Seite 574 von 1382 ErsteErste ... 744745245645725735745755765846246741074 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.731 bis 5.740 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #5731
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    @Yucca auch wenn ich den Kostenvoranschlag noch cht finde, so lagen wir glaube ich auch so bei 400€. Ich bin gespannt, ob dir die anderen Kliniken antworten. Ist da eine Uniklinik dabei? Die sind da häufig weniger privatisiert
    Ich habe hier noch keine gefunden die das anbieten
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  2. #5732
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    @MrsUngeduld: Hat die kleine Greta vielleicht Blähungen?? Versuch doch mal Sab simplex vor dem Stillen zu geben. Ich hab das unserem immer in die Flasche getan, weil der auch so Probleme hatte mit Blähungen und wenn es ganz schlimm, hab ich auch mal ein Kümmelzäpfchen gegeben. Und ansonsten hat sie vielleicht Verspannungen?

    @me: Wir waren gestern beim Osteopathen mit Adrian. Er konnte sich ja nur zu einer Seite drehen. Und er hat wohl einige Verspannungen im Hals und Nackenbereich. Und er hat soooo geweint - Mama gleich mit - aber er bleibt heute deutlich länger auf dem Bauch liegen und quietscht vor Freude In 14 Tagen haben wir wieder einen Termin.
    Der Osteopath hat nicht schlecht gestaunt, was für ein Riese von 5 Monaten da auf der Liege lag
    sie bekommt jetzt wieder Lefax - das haben wir einige Zeit gemacht und dann aufgehört, weil es besser war. Heute ist sie wieder ganz anders drauf und super happy

    Oh Adrian klingt aber echt nach einem Riesen Baby

    @Petra
    Wir tragen täglich in der Fräulein Hübsch und nächste Woche besorge ich einen Sling bei der Trageberatung, damit sie im Alltag mehr mit beobachten kann. Ich glaube oft liegt es zurzeit daran, dass sie etwas mehr sehen will von der Welt. Die einfache Trage ist ja eher zur Entspannung da :)

    So nun wird wieder nach Mama gerufen :/

  3. #5733
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Unser Knirps hat auch böse mit Bauchschmerzen zu tun. Sab Simplex (ist ja der gleiche Wirkstoff wie Lefax) hilft auch nicht wirklich... er ist Tag und Nacht nur am pressen. Hat jetzt schon einen kleinen Nabelbruch davon bekommen. Meine Hebamme meinte jetzt, dass wir alles getan haben und versucht haben was geht, jetzt können wir es nur so hinnehmen wie es ist und aushalten...




  4. #5734
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen


    Muß für euch ja echt niederschmetternd gewesen sein, als Ihr das Spermiogramm bekommen habt.

    Umso schöner, dass Ihr nun gleich den hoffentlich richtigen Weg gegangen seid.
    Finde, hört sich alles echt gut an und ich wünsche dir von Herzen, dass jetzt die lange Wartezeit endlich ein Ende hat und du in 2 Wochen einen positiven Test in Händen halten darfst!!!

    Also bleib ja hier und halt uns über die nächsten 14 Tage auf dem Laufenden!
    Hallo meine Liebe,
    Wie geht's dir denn? Wie ist denn der Stand wegen deiner Reha.
    Ja das war es in der Tat. Ich hoffe auch das dies der richtige Weg ist. Obwohl ich nicht glaube das es jetzt sofort klappt. Haben gestern den ersten Storch dieses Jahr gesehen. Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen.
    Keine Sorge. Ich werde artig berichtet
    Petra74 gefällt dies
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  5. #5735
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Danke Eve für die Antwort



    Ich wünsche es euch ganz sehr. Diese psychische Belastung ist natürlich noch mal eine andere wie ich sie kenne, deswegen möchte ich mir nicht anmaßen zu sagen das ich dich verstehen kann. Ich weiss nur das ich ganz anders gehibbelt habe als wir dann in der Kiwu waren. Daher wünsche ich dir das du weiter so viel Hoffnung und Ruhe hast und on zwei Wochen dafür belohnt wirst.
    Vielleicht magst du uns ja auf dem laufenden halten.



    Ich bin wieder zu Hause. Ich bin ein wenig hin und her gerissen. Dort hat jeder Arzt was anderes gesagt. Der eine fand die Trichterbildung schlimm der andere nicht weil ja noch 3 cm Gebärmutterhals da sind.
    Der eine sagt schonen der nächste weiter belasten.
    Ich habe am Dienstag einen Termin bei meinem Frauenarzt umd werde den Brief aus der Klinik mit hin nehmen. Denke das er nachschauen wird und dann besprechen ich mit ihm wie wir weiter vorgehen. Mein Mann unterstützt mich zum Glück so das ich viel ruhen kann. Möchte eben nur nicht das er sich dabei überarbeitet. Der Grosse ist bis Sonntag bei Oma und auch sie hat sehr viel Hilfe angeboten, was uns gerade schon mal hilft. Unser Schatz steckt das zwar alles super weg, aber er ist sehr sensibel. So hat er plötzlich mal 40 Fieber oder weint. Sagt das seine Mama dolle krank ist und in der Klinik liegt usw. Er merkt eben das ich gerade nicht mehr so kann. Das macht mir etwas Kummer. Denn er entwickelt sich gerade mit nachts durchschlafen. Nicht mehr zu Mama kommen... Dafür mag er tagsüber viel kuscheln und braucht die Aufmerksamkeit. Mich macht es traurig das ich nicht so für ihn da sein kann wie ich will da ich an manchen Tagen kaum belastbar bin. Wollte nie das er unter der Schwangerschaft leidet. Ihm nie das Gefühl geben das er wegen dem Baby zurückstecken muss. Und dem kann ich gerade nicht so nachkommen. Ist schwierig für mich.

    Was das vermessen in BEL betrifft habe ich noch mal nachgefragt. Sie sagte das der Kopf nicht so rund geformt ist und es deswegen zu leichten Abweichungen kommen kann. Aber es gibt nichts was mir sorgen machen müsste, da jetzt eh sich jedes Kind anders entwickelt.
    Naja das hibbeln ist zwar da aber nicht mehr so aufgeregt wie am Anfang
    Wir sind ja schon seit einem Jahr in der Kinderwunschklinik. Und seit dem bin ich eher immer ruhiger geworden. Hab in den letzten 2 Jahren echt dazu gelernt.

    Ich hoffe es geht dir etwas besser und du hast dich schön ausgeruht. Es ist sicher nicht leicht für dich wenn du das Gefühl hast, eurem Kleinen gerade nicht immer so viel Aufmerksamkeit zu schenken wie du möchtest
    Aber es wird auch sicher wieder besser. Würde dann versuchen ihn zu beschäftigen wo du dabei sein kannst. Malen am Couchtisch, ein schönes Buch vorlesen. Sowas kann man ja auch im liegen machen. Und nebenbei kuscheln.
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  6. #5736
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Nur 400,-
    Da würde ich es doch glatt versuchen! Blöd ist nur, dass da jede KiWuK andere Preise aufruft

    Wir sind nicht verheiratet und jeder für sich gesetzlich versichert. Daher zu 100% Selbstzahler. Und die rechnen dann ja auch nicht die gesetzlich Kosten ab, sondern nehmen die Kosten, die sie der privaten KV abknöpfen können
    Ich drück euch die Daumen das sie keine zu hohen Preise aufrufen. Sag mal Bescheid wenn sie sich gemeldet haben.
    Aber ich hoffe immer noch das ihr das gar nicht braucht und es diesmal einfach geklappt hat.
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  7. #5737
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @Fusseline

    Oh das klingt doch nach einer erfolgreichen IUI! !!! Ich drücke fest die Daumen. Sollst du allein testen oder per BT später in der Klinik?
    Ich bin mega gespannt und nachlegen schadet bestimmt nicht
    Hier ist soweit alles gut. Ich muß aufpassen dass ich uns nicht zu sehr einigle und mich mit der Maus raus traue. ZurZeit weint sie recht schnell los und lässt sich schwer beruhigen...draußen have ich kaum vertrauen in mich und werde total schnell hektisch. Was natürlich nicht hilft.
    Sie windet sich und Bäumt sich beim schreien immer komisch auf, das werden wir mal abklären lassen :/
    Wieso klingt das nach einer erfolgreichen IUI? Ist echt jeder ist total optimistisch und überzeugt das es geklappt hat. Mein Mann war schon am Tag danach überzeugt das es geklappt hat.
    Ich teste selbst, da ich ein gutes Stück fahren müsste. Das haben sie mir überlassen.
    Ach Süße lass dich mal drücken. Ich bin sicher das wird auch noch. Und du hast bis jetzt alles gemeistert. Da bin ich überzeugt das du bald auch draußen genug vertrauen in dich hast. Hoffe eure kleine Maus hat nichts schlimmes.
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  8. #5738
    Avatar von Fusseline1307
    Fusseline1307 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen

    @Fusseline: Puuuuhhh! Lass dich mal feste drücken Das muß echt eine furchtbare Nachricht für euch gewesen sein Und das dann noch nach fast 2 Jahren des Übens Ich wünsche dir sehr, daß die IUI jetzt der richtige Weg für euch ist und fang schon mal an die Daumen zu drücken


    @me: Wir waren gestern beim Osteopathen mit Adrian. Er konnte sich ja nur zu einer Seite drehen. Und er hat wohl einige Verspannungen im Hals und Nackenbereich. Und er hat soooo geweint - Mama gleich mit - aber er bleibt heute deutlich länger auf dem Bauch liegen und quietscht vor Freude In 14 Tagen haben wir wieder einen Termin.
    Der Osteopath hat nicht schlecht gestaunt, was für ein Riese von 5 Monaten da auf der Liege lag
    Danke fürs Daumen drücken.
    Na das klingt doch schon ganz gut. Da wird er sicher schon bald hin und her drehen :)
    Wahnsinn das der Kleine schon wieder 5 Monate alt ist.
    Egal wann du dich auf den Weg machst: Wir lieben dich schon jetzt

    10.08.14 Pille abgesetzt
    10.03.15 SG sehr schlecht - Überweisung Kiwuklinik
    05.10.15 HSKS - kaum durchgängig :(
    07.01.16 BS und GS - Eileiter links frei, rechts verzögert
    21.04.16 SG - empfohlen ICSI
    18.05.16 1.IUI
    08.09.16 2.IUI
    03.12.16 3.IUI
    24.04.17 4.IUI

  9. #5739
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Um 2:38 Uhr gab es Land unter im Bett (Blasensprung) und um 4:49 Uhr erblickte Amelie das Licht der Welt.
    37+3
    3280g
    51cm
    35,5 Kopfumfang

    Die Geburt war heftig und ich bin echt müde, aber überglücklich. Heute bleiben wir noch im Krankenhaus, da mein Mann nach Darmstadt aufgebrochen ist.
    Petra74, Piuna und Neroli gefällt dies.

  10. #5740
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Um 2:38 Uhr gab es Land unter im Bett (Blasensprung) und um 4:49 Uhr erblickte Amelie das Licht der Welt.
    37+3
    3280g
    51cm
    35,5 Kopfumfang

    Die Geburt war heftig und ich bin echt müde, aber überglücklich. Heute bleiben wir noch im Krankenhaus, da mein Mann nach Darmstadt aufgebrochen ist.
    Wow, das ging ja jetzt flott.
    Gestern noch über die Niere gesprochen :-)

    Aber richtig schön, herzlichen Glückwunsch
    Ruht euch zusammen ein bisschen aus und lernt euch kennen :-)


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018