und Zeit auf die Dinge einzugehen.

    @Vanessa: Ich freu mich so für dich. Schön dass das HCG so schön gestiegen ist.

    @Nadifar: Viel glück, dass die Kostenzusage schnell kommt und gannnnz viel Glück für die IUI oder das ihr die gar nicht braucht :)

    @me: Nachdem ich beschlossen hatte diesen Zyklus keine Tempi zu messen und keine Ovus zu machen, hatte ich erstmal keinen NMT. Ich bin mal davon ausgegangen das der Zyklus irgendwas zwischen meinem Durchschnitt von 35 Tage und meinem Längsten Zyklus von 45 Tagen wird. Aber wie es immer so ist, kommt alles anders. Als an ZT 42 noch keine Mens da war, hab ich getestet, da der Letzte Sex 20 Tage her war und der Test dann sicher hätte anzeigen müssen. Natürlich war der test schneeweiß. Also hab ich gedacht, dann wird die mens wohl bald kommen.

    Nachdem 9 Tage später also mittlerweile ZT 51 immer noch keine Mens da war, hab ich nochmal getestet, natürlich immer noch schneeweiß. Daraufhin hab ich beschlossen, mal ein paar tage zu messen um zu sehen, ob ich denn in der 2ten Zyklushälfte bin.
    Tempi war ziemlich niedrig, also hatte ich bis dahin keinen ES. Hab mir dann einen FA Termin gemacht, damit der Schauen kann, ob da noch ein ES kommt, oder ob man nicht besser den Zyklus abbricht. Das wäre leider erst nächsten Freitag möglich gewesen.

    Und was soll ich sagen, ich hab weiter gemessen und heute bin ich den 3ten Tag in Hochlage. Sprich mein ES scheint an ZT 55/56 gewesen zu sein, dazu passt auch ein recht starkes ziehen im UL an einem der beiden Tage.

    Jetzt weiß ich nur noch nicht was ich mit dem FA Termin mache. Bin dann ES+9/10, ein US ist ja im grunde quatsch, und was er da sonst machen soll weiß ich nicht, also überlege ich ihn abzusagen... was meint ihr?
    Deine bisherigen Zyklen sind ja dann noch halbwegs im Rahmen gewesen. Ich würde den Termin erstmal absagen und den nächsten Zyklus schauen, ob der wieder kürzer ist.
    Wenn nicht, würde ich den Gyn mal ansprechen.

  6. #13236
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Nadifar Beitrag anzeigen
    Ach Mädels, ihr werdet euch jetzt sicherlich schlapp lachen 😂 aber genau das Thema haben wir mit unserem Hund. Nicht dass ich ihn stillen würde 😅🤭 es geht dabei ums Gehorsam und das Verhalten generell.
    Klappt bei mir wunderbar. Ich Kümmere mich zu 90 % um ihn... Mein Mann ist oft zu faul bzw bequem um was mit ihm zu machen.
    Und da wundert er sich dann, dass der Jungspund mir aufs Wort gehorcht und mit ihm den Michel macht 🙄
    So viel mal aus der Sichtweise einer Hundebesitzerin. Dem 🐶 ist es nämlich egal wer hier Titten hat. Da geht's rein darum wer ihm Zeit und Aufmerksamkeit schenkt... und wer eben nicht.

    Cavana
    Hey wie super, dass du doch noch nen ES hattest und ihr ihn auch nutzen konntet 👍🏻 toi toi toi 🍀❤️

    Me
    Aus der IUI wird diesen ÜZ ziemlich sicher nix... Hatte Freitag Abend an ZT7 bereits nen kleinen Schleimpfropf. Gestern an ZT8 dann nen großen, dazu geschwollene Schamlippen. Außerdem war der Mumu tief und offen... Kein Plan was mein Körper da grad veranstaltet, aber ich nehme es mal mit Humor.
    Hab dann heute doch mal den Thermometer gezückt - Tempi ist noch in TL. Hab leider keine Ovus mehr hier 🙄
    Dienstag nach dem US werde ich wissen was los ist.
    Das mit dem Gehorsam ist bei uns dagegen eher umgekehrt ;-p
    Ich versuche es ein paar Mal mit Bitte und Kompromissen etc. Mein Mann wird gleich sehr deutlich. Der Prinz kuscht dann, weint aber auch oft, wenn er geschimpft bekommt. Leider ist das bei mir die letzten Tage dann auch oft das Endergebnis, weil ich nach vielen Versichen trotzdem nicht zum Ergebnis komme.
    Mein Mann wird daher in einigen Situationen eher gleich ernst genommen. Wickeln, Anziehen und Zähne putzen sind so die Hauptsituationen
    Nadifar gefällt dies

  7. #13237
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @vanessa: das wusste ich nicht, das man ab nem gewissen wert was sehen können sollte. Aber wenn man heute schon (also zumindest die Gyn) eine Fruchthöhle erahnen konnte, dann sieht man Montag ja vielleicht wirklich schön was!
    Das wusste ich auch noch nicht

  8. #13238
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @würmchen: oft ist der Effekt ja aber das dann wenn ein zweites da ist beide Partner "ein Kind abbekommen". Dafür muss dann aber auch der Mann dazu bereit sein Zeit zu investieren und sich mit ein zu binden (und sich vermehrt um das meist Erstgeborene Kind zu kümmern)
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  9. #13239
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Vanessa: TOI TOI TOI für den ulltraschal heute!
    Ich bin schon gespannt was du sehen darfst!
    Nadifar gefällt dies
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  10. #13240
    Sonnenhuhn ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Vanessa
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

    @Nadifar
    Hmmm... ist evtl auch gut so... ein früher ES bedeutet, der Zyklus ist auch schnell rum und du kannst auch ganz schnell in den nächsten starten und die IUI kann früher gemacht werden!

    Hier war ja viel los am WE... ich schmeiß den Laptop daheim nie an und immer über Handy ist lästig... bin also immer nur von Mo-Fr hier on.

    Bin wieder sehr gespannt auf alle Neuigkeiten!!!

    Ich bin heute bei IUI+5 und mir wurde heute morgen auf meinen Kaffee schlecht... ABER ich hab auch sämtliche Hormone usw im Körper in Form der HCG-Spritze und dem Progesteron, das ich abends nehmen muss. Aber ich muss schon auch zugeben, dass ich mir deswegen jetzt doch ein wenig Hoffnungen mache... vor 10 Jahren konnte auch auf keinen Fall Kaffee trinken.. und nochmal ABER ES+5 ist halt auch verdammt früh... das ist mir auch bewusst!!!

>
close