Seite 544 von 1382 ErsteErste ... 444444945345425435445455465545946441044 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.431 bis 5.440 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #5431
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Wo ist eigentlich unsre liebe Herzi???
    Hat sie denn schon entkugelt, weiß jemand was?

    Und auch sonst unsre Schwangeren, meldet euch mal!!
    Das frage ich mich auch!!! Da gucke ich seit Ewigkeiten mal wieder rein und finde nichts zu ihr. Schade :(

    Ich hoffe euch geht es allen gut!

    Storchi ich finde es sooo toll dass du eine spontane BEL Geburt versuchen wirst! !!! ich wünsche dir dafür Alles, alles gute!

    Yucca War die BS schon? ??

    Eve wie ist dein stand???

    Petra toll dass du die Kur nun angehst!

    Wukinda wow das klingt ja proper bei euch. Wie schön dass es dem minitrucker gut geht!


    Habt einen schönen Tag!!!
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  2. #5432
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch!!! Da gucke ich seit Ewigkeiten mal wieder rein und finde nichts zu ihr. Schade :(

    Ich hoffe euch geht es allen gut!

    Storchi ich finde es sooo toll dass du eine spontane BEL Geburt versuchen wirst! !!! ich wünsche dir dafür Alles, alles gute!

    Yucca War die BS schon? ??

    Eve wie ist dein stand???

    Petra toll dass du die Kur nun angehst!

    Wukinda wow das klingt ja proper bei euch. Wie schön dass es dem minitrucker gut geht!


    Habt einen schönen Tag!!!
    Hallo meine liebe, mein stand:
    US am Freitag


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  3. #5433
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Huhu Mädels,

    ich bin die letzten Tage nicht so viel zum Lesen gekommen

    Ich glaube Yuccas OP ist diese Woche, Gespräch heute und OP dann irgendwann 6/7/8 wenn ich mich recht erinnere?

    Eve ich bin auf deinen US gespannt

    Prinzen-Mami morgen ist schon Halbzeit

    Petra
    gut das du die Kur jetzt in Angriff nimmst und schön das ihr einen tollen Berlin Urlaub hattet

    Ich hoffe Herzi meldet sich bald mal

    Danke für eure Meinungen zum Thema Progesteron vor ES und zu meinem Plan mit dem Pillenzyklus
    der Plan hat sich auch schon wieder erledigt, habe heute in der OP-Praxis angerufen und schonmal nachgefragt wann der frühstmögliche OP Termin wäre und man sagte mir 10. und 13.05. ist erst wieder was frei, je nachdem wie die Leute die dort heute und morgen Vorgespräch haben ihre Termine legen fällt einer der Daten vllt. noch weg.
    Gebärmutterspiegelung mit Eileiterprüfung wird außerdem nur zw. ZT 6-12 gemacht, Glücklicherweise müssten der 10. und 13. gut in diese Zeitspanne fallen
    Hab am Mittwoch nach dem Vorgespräch dann auch noch einen Termin im KiWuZ gemacht, wir machen vor der BS noch einen Clomizyklus.
    Jetzt hoffe ich drauf das die Mens bis Mittwoch eingetrudelt ist damit der Termin im KiWuZ nicht für die Katz ist und das mit der Zykluslänge dann auch für Mai hinhaut falls ich um die BS nicht drumrum komme.
    Diese Woche also viele Termine die uns hoffentlich dem Wunsch näher bringen werden:
    Mittwoch: SG im KiWuZ + OP-Vorgespräch in der Praxis + US im KiWuZ
    Freitag: Insulinresistenz und Glucosetolleranztest
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  4. #5434
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Danke für eure Meinungen zum Thema Progesteron vor ES und zu meinem Plan mit dem Pillenzyklus
    der Plan hat sich auch schon wieder erledigt, habe heute in der OP-Praxis angerufen und schonmal nachgefragt wann der frühstmögliche OP Termin wäre und man sagte mir 10. und 13.05. ist erst wieder was frei, je nachdem wie die Leute die dort heute und morgen Vorgespräch haben ihre Termine legen fällt einer der Daten vllt. noch weg.
    Gebärmutterspiegelung mit Eileiterprüfung wird außerdem nur zw. ZT 6-12 gemacht, Glücklicherweise müssten der 10. und 13. gut in diese Zeitspanne fallen
    Hab am Mittwoch nach dem Vorgespräch dann auch noch einen Termin im KiWuZ gemacht, wir machen vor der BS noch einen Clomizyklus.
    Jetzt hoffe ich drauf das die Mens bis Mittwoch eingetrudelt ist damit der Termin im KiWuZ nicht für die Katz ist und das mit der Zykluslänge dann auch für Mai hinhaut falls ich um die BS nicht drumrum komme.
    Diese Woche also viele Termine die uns hoffentlich dem Wunsch näher bringen werden:
    Mittwoch: SG im KiWuZ + OP-Vorgespräch in der Praxis + US im KiWuZ
    Freitag: Insulinresistenz und Glucosetolleranztest
    Mmh, schade, ich hatte für dich gehofft, dass du schon im April einen Temin bekommst. Aber immerhin ist es doch nicht mehr ganz so weit weg. Dann drück ich dir fest die Daumen, dass der Drache pünktlich landet und sich alle Termine richtig fügen.
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  5. #5435
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Mmh, schade, ich hatte für dich gehofft, dass du schon im April einen Temin bekommst. Aber immerhin ist es doch nicht mehr ganz so weit weg. Dann drück ich dir fest die Daumen, dass der Drache pünktlich landet und sich alle Termine richtig fügen.
    Das ist lieb

    Ich hab zum Glück sowieso nicht mit gerechnet das ich jetzt direkt zu Anfang des kommenden Zyklus einen OP-Termin bekomme und bin deswegen nicht allzu enttäuscht das ich noch etwas warten muss.
    OP die Woche vor Pfingsten ist aber natürlich nicht so toll, ich hoffe auf den 10. statt dem 13., beim 13. wäre mein Mann ziemlich mies drauf wenn er da den ganzen Tag unterwegs sein muss weil ich da eigentlich schon andere (für ihn!) wichtige Sachen geplant hatte.

    Ich setze meine Hoffnung jetzt erstmal auf den 2. Clomizyklus, vllt. klappts ja damit doch noch?
    Ansonsten freu ich mich auf die OP weil ich endlich Klarheit will, und wie du vor deiner OP und Yucca gerade sicher auch hoffe ich das irgendwas (behebbares) gefunden wird, ich kann mir gut vorstellen das dich das im ersten Moment total fertig gemacht hat das alles in Ordnung war und man danach immer noch nicht wusste woran es liegen könnte.
    Schon wegen der Unterleibsschmerzen wäre es schön wenn die eine Ursache haben die man beheben kann.

    Donnerstag hast du ja US-Termin, schön.
    Dann ist diese Woche ja ganz schön was los mit Terminen
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  6. #5436
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Mrs U.: Wie geht es euch dreien denn so?

    Neroli: Ich hoffe für dich, dass der Clomi Zyklus dann erfolgreich wird. Ansonsten steht ja jetzt ne ganze Menge Diagnostik bei euch an, ich drücke euch die Daumen, dass es hilfreich sein wird!

    Eve: Huiii, bald ist Ultraschall

    Ich war heut zur Beckenmessung. Platz genug ist theoretisch da. Er muss sich halt unter der Geburt auch richtig ins Becken eindrehen. Jetzt ist alles bereit und es heißt warten. Bin schon ganz ungeduldig

    Refrada: Mensch, du bist ja jetzt auch schon richtig weit. Wie geht es dir denn so?




  7. #5437
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen

    Petra toll dass du die Kur nun angehst!

    Habt einen schönen Tag!!!
    Na, du bist mir ja eine, guckst hier rein und erzählst gar nix von deinem Mama-Dasein?

    Wie geht's dir/ euch denn?

    Ja, mein HA hat jetzt die Unterlagen und bis Ende der Woche krieg ich sie zurück. Und dann ab die Post!!


    Zitat Zitat von Eve7913 Beitrag anzeigen
    US am Freitag



    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Huhu Mädels,

    ich bin die letzten Tage nicht so viel zum Lesen gekommen

    Ich glaube Yuccas OP ist diese Woche, Gespräch heute und OP dann irgendwann 6/7/8 wenn ich mich recht erinnere?


    Petra
    gut das du die Kur jetzt in Angriff nimmst und schön das ihr einen tollen Berlin Urlaub hattet


    Danke für eure Meinungen zum Thema Progesteron vor ES und zu meinem Plan mit dem Pillenzyklus
    der Plan hat sich auch schon wieder erledigt, habe heute in der OP-Praxis angerufen und schonmal nachgefragt wann der frühstmögliche OP Termin wäre und man sagte mir 10. und 13.05. ist erst wieder was frei, je nachdem wie die Leute die dort heute und morgen Vorgespräch haben ihre Termine legen fällt einer der Daten vllt. noch weg.
    Gebärmutterspiegelung mit Eileiterprüfung wird außerdem nur zw. ZT 6-12 gemacht, Glücklicherweise müssten der 10. und 13. gut in diese Zeitspanne fallen
    Hab am Mittwoch nach dem Vorgespräch dann auch noch einen Termin im KiWuZ gemacht, wir machen vor der BS noch einen Clomizyklus.
    Jetzt hoffe ich drauf das die Mens bis Mittwoch eingetrudelt ist damit der Termin im KiWuZ nicht für die Katz ist und das mit der Zykluslänge dann auch für Mai hinhaut falls ich um die BS nicht drumrum komme.
    Diese Woche also viele Termine die uns hoffentlich dem Wunsch näher bringen werden:
    Mittwoch: SG im KiWuZ + OP-Vorgespräch in der Praxis + US im KiWuZ
    Freitag: Insulinresistenz und Glucosetolleranztest
    Na, da hast du ja jede Menge Termine in nächster Zeit. Schön, dass es bei dir weiter voran geht und wer weiß, vielleicht brauchst du ja den OP Termin dann nimmer!!

    Ja, meinen Antrag hab ich ja schon länger fertig, nur das vom Arzt fehlt noch.
    Hoffe, es klappt auch noch dieses Jahr mit der Kur.

    War vorhin bei meinen Eltern und hab davon erzählt. Mein Vater fragte, warum ich so was brauche, arbeite ja eh nur halbtags. Danke echt!
    Er weiß ja nix von meinen Baustellen, unter anderem sind meine Eltern auch eine.

    Da meine Mutter in letzter Zeit sehr abgebaut hat und nichts mehr machen will, obwohl sie vieles noch könnte, meinen meine Eltern wir Kinder wären für diverse Sachen im Haushalt zuständig. Und das nicht, wenn wir Zeit haben, sondern sofort, wenn es gewünscht wird. Und das nervt voll!
    Meine Eltern erwarten beide, dass man hilft.
    Heute habe ich beiden mal klar gemacht,
    dass ich bzw.wir nicht verantwortlich für sie sind. Wir haben unser Leben und wenn sie nicht zurechtkommen, dann sollen sie sich Hilfe holen.
    Hört sich vielleicht krass an, aber es ist inzwischen echt heftig.
    Geld dazu hätte mein Vater, aber er sitzt lieber drauf!

    Ich habe bisher immer gern geholfen, auch was Hilfsmittel angeht, bin ja vom Fach. Doch heute sagte mein Vater, dass ich ja keine Ahnung hätte. Er fing dann mit mir nen Streit an, der fast eskaliert ist....
    Ende vom Lied: mir wurde das zu blöd und ich sagte unter den Voraussetzungen werde ich auch nicht mehr helfen, wenn man so behandelt wird.
    Meine Mutter hat sehr drunter gelitten, das tat mir auch leid.
    Allerdings muss ich sagen, mich belastet das alles schon länger und als ich draußen war, fühlte ich mich wie befreit.
    Weiß net, ob Ihr das versteht?

    Sorry, für sie Egopost, mußte grad mal raus.

  8. #5438
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen

    Ich war heut zur Beckenmessung. Platz genug ist theoretisch da. Er muss sich halt unter der Geburt auch richtig ins Becken eindrehen. Jetzt ist alles bereit und es heißt warten. Bin schon ganz ungeduldig
    Super Voraussetzungen! !!
    Hört sich prima an, dann klappt das auch bestimmt!!

    Also, dann ist ja die Theorie geregelt, los kleiner Herr Storch, dann mach dich mal langsam ans Wohnungsräumen!!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  9. #5439
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    War vorhin bei meinen Eltern und hab davon erzählt. Mein Vater fragte, warum ich so was brauche, arbeite ja eh nur halbtags. Danke echt!
    Er weiß ja nix von meinen Baustellen, unter anderem sind meine Eltern auch eine.

    Da meine Mutter in letzter Zeit sehr abgebaut hat und nichts mehr machen will, obwohl sie vieles noch könnte, meinen meine Eltern wir Kinder wären für diverse Sachen im Haushalt zuständig. Und das nicht, wenn wir Zeit haben, sondern sofort, wenn es gewünscht wird. Und das nervt voll!
    Meine Eltern erwarten beide, dass man hilft.
    Heute habe ich beiden mal klar gemacht,
    dass ich bzw.wir nicht verantwortlich für sie sind. Wir haben unser Leben und wenn sie nicht zurechtkommen, dann sollen sie sich Hilfe holen.
    Hört sich vielleicht krass an, aber es ist inzwischen echt heftig.
    Geld dazu hätte mein Vater, aber er sitzt lieber drauf!

    Ich habe bisher immer gern geholfen, auch was Hilfsmittel angeht, bin ja vom Fach. Doch heute sagte mein Vater, dass ich ja keine Ahnung hätte. Er fing dann mit mir nen Streit an, der fast eskaliert ist....
    Ende vom Lied: mir wurde das zu blöd und ich sagte unter den Voraussetzungen werde ich auch nicht mehr helfen, wenn man so behandelt wird.
    Meine Mutter hat sehr drunter gelitten, das tat mir auch leid.
    Allerdings muss ich sagen, mich belastet das alles schon länger und als ich draußen war, fühlte ich mich wie befreit.
    Weiß net, ob Ihr das versteht?

    Sorry, für sie Egopost, mußte grad mal raus.

    Genau richtig gemacht, versteh ich total. Lass sie erwarten und sich die Welt malen, wie sie sie gern hätten. Schon Konfuzius hat gesagt, wer von sich selbst und seinen Mitmenschen weniger erwartet, erspart sich viel Kummer. Und deine Mutter ist ne erwachsene Frau, lass dich da emotional nicht unbewusst erpressen (von wegen sie leidet drunter, was dir leid tut). Ist nicht deine Verantwortung.
    Ach und wegen der Kur: ich hab da keine Ahnung von, ich dachte halt es gibt Mutter-Kind-Kuren und da fährt Mutter entweder eh nur mit Kind hin oder wenn allein dann geht das auch in diesen Einrichtungen, wusste nicht, dass man da trennt. Aber es wird dir sicher super gefallen im schönen Allgäu.

  10. #5440
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Huhu Mädels,

    ich bin die letzten Tage nicht so viel zum Lesen gekommen

    Ich glaube Yuccas OP ist diese Woche, Gespräch heute und OP dann irgendwann 6/7/8 wenn ich mich recht erinnere?

    Eve ich bin auf deinen US gespannt

    Prinzen-Mami morgen ist schon Halbzeit

    Petra
    gut das du die Kur jetzt in Angriff nimmst und schön das ihr einen tollen Berlin Urlaub hattet

    Ich hoffe Herzi meldet sich bald mal

    Danke für eure Meinungen zum Thema Progesteron vor ES und zu meinem Plan mit dem Pillenzyklus
    der Plan hat sich auch schon wieder erledigt, habe heute in der OP-Praxis angerufen und schonmal nachgefragt wann der frühstmögliche OP Termin wäre und man sagte mir 10. und 13.05. ist erst wieder was frei, je nachdem wie die Leute die dort heute und morgen Vorgespräch haben ihre Termine legen fällt einer der Daten vllt. noch weg.
    Gebärmutterspiegelung mit Eileiterprüfung wird außerdem nur zw. ZT 6-12 gemacht, Glücklicherweise müssten der 10. und 13. gut in diese Zeitspanne fallen
    Hab am Mittwoch nach dem Vorgespräch dann auch noch einen Termin im KiWuZ gemacht, wir machen vor der BS noch einen Clomizyklus.
    Jetzt hoffe ich drauf das die Mens bis Mittwoch eingetrudelt ist damit der Termin im KiWuZ nicht für die Katz ist und das mit der Zykluslänge dann auch für Mai hinhaut falls ich um die BS nicht drumrum komme.
    Diese Woche also viele Termine die uns hoffentlich dem Wunsch näher bringen werden:
    Mittwoch: SG im KiWuZ + OP-Vorgespräch in der Praxis + US im KiWuZ
    Freitag: Insulinresistenz und Glucosetolleranztest
    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Das ist lieb

    Ich hab zum Glück sowieso nicht mit gerechnet das ich jetzt direkt zu Anfang des kommenden Zyklus einen OP-Termin bekomme und bin deswegen nicht allzu enttäuscht das ich noch etwas warten muss.
    OP die Woche vor Pfingsten ist aber natürlich nicht so toll, ich hoffe auf den 10. statt dem 13., beim 13. wäre mein Mann ziemlich mies drauf wenn er da den ganzen Tag unterwegs sein muss weil ich da eigentlich schon andere (für ihn!) wichtige Sachen geplant hatte.

    Ich setze meine Hoffnung jetzt erstmal auf den 2. Clomizyklus, vllt. klappts ja damit doch noch?
    Ansonsten freu ich mich auf die OP weil ich endlich Klarheit will, und wie du vor deiner OP und Yucca gerade sicher auch hoffe ich das irgendwas (behebbares) gefunden wird, ich kann mir gut vorstellen das dich das im ersten Moment total fertig gemacht hat das alles in Ordnung war und man danach immer noch nicht wusste woran es liegen könnte.
    Schon wegen der Unterleibsschmerzen wäre es schön wenn die eine Ursache haben die man beheben kann.

    Donnerstag hast du ja US-Termin, schön.
    Dann ist diese Woche ja ganz schön was los mit Terminen
    Es tut mir leid, dass der erste clomi Zyklus nicht erfolgreich war.
    Ich drücke dir die Daumen für den zweiten, ansonsten darauf das was behebares gefunden wird bei der BS.
    Ich hab nie eine machen lassen, weil man sagte es wäre eine OP und da probiert man lieber eine neue Therapie. Dabei würde ich doch manchmal gern wissen was dadrin los ist. Warum werde ich nicht normal schwanger?
    Ist es die Eizellreifstörung? Sind die Eileiter zu?
    Vllt mach ich es wenn es ans zweite Kind geht...
    Nun hat es ja 2x in je der ersten ICSI geklappt. Ein riesen Wunder und scheinbar die richtige Therapie für uns. Egal was dadrin los ist :-)



    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Mrs U.: Wie geht es euch dreien denn so?

    Neroli: Ich hoffe für dich, dass der Clomi Zyklus dann erfolgreich wird. Ansonsten steht ja jetzt ne ganze Menge Diagnostik bei euch an, ich drücke euch die Daumen, dass es hilfreich sein wird!

    Eve: Huiii, bald ist Ultraschall

    Ich war heut zur Beckenmessung. Platz genug ist theoretisch da. Er muss sich halt unter der Geburt auch richtig ins Becken eindrehen. Jetzt ist alles bereit und es heißt warten. Bin schon ganz ungeduldig

    Refrada: Mensch, du bist ja jetzt auch schon richtig weit. Wie geht es dir denn so?
    Und wieder warten :-)
    Es hört scheinbar nie auf. Schön das alles gut aussieht und der kleine sich nun auf den Weg machen kann


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




>
close