Seite 359 von 1382 ErsteErste ... 2593093493573583593603613694094598591359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.581 bis 3.590 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #3581
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Oh Mann, blöd!
    Mach dir doch keinen Kopf, dass ne IUI auch nicht helfen kann. Warum nicht in Betracht ziehen?
    Nachdem dein Mann und du diesen großen Wunsch gemeinsam habt, wird er dir bestimmt weiter zur Seite stehn.
    Vielleicht ist ja der Pausenzyklus+Urlaub auch gut, um mal net drüber nachzudenken.
    Aber warum willst du denn mit der Pille verhüten? Vielleicht klappt es ja gerade in dem Zyklus?

    Und warum müsstet Ihr eure Eltern einweihen?
    Ohne Stimulation habe ich meist keinen ES und häufig lange Zyklen. Mit der Pille könnten wir den Zyklus gut nach unseren Urlaub timen.

    Meine Schwiegereltern leben mit uns in einem Haus. Kommt mein Mann mit zu einem Termin morgens fällt das aufgrund seiner Arbeitszeiten auf. Uns gehen die Ausreden aus. Bei der BS war die Lügerei schon blöd.

  2. #3582
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Ohne Stimulation habe ich meist keinen ES und häufig lange Zyklen. Mit der Pille könnten wir den Zyklus gut nach unseren Urlaub timen.

    Meine Schwiegereltern leben mit uns in einem Haus. Kommt mein Mann mit zu einem Termin morgens fällt das aufgrund seiner Arbeitszeiten auf. Uns gehen die Ausreden aus. Bei der BS war die Lügerei schon blöd.
    Hm, vielleicht wäre aber grad der nächste Zyklus dein Glückszyklus??: Ich würd dem so nutzen.

    Hm, bzgl. der Schwiegis, fragen die da nach oder was? Würd da gar net drauf eingehen.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  3. #3583
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Äh, das war Würmchen
    Oh stimmt sorry! Dann gilt die Frage natürlich Würmchen




  4. #3584
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Hm, vielleicht wäre aber grad der nächste Zyklus dein Glückszyklus??: Ich würd dem so nutzen.

    Hm, bzgl. der Schwiegis, fragen die da nach oder was? Würd da gar net drauf eingehen.
    Ich tendiere dazu abzuschalten. Das kann ich am besten, wenn ich weiß, es kann eh nicht klappen. Im letzten Urlaub hatte ich auch aufgrund des ZS gehofft es klappt ohne Stimu. Das hat mich unter Druck gesetzt und den Urlaub doch etwas unentspannt gemacht.

    Ja, das Verhältnis zu den Schwiegis ist ziemlich eng. Nichts sagen, würde mein Mann schon gar nicht machen, dann würden die sich Gedanken machen und nicht locker lassen.

  5. #3585
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Ich tendiere dazu abzuschalten. Das kann ich am besten, wenn ich weiß, es kann eh nicht klappen. Im letzten Urlaub hatte ich auch aufgrund des ZS gehofft es klappt ohne Stimu. Das hat mich unter Druck gesetzt und den Urlaub doch etwas unentspannt gemacht.

    Ja, das Verhältnis zu den Schwiegis ist ziemlich eng. Nichts sagen, würde mein Mann schon gar nicht machen, dann würden die sich Gedanken machen und nicht locker lassen.
    Hm, ist natürlich blöd, wenn es so noch mehr Druck macht.

    Hast du heute nochmal Tempi gemessen
    Was haben Sie dir beim Arzt geraten? Sollst du das Progesteron absetzen?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #3586
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Würmchen

    Das ist eine schwierige Frage und die muss man leider selbst beantworten...ich habe mich auch oft "schuldig" gefühlt an unserer langen hibbelei, da ich ja keine ES hatte und ich das PCO hab. Bei ihm ist ja alles super.
    Ich habe mit meinem Mann da ehrlich drüber gesprochen - das ich mich unserem Glück im Weg gefühlt habe an dunklen Tagen. Er meinte das ist totaler quatsch. Er ht mir all seine Liebe entgegen geschmettert und das tat so gut.

    Wir haben ja leider unserer Eltern und Geschwister früh in unseren Wunsch eingeweiht. Ich bin aber auch jedes mal weinend abgehauen wenn es hieß "ach her XY ist schwanger" o.ä.
    Dann wurde natürlich gefragt warum es noch nicht soweit ist. Ich habe es sehr bereut unsere Eltern mit eingeweiht zu haben. Sie konnten es nicht nach vollziehen. Da kamen Sätze wie "du musst nur den Kopf ausschalten, denn das hat ja bei XY auch geholfen!" - super. Das War nochmal eine Anschuldigung gegen mich. Wieder War ich das Zentrum des Problems.
    Wenn wir unser zweites Kind planen, werde wir es für ums behalten. Ohne de lästigen fragen und den Druck den sie machen.
    Wir haben auch ein enges Verhältnis zu unseren Eltern. Aber...aber das ist einfach unsere innerste sache gewesen.

    Zum Thema Kopf ausschalten. ..wir wussten ja wann das Wunderei gehüpft ist und als wir Sex hatten (War ja ein paar mal ) haben wir beide gedacht "jetzt klappt es...wir machen unser baby"..und es hat geklappt. Und nun heule ich schon wieder ^^

    Ich glaube schon dass der Mensch viele Dinge zu tun vermag und auch tun sollte. Denn wir leben nur einmal - und dieser innerste antrieb nach einem Baby. ..also ich persönlich wäre jeden weg gegangen um ihn zu erfüllen. Aber ich halte auch viel von Organspende (zu mind von Mensch zu Mensch...bei Schweinen bin ich etwas skeptisch)

    @yucca
    Wie schaut es heute aus?
    Doofer babytest!
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  7. #3587
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Hm, ist natürlich blöd, wenn es so noch mehr Druck macht.

    Hast du heute nochmal Tempi gemessen
    Was haben Sie dir beim Arzt geraten? Sollst du das Progesteron absetzen?
    Ja, ich sollte es absetzen. Die letzten Male hat es bis zu einer Woche gedauert, bis die Blutung kam

  8. #3588
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Yucca: Ahh, ich will bitte nen positiven Test sehn bei dem Hammer Tempianstieg!!

    Mann da muß doch echt rauskommen!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  9. #3589
    Avatar von Julikind07
    Julikind07 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @wuermchen: Schwiegereltern sind schwierig. Unsere wussten auch nichts von unserem Wunsch und wollten immer 2015 oder 2016 mit uns nach Kanada in den Urlaub. Ich wollte aber nie so einen Urlaub festmachen, weil es hätte ja klappen können und naja. Im Nachhinein haben wir es dann erklärt, da meinte seine Mutter, warum wir denn nichts gesagt hätten, dass wir probieren... Also ich will über sowas nicht mit meinen Schwiegereltern sprechen. Versteh dich also voll und ganz!

    @Petra: Wie geht's dir? Was tust du jetzt alles für dein Baby? Hoffentlich vor allem schön ausruhen! Wann ist der nächste Arzttermin?

    @Storchi: Ist ja noch eine Woche bis zu deinem 1. US! Du schaffst das! Hab ja bis 7+6 ausgehalten, aber bei dir läuft das ja über die Kiwu-Klinik, oder?

    @me: Ich hab Donnerstag wieder Vorsorge und das 1. Mal CTG. Bin dann kurz vor der 34. Ssw. Die Zeit rast. Hatten jetzt auch schon das Babybauchshooting, ein paar Bilder aus der Vorauswahl hab ich mal in meine Dropbox hochgeladen. Ansonsten geht alles sehr beschwerlich. Mein Bauch wächst ja nur nach vorne, ich hab tierische Rückenschmerzen, auf Grund der Hitze der letzten Wochen kommt nun auch noch Wasser dazu... Ich wäre froh, wenn sich der Kleine 2 Wochen eher auf den Weg macht
    Pillenfrei seit April '14 nach 14 J.

    08. ÜZ: positiv getestet am 02.02.'15

    30.09.2015 (38+0): Bruno

    Es wird Zeit für ein Geschwisterchen...

    06. ÜZ: positiv getestet am 07.11.'18

    17.07.2019 (39+2): Carlo

  10. #3590
    Avatar von Piuna
    Piuna ist offline WunschMamaVonI

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Ich hatte damit zwar gerechnet, trotzdem hat es mich hart getroffen.
    Vor 14 Tagen konnte man sowohl am US als auch an den BE erkennen, dass bereits ein ES stattgefunden hatte.

    Mein Mann und ich haben bisher nicht mehr darüber gesprochen. Aber vermutlich werden wir am Freitag noch mal einen Termin vereinbaren um zu besprechen wie es weiter geht, vermutlich mit IUI.
    Dazu bin ich allerdings weiter zwigespalten. Etwas ethische Gründe. Dann ist es der nächste große Schritt. Bisher war das für mich nur ein "Anstubsen", IUI geht dann schon richtig in die künstliche Befruchtung. Was, wenn auch das nicht hilft? Wäre ich bereit noch weiter zu gehen?
    Dann hab ich mittlerweile Schuldgefühle. Ich habe meinen Mann wegen meiner Ausbildung so lange hingehalten, jetzt bin ich immer noch der Faktor, der ihn von seinem Wunschkind trennt. Will er vielleicht irgendwann nicht mehr?
    Dann kommt da die Terminkoordination von uns beiden dazu. Das werden wir auch vor meinen Schwiegereltern nicht mehr verbergen können. Also steht auch noch ein Gespräch mit denen und fairer Weise dann auch mit meinen Eltern an. Alles Mist.
    Und unser Doc ist ab nächster Woche im Urlaub, anschließend wir. Wird also wohl ohnehin ein Pausezyklus mit Pille dazwischen liegen.
    Bei uns hat es ja letztendlich auch erst mit der 2. IUI im Spontanzyklus (also ohne Hormone) geklappt. Wir konnten das noch recht gut für uns abgrenzen von einer "richtigen künstlichen Befruchtung". Zumal wir ja nicht wissen, ob nicht doch unser fleißiger Mittagsschlaf im Anschluss die Siegerspermie hervor gebracht hat Ich hatte kurz vorher so eine Echovistbehandlung, danach sind auch sehr viele Frauen im Bekanntenkreis (auch spontan) schwanger geworden. Ich habe jetzt in der Schwangerschaft ein sehr positives Gefühl durch den kleinen Anstoß, da ich mir immer denke, dass die Gebärmutter vorher nochmal gut reine gemacht wurde und nur die best-of-the-best Spermien eingesetzt wurden - das muss einfach ein Superbaby sein Was uns persönlich sehr geholfen hat waren 15 Minuten Privatsphäre nach dem Einsetzen der Spermien noch im Untersuchungszimmer. Die FA hatte alles abgedunkelt und wir haben einfach ein sehr schönes Gefühl beide gehabt und waren uns sehr nah. Im Nachhinein hab ich da schon gedacht, dass jetzt alles perfekt wäre. Wichtig für euch beide ist immer wieder reden, reden, reden. Ich drücke weiter die Daumen!
    Haltet die Welt an! Ich will aussteigen!


>
close