Seite 523 von 1382 ErsteErste ... 234234735135215225235245255335736231023 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.221 bis 5.230 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #5221
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Darauffolgender Termin war etwa bei ES+7, also wurde da Progesteron bestimmt?
    Genau, ES+7, und Progesteron wurde sicher bestimmt weil die Ärztin sagte der wäre immer zu niedrig gewesen bisher, ich kann die Progesteronwerte vom Monitoring am Donnerstag mal abfragen.

    Der Progesteronwert von der BE nach dem Erstgespräch war 4,04 aeg/l an ZT 29, Mens kam dann zwei Tage später.
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  2. #5222
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Genau, ES+7, und Progesteron wurde sicher bestimmt weil die Ärztin sagte der wäre immer zu niedrig gewesen bisher, ich kann die Progesteronwerte vom Monitoring am Donnerstag mal abfragen.

    Der Progesteronwert von der BE nach dem Erstgespräch war 4,04 aeg/l an ZT 29, Mens kam dann zwei Tage später.
    4 ist in der Tat viel zu niedrig. Frag auf jeden Fall am Do. mal nach dem letzten Wert.

  3. #5223
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    4 ist in der Tat viel zu niedrig. Frag auf jeden Fall am Do. mal nach dem letzten Wert.
    Als Referenzwert für die Lutealphase ist 1,7 - 27,0 aeg/l angegeben, deswegen dachte ich ist vllt nur ganz leicht zu niedrig für 2 Tage vor Mens.
    Beim Prolaktinwert stand "mäßig erniedrigt" hinter, der war bei 16,99 aeg/l ... ich kenn mich mit den Sollwerten für die ganzen Hormonsachen noch überhaupt nicht aus.

    Ich werde die Progesteronwerte mal erfragen und dann drum bitten das mir die Befunde geschickt werden wenn sie mich dann nicht die nächsten Tage sowieso sehen will.
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  4. #5224
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Als Referenzwert für die Lutealphase ist 1,7 - 27,0 aeg/l angegeben, deswegen dachte ich ist vllt nur ganz leicht zu niedrig für 2 Tage vor Mens.
    Beim Prolaktinwert stand "mäßig erniedrigt" hinter, der war bei 16,99 aeg/l ... ich kenn mich mit den Sollwerten für die ganzen Hormonsachen noch überhaupt nicht aus.

    Ich werde die Progesteronwerte mal erfragen und dann drum bitten das mir die Befunde geschickt werden wenn sie mich dann nicht die nächsten Tage sowieso sehen will.
    Stimmt. Bei ES+7 sollte er über 12 sein, aber kommt es nicht zur Befruchtung fällt er einige Tage vor Mens schon rapide ab.

  5. #5225
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Kurz vor der Mens ist der Wert natürlich niedriger. Ich hatte Werte von ca. 5-7 bei ES+7. Ich kenne es, dass er mind. bei 10 sein sollte.




  6. #5226
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    PRINTZENMAMI achherje, das hört sich ja schrecklich an mit eurem kleinen Mann. Gute Besserung! Wie furchtbar!

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Hatte auch gar nicht so auf den Schirm, dass du FrauToastbrot von der SSW doch so nah an mir dran bist
    3 Wochen liegen nur zwischen uns. :D
    Wenn du es also geschafft hast, bin ich auch bald dran.

    JULIKIND hattet ihr das EEG schon? Dein Bruno hört sich etwas so an wie der Sohn meiner Freundin. Sie war schon völlig am Ende und dann waren sie zwei mal bei der Ostheopatin und das Kind war wie ausgewechselt. Super zufrieden.

    FRJUCHLI Das ist ja schon ewig her dass ich mal was von dir gelesen habe! Schön dass du jetzt hier bist. :)

    HOMÖOPATHISCHE MITTEL also dass da keine Wirkung drin ist, würde ich jetzt nicht sagen. Keine medizinische klar, aber da ist ja doch mehr drin, als bloß Zucker. Der Möpf hat mir meinen Zyklus z.B. komplett zerhauen. Ist auch homöopatisch.
    Meine Tochter bekommt bei Erkältungen von ihren KiA immer auf sie abgepasste Globulis und was soll ich sagen, IHR helfen sie.

    PETRA noch 3 Tage!! Was hast du im Gefühl?

    YUCCAS Kurve sieht ja auch super klasse aus, aber die kann man durch das Progesteron ja nicht so gut bewerten. Daumen sind trotzdem gedrückt!!

    BITITTIA hab schon gelesen dass dein kleiner da ist. Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche euch eine ganz tolle Kuschelzeit und schon dich bitte bitte nach dem KS.


    Mich hat die Erkältungswelle nun auch erwischt. Verstopfte Nase und Halsschmerzen ist eine super Kombi.
    Am Freitag habe ich mir irgendwas im Rücken kaputt gemacht, plötzlich konnte ich gar nichts mehr und lag nur noch mit Tränen in den Augen auf dem Boden. Mein Mann war kurz davor den Notarzt zu rufen aber ich habe mich dann und Geheule aufs Bett gezogen. Ich merke es jetzt immer noch, wenn ich viel laufe oder stehe, dass es weh tut. Fängt ja schon mal gut an die zweite Hälfte.
    Sonntag hat das Baby zum ersten Mal so doll getreten, dass ich die ganze Nacht nicht richtig schlafen konnte. meine Blase diente als Trambolin.
    Von außen kann man aber leider noch nichts fühlen. Darauf warte ich noch.
    So und nun suche ich mal die Liste und schreibe den neuen kleinen Erdenbürger drauf.

  7. #5227
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    Yucca86 | 24. ÜZ
    Fusseline1307 | 21. ÜZ
    Petra74 | 21. ÜZ
    Moonlight | 14. ÜZ
    Piper78 | 14. ÜZ
    Tinchen2202 | 14. ÜZ
    Neroli | 12. ÜZ

    sabine-1982 | 15. ÜZ
    Thanaa | 10. ÜZ
    JaquiW | Pause
    Lady1906 | Neubeginn


    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    MrsStorch | 25.04.16 ET | 12. ÜZ
    Refrada | 10.06.16 ET | 12. ÜZ
    Wuermchen14 | 27.06.16 ET | 1. IUI
    FrauToastbrot | 19.07.16 ET | 22. ÜZ
    Prinzen-Mami | 23.08.16 ET | xx. ÜZ
    Kati0787 | 31.07.16 ET | 14. ÜZ
    Sanilein | 06.10.16 ET | 06. ÜZ (nachFG)


    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    FrauToastbrot *
    JaquiW *
    Kati0787 * *
    MrsStorch *
    Petra74 * * * *
    Refrada * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Mandala04 | 29.09.15 | Mädchen | 9. ÜZ
    Julikind07 | 30.09.15 | Junge | 8. ÜZ
    Wukinda75 | 09.12.15 | Junge | 36. ÜZ
    Dalita | 15.12.15 ET | ??? | 19. ÜZ
    Piuna | 23.12.15 ET | Junge | 19. ÜZ
    MrsUngeduld | 13.02.16 | Mädchen | 8. ÜZ
    Babytigger | 18.02.16 | Junge | 12. ÜZ
    Bitita_2014 | 29.02.16 | Junge | 17. ÜZ


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Antschi


  8. #5228
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von FrauToastbrot Beitrag anzeigen
    PRINTZENMAMI achherje, das hört sich ja schrecklich an mit eurem kleinen Mann. Gute Besserung! Wie furchtbar!



    3 Wochen liegen nur zwischen uns. :D
    Wenn du es also geschafft hast, bin ich auch bald dran.

    JULIKIND hattet ihr das EEG schon? Dein Bruno hört sich etwas so an wie der Sohn meiner Freundin. Sie war schon völlig am Ende und dann waren sie zwei mal bei der Ostheopatin und das Kind war wie ausgewechselt. Super zufrieden.

    FRJUCHLI Das ist ja schon ewig her dass ich mal was von dir gelesen habe! Schön dass du jetzt hier bist. :)

    HOMÖOPATHISCHE MITTEL also dass da keine Wirkung drin ist, würde ich jetzt nicht sagen. Keine medizinische klar, aber da ist ja doch mehr drin, als bloß Zucker. Der Möpf hat mir meinen Zyklus z.B. komplett zerhauen. Ist auch homöopatisch.
    Meine Tochter bekommt bei Erkältungen von ihren KiA immer auf sie abgepasste Globulis und was soll ich sagen, IHR helfen sie.

    PETRA noch 3 Tage!! Was hast du im Gefühl?

    YUCCAS Kurve sieht ja auch super klasse aus, aber die kann man durch das Progesteron ja nicht so gut bewerten. Daumen sind trotzdem gedrückt!!

    BITITTIA hab schon gelesen dass dein kleiner da ist. Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche euch eine ganz tolle Kuschelzeit und schon dich bitte bitte nach dem KS.


    Mich hat die Erkältungswelle nun auch erwischt. Verstopfte Nase und Halsschmerzen ist eine super Kombi.
    Am Freitag habe ich mir irgendwas im Rücken kaputt gemacht, plötzlich konnte ich gar nichts mehr und lag nur noch mit Tränen in den Augen auf dem Boden. Mein Mann war kurz davor den Notarzt zu rufen aber ich habe mich dann und Geheule aufs Bett gezogen. Ich merke es jetzt immer noch, wenn ich viel laufe oder stehe, dass es weh tut. Fängt ja schon mal gut an die zweite Hälfte.
    Sonntag hat das Baby zum ersten Mal so doll getreten, dass ich die ganze Nacht nicht richtig schlafen konnte. meine Blase diente als Trambolin.
    Von außen kann man aber leider noch nichts fühlen. Darauf warte ich noch.
    So und nun suche ich mal die Liste und schreibe den neuen kleinen Erdenbürger drauf.
    Moment mal, man muss hiet ganz klar zwischen Homöopathie und Phytotherapie unterscheiden, das sind zwei unterschiedliche Dinge!! Die Pflanzenheilkunde ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel und hat mit Homöopathie nichts zu tun. Da können teilweise immense Wirkstoffe drin verarbeitet sein, man bedenke nur mal was man im Garten nicht alles essen darf weil es giftig ist. Mönchspfeffer bekommt man in unterschiedlichen Formen, z.B. als Tee oder Kapseln. Es ist ja eine Pflanze. Es gibt auch homöopatische Mittel die daran angelehnt sind genauso wie es homöopatische Mittel gibt die an Progesteron angelehnt sind (z.B. für die 2. ZH) was aber nicht bedeutet dass man in den Globulis relevante Mengen davon chemisch nachweißen könnte.
    Die Idee von Homöopathie ist doch eine ganz andere. Da geht es nicht um Wirkstoffe sondern um "das Wesen" von Wirkstoffen dass sich über Verdünnungsverfahren übertragen soll. Mit der Logik: umso weniger drin desto höher ist die Potenz. Chemisch gesehen meist unter der Nachweisgrenze. Ich hab hier mal die Erklärung von Wikipedia zitiert um das nicht selber aufschreiben zu müssen:

    "Zur Herstellung der homöopathischen Arzneimittel werden die*Grundsubstanzeneiner*Potenzierung*unterzogen, das heißt, sie werden wiederholt (meist im Verhältnis 1:10 oder 1:100) mit Wasser oder*Ethanolverschüttelt*oder mit*Milchzucker*verrieben. Die Verdünnung wurde zunächst wegen der Giftigkeit vieler der verwendeten Stoffe durchgeführt. Erst in einer späteren Phase verordnete Hahnemann Hochpotenzen. Hahnemann nahm an, dass durch das besondere Verfahren der Potenzierung oder „Dynamisierung“ eine „im innern Wesen der Arzneien verborgene, geistartige Kraft“[3]wirksam werde.[4]*Zur Begründung der Hochpotenzen ging er davon aus, dass sich hier „die Materie […] roher Arznei-Substanzen […] zuletzt gänzlich in ihr individuelles geistartiges Wesen auflöse“.[5]

    Diese behauptete selektive Steigerung erwünschter Wirkungen durch die Prozeduren des Potenzierungsverfahrens, die von einigen Autoren auch als „rituell“ bezeichnet werden,[6][7]*widerspricht*naturwissenschaftlichenErkenntnissen und dem Grundprinzip derevidenzbasierten Medizin.[8]*Die Homöopathie wird daher zu den*Pseudowissenschaftengezählt.[9][10]*Auch das hahnemannsche Ähnlichkeitsprinzip ist wissenschaftlich nicht haltbar.[11][12]*Klinische Studien*nach wissenschaftlichen Standards konnten keine über den*Placebo-Effekt hinausgehende Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel nachweisen.[13]*Erfolge einer Behandlung[14]werden somit ihrem Umfeld, nicht dem Mittel selbst zugeschrieben, etwa dem Glauben des Patienten an die Wirksamkeit der Behandlung (Autosuggestion) oder der Qualität der Beziehung zwischen Therapeuten und Patienten.[15][16]*Der Fachbereich Humanmedizin der*Philipps-Universität Marburg*verwarf die Homöopathie 1992 im Rahmen der „Marburger Erklärung zur Homöopathie“ als „Irrlehre“.[14]

    Im Jahr 2013 wurden in Deutschland Homöopathika für 482 Mio. Euro umgesetzt; das entspricht 8,1 Prozent aller rezeptfreien Arzneimittel. Davon wurden 20*% von einem Arzt oder Heilpraktiker verordnet, 80*% wurden direkt vom Anwender in der Apotheke gekauft.[17]*Bei einer 2009 in Deutschland durch dasAllensbach-Institut*durchgeführten Erhebung brachten 17*% der Befragten homöopathische Arzneimittel mit dem Verdünnungs- oder Ähnlichkeitsprinzip in Verbindung.[18]"

    Aber wie die unten aufgeführte Zahl beschreibt, scheinen die Menschen meist gar nicht zu Wissen, worauf die Lehre der Homöopathie überhaupt beruht und was das bedeutet.

    Versteht mich nicht falsch, ich will hier dagegen nicht hetzen, jeder wie er mag. Aber die wissenschaftlichen Erkenntnissen sind nunmal wie sie sind und das kann man nicht einfach wegreden. Was hilft das hilft, das muss jeder für sich selber entscheiden, aber Fakt ist, die Wirkung der Homöopathie (sofern man eine für sich erkennen mag) liegt nicht in den Substanzen selber.
    Tut mir Leid aber ich bin da klar wissenschaftlich ausgerichtet.




  9. #5229
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich kann MrsStorch nur zustimmen: Möpf ist Phytotherapie, das ist ein riesen Unterschied zur Homöopathie und muss ganz klar unterschieden werden!!! Mit Homöopathie kannste nicht viel anrichten, entweder es hilft oder nicht (das sagt schon allein das Wirkungsprinzip, sofern man dran glaubt), bei Phytotherapie sieht die Sache schon anders aus, weswegen ich auch nie Möpf ohne ärztlichen Verordnung nehmen würde.
    Und was den Umsatz angeht: ich bin ja eh dafür, dass zumindest die Hochpotenzen nicht frei verkäuflich sind und nur vom Homöopathen verordnet werden dürfen. So jongliert heutzutage jeder mit seinem halbgaren "Wissen" mit irgendnem Murks rum und moppert entweder "hilft ja eh nicht", weils nämlich schlichtweg das falsche Mittel war, oder aber noch besser es wird gestänkert das wäre Teufelszeug und hätte alles noch schlimmer gemacht (man sollte halt die Finger von Hochpotenzen lassen bzw. sich vorher informieren, was die auch psychisch so lostreten können, und wenn man halt lieber weiter verdrängt sollte man das Zeug weglassen)

  10. #5230
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Mir ist es ja ehrlich gesagt tatsächlich Wurst, solange es meinem Kind hilft.

>
close