Seite 412 von 1382 ErsteErste ... 312362402410411412413414422462512912 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.111 bis 4.120 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #4111
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Bitita_2014 Beitrag anzeigen
    Oh ja das ist ja das mega fiese an CMV :( der kleine bei uns hat sich wohl erst als Neugeborener angesteckt, seine Prognose ist aber auch fraglich.
    Einfach nur zum und das grausame ist, dass man wenn man Pech hat und es macht wie Wukinda, die kleinen einfach nicht zu nehmen, dann wird man am Ende noch als Panikmacher verurteilt oder sonstiges...

    Aber es geht so schnell, man merkt es nicht und es hat wirklich heftige Folgen!!!

    Ich bin da echt froh das ich CMV positiv bin, auch wenn es mein Schlüssel ins BV gewesen wäre
    Absolut!
    Ich bin auch froh das ich imun. Als wir beim Hausarzt erfahren hatten, dass Männe eine Toxo oder cmv Infektion durchgemacht haben muss und meine Ergebnisse noch nicht wussten, bin ich innerhalb der 20 min vom Haus- zum Frauenarzt fast durchgedreht und stand heulend vor den Schwestern und hb gefragt ob die Ergebnisse schon da seien. Zum Glück habe sie mich alle ernst genommen und verstanden und entsprechend sensibel behandelt sonst hätte ich die Praxis vor panik auseinander genommen!

    Und wenn das jemand verharmlost oder andere dann um panikmacher abstempeln könnte ich ja auch irre werden...das kann doch jeder für sich selbst entscheiden,ob man dann Kinder auf den Arm nimmt oder nicht! Ich finde diese Bewertungen durch andere einfach immer unmöglich :(

  2. #4112
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Tja und ich hab weder Antikörper gegen CMV noch Toxo. Muss jeden Tag in die Kita um meinen Sohn hinzubringen und werde auch kein BV bekommen, weil der Betriebsarzt nur für u3 Kinder eine Gefährdung sieht und mich erst gar nicht testet wird. Aber auf der RKI Seite steht explizit das Kinder bis 8 Jahre die Viren aktiv ausscheiden können. Mir bleibt nichts weiter als zu hoffen, dass wie in meiner ersten SS nichts passiert. Mit meiner Kiwu-Ärztin hab ich besprochen alle 6 Wochen die Antikörper als Igel-Leistung bestimmen zu lassen. Falls sich was ändert und ich die Infektion bekomme, gibt es irgendwelche Mittel die das Risiko von 40% Ansteckung auf 15% reduzieren.
    Ansonsten ist die Handdesinfiktionsflasche mein ständiger Begleiter und ich ermahne mich andauernd nicht ins Gesicht zu fassen.
    Es ist furchtbar was so ein kleines blödes Herpesvirus anrichten kann. Selbst meine kleine Nichte nehm ich nur noch an die Hand, meine Schwester versteht es zum Glück. Viel schlimmer ist es keine Küßchen von meinem Sohn mehr zu bekommen und zu geben, mit Ablehnung zu reagieren wenn er Essen teilen will, auf sämtliches Geschirr, Besteck und Gläser zu achten, nach jedem Nase putzen, anniesen und anhusten ins Bad zu laufen und ihn nicht mal mehr unbeschwert trösten zu können ohne das blöde Gedanken kreisen.


    Ich hoffe so sehr dass deine kleine Maus mandala irgendwas hat, bei dem die Ärzte ihr gut helfen können.

  3. #4113
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    Absolut!
    Ich bin auch froh das ich imun. Als wir beim Hausarzt erfahren hatten, dass Männe eine Toxo oder cmv Infektion durchgemacht haben muss und meine Ergebnisse noch nicht wussten, bin ich innerhalb der 20 min vom Haus- zum Frauenarzt fast durchgedreht und stand heulend vor den Schwestern und hb gefragt ob die Ergebnisse schon da seien. Zum Glück habe sie mich alle ernst genommen und verstanden und entsprechend sensibel behandelt sonst hätte ich die Praxis vor panik auseinander genommen!

    Und wenn das jemand verharmlost oder andere dann um panikmacher abstempeln könnte ich ja auch irre werden...das kann doch jeder für sich selbst entscheiden,ob man dann Kinder auf den Arm nimmt oder nicht! Ich finde diese Bewertungen durch andere einfach immer unmöglich :(
    Das war betont ein großer Schreck! Wie kamt ihr darauf deinen Mann testen zu lassen? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen...
    Ich hab meinen jetzt nochmal ermahnt seine Impfungen auffrischen zu lassen. Er weiß aber leider nicht ob er noch seinen Impfpass hat. Ich befürchte seine Mutter war da nie so hinter...
    Sagt mal, wie wichtig sind eigentlich Impfungen von Angehörigen wenn die Babys auf die Welt kommen? Ich denke da mehr an Oma und Opa und so. Ist das wichtig oder egal?




  4. #4114
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Das war betont ein großer Schreck! Wie kamt ihr darauf deinen Mann testen zu lassen? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen...
    Ich hab meinen jetzt nochmal ermahnt seine Impfungen auffrischen zu lassen. Er weiß aber leider nicht ob er noch seinen Impfpass hat. Ich befürchte seine Mutter war da nie so hinter...
    Sagt mal, wie wichtig sind eigentlich Impfungen von Angehörigen wenn die Babys auf die Welt kommen? Ich denke da mehr an Oma und Opa und so. Ist das wichtig oder egal?
    Meine FA meinte, alle im Haus lebenden sollten gegen Keuchhusten geimpft sein

  5. #4115
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Sagt mal, wie wichtig sind eigentlich Impfungen von Angehörigen wenn die Babys auf die Welt kommen? Ich denke da mehr an Oma und Opa und so. Ist das wichtig oder egal?
    Na wenn im Umfeld bzw ein Großteil derjenigen gegen die gängigen Dinge geimpft sind, sinkt das Risiko dass das Baby von denen angesteckt wird. Man kann z. B. gegen MMR erst ca ab 1 Jahr impfen und vor allem Masern sind für Babys sehr gefährlich. Wenn du weißt, dass Oma/Opa/Tante/Onkel ausreichend geimpft sind, hast du ein besseres Gefühl. Wie würmchen sagte ist auch Keuchhusten nicht gut. Babys neigen dazu mit dem Atmen aufzuhören. Ab ca 6 Monaten sinkt dieses Risiko. Die Keuchhustenimpfung wirkt aber erst zuverlässig nach der 3. Impfung(ca 80%). Das heißt selbst wenn du schon mit 2 Monaten mit den Impfungen beginnst ist anfangs noch kein Schutz vorhanden. Daher sollten diejenigen die öfter mit dem Baby in Kontakt kommen auch dagegen immun sein. Allerdings hatten viele Großeltern Keuchhusten als Krankheit und brauchen daher nicht unbedingt eine Impfung.

  6. #4116
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Das war betont ein großer Schreck! Wie kamt ihr darauf deinen Mann testen zu lassen? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen...
    Ich hab meinen jetzt nochmal ermahnt seine Impfungen auffrischen zu lassen. Er weiß aber leider nicht ob er noch seinen Impfpass hat. Ich befürchte seine Mutter war da nie so hinter...
    Sagt mal, wie wichtig sind eigentlich Impfungen von Angehörigen wenn die Babys auf die Welt kommen? Ich denke da mehr an Oma und Opa und so. Ist das wichtig oder egal?
    Das War auch ein Riesen Schreck. Es War ja zum Anfang der Schwangerschaft und ich hab nur gedacht " ich schaffe das nicht mit einem Kind wie meinem Bruder" und War völlig weg was logisches denken anging.
    Er hatte Ende letzten/Anfang diesen Jahres über mehrere Wochen, fast mehrere Monate, stark geschwollene Lymphknoten am Hals. Weil es einfach nicht weg ging und ihm unangenehm war, hatte ihn die Hausärztin untersucht und dann zum Hämatologen überwiesen. Der hat dann getestet und eine Toxoinfektion verdächtig, aber in den Brief auch noch geschrieben, dass es auch CMV oder Ebsteinbarvirus hätte sein können. Für ihn war es nicht gefährlich, und Toxo kann ja unseres Wissens nach kaum von Mensch zu Mensch übertragen werden, aber die anderen Sachen standen ja noch im Raum und so eng wie Mann und Frau ist ja kaum jemand miteinander (deswegen werde ich jetzt immer noch wegen Toxo regelmäßig und als Kassenleistung gegetestet)
    Mittlerweile ist alles bei meinem Mann wieder gut.
    Ich darf dafür aber keine Katze anfassen (hab ich aber auch nicht so das Bedürfnis nacj) und die Hunde dürfen mir nicht mehr so oft im Gesicht Rum Schlabbern (manchmal beim kuscheln passiert es aber dann wasche ich mich sofort und das tun sie ja zB auch nie wenn sie gerade draußen irgendwas geschnuppert haben).

    Für mich sind auch die Impfungen wichtig - aber es sind eh alle bei uns durch geimpft. Allein schon wegen meinem Bruder. Der kann auch mit über 30 nicht gegen MMR geimpft werden zB und eine Infektion könnte seinen Tod bedeuten. Also uns bzw mir ist das sehr wichtig und mein Mann zieht voll mit - er versteht meine Angst da sehr gut.
    Masern sind eben nicht nur für Babys gefährlich sondern auch für Menschen die nicht geimpft werden können und ich könnte bei den impfkritikern dezent ausflippen deswegen...Masern könnten immer noch als ausgerottet gelten, aber nein - sie kommen wieder und gefährden Babys und andere Menschen die nicht geimpft werden können.
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  7. #4117
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    oO ich hab auch noch nicht daran gedacht, bei den Impfungen meines Mannes mal nachzuhaken ... werd ich gleich heute machen! *schwitz*

    @CMV: Hilfe! Wo steht denn das ob man das Testen hat lassen? Irgendwo im Mutterpass? Im Impfpass? Durch die Kinderwunschklinik wurde irgendwie so viel getestet und auch beim Frauenarzt dann als ich schwanger war ... aber ich hab mir nicht alles gemerkt und an CMV hab ich so gar keine Erinnerung. Kann ich das irgendwo nachschauen? Ich fühl mich so uninformiert! *schäm*

    @Wukinda: wirklich süßen Mini-Trucker hast du da in dir drin! <3 Und ein Paidi Schnäpchen ist natürlich genial! Unser Paidi Zimmer soll auch bald kommen! Zumindest sind in 2 Wochen die 8 Wochen Lieferzeit rum ... dann hätte ich mal nachgefragt, wenn bis dahin noch nichts kam.

    @3D Ultraschall: Ich will jedenfalls keinen weiteren 3D Ultraschall ... also zumindest keinen bezahlten. Wenn die FÄ mal so umschaltet freue ich mich natürlich! Das nächste Mal könnte ich aber einen langen 3D US bekommen ... der kostet dann aber 50€ und die spare ich mir lieber :)

  8. #4118
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Von CMV habe ich in meiner ersten SS gar nichts mitbekommen! War für mich aber vielleicht auch gar nicht relevant weil ich so gut wie gar keinen Kontakt zu Kindern hatte. Außer in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ganze sieht jetzt ja schon wieder anders aus.
    Kann man sich dagegen impfen lassen? Und müssen sich beide dagegen impfen lassen? Ich höre davon gerade echt zum ersten Mal..

    3DS hatte ich in der SS mit meiner Tochter gar nicht. Fand das auch nicht nötig und finde die meisten Bilder generell eher gruselig. :D
    Ich hatte aber insgesamt sowieso nur 5 US und keinen mehr als nötig. Die meisten Vorsorgetermine hatte ich bei meiner Hebi und die hat ja auch keinen US.

    Tigger welches Set habt ihr euch ausgesucht? :)

  9. #4119
    Avatar von Bitita_2014
    Bitita_2014 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von FrauToastbrot Beitrag anzeigen
    Von CMV habe ich in meiner ersten SS gar nichts mitbekommen! War für mich aber vielleicht auch gar nicht relevant weil ich so gut wie gar keinen Kontakt zu Kindern hatte. Außer in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ganze sieht jetzt ja schon wieder anders aus.
    Kann man sich dagegen impfen lassen? Und müssen sich beide dagegen impfen lassen? Ich höre davon gerade echt zum ersten Mal..

    3DS hatte ich in der SS mit meiner Tochter gar nicht. Fand das auch nicht nötig und finde die meisten Bilder generell eher gruselig. :D
    Ich hatte aber insgesamt sowieso nur 5 US und keinen mehr als nötig. Die meisten Vorsorgetermine hatte ich bei meiner Hebi und die hat ja auch keinen US.

    Tigger welches Set habt ihr euch ausgesucht? :)
    Gegen CMV kann man nicht impfen. Entweder du hast so eine Infektion schonmal durch gemacht (muss man nicht merken) und hast somit Titer dagegen, oder aber du bist halt negativ.
    Die meisten lassen das nur testen, wenn sie mit Kindern unter 3 Jahre viel Kontakt haben. So wie ich beispielsweise beruflich.

    @Babytigger: das gilt somit auch für dich, da du keinen beruflichen Kontakt zu Kleinkindern hast glaube ich nicht, dass das getestet wurde.
    Nachschauen kannst du das im Mutterpass. Ich hab da auf Seite 4 Aufkleber drinnen, wo was steht zu weiteren serologischen Untersuchungen. Da steht bei mir auch Toxoplasmose und Parvovirus mit dabei.
    Ansonsten ruf bei deiner FA an und frag nach, damit du beruhigt bist ;-)
    Aber ich denke du wüsstest es wenn es getestet wurde, denn das zahlt die Kasse nicht.

    @3D US: wir haben Mitte November einen separaten Termin und darauf freue ich mich schon sehr. Da bei meiner FÄ jeder zusätzlich US 30€ kostet und die letzten Bilder irgendwie blöd waren, mach ich jetzt erstmal nur die normale Vorsorge und gönne uns dann den teuren 3D/4D Ultraschall.

    Ansonsten gibt es hier nichts neues. Ich kann mittlerweile die Tritte des Minis sogar von außen sehen das ist schon lustig wenn der Bauch so zuckt.
    Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, dann gehe ich morgen doch mal wieder arbeiten... Schaun wir mal.

    Liebe Grüße
    Bitita

    Hibbelzyklen von Feb'14 bis Mai'15
    nach 17 ÜZ nun endlich am Ziel

    Der kleine Floh hat das Licht der Welt erblickt und begeistert uns jeden Tag aufs Neue!


    http://lb1f.lilypie.com/ZzNWp1.png

    Zusammen gehibbelt, gehofft und viele schöne Momente geteilt mit meinen Bino Babytigger und Sunshine_J.

  10. #4120
    Avatar von Moonlight_
    Moonlight_ ist offline hibbelt endlich

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo ihr Lieben.

    Ich würde gerne mit zu euch kommen, wenn ihr noch ein Plätzchen für meine Wenigkeit frei hättet. Ein paar von euch dürften mich auch kennen.

    Ein paar Daten zu mir:
    Ich bin 23 Jahre alt, verheiratet und aktuell im 10 Übungszyklus, wobei wir es mittlerweile seit 13 Monaten versuchen. Anfangs waren die Zyklen ultra lang und jetzt hat es einfach noch nicht klappen wollen. Ich habe die Hoffnung für dieses Jahr auch mittlerweile aufgegeben, hoffe aber das es im Jahr 2016 endlich einen positiven Test geben wird.
    Meine Zyklen sind mittlerweile immer zwischen 27 und 30 Tagen lang, was echt gut ist und wir haben auch noch keine medikamentöse oder generelle Zyklusunterstützung ausser Ovus benutzt, weil wir das Jahr hibbeln voll machen wollten. Uns wurde halt von Anfang an gesagt dass es bis zu einem Jahr dauern kann und das völlig normal ist, jetzt ist das Jahr um und wir werden uns jetzt an eine Kinderwunschklinik wenden, haben aber am 10.11. erst auch noch einmal einen FA-Termin zu Besprechung.

    Das wars auch erstmal.


    Ach nein... Ich wollte zu CMV noch was sagen. Ich habe dazu erst kürzlich einen Bericht gesehen im Fernseh und wusste bis dato auch nichts davon. Es wird tatsächlich meist nur bei Leuten getestet die beruflich oft und viel mit Kleinkindern zu tun haben, eigentlich sollte man dies aber generell testen lassen, weil man sich auch im privaten Umfeld anstecken könnte, wenn man mit kleinen Kindern in Kontakt kommt. Ich hab mir das direkt aufgeschrieben um es im Fall der Fälle direkt ansprechen zu können, wobei es bei mir wahrscheinlich sowieso direkt getestet wird, da ich ja Erzierherin bin.
    Gast gefällt dies