Seite 631 von 1382 ErsteErste ... 1315315816216296306316326336416817311131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.301 bis 6.310 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #6301
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    So langsam mache ich mir ein bisschen Sorgen um Petra. Sie war gestern gar nicht online. Hoffe das sie nur keine Zeit hatte aber sonst alles gut ist...

  2. #6302
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja so geht's mir auch Prinzen-Mami


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  3. #6303
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hoffentlich ist alles gut!

  4. #6304
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Sorry Mädels, dass ich euch so auf die Folter gespannt habe....hatte gestern echt keine Zeit hier reinzuschaun.


    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Dann wünsche ich dir einen ganz tollen Termin und viel Freude dein kleines Wunder zu betrachten. Übelkeit ist doof aber ein gutes Zeichen

    Wir haben Montag endlich unseren Termin in der Klinik. letzte Woche beim FA war soweit alles gut. Gewebe ist schon schön weich. Dem kleinen geht es gut. Also was will man mehr.
    Nur die Hitze ist echt ätzend. Kann das kaum ertragen...
    Na endlich hast du deinen Termin und schön, dass alles weiter gut ist.

    Ja,so seh ich das auch, Übelkeit ist blöd, aber für den Bauchzwerg ein gutes Zeichen!



    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @petra
    Wie ist es gelaufen?

    Wir wollten und haben keinen Schnuller. Klappt super 😊 Ach diese erste Zeit... Es vergeht so schnell (ich weiß gar nicht mehr wie klein sie am Anfang war!) und wir lernen Immer mehr dazu, entwickeln uns ständig weiter, wie unsere Maus auch. Vorgestern haben wir das erste Mal abends einen Film allein im Wohnzimmer geschaut, während unsere Maus im Schlafzimmer geschlafen hat. Es war ein so seltsames Gefühl, ich hab die ganze Zeit gedacht dass sie bestimmt gleich ruft. Irgendwann wird es Normalität für uns sein, aber erstmal ist es komisch. Nach über 5 Monaten das erste mal. Ach ja..
    Seit über einer Woche stemmt sie sich komplett hoch und wippt fleißig vor und zurück und übt ohne Ende. Sie schiebt sich nach vorne (oder gern rückwärts). Die Zeit wo man sie da fand, wo man sie hinlegte ist vorbei 😂 Bin gespannt ob es jetzt schnell geht oder sie noch Wochen oder Monate braucht zum krabbeln. Das kann ja so unterschiedlich sein :)

    Liebe Grüße an euch alle!
    Wow, da geht deine Maus ja ganz schön ab und wirst sehn, die ruhe werdet Ihr bestimmt bald wieder richtig genießen.


    Zitat Zitat von Sporti1982 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben!
    Ich lese schon recht lange immer mal wieder im Forum und auch bei euch mit. Einige von euch "kenne" ich auch noch vom hibbeln ;-)

    Jetzt hab ich gerade vom Thema Schnuller gelesen und wollte euch mal um eure Meinung bzw. Hilfe fragen.
    Meine Tochter ist am 6.3.16 geboren. Im KH hab ich ehrlich gesagt überhaupt nicht dran gedacht einen Schnuller zu geben, obwohl ich einen mit hatte...zudem hatte ich mir vor der Geburt auch gedacht, dass ich es erstmal ohne probieren möchte...
    Naja, nach ca. 2 Wochen hatte ich meine Meinung geändert und wäre sehr froh gewesen, wenn sie mal den Schnuller zum schlafen nehmen würde...oder auch zur kurzen Beruhigung, wenn man unterwegs ist und vielleicht nicht sofort stillen kann....
    Aber sie nuckelt nicht mal dran, nur gelegentlich, wenn sie schon fast eingeschlafen ist, das ist aber sehr sehr selten. Unser Problem ist, dass sie tagsüber fast nie selbst in den Schlaf findet, obwohl sie müde ist. Sie gähnt, reibt sich die Augen und fängt richtig an zu schreien, wodurch sie überhaupt nicht in den Schlaf kommt. Abends hat sie in den ersten 2-3 Monaten immer richtig lang geschrien, selbst auf dem Arm, bevor sie schläft. Das ist jetzt zum Glück abends so gut wie weg seit kurzem. Aber tagsüber ist es weiterhin so, dass sie immer einen Schreikrampf bekommt, wenn sie zu Hause müde ist. Ich hab das Gefühl sie wehrt sich richtig dagegen und will immer wach bleiben. Draußen im Kinderwagen und Maxi Cosi hat sie fast nie Probleme und schläft nach kurzem Geknötter ein....Aber zu Hause ist es jedesmal ein Drama....Habt ihr vielleicht Ratschläge oder Tipps für mich, was ich machen kann bzw wie ich es vielleicht schaffen kann, dass sie den Schnuller nimmt, wenn die Müdigkeit kommt?? Vielen Dank euch schonmal :-)
    Also ich würde dir auch das Tragen empfehlen. Ansonsten, mein Großer wollte anfangs auch keinen Schnuller, aber diese Kirschschnuller fand er gut, weil die von der Form, wie die Brustwarzen sind. Schau mal im Internet.


    Zitat Zitat von Barbie90 Beitrag anzeigen
    Petra, erzähl mal...

    Wir tragen täglich und lieben es. Inzwischen meistens auf dem Rücken...

    Ich will jetzt abstillen... ich liebe es eigentlich und die Maus vor allem auch... Aber ich mag jetzt einfach nimmer. So egoistisch bin ich jetzt nach 11 Monaten nachts alle 2 stunden stillen. Zum Optiker muss ich auch und das ist quatsch in der Stillzeit.

    In 5 Wochen möchte ich sie eigentlich abgestillt haben. Hoffe sie akzeptiert endlich mal ne PRE.
    Ja, versteh ich mit dem abstillen. Bei sönchen hab ich 13 Monate gestillt und dann wollte ich auch nicht mehr. Madam hat es mir zum Ende auch leicht gemacht, die biß mir immer in die Brust und dann war es bei mir vorbei.
    Viel Glück, dass es so klappt, wie du willst.


    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    ich bin auch noch da die letzte Zeit war echt was stressig.

    Schnuller: hat er im Anfang gern genommen zum einschlafen, sonst nicht. Dann bestimmt drei Monate gar nicht. Und jetzt seit dem letzten Schub ist er zum einschlafen wieder gefragt, auch tagsüber. Aber er spuckt ihn immer aus, wenn er tief eingeschlafen ist. So hat er ihn nicht die ganze Nacht im Mund. Schlafen im Buggy geht auch ohne Schnuller.

    Hach wir haben jetzt einen gewaltigen Entwicklungsschub gemacht Das erste Zähnchen ist unten durch, er kann sich robbend vorwärts bewegen und heute hat er sich mehrmals von ganz allein hingesetzt. Die Zeit vergeht so schnell - Wahnsinn.
    Bei den Versuchen zurück in die Bauchlage hat es aber eine Male "bumm" gemacht mit dem Kopf auf dem Fußboden, mal mit weinen mal ohne

    Und meinen Mann hab ich seit 2 Wochen krank zu Hause Ein Eiterabszess am Po, wurde im KH geöffnet und muß nun von ihnen heraus heilen - wird wohl einen totale Geduldsprobe für uns beide. Die ersten Tage haben wir uns echt oft gestritten
    Er kann erst wieder arbeiten, wenn das Ding komplett wieder zu ist - who knows when this will be

    @Petra: Ich freue mich sehr für dich, dass es diese SS mit einem BV klappt Ich hoffe, die Kids lassen dich auch ein wenig in Ruhe.
    Und?? wie war dein Termin heute?????? Es wird bestimmt alles gut sein, wenn dir sooooo schön übel ist
    Ist bei euch ja auch super, was Söhnchen schon alles macht und das 1. Zähnchen ist auch schon durch!!!

    Das mit deinem Mann ist natürlich blöd, wünsche ihm gute Besserung.


    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es diesmal auch etwas die Hitze dazu? Unserer hat diwe letzten beiden Nächte und Tage schlecht geschlafen und viel getrunken. Jetzt wo es ordentlich geregnet und abgekühlt hat, hat er 3 Stunden geschlafen.

    @ Storch richtige Aussprachen sind bei uns eher selten. Ich habe ihm aber gesagt, dass mich das stört

    @ Petra ja deine Erfahrung mi dem Großen im KKH klingt sehr ähnlich. Schade, dass es so laufen muss
    So un jetzt bin ich mit dir ganz neugierig. Was eine spannende Zeit. Daumen sind immer fest gedrückt
    Hoffe sehr, dass dein Mann dich irgendwann versteht und dann auch richtig unterstützt.



    Also erstmal danke euch allen für eure Daumen.

    Der Termin war ganz lustig, als ich erstmal von ner Hebamme aufgerufen wurde. Mein Arzt hat eine mut drin, die die Schwangeren mit betreut. War erst verwirrt, da ich ja schon ne Liebe habe, die ich ab der Mitte jetzt auch in die Vorsorgen mit einbeziehen will. Aber die Hebamme dort meinte, das hätte damit gar nix zu tun, sie unterstützen nur meinen Arzt und das finde ich net schlecht.

    Sie übernimmt auch die Blutabnahme, Blutdruck messen und Wiegen, kennst ich normal nur von ner Arzthelferin. Und später tastet sie auch meinen Bauch ab usw.

    Beim Arzt dann:" Na, wenn bei Ihnen soweit alles in Ordnung ist, müßten wir in der 10.Woche ja jetzt auch ordentlich was sehn!"
    Rauf auf den Stuhl, Bildschirm an und da war auch das Gummibärchen. Alles dran, zappelte auch und Herzschlag bestens. Einzig die Größe passte net ganz zum letzten errechneten Termin. Mein FA hatte mich ja letztes Mal von meinem Gedachten 2 Tage vordatiert und jetzt wieder 4 zurück datiert. Bin also jetzt aktuell erst SSW 8+6. Aber da mach ich mir gar keinen Kopf, sind 2 Tage weniger als von mir gedacht.
    Mein Arzt sagte auch, dass alles passt und will mich erst in 4 Wochen wieder sehn. Da hat er aber Urlaub. Meinte dann, ob ich dann net in 2 Wochen vorher also, nochmal kommen sollte. Ne, wäre net nötig. Dann danach. Das wäre in 5 Wochen. Da sind wir aber dann im Urlaub. Also, werd ich jetzt in 3 Wochen zu nem Vertretungsarzt gehn und dann 4 Wochen später wieder zu ihm.
    Er fragte mich dann noch wegen NFM, hab ich aber gleich abgelehnt.
    Das Kind krieg ich jetzt, so oder so.
    Und ich geh auch davon aus, dass es gesund sein wird.
    Lilamotte2013 und TamsinCr gefällt dies.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  5. #6305
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ach Petra schön das du dich meldest. Habe mir wirklich Sorgen gemacht. Aber dein Termin klingt ja super und das Bild ist einfach Freue mich sehr für euch. Ich habe auch bei beiden keine NFM machen lassen. Wenn es eh keine Konsequenz hat ist das eh über.

    Jaaaaa noch 2 mal schlafen dann habe ich meinen Termin. Ich bin so gespannt was er sagt und wie der Termin wird.
    Momentan habe ich zwischendurch schon ganz schön Druck vom kleinen Köpfchen
    Und seit gestern habe ich echt dicke Hände und Füsse, mache schon kalte Bäder und trinke viel. Mal gucken ob das bisschen besser wird.


    Eve geht es dir gut?

  6. #6306
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Ach Petra schön das du dich meldest. Habe mir wirklich Sorgen gemacht. Aber dein Termin klingt ja super und das Bild ist einfach Freue mich sehr für euch. Ich habe auch bei beiden keine NFM machen lassen. Wenn es eh keine Konsequenz hat ist das eh über.

    Jaaaaa noch 2 mal schlafen dann habe ich meinen Termin. Ich bin so gespannt was er sagt und wie der Termin wird.
    Momentan habe ich zwischendurch schon ganz schön Druck vom kleinen Köpfchen
    Und seit gestern habe ich echt dicke Hände und Füsse, mache schon kalte Bäder und trinke viel. Mal gucken ob das bisschen besser wird.


    Eve geht es dir gut?
    Ne, mußt dir keine Sorgen machen, alles gut.
    Fa, ich hab bei den beiden andren auch keine NFM gemacht. Für mich war schon immer klar, dass ich das Kind in meinem Bauch behalten will und die NFM finde ich eh net so prickelnd, weil das Ergebnis für mich nicht besonders aussagekräftig ist oder man wird evtl. auch verrückt gemacht, wenn was Negatives rauskommt. Es gab schon genug negative Ergebnisse und am Ende kam ein gesundes Kind raus und die mamas konnten den Rest der SS aus Sorge um das kind null mehr genießen. Ne danke.

    Na, ich bin ich so gespannt, wann sich dein Babyecht auf den Weg macht.

    Blöd mit dem Wasser, trägst du Kompressionsstrümpfe? Die helfen schon echt gut.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #6307
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Petra, schön, dass alles gut ist

  8. #6308
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Prinzen-Mami Beitrag anzeigen
    Ach Petra schön das du dich meldest. Habe mir wirklich Sorgen gemacht. Aber dein Termin klingt ja super und das Bild ist einfach Freue mich sehr für euch. Ich habe auch bei beiden keine NFM machen lassen. Wenn es eh keine Konsequenz hat ist das eh über.

    Jaaaaa noch 2 mal schlafen dann habe ich meinen Termin. Ich bin so gespannt was er sagt und wie der Termin wird.
    Momentan habe ich zwischendurch schon ganz schön Druck vom kleinen Köpfchen
    Und seit gestern habe ich echt dicke Hände und Füsse, mache schon kalte Bäder und trinke viel. Mal gucken ob das bisschen besser wird.


    Eve geht es dir gut?
    Hey, lieb das du fragst :-) ja mir geht's gut. Hab am Mittwoch Termin zum Organscreening. freu mich sie endlich wieder zu sehen :-)


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  9. #6309
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Eve7913 Beitrag anzeigen
    Hey, lieb das du fragst :-) ja mir geht's gut. Hab am Mittwoch Termin zum Organscreening. freu mich sie endlich wieder zu sehen :-)
    Hach wie aufregend
    Du hast ja auch die Hälfte geschafft

  10. #6310
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Petra, schön, dass alles gut ist
    Danke.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





>
close