Seite 641 von 1382 ErsteErste ... 1415415916316396406416426436516917411141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.401 bis 6.410 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #6401
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Brust stillt ja viel mehr Bedürfnisse als nur Hunger. Mein Kleiner nuckelt sich auch ohne groß Hunger an der Brust in den Schlaf um Abzuschalten. Da schreit er auch viel. Ist übrigens sein häufigster Schreigrund: Müdigkeit und nicht zur Ruhe kommen. Musste ich auch erstmal rausfinden.

    Wir kämpfen aktuell übrigens auch um die Flasche, aber andersrum. Er verweigert sie, bzw. will/weiß nichts mit ihr anzufangen... und für unsere Hochzeitsfeier war die eigentlich fest eingeplant...

  2. #6402
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Du kannst Power-Pumpen versuchen. Das hatte mir meine Hebamme mal empfohlen. Eine Stunde lang immer wieder pumpen. Nur bis zum Milchspendereflex und dann aufhören. Also keine Mengen abpumpen. Nach 5 Minuten wiederholen. Das immer wieder. Das regt die Milchproduktion an.
    Kannst du das noch mal ausführlicher erklären. Ich würde das gerne mal ausprobieren. Ich hab anfangs immer so 15 -20 ml pro Brust gehabt und konnte das auf 25 ml steigern. Mehr ging nie, scheinbar ist dann das bisschen Drüsengewebe ausgereizt. Jetzt bin ich wieder auf die Anfangsmenge runter, zumindest wenn ich pumpe. Beim Stillen müsste das Maimädchen mehr rausbekommen, denn sonst müsste sie ja mehr Pre trinken als das was sie gerade trinkt. Ich hör sie auch beim Stillen schlucken, zumindest in den ersten paar Minuten. Die restliche Zeit bis die 10 Minuten um sind, hör ich dann seltener was und dann fängt die Kleine an zu schimpfen (ist auch gemein, wenn nichts mehr kommt weiter zu ackern, aber 10 Minuten pro Seite soll ich sie schon versuchen dranzulassen und solange sie mitmacht, bekommt sie jeden verdammten mühsamen Tropfen)
    Aber bei mir fließt die Milch nie, sie tropft beim Pumpen und hey manchmal spritzt es auch ein wenig
    Ist der Milchspendereflex jetzt das, wo Milch anfängt rauszukommen? Also die ersten Tropfen? Oder was anderes?
    Bei der Medela Symphony gibt es zu jedem Pumpanfang erst ein schnelles Pumpintervall für eine Minute. Erst danach schaltet sie um und der Sog wird kräftiger und der Rhythmus langsamer. Da kommen dann auch die ersten Topfen. Wäre dann eventuell dieses Powerpumpen mit der Elektropumpe immer nur dieses schnelle Anfangsintervall, wo eigentlich nichts rauskommt?
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  3. #6403
    wuermchen14 ist offline Listernwärterin

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Kannst du das noch mal ausführlicher erklären. Ich würde das gerne mal ausprobieren. Ich hab anfangs immer so 15 -20 ml pro Brust gehabt und konnte das auf 25 ml steigern. Mehr ging nie, scheinbar ist dann das bisschen Drüsengewebe ausgereizt. Jetzt bin ich wieder auf die Anfangsmenge runter, zumindest wenn ich pumpe. Beim Stillen müsste das Maimädchen mehr rausbekommen, denn sonst müsste sie ja mehr Pre trinken als das was sie gerade trinkt. Ich hör sie auch beim Stillen schlucken, zumindest in den ersten paar Minuten. Die restliche Zeit bis die 10 Minuten um sind, hör ich dann seltener was und dann fängt die Kleine an zu schimpfen (ist auch gemein, wenn nichts mehr kommt weiter zu ackern, aber 10 Minuten pro Seite soll ich sie schon versuchen dranzulassen und solange sie mitmacht, bekommt sie jeden verdammten mühsamen Tropfen)
    Aber bei mir fließt die Milch nie, sie tropft beim Pumpen und hey manchmal spritzt es auch ein wenig
    Ist der Milchspendereflex jetzt das, wo Milch anfängt rauszukommen? Also die ersten Tropfen? Oder was anderes?
    Bei der Medela Symphony gibt es zu jedem Pumpanfang erst ein schnelles Pumpintervall für eine Minute. Erst danach schaltet sie um und der Sog wird kräftiger und der Rhythmus langsamer. Da kommen dann auch die ersten Topfen. Wäre dann eventuell dieses Powerpumpen mit der Elektropumpe immer nur dieses schnelle Anfangsintervall, wo eigentlich nichts rauskommt?
    Würde mich auch noch interessieren, bei mir kommt nämlich häufig auch schon etwas beim Anfangsintervall, ich meine manchmal sogar mehr als später beim stärkeren Sog.

  4. #6404
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Also das Anfangsintervall ist die Stimulation. Wenn ihr eure Babys mal an der Brust beobachtet dann machen die diese Bewegung bevor sie anfangen richtig zu saugen und zu schlucken. Die Pumpe imitiert dies.
    Wenn beim stimulieren mit der Pumpe die ersten Tropfen kommen stellt man sie schon manuell auf pumpen um. Dann ist ausreichend angeregt. Mach 2 Minuten macht die Pumpe das aber selber. Der Milchspendereflex ist wenn die Milch anfängt zu fließen. Ich habe es so gemacht, dass ich die erste Stimulierrunde laufen ließ bis die ersten Tropfen kamen, dann umgestellt auf richtiges pumpen. Wenn dann die ersten Strahlen kamen ausgemacht und dann die andere Seite. Beidseitig gleichzeitig fand ich unpraktisch zu händeln. Das gleiche bei der anderen Seite. Dann (je nachdem wie lang es dauert) zur ersten Seite zurück oder kurz 2 Minuten Pause.
    Das simuliert ein sehr hungriges Kind. Macht das 2x am Tag dann müsste es anregen. Merkt ihr nach 2-3 Tagen. Immer nach dem Stillen dann hat man mehr Ruhe und funkt dem Baby nicht dazwischen. Klar kommt dann nicht viel, muss aber auch nicht.

    Bei mir ist die Pumpmenge übrigens auch schlecht. Inzwischen besser als am Anfang aber es gibt immer Frauen die da deutlich mehr raus kriegen. Eine Weile hat er mal gut geschlafen so 6 Stunden am Stück. Dann waren die Brüste richtig hart. Da konnte er dann nur eine Seite trinken und die andere hab ich gepumpt und eingefroren. Da gab es als Spitzenleistung mal 140ml. Sonst hab ich auch eher so 40-50 ml pro Seite je nachdem wie hungrig er ist. Am Anfang hatte ich nur 20-30 ml insgesamt.

  5. #6405
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Danke dir, dann hab ich es gestern Nacht schon fast richtig gemacht
    Beidseitig ist wirklich etwas unhandlich und ich bin am Überlegen, ob ich nicht einen alten BH opfere um etwas mehr Handfreiheit zu erlangen. Weil einseitig und jedes Mal die Brust neu zu positionieren, find ich nerviger. Meine Brust ist dafür zu wabbelig und zu groß.

    Meine Pumpmenge spiegelt in etwa das wieder, was wirklich vorhanden ist, leider. Also die Maus bekommt an der Brust schon mehr raus, aber jetzt keine großen Mengen. Sie trinkt in der Regel noch nach dem Stillen 100 - 120 ml Pre (reine Wassermenge). Wenn sie nur die Flasche bekommt sind es um die 150 - 180 ml Pre. Aber bei den Umständen bin ich froh um das was kommt. Mal schauen, ob es klappt und eventuell mehr wird.
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  6. #6406
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hm, ich hab keine so große Brust daher geht das bei mir ohne Probleme. Habt ihr denn auch eine Medela Symphony gemietet? Das sind ja mit Abstand die besten Pumpen. Auf die Qualität der Pumpe kommt es natürlich auch an...

  7. #6407
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja, die hab ich auch. Ich hab sie direkt im Krankenhaus für 12 Wochen auf Rezept bekommen und da das jetzt abläuft, werd ich es nochmal verlängern lassen. Ich hoffe das klappt.

  8. #6408
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Mädels

    @Prinzen-Mami: wie schön, dass du schon wieder daheim bist und deinen Zwerg jetzt ausgiebig mit deiner Familie genießen kannst.

    @Würmchen: bleib dran mit dem Stillen und laß dir da echt net von deinem Mann rein reden. Du machst das alles super und bestimmt klappt alles bald wieder ohne Zufüttern.
    Meine Hebamme riet mir damals dazu, so nen Stillbecher zu benutzen statt ner Flasche, damit sich das Baby eben net an das leichtere Saugen an der Flasche gewöhnt.

    @FrauToastbrot: tut mir leid, dass es dir auch net so gut geht.
    Bestimmt klappt es bei dir auch bald besser mit dem stillen.

    @Penis: das sagte meine Tochter auch neulich, dass sie gern einen Penis hätte, weil dann müßte sie sich woanders net immer setzen zum pieseln.


    @me: mir ging es die letzten Tage nicht so toll. Kids waren nur laut, haben null gehört, machten ständig Quatsch...ich war echt am Ende meiner Nerven.
    Hinzu kam die Anspannung bzgl.dem Arzttermin heute.

    Der gab mir aber dann Entwarnung: die Schwangerschaft ist voll zeitgerecht, dem Baby geht's super, Herzle schlägt ganz schnell, ist 6 cm groß.

    Und er hat mich 6 Tage vordatiert, mein FA hatte mich ja letztes Mal 4 Tage zurückdatiert.

    War echt heilfroh und meine Kids waren auch voll aus dem Häuschen.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  9. #6409
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    Yucca86 | 29. ÜZ
    Fusseline1307 | 25. ÜZ
    Moonlight | 14. ÜZ
    Piper78 | 14. ÜZ
    Tinchen2202 | 14. ÜZ
    Neroli | Pause
    sabine-1982 | 15. ÜZ
    Thanaa | 10. ÜZ
    Lady1906 | Neubeginn
    Miss B | 27.ÜZ/ 4.IUI
    TinaBambina 15 | ?? ÜZ über 4 Jahre
    sonnenblume34 | 1.ÜZ nach ELSS
    wukinda75- bald geht's los!


    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    Kati0787 | 31.07.16 ET | 14.ÜZ
    Sanilein | 06.10.16 ET | 6.ÜZ nach FG
    JaquiW | 13.10.16 ET | 1.ÜZ nach FG
    Eve7913 | 07.12.16 ET | 2.ICSI
    Diamond | 11.12.16 ET | 2.ÜZ nach FG
    Nicki2203 | 12.01.17 ET | 10.ÜZ
    Petra74 | 20.02.17 ET | 24. ÜZ/ 6.ÜZ nach FG


    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    FrauToastbrot *
    JaquiW *
    Kati0787 * *
    MrsStorch *
    Petra74 * * * *
    Refrada * *
    Sanilein * * * * * *
    Diamond *
    sonnenblume * * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Mandala04 | 29.09.15 | Mädchen | 9. ÜZ
    Julikind07 | 30.09.15 | Junge | 8. ÜZ
    Wukinda75 | 09.12.15 | Junge | 36. ÜZ
    Dalita | 15.12.15 ET | ??? | 19. ÜZ
    Piuna | 23.12.15 ET | Junge | 19. ÜZ
    MrsUngeduld | 13.02.16 | Mädchen | 8. ÜZ
    Babytigger | 18.02.16 | Junge | 12. ÜZ
    Bitita_2014 | 29.02.16 | Junge | 17. ÜZ
    MeinHerzenswunsch | 26.03.16 | Mädchen | ?? ÜZ
    MrsStorch | 11.04.16 | Junge | 12. ÜZ
    Refrada | 24.05.16 | Mädchen | 12.ÜZ
    Wuermchen14 | 25.06.16 | Junge | 1. IUI
    FrauToastbrot | 13.07.16 ET | Mädchen | 22.ÜZ
    Prinzen-Mami | 05.08.16 ET | Junge | xx.ÜZ


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Antschi
    Lilamotte2013
    Barbie90
    Refrada
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  10. #6410
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hey Petra zu dir fällt mir eigentlich nur ein: was lange währt wird endlich gut!!!

    Ich freu mich wahnsinnig für dich du hast ja auch schon die 13ssw erreicht! Wunderbar
    Petra74 gefällt dies


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




>
close