Seite 521 von 1382 ErsteErste ... 214214715115195205215225235315716211021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.201 bis 5.210 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #5201
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Genau! Neroli hatts schon entdeckt:

    hier versuche ich noch so lange wie ich heute wach bin, und Bitita mir schreibt zu aktualisieren:
    https://www.eltern.de/foren/geburtst...l#post26469057

    @Neroli: dankeschön ^^ ich fühle mich seid dem Postboten auch schon etwas Löwenmamiger xD
    Ich hoffe der kleine wird vor der Oscar Preisverleihung in der Kategorie "Beste/r Hauptdarsteller/in" geboren (das soll gegen 6:20 sein und ich gucks zwar nie, aber die überziehen doch bestimmt mehr als Gottschalk mit "Wetten, dass...?" )

    Hihi, na siehst du als frische Löwenmama musst du das Brüllen nur ein bisschen üben und dann geht das ganz schnell in Fleisch und Blut über

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde die leichte IR per Bluttest festgestellt. Im Glukosetoleranztest war vorher alles in Ordnung.

    Na hoffentlich kommt deine Mens jetzt bald durch.
    Bzgl Bryophyllum: gib mal Kinderwunsch dazu ein, da kommt dann einiges.
    Hier hat doch neulich jemand geschrieben , dass man Progesteron auch durch nehmen kann. ...weiß aber nicht, ob das zum Zyklusregulieren war?
    Ob deine 2.ZH. dadurch länger werden würde, weiß ich net.

    Ja, war heute morgen echt überrascht, dass die Tempi so anstieg. Mal sehn, was sie weiter macht.

    Ja genau, das ist der Blasenmerdian, hat meine Osteopathin und die Kinesiologin auch gesagt.
    Was macht deine Freundin da genau und bringt es was?


    Ja, ich freue mich jetzt schon, wenn Söhnchen echt in der Pupertät ist.
    Und doch, es könnten schon die Vorboten sein...mein Neffe ist seit 10 auch voll drin. Wird leider heutzutage immer früher.
    Von Bluttest hatte die gar nix gesagt
    Kommt auf die "Was ich fragen wollte..." Liste

    Ja, eingegeben hab ich das schon und auch gefunden, irgendwie hätte ich gerne noch mehr Infos dazu, ich weiß selbst nicht genau welche
    Es soll ja progesteronähnlich wirken und bei einer kurzen 2. ZH helfen, da meine ja aber so lang ist vermute ich das der "Ursprungsfehler" in der 1. ZH liegt.... aber das Ei ist ja auch schon an ZT 13 gesprungen, also vermutlich unreif und vorzeitig? Dann wäre ja irgendwas das die Eireifung, aber nicht den Eisprung vorantreibt am ehesten geeignet... aber gibts Mittel die auf das eine Wirken ohne das andere zu beeinflussen?
    Mein Hirn dreht die letzten Tage tausende Loopings

    Die Tempi steigt hoffentlich noch ein bisschen weiter und bleibt dann schön da oben

    So ganz genau weiß ich das auch nicht, sie hatte nur mal erzählt das der Heilpraktiker/Osteopath (oder was auch immer) mit Druck irgendwelche Stäbe über die Haut zieht, und da wo die Spuren auf der Haut lange rot bleiben (und der Druck weh tut) sind die Meridiane blockiert oder fließen nicht richtig und dort wo es nicht wehtut und die Haut schnell wieder verblasst ist alles in Ordnung.
    Dann wird glaube ich auch massiert und gedrückt und irgendwas war auch mit der Ernährung, kann mich aber nicht mehr erinnern was sie mehr und was weniger essen sollte ... ist schon länger her das sie es erzählt hat
    Helfen tuts ihr auf jeden Fall, ich kann sonst auch nochmal genauer nachfragen was da gemacht wurde wenn du möchtest.
    Globuli hat sie bestimmt auch bekommen.
    Ich denk mir immer wenn Profisportler so viel alternative Behandlungen wählen und da so viel positives von Berichten (die sind ja meist in Dauerbehandlung) dann muss da definitiv was dran sein. (Jetzt nicht nur auf Globulis bezogen sondern allgemein nehmen die halt viele alternative Heilmethoden in Anspruch)

    Bist du denn "nur" umgeknickt oder war auch irgendwas gebrochen oder angebrochen?
    Mir würde als homöopathisches Mittel zu deinen Beschwerden Symphytum einfallen, das ist für Knochenbrüche, Knorpel-, Sehnen- und Gelenksverletzungen, (Stauchungen, Zerrungen, etc.) als Akutmittel sowie wohl auch wenn man noch länger nach der Verletzung Probleme damit hat.
    Wird wie der Name schon vermuten lässt auch bei Symphysenschmerzen angewendet (Storchi ich weiß du hälst da nix von, nur falls dus nochmal probieren wollen solltest ... )
    Es ist zwar soweit ich das erlesen habe kein Mittel bei dem Mann sagen kann "wenn du da mal Probleme hattest hilft es auch in dem anderen Bereich" aber da du ja scheinbar auch von Symphysenschmerzen geplagt warst könnte ich mir gut vorstellen das es bei deinem Huf vllt. tatsächlich auch was bringt?
    (Ich bin aber keine Homöopathin, bin damit halt aufgewachsen und hab dadurch viele Dinge aufgeschnappt und mir einige selbst erlesen, also alles ohne Gewähr usw. )

    Stimmt, die Kinder pupertieren immer früher ... und bei deinen Kindern geht das vermutlich nahtlos ineinander über, sobald der Große aus dem gröbsten raus ist stürzt die Kleine sich in die Vollpupertät

    Heutzutage bekommen Mädchen ja teilweise schon mit 9 oder 10 ihre Tage .... ich war damit - und mit den Schmerzen! - mit gerade 11 Jahren doch schon vollkommen überfordert!


    Zitat Zitat von Tjorvensmum Beitrag anzeigen
    Hat deine Geburt sehr lange gedauert? Ich hatte schon bei Philis Geburt, dass alles so lange dauert und dabei waren ab 13:30 im KS und um 19:27 war er da. So lange hat noch keine Geburt gedauert.
    Hier ist der Geburtsbericht von Babytigger

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Neroli: ich hatte immer am ersten Tag der Mens Schmerzen. Eine Buscopan half. Fand ich aber nie ungewöhnlich stark oder so, das haben ja viele Frauen.

    Bitita:
    Da bin ich ja echt gespannt ob die bei mir was finden
    Ich hab ja auch immer nur am ersten Tag der Mens schmerzen, dafür aber ziemlich heftig für die ersten 14-18 Stunden.

    Ich dachte auch immer das manche Frauen halt einfach heftige Schmerzen haben ohne das das einen bestimmten Grund hat, weil meine FA jedes Mal wenn ichs angesprochen hatte unbekümmert abgewunken hat und ich kenne auch mehrere Frauen die ULS haben, war also nie was ungewöhnliches (ist es ja auch nicht, aber die Heftigkeit gab mir mit den Jahren dann doch immer mehr zu denken)

    Bitita
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  2. #5202
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Petra ich guck gerade in die "Neuen Beiträge" und was lese ich?

    Kann es sein, dass ein Achtjähriger pupertäre Anwandlungen hat?

    (Wie kommts das im ErE das Thema nach den ersten paar Beiträgen fast grundsätzlich nicht mehr Thema ist und es stattdessen nur noch Stutenbeißerei gibt? ... das ErE ist mir entschieden unsympatisch )
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  3. #5203
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    bwahahaha ... hab mir das Pubertätthema grade als Morgenlektüre gegeben ^^ sehr witzig!

    @Tjorvensmum: ja oO ziemlich genau 24 Stunden hat die Geburt gedauert ... wenn man das leichte gewehe den kompletten Tag davor nicht mitzählt ^^

  4. #5204
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich sitze mir im Wartezimmer gerade den Hintern platt - wieso sind die meisten Stühle in Arztpraxen eigentlich so unbequem? Heute gab es den kleinen Glucosetest, diesmal keinen fertigen Saft sondern ein Pulver zum Auflösen. Das war aber leckerer (wobei lecker sehr übertrieben ist), fast so wie dieser Krümeltee, den es oft auf Kinderfreizeiten oder in der Jugendherberge gibt.

    Ich warte sehnsüchtig auf eine Nachricht von Bitita. Falls sie noch nicht kuschelt (was ich nicht hoffe), viel Kraft und ansonsten eine schönes erstes Kennenlernen!

  5. #5205
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Ich sitze mir im Wartezimmer gerade den Hintern platt - wieso sind die meisten Stühle in Arztpraxen eigentlich so unbequem? Heute gab es den kleinen Glucosetest, diesmal keinen fertigen Saft sondern ein Pulver zum Auflösen. Das war aber leckerer (wobei lecker sehr übertrieben ist), fast so wie dieser Krümeltee, den es oft auf Kinderfreizeiten oder in der Jugendherberge gibt.

    Ich warte sehnsüchtig auf eine Nachricht von Bitita. Falls sie noch nicht kuschelt (was ich nicht hoffe), viel Kraft und ansonsten eine schönes erstes Kennenlernen!
    Dann drücke ich dir die Daumen das der Test unauffällig ist.

    Auf eine Nachricht von Bitita warte ich auch schon. Ich wünsche ihr wo sie so lange zu hause gewartet hat, dass sie es nun schon geschafft hat.

  6. #5206
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Na, dann brav weiter nachlegen!!
    Das wär so schön, wenn es klappen würde. Ich wünsche es dir so sehr!!
    Das haben wir gemacht. Alles in allem hatten wir dahingehend ein schönes Wochenende. Und nun heißt es abwarten und Tee trinken.
    Du bist so lieb. Ich hoffe aber das bevor ich diesen Zyklus teste ein positiver Test von dir kommt Ich spioniere schon wieder täglich.

    Zitat Zitat von Bitita_2014 Beitrag anzeigen
    Ihr seid ja süß und ich kann nur sagen bisher seid ihr alle noch im Rennen ^^

    ET+1 und er mag noch nicht...
    Aber ich tingel hier mit nem geburtsreifen Befund durch die Gegend... Es fehlen nur noch ausgewachsene Wehen zu meinem Glück.
    Auf dem CTG sind weiterhin Wehen zu sehen, aber noch so entspannt das ich sie nur selten und mit viel Konzentration überhaupt bemerke.

    Der Papa schreibt gerade seine letzte Klausur und dann gibt's die offizielle Auszugsgehnemigung :-P

    Solange Sitz ich vorm Prüfungsraum, bin die Attraktion schlechthin, trinke Einleitungstee und höre Coldplays Hymn for the weekend in dauerschleife
    Hey meine Liebe, das Tee trinken hat scheinbar ja geholfen. Ich hoffe das du es mittlerweile geschafft hast und ihr kuscheln dürft.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bititas Fruchtblase ist um 20:00 Uhr geplatzt! Jetzt wartet sie zu Hause geduldig auf Wehen!

    @Gruppe: ich hab nichts gegen Neuaufnahmen, die hier im Thread auch schon ne Weile dabei sind :) Ich nutze die Gruppe auch selten zum Schreiben ... eher um etwas privater ein Foto zu zeigen.
    Wie schön. Ich hoffe wirklich das Sie es schon geschafft geht und beide wohlauf sind. Hoffentlich meldet sie sich bald.

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen

    Bei dir wurde dann aber wahrscheinlich keine Gebärmutterspiegelung (kürzen wir das überhaupt GS ab oder GMS oder wies korrekt heißen würde HSK?) gemacht oder? Die soll bei mir ja auch gemacht werden.
    Ja, ein Zyklus bleibt so oder so ungenutzt, egal ob die OP in der 1. oder 2. ZH gemacht wird.
    Was sagt die Kurve? Daumen sind gedrückt, ihr habt den Zyklus ja dann gut genutzt.

    :
    Doch bei mir wurde auch beides gemacht. Gebärmutterspiegelung und Bauchspiegelung. War auch kein Problem. Wurden auch Proben genommen. Ich dachte auch es geht nur in der ersten ZH. War aber kein Problem. Sollte eben vorher nur verhüten. Bei mir hatte sich alles verschoben. Und deswegen war ich dann eben nach dem ES erst zum Vorgespräch. War auch sehr froh das es trotzdem gemacht werden konnte. Hatte ja auch auf Arbeit alles schon geklärt.
    Die Kurve.. Bin mir irgendwie nicht sicher. Also eigentlich war sicher das der ES in der Zeit von Freitag Nachmittag bis Samstag früh war. Passte auch zum Zervix, Mittelschmerz und Temperaturanstieg. Gestern sank die Tempi etwas, Zervix gestern Abend wieder super und heute wieder Anstieg der Tempi..
    Hab ja auch zusätzlich Samstag früh ausgelöst (Deswegen wäre auch ES bis gestern Abend möglich) Ich hab keinen Plan. Laut Ärztin soll ich am 13.03. testen. Also mache ich das da auch.
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  7. #5207
    Avatar von Tjorvensmum
    Tjorvensmum ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    bwahahaha ... hab mir das Pubertätthema grade als Morgenlektüre gegeben ^^ sehr witzig!

    @Tjorvensmum: ja oO ziemlich genau 24 Stunden hat die Geburt gedauert ... wenn man das leichte gewehe den kompletten Tag davor nicht mitzählt ^^
    Das ist lange, die Geburten meiner drei Kinder haben zusammen 14 Stunden gedauert....

  8. #5208
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Tjorvensmum Beitrag anzeigen
    Das ist lange, die Geburten meiner drei Kinder haben zusammen 14 Stunden gedauert....
    Da hattest du aber Glück, solang dauert im Durchschnitt schon die Geburt vom 1. Kind. Meine Mutter hatte mit mir auch 30 Stunden "Spaß" und dann endete es im KS.

  9. #5209
    Avatar von Tjorvensmum
    Tjorvensmum ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da hattest du aber Glück, solang dauert im Durchschnitt schon die Geburt vom 1. Kind. Meine Mutter hatte mit mir auch 30 Stunden "Spaß" und dann endete es im KS.
    Ich hatte während der ersten Geburt eine heftige Nierenbeckenentzündung und der Große musste einfach schnell kommen. Beim dritten ging nichts ohne Wehentropf und alle drei waren auf Neo. Ich hatte zwar schnelle Geburten aber ich hätte gerne auf Neo verzichtet.

  10. #5210
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Von Bluttest hatte die gar nix gesagt
    Kommt auf die "Was ich fragen wollte..." Liste

    Ja, eingegeben hab ich das schon und auch gefunden, irgendwie hätte ich gerne noch mehr Infos dazu, ich weiß selbst nicht genau welche
    Es soll ja progesteronähnlich wirken und bei einer kurzen 2. ZH helfen, da meine ja aber so lang ist vermute ich das der "Ursprungsfehler" in der 1. ZH liegt.... aber das Ei ist ja auch schon an ZT 13 gesprungen, also vermutlich unreif und vorzeitig? Dann wäre ja irgendwas das die Eireifung, aber nicht den Eisprung vorantreibt am ehesten geeignet... aber gibts Mittel die auf das eine Wirken ohne das andere zu beeinflussen?
    Mein Hirn dreht die letzten Tage tausende Loopings

    Die Tempi steigt hoffentlich noch ein bisschen weiter und bleibt dann schön da oben

    So ganz genau weiß ich das auch nicht, sie hatte nur mal erzählt das der Heilpraktiker/Osteopath (oder was auch immer) mit Druck irgendwelche Stäbe über die Haut zieht, und da wo die Spuren auf der Haut lange rot bleiben (und der Druck weh tut) sind die Meridiane blockiert oder fließen nicht richtig und dort wo es nicht wehtut und die Haut schnell wieder verblasst ist alles in Ordnung.
    Dann wird glaube ich auch massiert und gedrückt und irgendwas war auch mit der Ernährung, kann mich aber nicht mehr erinnern was sie mehr und was weniger essen sollte ... ist schon länger her das sie es erzählt hat
    Helfen tuts ihr auf jeden Fall, ich kann sonst auch nochmal genauer nachfragen was da gemacht wurde wenn du möchtest.
    Globuli hat sie bestimmt auch bekommen.
    Ich denk mir immer wenn Profisportler so viel alternative Behandlungen wählen und da so viel positives von Berichten (die sind ja meist in Dauerbehandlung) dann muss da definitiv was dran sein. (Jetzt nicht nur auf Globulis bezogen sondern allgemein nehmen die halt viele alternative Heilmethoden in Anspruch)

    Bist du denn "nur" umgeknickt oder war auch irgendwas gebrochen oder angebrochen?
    Mir würde als homöopathisches Mittel zu deinen Beschwerden Symphytum einfallen, das ist für Knochenbrüche, Knorpel-, Sehnen- und Gelenksverletzungen, (Stauchungen, Zerrungen, etc.) als Akutmittel sowie wohl auch wenn man noch länger nach der Verletzung Probleme damit hat.
    Wird wie der Name schon vermuten lässt auch bei Symphysenschmerzen angewendet (Storchi ich weiß du hälst da nix von, nur falls dus nochmal probieren wollen solltest ... )
    Es ist zwar soweit ich das erlesen habe kein Mittel bei dem Mann sagen kann "wenn du da mal Probleme hattest hilft es auch in dem anderen Bereich" aber da du ja scheinbar auch von Symphysenschmerzen geplagt warst könnte ich mir gut vorstellen das es bei deinem Huf vllt. tatsächlich auch was bringt?
    (Ich bin aber keine Homöopathin, bin damit halt aufgewachsen und hab dadurch viele Dinge aufgeschnappt und mir einige selbst erlesen, also alles ohne Gewähr usw. )

    Stimmt, die Kinder pupertieren immer früher ... und bei deinen Kindern geht das vermutlich nahtlos ineinander über, sobald der Große aus dem gröbsten raus ist stürzt die Kleine sich in die Vollpupertät

    Heutzutage bekommen Mädchen ja teilweise schon mit 9 oder 10 ihre Tage .... ich war damit - und mit den Schmerzen! - mit gerade 11 Jahren doch schon vollkommen überfordert!
    Ja, das Bryophyllum ist progesteronähnlich, aber meine 2.ZH.wurde dadurch net verlängert.


    Das mit dem Tempianstieg War bei mir wohl nix, sehr seltsam.


    Das mit deiner Freundin hört sich interessant an. Ja, frag doch nochmal nach, was ihr da genau geholfen hat.


    Ich bin umgeknickt und es war ein Außenbandanriss, gebrochen war nix.

    Meine Heilpraktikerin will mir ja auch nochmal ein paar andre Globuli geben. Mal sehn, was es ist.


    Ja, ist eigentlich schade, dass die pubertäre Phase immer früher beginnt...ich War sogar erst 14, als ich meine Menschen bekam und selbst da, war ich überfordert.


    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Petra ich guck gerade in die "Neuen Beiträge" und was lese ich?

    Kann es sein, dass ein Achtjähriger pupertäre Anwandlungen hat?


    (Wie kommts das im ErE das Thema nach den ersten paar Beiträgen fast grundsätzlich nicht mehr Thema ist und es stattdessen nur noch Stutenbeißerei gibt? ... das ErE ist mir entschieden unsympatisch )
    Puuh, das ist ja ein ganz toller thread, ne danke.


    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Ich sitze mir im Wartezimmer gerade den Hintern platt - wieso sind die meisten Stühle in Arztpraxen eigentlich so unbequem? Heute gab es den kleinen Glucosetest, diesmal keinen fertigen Saft sondern ein Pulver zum Auflösen. Das war aber leckerer (wobei lecker sehr übertrieben ist), fast so wie dieser Krümeltee, den es oft auf Kinderfreizeiten oder in der Jugendherberge gibt.
    Und, alles hoffentlich ok?


    Zitat Zitat von Fusseline1307 Beitrag anzeigen
    Das haben wir gemacht. Alles in allem hatten wir dahingehend ein schönes Wochenende. Und nun heißt es abwarten und Tee trinken.
    Du bist so lieb. Ich hoffe aber das bevor ich diesen Zyklus teste ein positiver Test von dir kommt Ich spioniere schon wieder täglich.


    Die Kurve.. Bin mir irgendwie nicht sicher. Also eigentlich war sicher das der ES in der Zeit von Freitag Nachmittag bis Samstag früh war. Passte auch zum Zervix, Mittelschmerz und Temperaturanstieg. Gestern sank die Tempi etwas, Zervix gestern Abend wieder super und heute wieder Anstieg der Tempi..
    Hab ja auch zusätzlich Samstag früh ausgelöst (Deswegen wäre auch ES bis gestern Abend möglich) Ich hab keinen Plan. Laut Ärztin soll ich am 13.03. testen. Also mache ich das da auch.
    Na, viel zu bieten hab ich grad net. Meine Tempi spinnt!

    Und wann bei dir der ES ist ja eigentlich wurscht. Ihr wart ja super fleißig!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





>
close