Seite 184 von 1382 ErsteErste ... 841341741821831841851861942342846841184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.831 bis 1.840 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #1831
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Juhu, sie ist da.
    Na endlich!! Auf ein Neues!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  2. #1832
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Danke für den Zuspruch Mädels.
    Ich soll an ZT10 wieder zum US kommen, da sprech ich ihn mal drauf an.

  3. #1833
    Antschi Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ihr lieben Hibblerinnen in diesem Thread!

    Ich lese seit einer Woche oder so euren ganzen langen Weg zu jedem einzelnen Wunschkind in diesem Forum...
    Nun habe ich mich extra hier angemeldet, um euch allen viel Kraft, Zuversicht, Durchhaltevermögen, Glück und den richtigen "Moment" für euren so sehr erwarteten Bauchzwerg zu wünschen.

    Es macht mich richtig traurig, dass viele von euch immer wieder so sehr hoffen und bangen und warten müssen.
    Ich kenne das von früher als ich mal versucht habe mit meinem Mann ein Baby zu bekommen und kann mir daher vorstellen wie schwer und belastend das für jede von euch ist (Hoffen, Enttäuschung, Tränen, Mutlosigkeit, Depression.... alles erlebt).

    Selber habe ich keine Kinder und im Nachhinein bin ich ganz "zufrieden" dass es damals nicht geklappt hat (inzwischen bin ich schon länger geschieden), aber ich habe den größten Respekt vor jeder von euch und hoffe mit euch mit, auf das jede von euch bald ihr kleines Wunder in sich trägt und dann auch in den Armen halten kann.

    Köpfchen hoch, meine Lieben!

    Alles Gute, eure "stille" Mitleserin

    Antschi
    Petra74 gefällt dies

  4. #1834
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Antschi Beitrag anzeigen
    Ihr lieben Hibblerinnen in diesem Thread!

    Ich lese seit einer Woche oder so euren ganzen langen Weg zu jedem einzelnen Wunschkind in diesem Forum...
    Nun habe ich mich extra hier angemeldet, um euch allen viel Kraft, Zuversicht, Durchhaltevermögen, Glück und den richtigen "Moment" für euren so sehr erwarteten Bauchzwerg zu wünschen.

    Es macht mich richtig traurig, dass viele von euch immer wieder so sehr hoffen und bangen und warten müssen.
    Ich kenne das von früher als ich mal versucht habe mit meinem Mann ein Baby zu bekommen und kann mir daher vorstellen wie schwer und belastend das für jede von euch ist (Hoffen, Enttäuschung, Tränen, Mutlosigkeit, Depression.... alles erlebt).

    Selber habe ich keine Kinder und im Nachhinein bin ich ganz "zufrieden" dass es damals nicht geklappt hat (inzwischen bin ich schon länger geschieden), aber ich habe den größten Respekt vor jeder von euch und hoffe mit euch mit, auf das jede von euch bald ihr kleines Wunder in sich trägt und dann auch in den Armen halten kann.

    Köpfchen hoch, meine Lieben!

    Alles Gute, eure "stille" Mitleserin

    Antschi
    Das ist echt lieb von dir!
    Wie lang hattest du denn probiert schwanger zu werden? habt Ihr herausgefunden, woran es lag, dass es nicht geklappt hat?

    Hast du denn deinen Kinderwunsch komplett an den Nagel gehängt?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  5. #1835
    Dalita ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Guten morgen ihr Lieben :)
    Darf ich mich zu euch gesellen?
    Bin die Jenny 28 und habe eine 5 jährige Tochter.
    Wir wünschen uns ein 2. Kind. Bin jetzt im 19. Üz.
    Es ist aber der 1. Zyklus mit Famenita da ich eine Gelbkörperschwäche habe.
    Ich bin heute bei Es+ 8/9.
    Lg :)

  6. #1836
    Antschi Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo liebe Petra!

    Ooooch, ich bin ja nicht mehr die jüngste fürs "erstgebären" wie man so schön sagt *fg* - werde heuer 35 - fühl mich wie 25 ha ha

    Aber ich hab jetzt einen neuen Partner seit 3 Jahren und wir schauen mal "was passiert". Letztes Jahr haben wir mit Verhüten aufgehört (hatte ein Verhütungskettchen) und jetzt ist es jeden Monat aufs Neue spannend.

    Damals war mein Prolaktin erhöht, Mann hatte stressigen Job und war dadurch Sexmuffel und eigentlich war er selbst noch Kind - bin dann aus der Beziehung "ausgestiegen"... Lange Geschichte. Langer Rede kurzer Sinn: es kommt wie es kommt. Wenn ein Zwerg uns als Eltern haben will, dann sind wir bereit, aber nochmal Medis, Tempi messen und den ganzen Kram möchte ich nicht mehr - war damals hinterher lange in psychotherapeutischer Behandlung *egopostende*

    Wie geht es denn dir? - Und wo sind die anderen lieben Mädels hin?!?!?!

    Hi Jenny: willkommen, sag ich mal, da meines Wissens hier noch jeder freundlich empfangen wurde

    Habt einen schönen Tag, ihr alle und ich drück euch die Daumen, seid mir sehr ans Herz gewachsen!!!!

    Eure
    Antschi

  7. #1837
    JaquiW ist offline Glückliche Mami

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo zusammen würde mich auch gerne dazu gesellen , kurz zu mir bin 25 Jahre alt und heiße Jaqueline, bin seit Juli 13 verheiratet seit dem Versuchen wir ein Baby zu bekommen .
    Leider bis jetzt nichts ......
    Seit Oktober 14 weiß ich das ich PCO habe und seit diesem Jahr Februar in einer KIWUKLINIK.
    Bin zurzeit im 1 Clomizyklus und bin mittlerweile ES+8 und nehme seit 1 Woche einige Medis zur Unterstützung.
    Beim Ultraschall gestern und die Blutentnahme ist alles soweit ok es sieht wohl alles gut aus jetzt heißt es bis nächste Woche warten und ich könnte verzweifeln

    Ganz liebe grüße Jaqui 😊

  8. #1838
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Antschi Beitrag anzeigen
    Ihr lieben Hibblerinnen in diesem Thread!

    Ich lese seit einer Woche oder so euren ganzen langen Weg zu jedem einzelnen Wunschkind in diesem Forum...
    Nun habe ich mich extra hier angemeldet, um euch allen viel Kraft, Zuversicht, Durchhaltevermögen, Glück und den richtigen "Moment" für euren so sehr erwarteten Bauchzwerg zu wünschen.

    Es macht mich richtig traurig, dass viele von euch immer wieder so sehr hoffen und bangen und warten müssen.
    Ich kenne das von früher als ich mal versucht habe mit meinem Mann ein Baby zu bekommen und kann mir daher vorstellen wie schwer und belastend das für jede von euch ist (Hoffen, Enttäuschung, Tränen, Mutlosigkeit, Depression.... alles erlebt).

    Selber habe ich keine Kinder und im Nachhinein bin ich ganz "zufrieden" dass es damals nicht geklappt hat (inzwischen bin ich schon länger geschieden), aber ich habe den größten Respekt vor jeder von euch und hoffe mit euch mit, auf das jede von euch bald ihr kleines Wunder in sich trägt und dann auch in den Armen halten kann.

    Köpfchen hoch, meine Lieben!

    Alles Gute, eure "stille" Mitleserin

    Antschi
    Hallo

    Das ist ja lieb! Ja, das Warten geht einem schon echt an die Nieren.

    Zitat Zitat von Dalita Beitrag anzeigen
    Guten morgen ihr Lieben :)
    Darf ich mich zu euch gesellen?
    Bin die Jenny 28 und habe eine 5 jährige Tochter.
    Wir wünschen uns ein 2. Kind. Bin jetzt im 19. Üz.
    Es ist aber der 1. Zyklus mit Famenita da ich eine Gelbkörperschwäche habe.
    Ich bin heute bei Es+ 8/9.
    Lg :)
    Na logo, auch dir ein Hallo

    Zitat Zitat von JaquiW Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen würde mich auch gerne dazu gesellen , kurz zu mir bin 25 Jahre alt und heiße Jaqueline, bin seit Juli 13 verheiratet seit dem Versuchen wir ein Baby zu bekommen .
    Leider bis jetzt nichts ......
    Seit Oktober 14 weiß ich das ich PCO habe und seit diesem Jahr Februar in einer KIWUKLINIK.
    Bin zurzeit im 1 Clomizyklus und bin mittlerweile ES+8 und nehme seit 1 Woche einige Medis zur Unterstützung.
    Beim Ultraschall gestern und die Blutentnahme ist alles soweit ok es sieht wohl alles gut aus jetzt heißt es bis nächste Woche warten und ich könnte verzweifeln

    Ganz liebe grüße Jaqui 😊
    Und nochmal hallo


    Ist ja der Wahnsinn, dass hier auf ein Mal drei neue rein schneien. Habe sonst immer nur das Gefühl, dass frische Hibblerinnen das Forum entdecken. Meist bleiben die neuen auch nicht so lange, da man scheinbar bis zum 6. ÜZ schwanger wird.

    Schön, dass ein paar Leidensgenossen dazu kommen. Trotzdem hoffe ich, dass wir alle bald ne Kugel schieben
    Petra74 gefällt dies
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  9. #1839
    Dalita ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Abend ihr lieben
    Kann mur einer verraten warum schwanger werden soooo schwer sein kann? :/
    Der Gedanke an einen positiven test erscheint mir so fern.
    Aber aufgeben werde ich auch nicht :)
    Bin heute bei Zt 23 und werd wohl Dienstag mal nen Test wagen xD
    ....hab aber etwas Angst davor.
    Wie geht es euch so? Lg Jenny

  10. #1840
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Dalita Beitrag anzeigen
    Guten morgen ihr Lieben :)
    Darf ich mich zu euch gesellen?
    Bin die Jenny 28 und habe eine 5 jährige Tochter.
    Wir wünschen uns ein 2. Kind. Bin jetzt im 19. Üz.
    Es ist aber der 1. Zyklus mit Famenita da ich eine Gelbkörperschwäche habe.
    Ich bin heute bei Es+ 8/9.
    Lg :)

    Zitat Zitat von JaquiW Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen würde mich auch gerne dazu gesellen , kurz zu mir bin 25 Jahre alt und heiße Jaqueline, bin seit Juli 13 verheiratet seit dem Versuchen wir ein Baby zu bekommen .
    Leider bis jetzt nichts ......
    Seit Oktober 14 weiß ich das ich PCO habe und seit diesem Jahr Februar in einer KIWUKLINIK.
    Bin zurzeit im 1 Clomizyklus und bin mittlerweile ES+8 und nehme seit 1 Woche einige Medis zur Unterstützung.
    Beim Ultraschall gestern und die Blutentnahme ist alles soweit ok es sieht wohl alles gut aus jetzt heißt es bis nächste Woche warten und ich könnte verzweifeln

    Ganz liebe grüße Jaqui 😊

    Hallo und herzlich willkommen, Ihr zwei!


    Zitat Zitat von Antschi Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Petra!

    Ooooch, ich bin ja nicht mehr die jüngste fürs "erstgebären" wie man so schön sagt *fg* - werde heuer 35 - fühl mich wie 25 ha ha

    Aber ich hab jetzt einen neuen Partner seit 3 Jahren und wir schauen mal "was passiert". Letztes Jahr haben wir mit Verhüten aufgehört (hatte ein Verhütungskettchen) und jetzt ist es jeden Monat aufs Neue spannend.

    Damals war mein Prolaktin erhöht, Mann hatte stressigen Job und war dadurch Sexmuffel und eigentlich war er selbst noch Kind - bin dann aus der Beziehung "ausgestiegen"... Lange Geschichte. Langer Rede kurzer Sinn: es kommt wie es kommt. Wenn ein Zwerg uns als Eltern haben will, dann sind wir bereit, aber nochmal Medis, Tempi messen und den ganzen Kram möchte ich nicht mehr - war damals hinterher lange in psychotherapeutischer Behandlung *egopostende*

    Wie geht es denn dir?
    Naja 35 ist ja noch kein Alter heutzutage! Und nachdem du dich eh jünger fühlst, paßt es doch.

    Achje, hört sich ja echt heftig, wenn dich dein Kinderwunsch damals so arg belastet hat. wie lang habt Ihr es denn damals probiert?

    Dann wünsch ich dir mal, dass deine neue Taktik ohne alles aufgeht und du diesmal nicht lange warten mußt, bis du schwanger bist.


    Mir geht`s gut, danke. Bin grad in den letzten Zügen meiner Mens und dann geht es wieder los....


    Zitat Zitat von Dalita Beitrag anzeigen
    Abend ihr lieben
    Kann mur einer verraten warum schwanger werden soooo schwer sein kann? :/
    Der Gedanke an einen positiven test erscheint mir so fern.
    Aber aufgeben werde ich auch nicht :)
    Bin heute bei Zt 23 und werd wohl Dienstag mal nen Test wagen xD
    ....hab aber etwas Angst davor.
    Wie geht es euch so? Lg Jenny
    Hm, ja, weil es eben ein umfangreicher Prozess ist, wo alle Abläufe stimmen müssen und das ist leider net so einfach.
    Ihr probiert es ja auch schon ne ganze Weile. Warst du auch schonmal in ner Kiwu- Praxis?

    Wie lange ist dein Zyklus normalerweise?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





>
close