Seite 433 von 1382 ErsteErste ... 333383423431432433434435443483533933 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.321 bis 4.330 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #4321
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Petra

    Ich hab noch 4 Probepackungen von Clavella hier rumliegen. Die hab ich vor zwei Wochen von meiner FÄ bekommen, aber ich brauch die nicht. Wenn du willst schicke ich sie dir. Allerdings würde ich diese Riesenpackung aufmachen und nur die Tabletten schicken, dann brauchts weniger Platz im Umschlag.

  2. #4322
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Hallo Petra

    Ich hab noch 4 Probepackungen von Clavella hier rumliegen. Die hab ich vor zwei Wochen von meiner FÄ bekommen, aber ich brauch die nicht. Wenn du willst schicke ich sie dir. Allerdings würde ich diese Riesenpackung aufmachen und nur die Tabletten schicken, dann brauchts weniger Platz im Umschlag.
    Tabletten? Bei mir war das Pulver.
    Meine Erfahrungen... Hm, bei mir gab es keine Insulinresistenz, obwohl die auch erst gemessen wurde, als ich das Zeug bereits über ein halbes Jahr genommen und eine Ernährungsberatung aufgesucht hatte. Die Idee, dass es wirken sollte wie Metformin, also mein PCO eindämmen und Eisprünge hervorbringen, war nicht der Fall. Ich habe es einfach weiter genommen, wollte nichts auslassen. Soll angeblich auch die Flüssigkeit in den Eizellen verbessern oder so.

  3. #4323
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja du hast recht. Das sind Pulvertüten, zwei pro Packung. Ich hab da gar nicht reingeschaut, weil ich das Metformin und meine Vitamine weiter genommen hatte.

  4. #4324
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    So Mädels, Ihr habt mich echt geschafft! Ich lese hier schon über ner Stunde die ganzen Beiträge nach und komme net ins Bett. Aber ich wollt da jetzt noch drauf antworten. :rolleyes:

    Erstmal danke für eure lieben Worte, ich hab euch auch sehr vermißt!

    Auch danke für eure Anteilnahme bzgl. meinem Fuß. Also der Stand derzeit ist, dass die Fersenschmerzen seit dem Osteopathentermin weggeblieben sind, allerdings hab ich seitlich weiterhin Schmerzen morgens beim Aufstehn und wenn ich viel gelaufen bin. Meine Osteopathin meinte, es läge wohl immer noch an der Blase und ich müßte mehr trinken. Versuch ich auch, aber leider klappt das net immer, so wie ich gern möchte. Auf der Arbeit komm ich meist net groß dazu, durch das viele Rumgerenne. Naja, ich hab jetzt Mitte Dez. nochmal nen Termin bei ihr, mal sehn, was sie spricht.

    Vor ein paar Wochen hatte ich auch einen Kontrolltermin beim FA. Er wollte nochmal sehn, ob alles ok ist nach der FG, was es auch war. Er rät mir weiterhin nochmal meine Gerinnung checken zu lassen. allerdings denkt er, dass wohl nichts Neues rauskommen wird. Ich fragte ihn dann mal, ob er mich nicht mal auf Insulinresistenz checken könnte. Das hat er dann auch gemacht. Raus kam, das mein HOMA- Wert bei 2,1 liegt. Damit liege ich in dem Bereich einer möglichen Resistenz (beginnt ab 2,0). Könnte somit evtl. ein Grund für die Fehlgeburten sein?

    @Mrs.Ungeduld: wie war bei dir damals der Wert?

    Habe ihn dann auf Metformin angesprochen. Das hielt er jetzt bei mir net als ratsam. Er riet mehr zu Clavella, ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure und noch was andrem drin. Dieser Stoff könnte auch das sein, was meinem Körper grad fehlt. Ich soll das jetzt 3 Monate nehmen. Zusätzlich nehme ich noch das chin. Mittel meiner Hebamme und die Eigenblutmischung.

    Am Freitag gehe ich mal zu einer Kinesiologin, die Traumatabehandlung macht. Auch wenn es blöd klingt, ich hab irgendwie das Gefühl, dass meine Nasennebenhöhlengeschichte mit OP von vor bald 3 Jahren auch ne Rolle spielen könnte für die FG., da ich noch immer daran zu knabbern habe und auch denke, dass bei der OP irgendwas schief gelaufen ist.
    Schaden kann es ja net.

    Ansonsten hab ich meine kids auch auf meine Gerinnungsmutation testen lassen. Mein Sohn hat nix, meine Tochter allerdings schon, noch dazu die seltenere, schwerere Form. D.h., wenn sie in die Pupertät kommt, muß sie ihr Blut regelmäßig untersuchen lassen bzw. ist es wichtig, wenn sie mal die Pille nehmen sollte oder dann auch mal schwanger wird bzgl. Thrombosegefahr. Echt scheiße, aber man kann zumindest vorbeugen bzw. was dagegen machen.

    So, nun zu euch:

    ich freu mich erstmal, dass es den Schwangeren samt Bauchzwergen soweit gut geht. Und ich stimme Yucca völlig zu, dass ich auch gern hier weiter von euren Schwangerschaften lesen möchte.

    @MrsUngeduld: du Süße! Das erste, was ich am WE gemacht habe, war, deinen Blog zu lesen. Der ist echt ganz toll geworden und du hast alles super geschrieben und schön gestaltet. Echt super! Schön, dass bei dir die Schwangerschaft auch super läuft und ich find es auch echt schön, dass dein FA dir die Bilder von deiner Maus auf CD macht. die wirst du bestimmt hinterher noch oft anschaun.

    Alle Schwangeren: gibt es denn schon feststehende Namen für eure Bauchzwerge? Dann mal raus damit!!!
    Erstmal dass du alles durchgelesen hast und noch so viel von so vielen weist und nichts durcheinander bringst! Ich schaffe das ja nie

    Also zum Zuckerwert - ich tippe es mal so ab, wie ich es com Labor vorliegen habe. Scheinen wieder mal andere Werte und Normbereiche zu sein, aber es lag keine IR bei mir vor!

    Glucose - 4.60 mmol/l (Normbereich <7)
    Nach 1 h - 5.5 mmol/l (Norm <9.2)
    Nach 2 h - 3.9 mmol/l (Grenzwerte nach aktueller DDG Leitlinie 2010 Diagnose Diabetes mellitus: nüchtern >7 / nach 2 h > 11.1 mmol/l
    < 7.8 )

    Insulin - 7.48 mU/I (Norm 3-25)
    Nach 1 h - 83.77 mU/I (Norm 3-60)
    Nach 2 h - 31.65 mU/I (Norm 3-60)

    Insulin-Resistenz (HOMA-Index) - 1.5 Index (der HOMA-Index gibt keinen eindeutigen Hinweis auf das Vorliegen einer Insulinresistenz. <2)

    --> ich hoffe dein ertappte HOMA wert bringt die Antwort und Lösung!

    Alle weiteren oGTT waren ja auch während der SS unauffällig. (Hatte nochmal 2 große).
    Metformin gab es zum Glück ja trotzdem - auch wenn der Diabetologe bei den Tests während der SS meinte, dass er mir nie Metformin gegeben hätte und davon ausgeht, dass ich auch ohne schwanger geworden wäre. Ich meinte nur "Naja die Entscheidung überlasse ich der Expertin Fr. Dr. Soundo, weil sie seit fast 30 Jahren gut damit arbeitet". Irgendwo ist ja auch mal Schluss - ohne eisprung gibt es nämlich keine Babys, soweit ich weiß
    Aber ich bin sehr froh dass ich von SS Diabetes usw verschont bin

    Dass deine Tochter nun auch sowas hat, tut mir leid aber wie schon gesagt wurde ist ja vielleicht gut, dass ihr es frühzeitig wisst und später entsprechend reagieren könnt!

    Ich hoffe die weiteren arztbesucHe werden dich näher an deinen Traum bringen und ich bin gespannt welche Behandlungen helfen werden!
    Diesmal wirklich keine Kurve? Nur für uns nicht oder auch für dich nicht? ^^

    Danke für das Bloglob

    Unsere Maus wird eine Greta Luise
    Aber nur Greta wird gerufen. Ausser sie stellt was an. Dann natürlich der vollständige Name - mehr Drama und so der zweitname in Erinnerung an meine Uroma
    ein junge wäre ein Vincent Leander geworden. Hoffentlich können wir den Namen irgendwann nutzen, ich liebe den immer noch so aber mittlerweile kann ich mir nichts anderes als ein kleines Töchterchen vorstellen und wir freuen uns so sehr auf unsere Maus! Der 8. Monat ist ja schon angebrochen leider scheine ich jetzt eine schmerzhafte symphysen Lockerung zu kriegen und hab oft schmerzen im Schambein war ja auch zu schön, so knapp 4 Wochen keine Beschwerden zu haben

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Danke, Süße!

    Wie, bis gestern sah es gut aus? Mir gefällt deine Kurve weiterhin und ich drück alles was ich habe für den Test morgen- ich empfehl übrigens clearblue, weil du gefragt hattest.
    Also, mach nur den Test, ich glaub, er wird dich positiv überraschen *Glaskugelreib*
    Achja, und , dass du inzwischen so brav aushältst!!

    Ja, bin echt gespannt, wie der Termin am Fr wird. Habe mal ne Fortbildung bzgl. Kinesiologie mitgemacht, war voll faszinierend. Dabei wurde damals auch meine vermutete Linkshändigkeit bestätigt. Auch meine Osteopathin arbeitet auch kinesiologisch und sie hat so auch mit Erfolg die richtigen Mittel für mich und meine Kids rausgefunden.

    Ja, meine Mäuse freun sich schon auf Weihnachten bzw. die Adventszeit, besonders der Große. Er legt großen Wert drauf, dass alles wie gewohnt abläuft mit selbstgemachten Adventskalender, Plätzchen backen, Weihnachtsfenster, Advents- und Türkranz,... das ist echt der Hammer. Die Kleine ist da ganz cool.
    Uuuuhhhh that's auch bäääääck - thändern määägicääääl Glaskugääääl ach ich freue mich so!

    Oh wie toll - eure Adventszeit klingt auch wirklich schön, da würde ich auch drauf bestehen!

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Also dieser Zyklus ist jetzt schon merkwürdig... Ich hab wohl nen Lineal verschluckt 🙊
    Du sollst keine Lineale sondern Babys oder wassermelonenkerne verschlucken los kürvchen - das wird besser!!!

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Oh, lieben Dank.

    Ja, gell, war schon ne Leistung und das nachts nach 2 Uhr!
    War dafür heut morgen dann echt gerädert. Aber wie schon geschrieben, ich mußte endlich mal alles hier aufholen.

    Ihr seid echt alle so lieb!

    Klar, bleib ich erhalten, soweit das in den nächsten Wochen bis Weihnachten möglich ist.
    Und doch, es waren bei mir gestern 14 Seiten zum nachlesen, das finde ich schon beachtlich.

    Ja, das mit deinem Bruder wußte ich noch. Aber ich wußte net, dass du eben deshalb und wegen deiner Geburt nen KS möchtest. Was das angeht, hättest du ja auch warten können, bis sich dein Kleiner selbst ankündigt- ist ja meist für Babys leichter nach der Geburt.
    Allerdings mit der andren Konstellation mit den Arterien, ist es wohl doch besser, dass er bald schon raus kommt.
    Und ob du uns erhalten bleiben musst - auch wieder in dem Dezember thread der letztes Jahr so legen -Achtung es kommt gleich - där War! Legendär! Und für mich der erste monatsthread, bei dem ich hier so richtig ankommen durfte.

    Bzgl. KS schließe ich mich dir vollkommen und ganz an
    Ich fände es schon sehr seltsam das Geburtsdatum meines Kindes festzulegen - das hat auch die Frau gesagt, die im GVK von ihren Geburten erzählt hat. Sie hatte einen geplanten KS beim ersten (da BEL) und würde heute auch anders entscheiden und natürlich versuchen -und fand den Gedanken der geplanten Geburt soooo befremdlich. Das bestärkt mich auch - unsere Maus liegt zwar brav in SL zur Zeit, aber falls sie sich nochmal drehen sollte,versuchen wir es trotzdem!
    Aber wenn es natürlich medizinisch gesehen wirklich sein muss, muss es sein. Aber sonst versuchen :)

    So ihr Lieben - habt einen schönen Tag! (übrigens zu zweit...Madame winkt auch ganz fleißig und ich genieße es dümmlich grinsend in vollen Zügen )
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  5. #4325
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    @Fusseline: Ne, das ist schon ok für mich. Aber mir gings halt darum, dass bei der Geburt in keinem Fall was passiert. Wir haben ja auch lange genug auf unser Kind gewartet.
    Nach meiner Geburt hat der Arzt meiner Mutter gesagt: Ihre Tochter wird wahrscheinlich spastisch gelähmt bleiben und Klumpfüße bekommen. Nix davon ist zum Glück eingetreten.

    Und darum fühlt es sich für mich gut an, dass das Kind geplant geholt wird.

    Und das mit dem Gebärmutterarterien kann ein Hinweis auf eine Gestose (früher auch Schwangerschaftsvergiftung sein), was das Risiko halt noch etwas erhöht. Ich bin froh, daß es entdeckt worden ist.

    Ich bin insgesamt sehr positiv gestimmt, das alles gut gehen wird
    Das verstehe ich total. Aber gut das die Ärzte dich da so gut kontrollieren und das euer Würmchen da geholt wird.
    Und dann wird beim Kaiserschnitt ganz bestimmt alles gut gehen. Wir werden am 09.12. bestimmt alle in Gedanken bei dir sein.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    @Babyzimmer Video: dankeschöni ^^ *rot werd* ... ich muss gestehen, dass mir selber bei dem Video die Tränen kommen ... auch wenn mir das selber total eigenlobsmäßig rüberkommt xD ... Ohne musikalische untermalung ist es aber nur halb so rührseelig ... die Kraft der Musik macht einfach ganz viel aus tihihihii

    @Bauchvideo: uuups ... ist tatsächlich der falsche Link, der auch zum Babzimmer Video führt. Hier jetzt der Richtige:
    https://www.dropbox.com/sh/0d63o9gq3...W8XkI1msa?dl=0

    @Fusseline: ich drücke dir soooo feste die Daumen fürs Testen! Ich finde die Kurve sieht wirklich vielversprechend aus! <3

    @Babynamen: die hatten wir schon ab der 12ten SSW ^^ also komplett für ein Mädchen oder für einen Jungen. Ich verrate ihn aber nicht vor der Geburt ... und dann auch nicht hier öffentlich, sondern in unserer Eltern-Gruppe :) da schreib ich ihn rein!
    Der Jungenname beginnt mit einem A ... ^^
    Wenn wir ein Mädchen bekommen hätten, wäre sie eine Laura geworden :)
    Musik macht sicher viel aus. Aber es ist trotzdem wunderschön. Hab es mir nämlich auf Arbeit angesehen. Und da ohne Musik. Ich finde es schön. Und das dir da selbst die Tränen kommen ist doch normal. Es gefällt dir total und du freust dich halt einfach. Ich finde das total süß

    Danke fürs Daumen drücken hat leider nicht geholfen. Test war negativ.

    Das mit dem Namen versteh ich. Da lassen wir uns mal überraschen. Bis dahin können wir ja munter drauf los raten... Anton, Arne, Alfred, Alexander...
    Laura fände ich für ein Mädchen aber auch wirklich schön.
    Gast gefällt dies
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  6. #4326
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Danke, Süße!

    Wie, bis gestern sah es gut aus? Mir gefällt deine Kurve weiterhin und ich drück alles was ich habe für den Test morgen- ich empfehl übrigens clearblue, weil du gefragt hattest.
    Also, mach nur den Test, ich glaub, er wird dich positiv überraschen *Glaskugelreib*
    Achja, und , dass du inzwischen so brav aushältst!!


    Ja, bin echt gespannt, wie der Termin am Fr wird. Habe mal ne Fortbildung bzgl. Kinesiologie mitgemacht, war voll faszinierend. Dabei wurde damals auch meine vermutete Linkshändigkeit bestätigt. Auch meine Osteopathin arbeitet auch kinesiologisch und sie hat so auch mit Erfolg die richtigen Mittel für mich und meine Kids rausgefunden.

    Ja, meine Mäuse freun sich schon auf Weihnachten bzw. die Adventszeit, besonders der Große. Er legt großen Wert drauf, dass alles wie gewohnt abläuft mit selbstgemachten Adventskalender, Plätzchen backen, Weihnachtsfenster, Advents- und Türkranz,... das ist echt der Hammer. Die Kleine ist da ganz cool.
    Okay in dem Fall bis vorgestern sah sie gut aus. Ist heute auch gefallen (obwohl ich das Progestan gestern Abend ja noch genommen habe) und beide Tests war negativ. Aber naja. Deine Glaskugel hat es gut gemeint. Vielleicht hat sie sich im Monat geirrt. Kann ja mal passieren. Die muss sich erst mal wieder rein finden. Vielleicht nächsten Monat. Mittlerweile habe ich auch etwas bessere Laune. Heute früh war ich dann doch wieder zutiefst unglücklich. Dabei wollte ich mir keine Hoffnung machen. Hab dann aufm Weg zur Arbeit erst mal meinen Tränen freien Lauf gelassen. Hoffe nur das sich der Zyklus jetzt nicht ewig in die Länge zieht. Letzten Monat war er ja für meine Verhältnisse deutlich länger.
    Ja ich halte artig durch bis zu dem Tag wo ich laut meiner Ärztin testen soll Aber leider ändert es das Ergebnis nicht.

    Da bin ich echt gespannt was du nach dem Termin berichtest. Vor allem wenn du schon so gute Erfahrungen gemacht hast.

    Das dein Kleiner das jedes Jahr gleich möchte finde ich gut. Es gibt gewisse Dinge die müssen eben jedes Jahr sein. Oh du machst die Adventskalender selbst? Das ist ja total schön. Da können sich deine Mäuse aber glücklich schätzen.

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Also dieser Zyklus ist jetzt schon merkwürdig... Ich hab wohl nen Lineal verschluckt 🙊
    Das ist hoffentlich die Vorbereitung auf einen besonderen Zyklus Siehst schon wie aus dem Bilderbuch aus.

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen

    Unsere Maus wird eine Greta Luise
    Aber nur Greta wird gerufen. Ausser sie stellt was an. Dann natürlich der vollständige Name - mehr Drama und so der zweitname in Erinnerung an meine Uroma
    ein junge wäre ein Vincent Leander geworden. Hoffentlich können wir den Namen irgendwann nutzen, ich liebe den immer noch so aber mittlerweile kann ich mir nichts anderes als ein kleines Töchterchen vorstellen und wir freuen uns so sehr auf unsere Maus! Der 8. Monat ist ja schon angebrochen leider scheine ich jetzt eine schmerzhafte symphysen Lockerung zu kriegen und hab oft schmerzen im Schambein war ja auch zu schön, so knapp 4 Wochen keine Beschwerden zu haben

    So ihr Lieben - habt einen schönen Tag! (übrigens zu zweit...Madame winkt auch ganz fleißig und ich genieße es dümmlich grinsend in vollen Zügen )
    Greta ist aber auch ein schöner Name. Trotzdem ich muss gerade lachen. Stelle mir bildlich vor wie du die Kleine rufst "GRETA LUISE" weil sie was ausgefressen hat. Dabei ist die Kleine Maus noch nicht mal auf der Welt.
    Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Kaum zu glauben. Hoffentlich lassen die Schmerzen bald nach

    Wünsche euch auch einen schönen Tag *zurückwinken*
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  7. #4327
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Andreas
    André
    Arnold
    Arnulf
    Arno
    Alessandro
    August
    Gast gefällt dies
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  8. #4328
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Andreas
    André
    Arnold
    Arnulf
    Arno
    Alessandro
    August
    Arnulf? Ok, wir sollten hier keine Namen diskutieren...

    Ihr Lieben, die Woche war irgendwie total wiggelig und ich war nur unterwegs. Mitgelesen habe ich immer fleißig aber zum großen Schreiben hab ich gerade keine Zeit muss gleich auch wieder weg.
    Freut mich, dass es euch gut geht!
    Mir geht es auch gut. Der Termin vorgestern lief ebenfalls gut. Der Kleine ist zeitgerecht entwickelt, einzig das Köpfchen liegt am oberen Ende der Norm macht mir etwas Angst *autsch* , aber das kann sich ja alles noch regulieren. Ventrikel, Keinhirn und Co. waren jedenfalls alle super und unauffällig und mein Arzt ist sehr zufrieden mit der Entwicklung. Ich bin total fit, hab das Gefühl noch nie so fit gewesen zu sein wie aktuell Fühle mich fast etwas gedoped... Naja, ich muss jedenfalls gut aufpassen mich deswegen nicht zu übernehmen, die Vorweihnachtszeit ist ja immer schon so zugepackt und ich hab nicht mehr als einen freien Abend pro Woche (wenn ich Glück hab). Gestern hab ich das etwas zu spüren bekommen, war abends echt k.o. Jetzt fühl ich mich aber wieder super ich hoffe das hält noch eine Weile an bevor die Wehwehchen dann losgehen. Der Kleine zappelt munter vor sich hin, inzwischen spüre ich ihn täglich, meist Abends wenn Ruhe einkehrt. Mein Mann konnte jetzt auch schon zweimal von Außen einen Tritt spüren, dass ist echt schön.
    Gast gefällt dies




  9. #4329
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Namensvorschläge: okeee ... es wird ein Adolf ... so jetzt ist es raus! ... Arnulf war aber ja schon ganz nah dran! :D :D :D bwahahahahaha. Dazu gibt auch noch eine lustige Geschichte: im Geschäft hat mich auch jemand gefragt wie ich meinen Sohn nenne ... und ich "verraten wir nicht, nur den Anfangsbuchstaben A" ... und er schaut mich völlig entrüstet an und meint so halb flüsternd zu mir "aber du kannst dein Kind doch nicht Arsc*loc* nennen!" bwahahahaha auch zu gut! Wenn wir irgendwann noch ein Mädchen bekommen, dann wird sie auch Laura heißen ... weil ich den Namen so mag! Adolf und Laura <3 Wie schööön .... *kicher*

    @Fusseline: oh nein -.- ich hatte so auf deine 2 Follikel gehofft! Das tut mir sehr leid *schnief*

    @Yucca: uuuuuh, der kleine Tempiabsturz gefällt mir! Ist das schon ein ES Anzeichen? Mit dem Lineal könntest du dem Ei dann einen kleinen Klaps auf den Po geben, damit es ordentlich hüpft! ^^

    @Petra: waaah schon Samstag NMT!!! Ich bin so gespannt! Und ich drücke dir alle meine Daumen!

    @MrsStorch: na dann bekommt ihr halt nen kleinen Dickkopf ^^ <3

  10. #4330
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    @Namensvorschläge: okeee ... es wird ein Adolf ... so jetzt ist es raus! ... Arnulf war aber ja schon ganz nah dran! :D :D :D bwahahahahaha. Dazu gibt auch noch eine lustige Geschichte: im Geschäft hat mich auch jemand gefragt wie ich meinen Sohn nenne ... und ich "verraten wir nicht, nur den Anfangsbuchstaben A" ... und er schaut mich völlig entrüstet an und meint so halb flüsternd zu mir "aber du kannst dein Kind doch nicht Arsc*loc* nennen!" bwahahahaha auch zu gut! Wenn wir irgendwann noch ein Mädchen bekommen, dann wird sie auch Laura heißen ... weil ich den Namen so mag! Adolf und Laura <3 Wie schööön .... *kicher*

    @Fusseline: oh nein -.- ich hatte so auf deine 2 Follikel gehofft! Das tut mir sehr leid *schnief*

    @Yucca: uuuuuh, der kleine Tempiabsturz gefällt mir! Ist das schon ein ES Anzeichen? Mit dem Lineal könntest du dem Ei dann einen kleinen Klaps auf den Po geben, damit es ordentlich hüpft! ^^

    @Petra: waaah schon Samstag NMT!!! Ich bin so gespannt! Und ich drücke dir alle meine Daumen!

    @MrsStorch: na dann bekommt ihr halt nen kleinen Dickkopf ^^ <3
    Haha du willst wohl echt nicht damit raus rücken

    Nein, nein, kann es verstehen!

    Ich hoffe mal, dass sich mein ES bis Sonntag Abend oder Montag Zeit lässt... Sonst stehen die Chancen wieder schlechter als sie eh schon stehen

    Temp ist weiter runter, Ovu negativ aber MS fängt langsam an
    Gast gefällt dies
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

>
close