Seite 423 von 1382 ErsteErste ... 323373413421422423424425433473523923 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.221 bis 4.230 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #4221
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Das mit den Beleghebammen ist echt schwierig! Bei mir musste ich gar nicht erst suchen ... die gibt es nämlich einfach gar nicht mehr in meinem Umkreis (und ich hatte den Umkreis sehr weit gezogen -.-) ... naja ... ich habe eine tolle Hebamme jetzt für die Vorsorge bzw. einfach zum reden (Vorsorge macht nur die FA) ... und diese kommt dann zur Nachsorge :) das ist schon ok so. Hauptsache mein Mann ist bei der Geburt dabei, das ist mir am Wichtigsten.

    @FrauToastbrot: ich drück dir so die Daumen für deinen ersten Termin! <3

    @Tests: bei mir wurden die ja auch mal schwächer zwischendrin ... das hat mich dann so panisch gemacht, dass ich nochmal 3 Stunden meine Pipi gehalten habe und nichts getrunken ... damit ich dann meinen dunkleren Test bekam! Man ist schon verrückt bei so Sachen oO
    FrauToastbrot gefällt dies

  2. #4222
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Lady, wo bist du

    Generell melden sich viele von der Liste nicht mehr
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  3. #4223
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht kennen mich noch einige von euch.
    War eine ganze Weile nicht mehr aktiv weil mir alles zu viel geworden war.

    Würde mich freuen wenn ihr mich mit aufnehmt.

    Kurz zu mir. Ich bin mittlerweile 26 und wir sind jetzt mittlerweile im 17. Übungszyklus. Sind seit Februar diesen Jahres in der Kinderwunschklinik. Anfangs hieß es, es sei alles gut. Da das zweite Spermiogramm meines Mannes dann in Ordnung war , haben wir es weiter versucht.
    Seit August befinde ich mich nun dort in Dauerbehandlung. War im Oktober zur Eileiterdurchgängigkeitsprüfung mit der Diagnose das sie nur sehr verzögert durchgängig sind und mit der Aussage das es sehr unwahrscheinlich ist das es auf natürlichem Weg klappt. In diesem Zyklus habe ich dann auch angefangen Progestan zu nehmen. Sofort wurde mein bisher toller 28 Tage Zyklus mal 4 Tage länger. Im Dezember bzw. Januar soll ich nun zur Bauch- und Gebärmutterspiegelung. Zum einen wollen sie versuchen die Eileiter frei zu machen und zum anderen vermutet meine Ärztin das ich vielleicht Endometriose habe.
    Nach diesem Zyklus machen wir dann einen Termin dafür.

    Diesen Zyklus überwacht sie noch einmal komplett. War vorgestern zum Ultraschall. Da waren doch gleich 2 Follikel im rechten Eierstock. 15 und 17 mm. Schon das empfinde ich als kleines Wunder. Sie fragte mich auch ob wir Zwillinge in der Familie haben. Haben wir aber definitiv nicht. Gestern Abend habe ich mit Ovitrelle ausgelöst. Weiß zwar gar nicht so genau warum ich auslösen sollte da mein Eisprung immer regelmäßig statt fand. Wenn ich es richtig verstanden habe einfach um alles besser zeitlich bestimmen zu können. Ab wann ich Progestan nehme..

    Also ich würde mich freuen wenn ihr mich aufnehmt und wir uns etwas austauschen können.
    Petra74 gefällt dies
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  4. #4224
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das mit den Beleghebammen ist echt schwierig! Bei mir musste ich gar nicht erst suchen ... die gibt es nämlich einfach gar nicht mehr in meinem Umkreis (und ich hatte den Umkreis sehr weit gezogen -.-) ... naja ... ich habe eine tolle Hebamme jetzt für die Vorsorge bzw. einfach zum reden (Vorsorge macht nur die FA) ... und diese kommt dann zur Nachsorge :) das ist schon ok so. Hauptsache mein Mann ist bei der Geburt dabei, das ist mir am Wichtigsten.

    @FrauToastbrot: ich drück dir so die Daumen für deinen ersten Termin! <3

    @Tests: bei mir wurden die ja auch mal schwächer zwischendrin ... das hat mich dann so panisch gemacht, dass ich nochmal 3 Stunden meine Pipi gehalten habe und nichts getrunken ... damit ich dann meinen dunkleren Test bekam! Man ist schon verrückt bei so Sachen oO
    Das ist ja leider das große Problem was den Hebammen in den letzten Jahren ereilt hat. Ich finde das einfach schei!ße! Besser kann ich es nicht sagen.
    Willst du im KH entbinden?

    Danke. <3 Heute ist schon Donnerstag! Oh man, so lange ist es nicht mehr. Noch 5 Tage!!

  5. #4225
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Lady, wo bist du

    Generell melden sich viele von der Liste nicht mehr
    Lady steckt vermutlich gerade mittendrin im Hausumbau? Oder habe ich das falsch in Erinnerung?

    Sag mal, ich habe es schon im Novemberbus geschrieben aber vielleicht hast du es überlesen, machst du diesen Zyklus irgendwas anders oder hüpft deine Temp immer so? Das sieht mir ja seeeeehr verdächtig aus.

    Zitat Zitat von Fusseline1307 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht kennen mich noch einige von euch.
    War eine ganze Weile nicht mehr aktiv weil mir alles zu viel geworden war.

    Würde mich freuen wenn ihr mich mit aufnehmt.

    Kurz zu mir. Ich bin mittlerweile 26 und wir sind jetzt mittlerweile im 17. Übungszyklus. Sind seit Februar diesen Jahres in der Kinderwunschklinik. Anfangs hieß es, es sei alles gut. Da das zweite Spermiogramm meines Mannes dann in Ordnung war , haben wir es weiter versucht.
    Seit August befinde ich mich nun dort in Dauerbehandlung. War im Oktober zur Eileiterdurchgängigkeitsprüfung mit der Diagnose das sie nur sehr verzögert durchgängig sind und mit der Aussage das es sehr unwahrscheinlich ist das es auf natürlichem Weg klappt. In diesem Zyklus habe ich dann auch angefangen Progestan zu nehmen. Sofort wurde mein bisher toller 28 Tage Zyklus mal 4 Tage länger. Im Dezember bzw. Januar soll ich nun zur Bauch- und Gebärmutterspiegelung. Zum einen wollen sie versuchen die Eileiter frei zu machen und zum anderen vermutet meine Ärztin das ich vielleicht Endometriose habe.
    Nach diesem Zyklus machen wir dann einen Termin dafür.

    Diesen Zyklus überwacht sie noch einmal komplett. War vorgestern zum Ultraschall. Da waren doch gleich 2 Follikel im rechten Eierstock. 15 und 17 mm. Schon das empfinde ich als kleines Wunder. Sie fragte mich auch ob wir Zwillinge in der Familie haben. Haben wir aber definitiv nicht. Gestern Abend habe ich mit Ovitrelle ausgelöst. Weiß zwar gar nicht so genau warum ich auslösen sollte da mein Eisprung immer regelmäßig statt fand. Wenn ich es richtig verstanden habe einfach um alles besser zeitlich bestimmen zu können. Ab wann ich Progestan nehme..

    Also ich würde mich freuen wenn ihr mich aufnehmt und wir uns etwas austauschen können.
    Hallo und Willkommen.
    Dein Nick kommt mir auf jeden Fall bekannt vor!
    Ich drück euch alle Daumen, dass es vielleicht jetzt so mit Auslösen klappt und du um die Spiegelung herum kommst.
    Ansonsten wird bei dir ja gerade viel getan und das ist ja auch erst mal gut.

    Wir waren hier ja alle schon recht lange auf unser Wunder, damit hast du schon mal die Anforderungen zur Aufnahme erfüllt.
    Wünsche dir viel Spaß beim sabbeln. Auch wenn hier in letzter Zeit einige etwas mundfaul sind.

  6. #4226
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    Fusseline1307 | 17. ÜZ
    JaquiW | Pause
    Kati0787 | 14. ÜZ
    Lady1906 | Neubeginn
    Moonlight | 11. ÜZ
    Petra74 | Pause
    Piper78 | 14. ÜZ
    Prinzen-Mami | Seit 2012
    Thanaa | 10. ÜZ
    Tinchen2202 | 14. ÜZ
    Yucca86 | 20. ÜZ


    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    Dalita | 15.12.15 ET | 19. ÜZ
    Piuna | 16.12.15 ET | 19. ÜZ
    MrsUngeduld | 11.02.16 ET | 8. ÜZ
    Babytigger | 18.02.16 ET | 12. ÜZ
    Bitita_2014 | 27.02.16 ET | 17. ÜZ
    MrsStorch | 25.04.16 ET | 12. ÜZ
    Refrada | 00.06.16 ET | 12. ÜZ
    Wuermchen14 | 25.06.16 ET | 1. IUI
    FrauToastbrot | 19.07.16 ET | 22. ÜZ


    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    FrauToastbrot *
    JaquiW *
    Kati0787 * *
    MrsStorch *
    Petra74 * * * *
    Refrada * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Mandala04 | 29.09.15 | Mädchen | 9. ÜZ
    Julikind07 | 30.09.15 | Junge | 8. ÜZ


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Antschi

    Gast gefällt dies

  7. #4227
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Liste: jaaaa FrauToastbrots erster Listen-Beitrag! Sieht doch alles supi perfekt aus! Da kann ich die Liste mit gutem Gewissen hier "alleine" lassen xxD

    @Fusseline: willkommen! Ja ich kenne deinen Nick auch noch! Ich drücke dir ganz arg feste die Daumen, dass es vielleicht noch vorher klappt also vor der BS ... so wie bei mir! :) Das mit der Forums Auszeit kennt hier inzwischen, glaube ich, jede ^^ schön dass du zurück bist! <3

    @FrauToastbrot: Dein Countdown läuft! 5 Tage sind sooo schnelli um! Auch wenn es sich gefühlt doch sehr zieht, wenn es sich um sowas Wichtiges handelt! ^^
    Mit den Beleghebammen hab ich nur am Rande mitbekommen ... nur eben soviel, dass es Beleghebammen sehr schwierig gemacht wird zu "überleben" ... das ist echt traurig!
    Ja ich will im KH entbinden ... früher hab ich öfters mal an eine Hausgeburt oder Geburtshaus gedacht ... aber jetzt wo es so real ist traue ich mich das einfach nicht beim ersten Kind ... vielleicht beim Zweiten? Mal schaun. Das KH in das ich möchte soll jedenfalls super Familienfreundlich und warmherzig sein. Hab nur Gutes davon erzählt bekommen und ich selber wurde dort auch geboren tihihihihihi

  8. #4228
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo ihr Lieben,
    endlich ist das Kind beschwerdefrei und konnte heute wieder in den Kindergarten. Daher kann ich auch mal wieder ungestört tippen.
    Am Montag hatte ich meinen ersten Termin bei meiner normalen FA und na ja es war etwas seltsam. Der US war so unruhig von ihr, dass ich kaum was erkennen konnte. Laut ihrer Aussage ist aber alles gut. Das Herz schlägt weiter kräftig und das Kleine ist 26 mm groß. Der ET ist laut ihrer Berechnung am 11. Juni, aber ich gehe eh nicht davon aus dass ich bis zum Termin komme. Hämatome hat sie keine mehr gefunden, nur eine Unruhestelle. Sie hat mich bis zum 23.11. wieder krankgeschrieben und wenn bis dahin nicht wieder Blutungen auftreten, kann ich zurück in die Schule (naja vorher noch zum Betriebsarzt). So gesehen geht's mir gut, nur hab ich jetzt die Bronchitis meines Sohnes abbekommen und huste vor mich hin.

    Dann mach ich es mir jetzt gemütlich und lese mir durch, was ihr so geschrieben habt.

    @fusseline
    Ich kann mich an dich erinnern. Du warst doch auf Kur wegen deiner Haut und hattest dann Besuch von deinem Mann bekommen Ich hoffe, ich irre mich da jetzt nicht.
    Zwischendurch hab ich öfter mal an dich gedacht, vor allem wenn ich Posts von MeinHerzenswunsch lese. Ihr hattet euch doch so gut verstanden.
    Lange Rede .... Herzlich Willkommen zurück und besonders hier
    Petra74 und Gast gefällt dies.

  9. #4229
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    @Liste: jaaaa FrauToastbrots erster Listen-Beitrag! Sieht doch alles supi perfekt aus! Da kann ich die Liste mit gutem Gewissen hier "alleine" lassen xxD

    @FrauToastbrot: Dein Countdown läuft! 5 Tage sind sooo schnelli um! Auch wenn es sich gefühlt doch sehr zieht, wenn es sich um sowas Wichtiges handelt! ^^
    Mit den Beleghebammen hab ich nur am Rande mitbekommen ... nur eben soviel, dass es Beleghebammen sehr schwierig gemacht wird zu "überleben" ... das ist echt traurig!
    Ja ich will im KH entbinden ... früher hab ich öfters mal an eine Hausgeburt oder Geburtshaus gedacht ... aber jetzt wo es so real ist traue ich mich das einfach nicht beim ersten Kind ... vielleicht beim Zweiten? Mal schaun. Das KH in das ich möchte soll jedenfalls super Familienfreundlich und warmherzig sein. Hab nur Gutes davon erzählt bekommen und ich selber wurde dort auch geboren tihihihihihi
    Danke.
    Ich wollte damals in der ersten Schwangerschaft soooo gerne ins Geburtshaus, aber ich war mit der Anmeldung viel zu spät dran. Ich hatte noch 4 Monate bis ET und das war leider viel zu spät. Man muss sich bereits nach den 12 Wochen dort anmelden.
    Jetzt, wo ich bereits ein Kind habe, finde ich das nicht mehr so passend. Das Geburtshaus ist ja nur ambulant und ich müsste danach direkt nach Hause und wenn man einmal zu Hause ist, ist viel zu schnell der Alltag da.

    Refrada Schön, dass alles in Ordnung ist! Obwohl es sicher blöd war, dass die FA so hektisch war.
    Wünsche dir schneller Besserung!

  10. #4230
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von FrauToastbrot Beitrag anzeigen

    Hallo und Willkommen.
    Dein Nick kommt mir auf jeden Fall bekannt vor!
    Ich drück euch alle Daumen, dass es vielleicht jetzt so mit Auslösen klappt und du um die Spiegelung herum kommst.
    Ansonsten wird bei dir ja gerade viel getan und das ist ja auch erst mal gut.

    Wir waren hier ja alle schon recht lange auf unser Wunder, damit hast du schon mal die Anforderungen zur Aufnahme erfüllt.
    Wünsche dir viel Spaß beim sabbeln. Auch wenn hier in letzter Zeit einige etwas mundfaul sind.
    Ja dich kenne ich auch noch :). Als erstes mal ganz herzlichen Glückwunsch zum positiven Test. Ich drück dir ganz doll die Daumen das alles gut geht. Da bin ich aber auch schon mal gespannt was du nach deinem Termin berichten wirst..

    Danke. Das ist lieb von dir. Dachte nach der Spritze merk ich was. Aber ist alles wie immer. Ich versuche positiv zu sein. Und ich bin sicher das es mit Ihrer Hilfe irgendwann klappen wird.



    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    @Fusseline: willkommen! Ja ich kenne deinen Nick auch noch! Ich drücke dir ganz arg feste die Daumen, dass es vielleicht noch vorher klappt also vor der BS ... so wie bei mir! :) Das mit der Forums Auszeit kennt hier inzwischen, glaube ich, jede ^^ schön dass du zurück bist! <3
    Hallo Babytigger

    wie geht es dir denn? Ich freue mich von dir zu lesen. Aber schön das ich auch dir in Erinnerung geblieben bin. Freue mich das ich doch noch einige kenne.
    Das ist lieb von dir. Aber ich selbst glaube ehrlich gesagt nicht mehr dran. Aber das ist auch okay. Hauptsache es klappt irgendwann.. :)

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,
    endlich ist das Kind beschwerdefrei und konnte heute wieder in den Kindergarten. Daher kann ich auch mal wieder ungestört tippen.
    Am Montag hatte ich meinen ersten Termin bei meiner normalen FA und na ja es war etwas seltsam. Der US war so unruhig von ihr, dass ich kaum was erkennen konnte. Laut ihrer Aussage ist aber alles gut. Das Herz schlägt weiter kräftig und das Kleine ist 26 mm groß. Der ET ist laut ihrer Berechnung am 11. Juni, aber ich gehe eh nicht davon aus dass ich bis zum Termin komme. Hämatome hat sie keine mehr gefunden, nur eine Unruhestelle. Sie hat mich bis zum 23.11. wieder krankgeschrieben und wenn bis dahin nicht wieder Blutungen auftreten, kann ich zurück in die Schule (naja vorher noch zum Betriebsarzt). So gesehen geht's mir gut, nur hab ich jetzt die Bronchitis meines Sohnes abbekommen und huste vor mich hin.

    Dann mach ich es mir jetzt gemütlich und lese mir durch, was ihr so geschrieben habt.

    @fusseline
    Ich kann mich an dich erinnern. Du warst doch auf Kur wegen deiner Haut und hattest dann Besuch von deinem Mann bekommen Ich hoffe, ich irre mich da jetzt nicht.
    Zwischendurch hab ich öfter mal an dich gedacht, vor allem wenn ich Posts von MeinHerzenswunsch lese. Ihr hattet euch doch so gut verstanden.
    Lange Rede .... Herzlich Willkommen zurück und besonders hier
    Hallo meine Liebe,
    erstmal herzlichen Glückwunsch das es geklappt hat. Ich drück auch dir ganz fest die Daumen das alles gut geht
    Dann wünsche ich dir gute Besserung. Ruh dich schön aus. Darf ich fragen was für Hämatome du meinst.

    Das nenne ich aber jetzt wirklich mal super Gedächtnis. Da hast du in allen drei Punkten voll ins Schwarze getroffen. Schön das du dich auch noch an mich erinnerst, geht mir bei dir genauso.
    Danke
    FrauToastbrot gefällt dies
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

>
close