Seite 439 von 1382 ErsteErste ... 339389429437438439440441449489539939 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.381 bis 4.390 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #4381
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    @Petra ich hab grad einen ziemlich depressiven Durchhänger. Einen Großteil trägt vermutlich die Arbeit dazu bei. Ich bin häufig emotional überfordert und die Stimmung ist gerade auch ziemlich mies. Ich weiß noch nicht, ob sich das wieder legt. Länger krank schreiben trau ich mich gerade noch nicht so. Mir graut es aber schon wieder vor der nächsten Woche :-(
    Ohja, das kenn bzw. kannte ich nur zu gut. Bei mir ist es grad so, dass ich seit meinem Kinesiologen- Termin echt gut drauf bin, aber die meisten um mich rum sind weiterhin nur genervt und scheiße drauf.
    Grad wenn man schwanger ist, ist man gefühlsmäßig auch schneller am Ende.
    Wenn es für dich gar nicht mehr geht, scheu dich nicht davor dir ne Auszeit zu nehmen bzw. laß dich krankschreiben.


    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Schön das genaungeschaut wird. Dann drücke ich die das alles soweit gut ist.

    Vielen Dank fürs Daumen drücken. Die Werte waren gut und so konnte ich nochmal nachspritzen.
    Ja, bin mal gespannt, mal sehn, wann ich meinen Hausarzt erwische.

    Daumen bleiben weiter gedrückt!!!


    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Hallo

    nachdem ich nun schon einige Monate mit eurer Gruppe liebäugel und mich bisher aber nicht so recht getraut habe so "früh" schon mit einzusteigen wage ich jetzt
    (nach mehreren Ermutigungen einiger Mädels hier und der Zusicherung das ihr "nicht beißt" )
    doch mal den Schritt und würde mich freuen wenn ihr mich hier aufnehmt

    Einige von euch kennen mich vermutlich aus anderen Threads und wenn ich mir eure Liste so angucke kenne ich einen Großteil von euch auch.

    Zu mir:
    Ich bin 26 mein Partner 29, Kiwu besteht meinerseits schon seit ca. 2010/2011, da hatte ich allerdings gerade erst mein Studium angefangen und meinem Freund (inzw. Mann) war es außerdem zu früh.
    Letztes Jahr musste wegen einer Krebsvorstufe eine Konisation am Gebärmutterhals gemacht werden.
    Anschließend sollten wir sechs Monate abwarten bis die FA grünes Licht zum Hibbelstart gab.
    Im Februar habe ich die Pille abgesetzt und mich hier angemeldet. Im März sind wir dann in den ersten ÜZ gestartet, mitlerweile sind wir im 10. ÜZ.
    Meine Zyklen sind seit Pille absetzen regelmäßig (28-30 Tage), mit Eisprung, einer 2. ZH von 14-16 Tagen und wurden alle gut genutzt.
    Die einzigen "Auffälligkeiten" wenn man es denn so nennen kann sind starke ULS am ersten Tag der Mens und seit einigen Monaten eine schwächer werdende Mens.
    Anfang Januar hat mein Mann einen SG-Termin und ich fange so langsam an mich über die umliegenden KiWu-Zentren und -Kliniken zu informieren (womit ich mich übrigens total überfordert fühle )
    Herzlich willkommen bei uns!

    Find ich gut, dass Ihr euch beide checken laßt bzw. Ihr euch Hilfe in ner KIWU sucht. Viel Glück dabei.

    Ist denn bei dir Gebärmuttermäßig wieder alles im Lot?


    @wukinda: Puuh, ich bin schon mit dir aufgeregt!!!

    Dein Mann hat sich hoffentlich für den großen Tag frei genommen und ist net irgendwo auf Tour?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  2. #4382
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Danke Petra das ist lieb. Ich versuche nicht zu euphorisch zu sein, aber gar nicht zu hoffen oder in sich zu horchen geht einfach nicht. Man sagt sich eben bei drei Follikeln muss es doch geklappt haben...
    Ich habe es jetzt eh nicht mehr in der Hand und muss abwarten.

    Neroli schön das du hier bist und ich mal wieder von dir lese!!!

  3. #4383
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ohja, das kenn bzw. kannte ich nur zu gut. Bei mir ist es grad so, dass ich seit meinem Kinesiologen- Termin echt gut drauf bin, aber die meisten um mich rum sind weiterhin nur genervt und scheiße drauf.

    Herzlich willkommen bei uns!

    Find ich gut, dass Ihr euch beide checken laßt bzw. Ihr euch Hilfe in ner KIWU sucht. Viel Glück dabei.

    Ist denn bei dir Gebärmuttermäßig wieder alles im Lot?
    Hallo Petra

    Schön, dass du seit dem Termin gut drauf bist, versuch die Stimmung trotz den Miesepetern um dich rum bis zu den Feiertagen zu halten

    Danke, ich bin schon echt gespannt auf die SG Werte und hoffe natürlich, dass man mit dem Ergebnis dann arbeiten kann.

    Bei der Koni wurde (weil Kinder geplant) nur ein möglichst flacher Kegel aus dem MM geschnitten und laut FA ist alles sehr gut verheilt, sie sagte sogar mal auf den ersten Blick würde man gar nicht erkennen, dass da Gewebe fehlt. Beim MM tasten merke ich aber natürlich schon, dass es sich anders anfühlt als vor der OP... da wo vorher nur die MM Öffnung war ist jetzt ein kleiner Krater und am Grund des Kraters die MM Öffnung.
    Bilde mir ein, dass ich vor der OP mehr ZS hatte aber kann das nicht mit Sicherheit sagen weil ich vorher nie so bewusst drauf geachtet hatte.

    Beim Termin im Oktober war die Begrüdung der FA für ihre entspannte Haltung auch "Die Koni ist ja gerade mal ein Jahr her, vllt. arbeitet ihr Körper da immer noch dran und es klappt deswegen nicht" der Abstrich ergab einen PAP I , also alles in bester Ordnung und ich war natürlich unheimlich erleichtert das nicht wieder veränderte Zellen gefunden wurden.
    Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass mein Körper da ein Jahr später noch dran knabbert, verlief ja alles vollkommen Komplikationslos und ist super verheilt.
    Aber genau kann das halt keiner sagen, die Auswirkungen einer Koni auf die Fruchtbarkeit sind bisher nur wenig erforscht.
    Auch ein Grund warum ich nicht noch ein halbes Jahr auf weitere Abklärung warten möchte.
    Habe z.B. gelesen, dass eine Verengung des Gebärmutterhalses nach einer Konisation in 1-2% der Fälle vorkommen kann.
    Worüber ich vor der OP aufgeklärt wurde, dass das Risiko für Fehl- und Frühgeburten und Zervixinsuffizienz erhöht ist und durch Vernarbungen am MM eine Geburt sich verlängern bzw. die Eröffnungsphase länger und schmerzhafter sein kann.

    Tschuldigung, ist schon wieder ein Roman geworden


    Prinzen-Mami toll, dass du nachspritzen konntest und alles gut aussieht, da muss bei drei Eiern hoffentlich mindestens ein Glücksei mit bei sein.
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  4. #4384
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja ich war auch total erleichtert. Habe dieses mal auch kein Progestan nehmen müssen. Hatte jetzt bei ES+5 einen Wert von 36,2 und das Östradiol lag bei 556.

    Habe jetzt nach dem Nachspritzen auch einfach mal mit testen begonnen. Vielleicht kann man ja im Verlauf schon was sehen
    Gast, FrauToastbrot und Neroli gefällt dies.

  5. #4385
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Danke Petra das ist lieb. Ich versuche nicht zu euphorisch zu sein, aber gar nicht zu hoffen oder in sich zu horchen geht einfach nicht. Man sagt sich eben bei drei Follikeln muss es doch geklappt haben...
    Ich habe es jetzt eh nicht mehr in der Hand und muss abwarten.
    Genau, diesmal hat es geklappt!!!!
    Du bist jetzt bei ES+5- was willst du da schon testen? :kopkratz: Wart lieber noch ne Woche, dann siehste mehr.

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Hallo Petra

    Schön, dass du seit dem Termin gut drauf bist, versuch die Stimmung trotz den Miesepetern um dich rum bis zu den Feiertagen zu halten

    Danke, ich bin schon echt gespannt auf die SG Werte und hoffe natürlich, dass man mit dem Ergebnis dann arbeiten kann.

    Bei der Koni wurde (weil Kinder geplant) nur ein möglichst flacher Kegel aus dem MM geschnitten und laut FA ist alles sehr gut verheilt, sie sagte sogar mal auf den ersten Blick würde man gar nicht erkennen, dass da Gewebe fehlt. Beim MM tasten merke ich aber natürlich schon, dass es sich anders anfühlt als vor der OP... da wo vorher nur die MM Öffnung war ist jetzt ein kleiner Krater und am Grund des Kraters die MM Öffnung.
    Bilde mir ein, dass ich vor der OP mehr ZS hatte aber kann das nicht mit Sicherheit sagen weil ich vorher nie so bewusst drauf geachtet hatte.

    Beim Termin im Oktober war die Begrüdung der FA für ihre entspannte Haltung auch "Die Koni ist ja gerade mal ein Jahr her, vllt. arbeitet ihr Körper da immer noch dran und es klappt deswegen nicht" der Abstrich ergab einen PAP I , also alles in bester Ordnung und ich war natürlich unheimlich erleichtert das nicht wieder veränderten Zellen gefunden wurden.
    Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass mein Körper da ein Jahr später noch dran knabbert, verlief ja alles vollkommen Komplikationslos und ist super verheilt.
    Aber genau kann das halt keiner sagen, die Auswirkungen einer Koni auf die Fruchtbarkeit sind bisher nur wenig erforscht.
    Auch ein Grund warum ich nicht noch ein halbes Jahr auf weitere Abklärung warten möchte.
    Habe z.B. gelesen, dass eine Verengung des Gebärmutterhalses nach einer Konisation in 1-2% der Fälle vorkommen kann.
    Worüber ich vor der OP aufgeklärt wurde, dass das Risiko für Fehl- und Frühgeburten und Zervixinsuffizienz erhöht ist und durch Vernarbungen am MM eine Geburt sich verlängern bzw. die Eröffnungsphase länger und schmerzhafter sein kann.

    Tschuldigung, ist schon wieder ein Roman geworden
    Dann wünsch ich dir mal, dass der Eingriff damals keine nachträglichen Auswirkungen hat und du dann mit der Kinderwunsch- Unterstützung bald erfolgreich schwanger bist.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #4386
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Genau, diesmal hat es geklappt!!!!
    Du bist jetzt bei ES+5- was willst du da schon testen? :kopkratz: Wart lieber noch ne Woche, dann siehste mehr.
    :
    Ich bin heute ES+9 hatte an ES+5 nochmal nachgespritzt und wollte mir seit dem die Zeit vertreiben um den Verlauf des Striche zu sehen. Die BE ist am 14.12. Da wäre ich dann Es+15

  7. #4387
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Neroli schön, dass du jetzt auch hier bist. Ich lese doch deine Sig so gerne.
    Ich drück die Daumen, dass man bei euch was findet, was sich gut beheben lässt!

    Yucca deine Kurve sieht ja super aus!! Wenn das abschlecken und ansabbern hier nicht geholfen hat, dann weiß ich aber auch nicht!

    Prinzenmami zeigst du uns die Tests im passenden Thread?

    Ich muss langsam mal die Liste aktualisieren. Mir geht's leider immer noch schlecht. Morgens wiegehabt dann ging es die letzten Tage danach eigentlich gut, nur abends war ich dann völlig k.o. und nur noch reif für die Couch, wo ich auch meistens eingeschlafen bin.
    Vielleicht kaufe ich mir jetzt doch mal diese Lutschbonbons..

  8. #4388
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    Fusseline1307 | 17. ÜZ
    JaquiW | Pause
    Kati0787 | 14. ÜZ
    Lady1906 | Neubeginn
    Neroli | 10. ÜZ
    Moonlight | 11. ÜZ
    Petra74 | 19. ÜZ
    Piper78 | 14. ÜZ
    Prinzen-Mami | Seit 2012
    sabine-1982 | 15. ÜZ
    Thanaa | 10. ÜZ
    Tinchen2202 | 14. ÜZ
    Yucca86 | 21. ÜZ


    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    Wukinda75 | 09.12.15 KS |
    Dalita | 15.12.15 ET | 19. ÜZ
    Piuna | 16.12.15 ET | 19. ÜZ
    MrsUngeduld | 11.02.16 ET | 8. ÜZ
    Babytigger | 18.02.16 ET | 12. ÜZ
    Bitita_2014 | 27.02.16 ET | 17. ÜZ
    MrsStorch | 25.04.16 ET | 12. ÜZ
    Refrada | 10.06.16 ET | 12. ÜZ
    Wuermchen14 | 25.06.16 ET | 1. IUI
    FrauToastbrot | 19.07.16 ET | 22. ÜZ


    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    FrauToastbrot *
    JaquiW *
    Kati0787 * *
    MrsStorch *
    Petra74 * * * *
    Refrada * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Mandala04 | 29.09.15 | Mädchen | 9. ÜZ
    Julikind07 | 30.09.15 | Junge | 8. ÜZ


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Antschi

    Gast gefällt dies

  9. #4389
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von FrauToastbrot Beitrag anzeigen

    Prinzenmami zeigst du uns die Tests im passenden Thread?

    Ich muss langsam mal die Liste aktualisieren. Mir geht's leider immer noch schlecht. Morgens wiegehabt dann ging es die letzten Tage danach eigentlich gut, nur abends war ich dann völlig k.o. und nur noch reif für die Couch, wo ich auch meistens eingeschlafen bin.
    Vielleicht kaufe ich mir jetzt doch mal diese Lutschbonbons..
    Kann ich gerne gleich mal rein stellen

    Hoffe das die Überlkeit bald aufhört und du das schwanger sein schon genießen kannst. Ich hatte damals 9 Monate Sodbrennen. Das war auch kein Geschenk...

    Aber freue mich das es dir Sonst gut geht

  10. #4390
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    aaah morgen schon der Kaiserschnitt! Wie krass!
    Wukinda fühl dich ganz arg lieb gedrückt! morgen darfst du dein Baby im Arm halten! Wie wunderschöööni <3

    @Neroli: Willkommen! Ich hatte schon Messer und Gabel bereit gelegt um die nächste neue Mitschreiberin ordentlich zu beißen ... hab doch so viel appetit! ... aber 10 ÜZs kann man so durchgehen lassen ... ich bestelle auf meiner Beiß-Karte immer nur die ganz frischen, knackigen 1. - 4. ÜZler ^^ 10 ist mir schon ein wenig zu zäh *lach* ... ich hab hier damals glaube ich im 6. ÜZ mich reingetraut xD ... man ist das schon wieder lange her! Ich wünsche euch jedenfalls ganz viel Glück bei eurem weiteren gehibbel und den Untersuchungen!

    @Yucca: ich kann deine Kurve gerade nicht öffnen oO ... ich versuchs nachher nochmal! ist doch sooo spannend! wann willst du testen? :)

    @Storchi: alles, alles Liebe zur Halbzeit! Meine nächste Grenze war ja dann die SS 24+0 ^^ und danach UHU und dann kommt 30+0 ... das geht alles so schnelli!

    @FrauToastbrot: na hoffentlich hört das dann ab der 12ten SSW langsam auf! Ich heb solange noch deine Haare, damit sie dir nicht ins Gesicht fallen beim reiern xD

>
close