Seite 485 von 1382 ErsteErste ... 385435475483484485486487495535585985 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.841 bis 4.850 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #4841
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    @Petra: Ich esse total ungesund und viel! Im Moment fahr ich total auf die Nuss-Crisp-Schoko von Aldi ab - tafelweise
    Keine Ahnung, ob die Kilos wegen der Schlafunterbrechungen so purzeln....... Jedenfalls kann ich in keinem Fall von einer Diät sprechen!
    Das müßte mir mal passieren.
    Wobei meine Madam auch voll auf Süßkram steht und spindeldürr ist. Vielleicht sollt ich mal so ne Diät probieren.

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @Petra

    Schön, dass deine Kleine sich dort durch gekämpft hat und wieder den Spaß an der sache gefunden hat! Blöd wenn Trainer das Alter bzw die Möglichkeiten der Kleinen aus den Augen verlieren und nur noch den Auftritt sehen :/ und Einfühlungsvermögen sollte man schon haben, wenn man Kinder trainiert!
    Aber wenn sie jetzt so Feuer und flamme ist, ist das ja toll!
    Dein Sohn hätte bestimmt auch riesen Spaß!!! Und wieso sollte er nicht tanzen gehen. Blöd natürlich, dass es mit dem Fußball so zusammen fällt und er sich entscheiden müsste.

    Ja die Möbel sind von Ikea! :) die halten dann wenigstens auch ein paar Jahre und später können wir die grünen Türen auch austauschen, wenn sie eine andere Farbe lieber möchte
    Ja, ich versteh das eben auch net. Die Trainerin hat selbst mal in der Garde getanzt und bei ihr daheim geht es wohl auch nur so zu, wie ich gehört habe. Zum Glück sind noch 2 andre dabei, die das lockerer sehn.

    Ja, mal sehn, ob Söhnchen da letztendlich auch mit einsteigen will.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  2. #4842
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    @Neroli: jetzt zum Abend scheint es endlich besser bei mir. Aber mit den normalen Tampons bin ich letzte Nacht und heute tagsüber alle 1,5 std. zum Wechseln gerannt - echt heftig diesmal. Aber wie Petra schon schrieb, ist das nach der Geburt wohl so Hab Männe erstmal losgejagt die super Dinger holen. Geht ja gar nicht
    Die letzte Schmerztablette gabs bei mir Nachts gegen zwei und jetzt ist es zum Glück wieder für einen Monat überstanden
    Ich hab schon oft gehört, dass es nach der Geburt dann total heftig wird mit der Blutung ... da kommen dann die berühmten Oma-Schlübbi-Boote ins Spiel wenns mit Tampon noch nicht wieder geht
    Hihi, ob dein Mann sich an der Kasse unwohl gefühlt hat mit den Super Tampons?

    Zitat Zitat von FrauToastbrot Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ich habe nichts vergessen.. Ich stecke bis zum Hals im Prüfungsstress, nur noch eine Woche, dann kann ich endlich wieder aufatmen.
    Halte durch und viel Glück, die Daumen sind bis zum Anschlag für deine Prüfung gedrückt

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also ich hatte links damals auch so paar kleine, für meinen Arzt war das "PCO-ähnlich", aber nicht typisch Perlenkette. Rechts immer alles normal. Ich bilde mir ein, dass der vorletzte ES links war, daher bin ich gespannt auf den US beim Gyn-Termin im Februar (normale Vorsorge), ob sich da links was verändert hat, weil dieser ES im Dezember auch überpünktlich für mich war (ZT13). Ich hab ihn nur anhand des MS gemerkt, der diesmal ziemlich heftig und nachts war, war noch gar nicht "eingestellt" auf ES, da die sonst später sind. Günstigerweise ist der Termin auch in der Zyklusmitte.

    Mein ES war diesmal an ZT19, etwas spät, aber dafür mit super ZS. Scheint bei mir generell so zu sein, je eher der ES, umso weniger gut der ZS, weil das Östrogen nicht so flott hinterherkommt. Aber bis ZT20 is alles roger und wenn er mal 1-2 Tage später kommt auch kein Drama, ich bin zufrieden wenn sie weiterhin regelmäßig im passablen Rahmen hüpfen auch ohne "Unterstützung" und die Rahmenbedingungen ok zu sein scheinen, mehr erwarte ich von meinen "alten" Hormonen nicht
    Es gab ein Herz von ES-3, aber da der ZS da noch so gut wie nicht vorhanden war glaube ich nicht an einen Glückstreffer. Bei mir wird halt der ZS immer erst so 1-2 Tage vor ES "gut". Wenn der ES dann noch in der Woche ist hab ich mit bissl Pech also nur einen Abend, wo der Zeitpunkt gut bis ideal wäre. Damit hab ich mich früher sehr unter Druck gesetzt, da ich eben auch alles andere als ne Granate in sexueller Verführung bin, das ist bei mir leider mit Ängsten aus frühester Kindheit und zu wenig Selbstwertgefühl verbunden. Von daher erwarte ich von meinem Mann auch nicht, dass er da zum ES "Gewehr bei Fuß" steht, schließlich akzeptiert er meine Schwäche hinsichtlich unseres Liebeslebens seit Jahren auch. Es ist halt schwierig, denn da prallen quasi 2 extreme aufeinander, der eine tut sich schwer mit Initiative ergreifen, der andere steht beruflich so unter Stress, dass im Bett alles spontan ablaufen muss (was nach langjähriger Beziehung mit stressigem Berufsalltag eher ein Mythos ist), selbst wenn er ner geplanter Sache zustimmen würde, würd der Kopf im da nen Strich durch die Rechnung machen. Dazu kommt, dass er um den Kopf freizukriegen gerne zur Bierflasche greift und wenn das mal mehr als 2-3 sind, hab ich in der Regel auf Sex aus Prinzip keine Lust mehr aus diversen Gründen. Hab ich mich früher auch mit unter Druck gesetzt, mach ich jetzt aber nicht mehr. Wir haben da halt beide unsere Baustellen und jeder liebt und akzeptiert den anderen so. Jeder versucht so gut es ihm möglich ist an diesen Baustellen zu arbeiten (denn "schön" finden wir das ja beide nicht), aber keiner meckert am anderen rum oder setzt sich selber unter Druck, das führt zu nix. Damit fahren wir in letzter Zeit sehr gut. Alles andere wird sich finden. Da hilft mir auch der kurzzeitige Glückstreffer aus August 2014 beim ersten ES, ich denk mir einfach wenn ich beim ersten Ei von einmal herzeln sofort schwanger war trotz übelster Rahmenbedingungen wird das doch jetzt doch wohl bald nochmal klappen und gutgehen
    Ich finde das voll faszinierend wie gut du deinen Zyklus kennst, dass du z.B. weißt das ein später ES besser ist als ein früher usw.

    ES-3 könnte ja mit etwas Glück doch gereicht haben vllt. ist der ZS an -3 im Gebärmutterhals doch schon gut und du bekommst ihn erst einen Tag später zu sehen?

    Total toll, dass ihr euch so nehmt wie ihr seid, die Schwächen des anderen akzeptiert ohne euch da Druck zu machen und so toll damit umgehen könnt und schön das du es geschafft hast dir den Druck zu nehmen, den du dir selbst gemacht hast und das jetzt alles für euch so funktioniert
    Ich glaub so weit bin ich noch nicht... ich will unbedingt jede heiße Phase nutzen. ... hat bisher aber auch immer geklappt, war zwar gelegentlich wirklich eher Pflicht als Spaß aber bisher funktioniert es so.

    Oh, das mit der Bierflasche kenne ich... das macht mein Mann auch gerne um den Kopf frei zu bekommen. Gut das du dann aus diversen Gründen keine Lust mehr drauf hast, ich hab mal drauf bestanden und es war so derart enttäuschend und frustrierend das ich das nicht nochmal vor habe.

    Das du wenig Selbstwertgefühl hast merkt man dir im täglichen Schreiben aber wirklich überhaupt nicht an, du hast so eine schöne direkte Art. Die mich zugegebenermaßen am Anfang manchmal etwas verwirrt oder irritiert hat, aber die ich mitlerweile immer mehr zu schätzen weiß

    Ich finds immer wieder schön zu lesen, wenn Mädels von ihren Sternchen auch Kraft und Zuversicht schöpfen können, und du hast ganz bestimmt recht, wenn es unter den viel schlechteren Bedingungen mal geklappt hat dann klappt es ganz bestimmt bald wieder und hält dann auch ... und das hoffentlich schon diese Runde

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Soll ich euch mal was sagen? Ich schlafe jetzt schon seit vielen Wochen mit dem Stillkissen und es wurde mit meinem Rücken immer schlimmer. Ich bekam so langsam das Gefühl ob das Kissen nicht vielleicht mehr verdreht als hilft und hab es heute Nacht probeweise weggelassen. Hab zum ersten Mal keine Rückenschmerzen mehr! Vielleicht lagen sie echt daran...
    sowas ist gut zu wissen, auf die Idee das wegzulassen kommt man vermutlich sonst erst ziemlich spät.

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ochja, ich denk, das lag einfach mit dran, weil ich da erst spät gemessen hatte, also net gleich nach dem Aufwachen, sondern ich lag schon länger wach.

    Unten an meine Fußsohlen. Ist anfangs sehr schmerzhaft, aber dann geht es. mal sehn, ob es damit grundsätzlich besser geht.

    Ne, um Gottes Willen, Madam ist kein Funkenmariechen, sie tanzt in der Purzelgarde, das langt voll. Waren so schon sehr viele Trainingstermine die letzten Monate, 2x die Woche und jetzt eben die Auftritte.
    Anfangs sah es so aus, als würden wir das Ganze wieder abbrechen. Madam ist die Jüngste in dem Trupp und hat auch ab und zu ein paar Tränchen verdrückt, damit konnte die eine Trainerin gar nicht. Da Madam ja größer als manch andres Kind ist, haben die Trainer einfach zuviel von ihr erwarten. Madam wollte dann nicht mehr, doch kaum kam der 1. Bühnenauftritt fand sie es plötzlich toll.
    Ich wäre gar nicht so bös gewesen, wenn sie aufgehört hätte, fand am Anfang, dass da schon sehr viel Disziplin und Trill dahinter steht und mir hat der Spaß an der Sache gefehlt. Naja, aber nachdem Madam inzwischen voll dabei ist, gern hingeht und auch total euphorisch ist, haben wir das jetzt durchgezogen.
    Bin immer noch überrascht, wie sie das alles meistert.

    Söhnchen kriegt von Madam alle Tanschritte gezeigt und hat es auch schon voll drin. Er meinte schon, er will in der nächsten Saison mittanzen. Aber er spielt ja auch noch Fußball und seine Turniere sind zeitgleich mit den Gardeproben, da müßte er sich schon entscheiden. Männle findet die Idee net so toll.
    Nachdem ich ja 2 Partymäuse mit Rhytmus im Blut habe, so wie ich, ist mein Söhnchen natürlich gern bei den Auftritten dabei. Erst gestern warn wir 4 Stunden auf Prunksitzung und Söhnchen ging da voll mit beim Schunkeln, Gesangseinlagen, usw.

    Bauchgefühl?? Hm, es könnte geklappt haben, mal sehn!!! Bin da ganz entspannt.
    Achso, naja die Kurve sieht trotzdem gut aus

    Hoffentlich helfen die Tennisbälle, die drücken bestimmt so Triggerpunkte wenns Anfangs sehr Schmerzhaft ist und dann besser wird.

    Uppps, ja wie gesagt, ich hab von professionellem Fasching keine Ahnung
    Die einzigen Begriffe im Tanzbereich die ich kenne sind Garde und Funkenmariechen
    Schön das es Madam nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit der Trainerin jetzt doch gefällt und sie so begeisert dabei ist
    Warum findet Männe die "Sohn bei der Purzelgarde" Idee nicht so gut? Hat er Angst das Sohnemann dann Kleidchen tragen will oder nur weil es mit dem Fußball terminlich so schwierig werden würde?
    Süß das der Große die 4 Stunden durchgehalten und sich dabei amüsiert hat
    Solche Kinder möchte ich dann bitte auch
    Die mit fünf Jahren Schützenfest "Es gibt kein Bier auf Hawaii" mitsingen können und so

    Ich kann Donnerstag kaum erwarten


    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    Hm das mit der Statistik kommt doch auch drauf an, wen du fragst oder? Bzw welche Statistik du ansiehst? Ich hab auch schon gelesen von 45% kommen vor ET, 5 % am ET und der Rest geht drüber? Und dann ist die Frage, wie und ob der ET richtig berechnet wurde und vor allem wie die individuelle Tragzeit der Mama ist. Manche tragen 38 wochen und manche länger und manche "genau richtig". Na wir werden es eh erst wissen, wenn es soweit ist.
    Und natürlich geht es nach der Maus. Ich möchte nicht schon wochenlang vorher nörgeln, dass sie sich bequemen soll. Sie nimmt sich so oder so ihre Zeit die sie braucht und das ist richtig so. :) bis dahin trainiere wir eben nochmal unsere Geduld..
    Wir könnten ja mal anfangen Daten zu sammeln und unsere eigene Statistik aufzustellen ... wobei wir ja nun allein durch die Hibbellänge und diverse "Handicaps" nicht unbedingt als repräsentativ für die Grundgesamtheit gelten.
    Ich fänds trotzdem interessant

    Ist deine Maus denn noch sehr aktiv oder ists Aufgrund von Platzmangel und runterrutschen schon ruhiger im Bauch geworden?


    Puuuuuhhh, an Wochenenden ist das viele Antworten hier im Forum echt fast ne tagesfüllende Aufgabe
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  3. #4843
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Neroli: was die ES angeht so weiß ich das nur, weil die in der Kiwukli mehrmals die Werte gecheckt haben. Und die waren halt bei späteren ES immer besser, vor allem das Östradiol.
    Mein Mann hat häufig nach ein paar Bier mehr Lust, eben weil er dann den Kopf frei hat. Grundsätzlich kein Drama, aber es gibt ne Grenze, denn neben Bier-und Nikotinfahne hab ich keine Lust auf ewiges Gerammele, bis er mal zum Ende kommt. Das macht irgendwann keinen Spaß mehr. Noch frustrierender ist es, wenn es gar nix wird und man den Saft ausnahmsweise mal wirklich gebraucht hätte;-) Dann sind beide frustriert, und frustrierenden Sex brauchen wir jetzt bei unserer Frequenz nun wirklich nicht auch noch;-)
    An dem Selbstwertgefühl arbeite ich. Klappt auch recht gut, wäre toll, wenn sich das auf die horizontale Ebene auch noch überträgt.
    Der ZS war leider auch am Mumu bei ES-3 nicht gut, ich rechne also spätestens Mittwoch mit der Mens.
    Übrigens haben wir noch was in etwa gemeinsam: Größe und Gewicht;-) mich hat am Montag endlich mal wieder der Ehrgeiz gepackt. Ich hoffe es bringt was, mal abwarten.5kg müssen runter, 10 wären super.

  4. #4844
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Puh wart ihr fleißig, komme nur kurz dazu ein Lebenszeichen hier zu lassen da mich sonst die Erkältung total erwischt hat... Inhalieren Rotlicht und Tee ist momentan mein Tagesbegleitet. Gut das ich gestern den Gulasch schon vorgekocht habe.

    Hoffe wukinda umd Neroli euch geht es von den Schmerzen wieder soweit gut und Petra deine Füße reagieren auf die Übung mit dem Tennisball. Und MrsStorch hoffe dein Rücken bleibt weiter schmerzfrei

    Was das stillen betrifft, so sagen alle das sie darunter so gut abnehmen. Ich scheine ne Ausnahme zu sein ich habe so Hunger gehabt das ich zugenommen habe

    MrsUngeduld drücke dir die Daumen das es bald los geht. Meine Hebamme damals sagte auch das alle Erstlings Mamis meist übertragen. Und aus unserem Kurs waren fast alle früher oder pünktlich. Ich habe damals auch Akupunktur bekommen und nachdem der Schleimpropf weg war dauerte es 2 Tage bis zum Blasensprung zwei Tage vor ET.
    Ich wünsche dir das du eine schöne Geburt hast.
    Das Kinderzimmer sieht sehr schön aus, und bald ist es auch bewohnt

    So ich kuschel mich wieder mit dem Körnerkissen aufs Sofa. Wünsche euch einen schönen Sonntag.

  5. #4845
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Achso, naja die Kurve sieht trotzdem gut aus

    Hoffentlich helfen die Tennisbälle, die drücken bestimmt so Triggerpunkte wenns Anfangs sehr Schmerzhaft ist und dann besser wird.

    Uppps, ja wie gesagt, ich hab von professionellem Fasching keine Ahnung
    Die einzigen Begriffe im Tanzbereich die ich kenne sind Garde und Funkenmariechen
    Schön das es Madam nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit der Trainerin jetzt doch gefällt und sie so begeisert dabei ist
    Warum findet Männe die "Sohn bei der Purzelgarde" Idee nicht so gut? Hat er Angst das Sohnemann dann Kleidchen tragen will oder nur weil es mit dem Fußball terminlich so schwierig werden würde?
    Süß das der Große die 4 Stunden durchgehalten und sich dabei amüsiert hat
    Solche Kinder möchte ich dann bitte auch
    Die mit fünf Jahren Schützenfest "Es gibt kein Bier auf Hawaii" mitsingen können und so

    Ich kann Donnerstag kaum erwarten


    Puuuuuhhh, an Wochenenden ist das viele Antworten hier im Forum echt fast ne tagesfüllende Aufgabe
    Na hast es ja gut gemeistert mit dem Antworten.

    Ne, mein Mann ist natürlich Fußball begeistert und eben auch Trainer bei den kids. Ich denk, er befürchtet, dass Söhnchen sich dann eben umorient und evtl. dem Fußball abschwört.
    Naja, vielleicht sollten wir in trotzdem mal bei der Garde anmelden, die fangen ja eh erst im Mai wieder an und wenn er wegen Fußball fehlt, bricht die Welt auch net zamm.
    Was natürlich blöd wäre, dass Söhnchen dann wohl jeden Tag außer Sonntag Programm hätte und ob das net zuviel wäre?

    Achja, mein Söhnchen singt wohl seit gestern jetzt:" Aber scheiß drauf, Fasching ist nur einmal im Jahr!"


    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Übrigens haben wir noch was in etwa gemeinsam: Größe und Gewicht;-) mich hat am Montag endlich mal wieder der Ehrgeiz gepackt. Ich hoffe es bringt was, mal abwarten.5kg müssen runter, 10 wären super.
    Super!! Dann viel Glück!!


    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Puh wart ihr fleißig, komme nur kurz dazu ein Lebenszeichen hier zu lassen da mich sonst die Erkältung total erwischt hat... Inhalieren Rotlicht und Tee ist momentan mein Tagesbegleitet. Gut das ich gestern den Gulasch schon vorgekocht habe.

    Hoffe wukinda umd Neroli euch geht es von den Schmerzen wieder soweit gut und Petra deine Füße reagieren auf die Übung mit dem Tennisball. Und MrsStorch hoffe dein Rücken bleibt weiter schmerzfrei

    Was das stillen betrifft, so sagen alle das sie darunter so gut abnehmen. Ich scheine ne Ausnahme zu sein ich habe so Hunger gehabt das ich zugenommen habe

    MrsUngeduld drücke dir die Daumen das es bald los geht. Meine Hebamme damals sagte auch das alle Erstlings Mamis meist übertragen. Und aus unserem Kurs waren fast alle früher oder pünktlich. Ich habe damals auch Akupunktur bekommen und nachdem der Schleimpropf weg war dauerte es 2 Tage bis zum Blasensprung zwei Tage vor ET.
    Ich wünsche dir das du eine schöne Geburt hast.
    Das Kinderzimmer sieht sehr schön aus, und bald ist es auch bewohnt

    So ich kuschel mich wieder mit dem Körnerkissen aufs Sofa. Wünsche euch einen schönen Sonntag.
    Ohje, gute Besserung! !

    Ich hab lange gestillt und net übermäßig gegessen und trotzdem nix oder nur schleichend abgenommen.

    Also mein Sohn kam 4 Tage vor Termin und das zum Glück. Sie wollten nämlich sonst die Geburt einleiten, was ich gar nicht wollte. Mein Sohn wurde groß geschätzt und war ja BEL. Da wollten sie net länger warten.
    Ich hatte schon alles für nen Wehen Cocktail daheim.

  6. #4846
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    MrsU.: Tolles Zimmer habt ihr da! Die 75% hab ich von meiner Hebamme, die sagte das.

    Petra:




  7. #4847
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    MrsU.: Tolles Zimmer habt ihr da! Die 75% hab ich von meiner Hebamme, die sagte das.

    Petra:
    Wir hatten unsere gefragt und sie meinte man könnte das nicht pauschal sagen! Ich denke das sind auch einfach die individuellen Erfahrungswerte von den Hebammen!
    Und Dankeschön :)

    @Petra
    Die immer mit den Einleitungen...! Ich bin froh dass wir keine BEL haben. Zwar hätte ich eine spontan Geburt versucht - aber das Geburtshaus wäre dann ja nichts geworden.

    Oh dein Gefühl War ja bisher seeeehr zuverlässig. Ich drücke fest die Daumen. Wann wirfst du die Kugel an? ... und hilft die auch bei Vorhersagen für ungeduldige Kugeldamen ?

    @neroli
    Es ist schon seit einigen Tagen ruhiger! Manchmal macht sie noch ein paar heftige Bewegungen aber sonst ist es fast den ganzen Tag ruhig. Noch etwas worauf ich mir etwas einbilden mag

    @prinzen-mami
    Dankeschön :) ich hoffe auch auf eine schöne Geburt und langsam werde ich so richtig nervös wenn ich daran denke. Es ist nicht wirklich Angst als vielmehr diese Ungewissheit wann es losgeht und wie lange es dauert.
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  8. #4848
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen

    Petra:



    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @Petra
    Die immer mit den Einleitungen...! Ich bin froh dass wir keine BEL haben. Zwar hätte ich eine spontan Geburt versucht - aber das Geburtshaus wäre dann ja nichts geworden.

    Oh dein Gefühl War ja bisher seeeehr zuverlässig. Ich drücke fest die Daumen. Wann wirfst du die Kugel an? ... und hilft die auch bei Vorhersagen für ungeduldige Kugeldamen ?

    @neroli
    Es ist schon seit einigen Tagen ruhiger! Manchmal macht sie noch ein paar heftige Bewegungen aber sonst ist es fast den ganzen Tag ruhig. Noch etwas worauf ich mir etwas einbilden mag
    Ka, das stimmt, Geburtshaus geht da net. Ich spielte damals mit dem Gedanken von Hausgeburt oder zumindest Wassergeburt, beides net möglich.
    Gibt es im Geburtshaus ne Gebärwanne?
    Wenn ich nochmal schwager werde, würde ich nochmal, wie bei Madam, ne Wassergeburt wollen. Das war so schön.

    Ja, das stimmt, ich lag da schon sehr oft richtig. *reibschonmaldieKugelwarm*
    Hm, bei dir würd ich tippen, dass sie die nächste Woche kommt. Wobei ja Mädels auch gern über Termin gehen, weil sie sich ja noch schick machen müssen!
    Aber, dass sie ruhiger wird, könnte ein gutes Zeichen sein.
    Alles fertig gepackt für die Geburt?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  9. #4849
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich habe gerade gelesen, dass es ab 1.2. eine Gesetzesänderung geben soll. Demnach sollen unverheiratete Paare nun endlich finanziell unterstützt werden. Ganze 12,5 % sollen, unter bestimmten aber nicht genannten Voraussetzungen, übernommen werden. Für den 4. Versuch dann wohl 25%...

    Das ist doch blanker Hohn Glauben die wirklich, dass das hilft??? Wenn von 5000 Euro 625 Euro erstattet werden? Das Geld ist ja eher der Knackpunkt ob man es sich generell leisten kann, da werden 625 Euro die Entscheidung wohl nicht zum Positiven wenden

    Aber Deutschland braucht ja Kinder, ist klar.... Hauptsache man verbietet ner Krankenkasse per Gericht, die vollen Kosten zu zahlen...
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  10. #4850
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade gelesen, dass es ab 1.2. eine Gesetzesänderung geben soll. Demnach sollen unverheiratete Paare nun endlich finanziell unterstützt werden. Ganze 12,5 % sollen, unter bestimmten aber nicht genannten Voraussetzungen, übernommen werden. Für den 4. Versuch dann wohl 25%...

    Das ist doch blanker Hohn Glauben die wirklich, dass das hilft??? Wenn von 5000 Euro 625 Euro erstattet werden? Das Geld ist ja eher der Knackpunkt ob man es sich generell leisten kann, da werden 625 Euro die Entscheidung wohl nicht zum Positiven wenden

    Aber Deutschland braucht ja Kinder, ist klar.... Hauptsache man verbietet ner Krankenkasse per Gericht, die vollen Kosten zu zahlen...
    Versteh ich auch net, was macht das denn für nen Unterschied, ob verheiratet oder net?
    Leider hat unser Staat generell immer noch net gecheckt, wie man einen Anreiz zum Kinderkriegen schafft!

    Ey, sag mal, machst du mir diesmal meine Kurve nach?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





>
close