Seite 561 von 1382 ErsteErste ... 614615115515595605615625635716116611061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.601 bis 5.610 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #5601
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Petra, schön von Dir zu lesen. Freue mich sehr für Dich das deine Kur so schnell bewilligt wurde. Nun heisst es Daumen drücken für die Wunsch Klinik Die Kur wird dir sicher gut tun.
    Und wenn du das Gefühl hast diesen Zyklus pausieren zu wollen, um dich nun um deinen Nagel und den Fuß zu kümmern mach das doch ruhig. Dann geht jetzt die Gesundheit vor, und nach dem Zyklus oder nach der Kur je nachdem wann die ist startet ihr voll motiviert wieder durch. Je nachdem wie deine oder Eure Gedanken sind was ein drittes Kind betrifft.
    Kann mir schon vorstellen das man dann manchmal wirklich überlegt ob man noch mal soll oder nicht. Aber vielleicht kannst du darüber nachdenken wenn es Dir gesundheitlich etwas besser geht ?!?

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Petra74 gefällt dies

  2. #5602
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hi Petra das freut mich mit der Kur und hoffentlich bekommst du die Wunschklinik :-)

    Ich hab seit Freitag schmerzen im Steiß und gestern Abend konnte ich keinen Schritt mehr laufen, das rechte Bein hat nicht mit gemacht. Bin dann heute morgen in die Klinik.
    Hab mir irgendwas eingeklemmt. Aber die machen ja nix, darf paracetamol nehmen.

    Dem Pilz geht's aber super die haben noch einen US gemacht (Bild ist unten und sieht aus wie ein Pilz)


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  3. #5603
    Avatar von Sanilein
    Sanilein ist offline stolze 3fachMami

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Eve7913 Beitrag anzeigen
    Hi Petra das freut mich mit der Kur und hoffentlich bekommst du die Wunschklinik :-)

    Ich hab seit Freitag schmerzen im Steiß und gestern Abend konnte ich keinen Schritt mehr laufen, das rechte Bein hat nicht mit gemacht. Bin dann heute morgen in die Klinik.
    Hab mir irgendwas eingeklemmt. Aber die machen ja nix, darf paracetamol nehmen.

    Dem Pilz geht's aber super die haben noch einen US gemacht (Bild ist unten und sieht aus wie ein Pilz)
    Könnte der Ischias sein.
    mit Rüpelchen (04/09), kleiner Kämpferin (05/11), kleinem Räuber (07/13) und meinem Frechdachs (09/2016) fest an der Hand

    Meine Sternchen immer Herzen: 07/04 (8.SSW), 03/12 (6.)SSW, 07/12 (7.SSW), 07/13(27.SSW), 07/14 (6.SSW)und meine beiden Engel 02.07.2015
    (10.SSW)

  4. #5604
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Petra, freut mich dass es jetzt doch so schnell klappte mit dem Antrag!! Gönnen dir doch ruhig eine Hibbelpause.

    Eve: toll sieht es aus! Es wächst und gedeiht

    Wir haben eine böse mopper-dauernuckel-Nacht hinter uns. Schlaf gab es von 22-0:30 und 05:30-8:00, Uhr immerhin. Ansonsten ist der Kleine ein Schatz
    Immerhin schaffen wir links jetzt auch immer mal wieder ohne...




  5. #5605
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Petra

    Juhuuu super dass deine Kur bewilligt wurde! Für die wunschklinik drücke ich dir fest die Daumen

    @Eve
    Wie wundervoll das zu lesen - also dass dein Pilz wächst und gedeiht (bin ih die einzige die den süßen Pilz von super Mario im Kopf hat? ). Gute Besserung für das eingeklemmt Ding!

    @all
    Von vassago hat keine mehr was gehört oder? :( ich musste damals ja sofort an die Paris Attentate denken, weil sie doch ab und zu dort war? :(
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  6. #5606
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @Petra

    Juhuuu super dass deine Kur bewilligt wurde! Für die wunschklinik drücke ich dir fest die Daumen

    @Eve
    Wie wundervoll das zu lesen - also dass dein Pilz wächst und gedeiht (bin ih die einzige die den süßen Pilz von super Mario im Kopf hat? ). Gute Besserung für das eingeklemmt Ding!

    @all
    Von vassago hat keine mehr was gehört oder? :( ich musste damals ja sofort an die Paris Attentate denken, weil sie doch ab und zu dort war? :(
    Geht mir genauso mit vassago :-(
    Man kann nur hoffen das es nicht so ist und sie sich einfach abgewendet hat :-(

    Hihi super mario :-)


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  7. #5607
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Petra, freut mich, dass deine Kur ohne wenn und aber bewilligt wurde. Für den Rest auch noch alles Gute.

    Eve, toll dass dein Pilzchen so schön wächst.

    @Vassago
    Da ich leider auch schon mal in diese Richtung gedacht habe, hab ich mir mal die öffentlichen Opferbilder angesehen. Da wir in der Gruppe ihr Bild und zumindest den Vornamen als Klarnamen kannten, ging das. Also unter denen, die öffentlich waren, hab ich sie zum Glück nicht gesehen, aber viele Familienangehörigen haben verständlicherweise auf eine Veröffentlichung verzichtet.

    Ich war heute beim Orthopäden weil ich durch die Monsterkugel noch mehr im Hohlkreuz laufe als sowieso schon. Da wurde mir ein Wirbel wieder eingerenkt und es lebt sich gleich besser Ansonsten wehe ich vor mich hin und schlafe ständig sobald es geht. Die Kleine drückt ordentlich gegen den Mumu und das zwiebelt fies. Sie muss aber noch etwas durchhalten. Heute tapezieren wir das Wohnzimmer halb neu, Mittwoch kommt die neue Couch und Dienstag und Donnerstag werden Klamotten sortiert. Wir haben so viel Zeug, bis 104 muss kaum was gekauft werden. Meine Schwester hat für ihre Tochter Unmengen geschenkt bekommen und das liegt nun alles hier plus die Sachen vom Sohn. Einerseits gut und andrerseits möcht ich auch einkaufen, noch hat der Verstand die Oberhand.
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  8. #5608
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja, das mit Vassago ist echt unberuhigend... Ich fürchte wir werden es nie erfahren... Ich denke mal, dass ihr treue Wegbegleiter wohl mehr als eine PN geschickt haben werden oder vielleicht sogar die E-Mail-Adresse haben

    So, ich denke wir starten dann wirklich mit Clomi. Sollte es in den nächsten 3 Zyklen nicht klappen, dann IUI, wo auch immer... Werde zumindest eine KiWuK anschreiben und mach Preisen fragen.

    Neroli, wo steckst du? Bist so ruhig in letzter Zeit. Das ist doch sonst nicht deine Art
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  9. #5609
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Huhu Mädels
    sorry das ich mich jetzt erst wieder melde, war die letzte Woche kaum online, nutze den Pausenzyklus dazu mal etwas Abstand zum Forum zu nehmen und hier nicht täglich stundenlang rumzuhängen

    Ist tatsächlich ganz entspannt mal nicht zu hibbeln, was mich überrascht, hätte vorher gedacht das ich mich verrückt mache, das einzige was nervt ist, dass sich der Zyklus zieht wie Kaugummi, mit hibbeln ging die Zeit irgendwie schneller rum
    Mein Zyklus veräppelt mich außerdem, achte ja nicht großartig drauf, aber spinnbarer ZS am Toilettenpapier fällt mir dann doch auf, und den hatte ich nun an ZT 11, 17, 18 und 20 (heute)
    Naja, hoffe das haut mit der Zykluslänge und OP Termin alles so hin wie geplant, außer abwarten kann ich ja sowieso nix machen

    Donnerstag ist jetzt der dritte Anlauf für den IR-Test und oGTT... den ersten musste ich ja wegen der Mens verschieben, den zweiten dann wegen Magendarm

    Ich grübel seit Tagen darüber wie ich eine Bauchspiegelung glaubhaft erklären könnte, außer meinem Mann und euch Hibbelmädels weiß nämlich niemand von der OP und es soll auch keiner den wahren Grund erfahren...
    ganz geheimhalten wird leider nicht klappen, den Familien und Freunden wird es auffallen wenn ich einige Tage von der Bildfläche "verschwinde" und meinen Mann danach fragen.
    Außerdem werde ich definitiv nen Grund brauchen um zu erklären warum ich längere Zeit nicht schwer heben darf, da bin ich sonst nämlich absolut nicht zimperlich und werde mich nicht 4 Wochen lang ohne jegliche Erklärung drücken können, und einfach nur sagen ich darf nicht kommt auch nicht in die Tüte weils dann natürlich wieder "Bist du Schwanger?"s hageln würde.

    Infrage kommt soweit ich weiß dann eigentlich nur Bilddarm oder Leistenbruch.
    Blinddarm find ich irgendwie unglaubwürdig, zumal ich nicht wüsste was ich sagen sollte wenn der Blinddarm dann tätsächlich mal Probleme macht und alle denken ich hätte keinen mehr.
    Aber wären "unklare Bauchbeschwerden" oder ein Leistenbruch glaubwürdiger?

    Da es in der Familie und im Bekanntenkreis relativ viele medizinisch versierte Personen gibt möchte ich möglichst nah an der Wahrheit bleiben um mich nicht um Kopf- und Kragen lügen zu müssen, aber ich hab doch bedenken das gerade diesen Personen bei "Bauchspiegelung" sofort klar ist das der Grund sicher mit den Fortpflanzungsorganen zu tun haben wird.... ?
    Und die Leute vom Dorf sind auch immer so neugierig, da reicht ein "ich hatte ne OP" nicht die wollen dann natürlich genau wissen was für eine OP und weswegen und und und...
    Manchmal hasse ich das Landleben

    Habt ihr vllt. eine glaubwürdige Idee?

    Prinzen-Mami Das klingt nach einem sehr entäuschenden Termin, tut mir leid das da alles so blöd gelaufen ist, aber schön, dass bei eurem kleinen alles in Ordnung ist.

    Ich finds gut, dass du den FA jetzt wechseln willst, du fühlst dich bei deiner aktuellen FA ja bezüglich deiner Präklampsievorgeschichte sowieso nicht so ganz ernst genommen, und ich hab bei meinem Wechsel aus weniger triftigen Gründen schon festgestellt das man sich nach einem Wechsel besser aufgehoben fühlt und dieser "Neustart" ist allgemein auch ganz erfrischend.


    Sanilein
    toll das du das Böhnchen schon spüren kannst, es gesund ist und ihr ein Outing bekommen habt, deine große bekommt Verstärkung, wie schön

    Yucca ich finds gut, dass ihr jetzt erstmal mit Clomi loslegt, bei nur einer halben Tablette täglich ist die Zwillingswahrscheinlichkeit glaub ich sogut wie gar nicht erhöht, es heißt, dass bei 50mg Clomi nur selten mehrere Follis ranreifen, meine FA war bei mir schon ganz erstaunt das es bei 50mg tatsächlich zwei Follis waren, mein AMH von 5,2 lässt ja aber auch vermuten das ich auf ne Stimu gut anspreche.

    Schön das die Endo nur leicht zu seien scheint , mich wunderts nur immer noch das man diese Endozysten von 2x3 cm im US nicht sehen konnte

    Nebenwirkungen hatte ich vom Clomi und dem Brevactid eigentlich gar nicht, nur das Progestan hat mich stimmungstechnisch ins Wanken gebracht und ich war müde und schlapper als sonst.

    Die Stelle rund um den Einstich vom Brevactid war nach der Spritze ein paar Tage gerötet und berührungsempfindlich, komischerweise ist die Haut an der Stelle immer noch minimal dunkler gefärbt als der Rest der Haut, hab die am 16.03. bekommen, ist also eigentlich schon echt lange her....

    Du machst es bestimmt Mrs.Storch nach

    MrsStorch die Babythemen stören überhaupt nicht, im Gegenteil ich lese das gerne
    Fühle mich mitlerweile - was die theoretische Seite angeht - auch schon ziemlich gut gewappnet für Schwangerschaft und Babyzeit, beschäftige mich mit dem Thema allgemein ja schon paar Jahre und dann kommen die Infos hier ausm Forum noch dazu, natürlich ist die Theorie nochmal wieder was anderes als die Praxis, aber so an sich bin ich mir ziemlich sicher das ich jetzt schon mehr weiß, als die meisten Erstschwangeren in meinem Umfeld.... manchmal nicht leicht sich da bei bestimmten Themen auf die Zunge zu beißen um nicht irgendwelche Tipps zu verteilen, die sind ja von nicht-schwangeren-nicht-Müttern grundsätzlich unerwünscht weil die ja gar nicht mitreden können.

    Ich hab mir das wie Yucca bisher auch immer mit Beistellbett vorgestellt, da wir aber wenn ein Baby kommt sowieso umziehen müssten weil wir zur Zeit nur auf ca 50qm wohnen überlege ich mitlerweile auch - wenn ein neues Schlafzimmer das platzmäßig hergeben sollte - das wir uns ein Bettgestell auf 3x2,20 selbst bauen.... träumen tu ich zumindest von so einem riesen Familienbett

    Schön das das Stillen jetzt auch manchmal schon ohne Hütchen klappt, weiter so

    Petra toll das dein Kurantrag bewilligt wurde, für welche Klinik hast du dich denn jetzt entschieden?
    Und habt ihr noch geherzelt oder lasst ihr diesen Zyklus "ausfallen"?
    Nach deiner Geschichte kann ich mir gut vorstellen das du dich phasenweise fragst ob du wirklich noch unbedingt ein drittes Kind möchtest....
    Auf alle Fälle schonmal gut, dass du für dich entschieden hast das deine Gesundheit jetzt erstmal im Vordergrund steht, was ja nicht heißt, dass ihr den KiWu auf Eis legen müsst, hör einfach von Tag zu Tag auf dein Bauchgefühl.

    Eve schön das es deinem mini-Pilz gut geht wie siehts mit deinen SD Werten aus? Wann werden die das nächste mal kontrolliert?
    Doof mit den Steißbeinschmerzen, hoffentlich wird das schnell wieder besser.


    bzgl. Vassago ... sie war am 28.10. das letzte mal online (und die letzte Zeit nur noch "stumm" online, der letzte Beitrag war noch 1-2 Wochen davor glaub ich) und die Anschläge waren gute zwei Wochen später mitte November. Ich glaube also eigentlich nicht unbedingt das es da einen direkten Zusammenhang gibt.
    Ich denke eher das leider wieder was schief gegangen ist und sie dem Forum deshalb den Rücken gekehrt hat
    Auch wenn wir natürlich alle inständig hoffen das es gehalten hat und sie sich einfach nicht durchs Forum verrückt machen lassen wollte... aber ich denke dann hätte sie sich sicher verabschiedet oder mitlerweile wieder mal gemeldet....

    refrada schön das es deinem Rücken besser geht, wie gehts dir sonst so, du bist ja inzw. schon ein UFÜ
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  10. #5610
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Refrada schön das dir der Termin beim Orthopäden geholfen hat und du dich gleich besser fühlst. Wahnsinn was so ein kleiner Wirbel anrichten kann Ich bin am Wochenende auch gelaufen wie ne Omi hat nur noch der Stock gefehlt.
    Ihr habt ja jetzt die Tage noch einiges vor euch. Pass gut auf dich auf wenn schon alles so doll drückt. Nicht das du dich hinterher kaum noch bewegen kannst.

    Jetzt wo wir draussen am we unsere Mauer vorm Haus gemacht haben, und unsere 44qm grosse Terasse fertig ist, wollen wir auch anfangen zu tapezieren. Da ich auch nicht so viel auf einmal machen kann müssen wir uns das immer bisschen aufteilen mit dem Tapezieren. Will es dann nicht auf den letzten Drücker machen da der grosse ja ein neues Zimmer braucht wenn wir Seins fürs Baby nehmen.

    Neroli ich hätte wenn wir nicht wo schreiben würden auch schon ne vermissten Meldung aufgegeben.
    Ich hoffe das bei dir alles soweit hin kommt mit Zyklus und OP.
    Das du dir Gedanken machst wie du das erklären sollst kann ich mir vorstellen. Im Dorf würde ich gar nichts sagen. Und wenn wer fragt darf man ruhig sagen das man da nicht drüber reden will.
    Klar kannst du sagen die machen ne BS wegen einer Zyste oder weil du ein Leistenbruch hattest. Aber denke manchmal müssen die Leute auch verstehen wenn man nicht näher drauf eingehen will.

    Ich bin gespannt wie der neue Arzt ist. Lasse mich überraschen. Schlimmer kann es nicht werden

    Eve schön das bei dir alles so super verläuft. Freue mich für euch

>
close