Seite 683 von 1382 ErsteErste ... 1835836336736816826836846856937337831183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.821 bis 6.830 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #6821
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Danke Wuki

    Ja ich denke da kann man auf alle Fälle einiges besser machen, morgen ruf ich mal bei meiner Gyn an wenn ich dran denke und erfrage die Blutergebnisse falls die schon da sind, ansonsten sollten die Donnerstag dann wohl da sein und da ist dann ja auch das Telefonat mit der KiWu Ärztin.

    Oh man, Erkältung ist ja mies, und das ausgerechnet jetzt zur Eisprungzeit
    Aber nützt ja nix mit euch
    Und vllt. halten die Nachwirkungen der Erkältung ja noch lange genug an damit sich das Ei gut am Imunsystem vorbeimogeln kann weil die Immuzellen abgelenkt sind

    Mein Drache ist jetzt auch gelandet, morgen ist also ZT 1 und in ca. 30 Tagen startet dann hoffentlich der 2. ICSI Zyklus
    Vllt ja sogar etwas früher weil die Eizellen die letzten Tage vllt. schon vorgereift sind im "natürlichen" Zyklus wäre die Mens ja schon am Samstag gekommen.

    Wie gehts denn allen anderen? Es ist unheimlich ruhig hier

    Diese Woche kommt Petra wieder
    Ich hoffe die Kur hat ihr gut getan.

  2. #6822
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Wie gehts denn allen anderen? Es ist unheimlich ruhig hier

    Diese Woche kommt Petra wieder
    Ich hoffe die Kur hat ihr gut getan.
    Petra kommt jetzt schon wieder?? Sie ist doch gerade erst hin! Ich hoffe auch sehr, dass sie die Kur so gut es ging genießen konnte und Zeit für sich hatte. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ausgerechnet ihr das passieren musste ....

    Neroli, es ist schön, dass du so positiv nach vorne schaust. Ich wünsche es dir sehr, dass in 30 Tagen der Beginn von etwas wunderschönem ist.

    Hatte Lady nicht heute Termin? Mir spukt immer noch im Kopf herum, dass jmd am 12. Termin hatte

    wuki, für das passende Herz mit einem Treffer (auch wenn es mit Erkältung nicht so toll war)


    Ich mach drei Kreuze, wenn das Wochenende vorbei ist. Am Samstag ist die Segnung von der Kleinen und entgegen unseren Erwartungen haben etliche Leute ZUgesagt. Beim Großen haben wir ja auch die ganze Verwandtschaft eingeladen (ich hab eine riesige Familie und jeder ist beleidigt wenn keine Einladung kommt) und gekommen sind 20 Leute. Dieses Mal haben 50!!!! zugesagt. Da kommen so viele aus anderen Bundesländern und fahren zum Teil 5 - 7 Stunden. Eigentlich ist es ja toll, nur haben wir echt nicht damit gerechnet. Heute habe ich schon 9 L Kürbissuppe gekocht und die nächsten Tage geht es so weiter. Nebenbei muss ich es trotzdem schaffen, die Wohnung sauber zu bekommen, weil natürlich Schwiegereltern wieder mal in unserer muckeligen 3 Zimmer-Whg schlafen wollen SIE würde es ja nicht stören Mein Mann ist leider taub auf dem Ohr, dass es mich stört, na ja sind ja auch seine Eltern. Unser Wohnzimmer ist ein Durchgangszimmer zwischen Schlafzimmer und dem Rest (Küche, Bad und Arbeitszimmer mit Wickeltisch). Ich latsch da bestimmt 3 mal in der Nacht durch. ICH nicht mein Mann, der pennt nämlich während die Kleine Hunger hat und die Flasche bekommt. Hab schon überlegt die Nacht einfach bei meinen Eltern zu bleiben. Der Große schläft eh da, weil wir ja noch aufräumen müssen und meine Eltern waren dankbar als ich sie bat sich nach der Feier um die Kids zu kümmern statt zu putzen. Die Kleine wird garantiert auch schon schlafen wenn wir fertig sind und mein Bruder hat in seinem zweiten Zimmer eine Schlafcouch.
    Ich versteh einfach nicht, wie man so distanzlos sein kann. Wenn die beiden jetzt finanziell nicht über die Runden kämen oder wir in einem 100 Seelen Dorf kein Hotel oder dergleichen hätten, ok. Aber in Berlin kann man sich ja nun überall mit Pensionen und günstigen Hotels totschmeißen oder bei meinen Eltern übernachten. Das haben die sogar angeboten und Platz wäre da genug, immerhin wohnen 4 von 5 Kindern nicht mehr zuhause. Ich hör jetzt auf, sonst sitz ich bis morgen hier und kotz mich über die aus. Um morgen bzw nachher ist das Gespräch mit der Pfarrerin, da sollte ich etwas geschlafen haben.
    Zwei fest an der Hand (*28.09.2013 & *24.05.2016) und
    zwei tief im Herzen (09/14 [12.Ssw] & 02/15 [10.Ssw]).



  3. #6823
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Oh refrada hätte noch 10min weiter lesen können :-)
    Diese Unverschämtheit kenne ich :-) und ich kann mir bildlich vorstellen wie es bei euch aussieht!
    Das mit der Familie hab ich auch letztens gedacht... Wir lassen Lia so wie es aussieht am 17.4. taufen (Ostermontag) und ich hoffe das nicht alle kommen. Meine Verwandtschaft kommt nämlich aus Berlin/Dresden... Wären sonst auch 50


    Sagt mal, mein Mann und ich sind Nichtraucher, ich hab sogar noch nie an einer Zigarette gezogen... Finde es einfach eklig.
    Aber die Familie meines Mannes raucht fast komplett und auch in der Wohnung.
    Zum Beispiel Schwiegermutter und Schwiegervater rauchen in der Küche, aber haben die Tür aus der Küche entfernt, sodass der ganze Rauch in der ganzen Wohnung ist!
    Meine Schwiegermutter hat Geburtstag da wird Lia ein paar Tage/Wochen alt sein... Wenn da dann 5 Leute rauchen und das überall hinzieht, find ich das kacke! Wie findet ihr das? Mein Mann hat sie gebeten die Tür einzubauen aber sie nimmt es nicht ernst... Sagt das wäre übertrieben...
    Mein Mann sagt auch, dann gehen wir halt nicht hin!
    Meine Mama sagt ich kann ihr ja das rauchen nicht verbieten... Das stimmt! Aber in der Wohnung? ach ich weiß auch nicht. Sind wir zu pingelig?


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  4. #6824
    piper78 Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Eve7913 Beitrag anzeigen
    Sagt mal, mein Mann und ich sind Nichtraucher, ich hab sogar noch nie an einer Zigarette gezogen... Finde es einfach eklig.
    Aber die Familie meines Mannes raucht fast komplett und auch in der Wohnung.
    Zum Beispiel Schwiegermutter und Schwiegervater rauchen in der Küche, aber haben die Tür aus der Küche entfernt, sodass der ganze Rauch in der ganzen Wohnung ist!
    Meine Schwiegermutter hat Geburtstag da wird Lia ein paar Tage/Wochen alt sein... Wenn da dann 5 Leute rauchen und das überall hinzieht, find ich das kacke! Wie findet ihr das? Mein Mann hat sie gebeten die Tür einzubauen aber sie nimmt es nicht ernst... Sagt das wäre übertrieben...
    Mein Mann sagt auch, dann gehen wir halt nicht hin!
    Meine Mama sagt ich kann ihr ja das rauchen nicht verbieten... Das stimmt! Aber in der Wohnung? ach ich weiß auch nicht. Sind wir zu pingelig?
    So dann melde ich mich mal als Nichtraucherin, die auch noch nie an einer Zigarette gezogen hat, aber mit nem starken Raucher zusammen ist, der zwar trotz Arteriosklerose immer noch qualmt, aber das auch nur im Wintergarten bei geöffnetem Fenster nach draußen oder eben direkt draußen.
    Geht auf keinen Fall. Entweder hängen die die Tür wieder ein und rauchen nur in einem geschlossenen Raum, in dem sich das Baby nicht aufhält oder direkt draußen oder ich würde nicht hinfahren, ganz klar. Alleine der Aufenthalt in verrauchter Umgebung (und das hängt ja schon in der ganzen Bude) und der nahe Kontakt zu denen ist schon alles andere als gut für so ein Würmchen. Ich würde da gar nicht diskutieren, Ansage machen und entweder sie sind kompromissbereit oder ihr bleibt denen bzw. deren Heim ganz fern.
    mika81 gefällt dies

  5. #6825
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Eve7913 Beitrag anzeigen
    Oh refrada hätte noch 10min weiter lesen können :-)
    Diese Unverschämtheit kenne ich :-) und ich kann mir bildlich vorstellen wie es bei euch aussieht!
    Das mit der Familie hab ich auch letztens gedacht... Wir lassen Lia so wie es aussieht am 17.4. taufen (Ostermontag) und ich hoffe das nicht alle kommen. Meine Verwandtschaft kommt nämlich aus Berlin/Dresden... Wären sonst auch 50


    Sagt mal, mein Mann und ich sind Nichtraucher, ich hab sogar noch nie an einer Zigarette gezogen... Finde es einfach eklig.
    Aber die Familie meines Mannes raucht fast komplett und auch in der Wohnung.
    Zum Beispiel Schwiegermutter und Schwiegervater rauchen in der Küche, aber haben die Tür aus der Küche entfernt, sodass der ganze Rauch in der ganzen Wohnung ist!
    Meine Schwiegermutter hat Geburtstag da wird Lia ein paar Tage/Wochen alt sein... Wenn da dann 5 Leute rauchen und das überall hinzieht, find ich das kacke! Wie findet ihr das? Mein Mann hat sie gebeten die Tür einzubauen aber sie nimmt es nicht ernst... Sagt das wäre übertrieben...
    Mein Mann sagt auch, dann gehen wir halt nicht hin!
    Meine Mama sagt ich kann ihr ja das rauchen nicht verbieten... Das stimmt! Aber in der Wohnung? ach ich weiß auch nicht. Sind wir zu pingelig?
    Gar nicht übertrieben. Natürlich kannst du denen das Rauchen nicht verbieten aber du darfst entscheiden wo du hingehst. Und ich finde es ist auch deine Verantwortung als Mutter dafür zu sorgen dass dein Baby nicht in einer verrauchten Umgebung ist. Daher finde ich ist es nicht nur dein Recht sondern auch deine Pflicht dich da zu positionieren.
    Und: ob du ein paar Tage nach der Geburt überhaupt auf einen Geburtstag gehen kannst/magst/solltest ist nochmal eine andere Geschichte...

    Refrada: Warum sagst du denn denen nicht mal freundlich dass es dir ungelegen ist und du sie bitten würdest woanders zu übernachten? Kann man dich nett machen. Haben wir bei unserer Hochzeit auch gemacht. Die waren erst verdutzt aber dann haben sie es geschluckt.

  6. #6826
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Eve, du könntest de ja höflichst bitten, den Raum oder auf dem Balkon/vor die Tür nach draußen zu wechseln.
    Ansonsten finde ich es eigentlich selbstverständlich in der Nähe eines Babys nicht zu rauchen.
    Ich bin seit 2 Jahren rauchfrei, finde es absolut eklig und kann mittlerweile nicht verstehen, wieso man dafür Geld ausgibt.
    Nun gut...

  7. #6827
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Oh man Refrada, was ein Stress
    Das wäre ja ohne die Schwiegereltern als Übernachtungsgäste schon genug was du um die Ohren hast...

    Da würde ich dann glaube ich auch die Nacht bei meinen Eltern verbringen wenn dein Mann seinen Eltern nicht sagen kann das es euch nicht passt.
    Ich hoffe Samstag wird trotzdem ein schöner Tag für euch

    So auch mein Plan für Weihnachten (also für 2 Tage zu meinen Eltern ziehen) weil hier mal wieder die gesamte Großfamilie meines Mannes einfällt ...
    Und das beste ist, dass wir nicht mal selbst bestimmen können wie wir Weihnachten bei uns zu Hause feiern wollen weil die Familie es gewohnt ist jeden Pups demokratisch abzustimmen und mein Mann die einfach machen lässt weil er meint "ist doch das letzte Mal" .... das hat er die letzten zwei Jahre auch schon immer gesagt....
    Naja ich hör auch auf sonst steiger ich mich da noch mehr rein.


    Ich hatte am 10. BT, hab keine Ahnung ob jemand heute einen Termin hatte vllt. ja wirklich Lady?

    Und ja, Petra müsste diese Woche zurück kommen, am 22.09. ist sie zur Kur gefahren und die sollte drei Wochen dauern


    Eve ich reih mich auch in den "noch nie an einer Zigarette gezogen" Club ein
    Also mein Mann ist auch starker Raucher und raucht nur draußen, ich rege mich schon immer auf wenn er sich die Kippe noch in der offenen Tür anzündet weil mans dann sofort im ganzen Raum riecht.
    Das wird auch noch ziemliche Diskusionen geben wenn dann ein Baby da ist....

    Ich würde mir selbst wenn deine Schwiegereltern die Tür einbauen überlegen ob ich da überhaupt die Wohnung betrete, denn die Oberflächen sind ja vom Fußboden über Polstermöbel bis zur Tapete komplett mit den Giftstoffen imprägniert.
    Bei jedem Mal Tür öffnen wird sich ein Schwall frischer Qualm in den Rest der Wohnung ergießen und ich vermute stark das so einige der Verwandtschaft aus der Küche rauskommen und dir dann direkt Lia abnehmen wollen, ihr den Qualmatem ins Gesicht hauchen und ihr Köpfchen in ihre Klamotten drücken sodass sie das Zeug dann auch noch schön inhallieren muss

    Super, dass dein Mann da hinter euch steht und sagt "dann gehen wir nicht hin"

    Ich glaub ich würde tatsächlich zu Hause bleiben und seinen Eltern auch klipp und klar sagen das ihr mit Lia die verqualmte Wohnung nicht betreten werdet, euer Kind, eure Entscheidung und wenn sie dann beleidigt sind ist das ihr Problem

    Dein Mann kann ja auch sagen "Mama wir werden mit Lia nicht bei euch zu Besuch kommen weil die Wohnung so verqualmt ist und das schlecht für Lias Lungen ist und außerdem das Risiko für den plötzlichen Kindstod erhöht. Wir werden also auch nicht zu deinem Geburtstag kommen können aber ihr könnt gerne mal einen Tag zum Kaffee vorbei kommen wenn ihr möchtet." ... oder irgendwie so.

    Selbst ich bekomme nen Brechreiz in Wohnungen in denen tagtäglich geraucht wird.... mag nicht wissen wie die Zwerge das wahr nehmen ...
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  8. #6828
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So dann melde ich mich mal als Nichtraucherin, die auch noch nie an einer Zigarette gezogen hat, aber mit nem starken Raucher zusammen ist, der zwar trotz Arteriosklerose immer noch qualmt, aber das auch nur im Wintergarten bei geöffnetem Fenster nach draußen oder eben direkt draußen.
    Geht auf keinen Fall. Entweder hängen die die Tür wieder ein und rauchen nur in einem geschlossenen Raum, in dem sich das Baby nicht aufhält oder direkt draußen oder ich würde nicht hinfahren, ganz klar. Alleine der Aufenthalt in verrauchter Umgebung (und das hängt ja schon in der ganzen Bude) und der nahe Kontakt zu denen ist schon alles andere als gut für so ein Würmchen. Ich würde da gar nicht diskutieren, Ansage machen und entweder sie sind kompromissbereit oder ihr bleibt denen bzw. deren Heim ganz fern.
    Oh ich dachte es gibt kaum Leute die noch nie dran gezogen haben. Aber es macht mich auch einfach nicht an! Genau wie Alkohol.

    Ja du hast auf jeden Fall recht.
    Ich denke wir müssen am Wochenende mal ein klärendes Gespräch führen...
    Letztens haben sich sogar meine Schwiegermutter, die Tante meines Mannes und meine Schwägerin alle im selben Raum wo ich saß ne Kippe an gemacht!
    Ich bin dann raus und die kamen drei Stunden nicht mal zu mir! :-(
    Fand ich voll fies.

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Gar nicht übertrieben. Natürlich kannst du denen das Rauchen nicht verbieten aber du darfst entscheiden wo du hingehst. Und ich finde es ist auch deine Verantwortung als Mutter dafür zu sorgen dass dein Baby nicht in einer verrauchten Umgebung ist. Daher finde ich ist es nicht nur dein Recht sondern auch deine Pflicht dich da zu positionieren.
    Und: ob du ein paar Tage nach der Geburt überhaupt auf einen Geburtstag gehen kannst/magst/solltest ist nochmal eine andere Geschichte...

    Refrada: Warum sagst du denn denen nicht mal freundlich dass es dir ungelegen ist und du sie bitten würdest woanders zu übernachten? Kann man dich nett machen. Haben wir bei unserer Hochzeit auch gemacht. Die waren erst verdutzt aber dann haben sie es geschluckt.
    Ja das stimmt. Ich denke natürlich immer noch das Lia etwas früher kommt. Kommt sie an Termin, werd ich sowieso nicht hingehen.
    Ansonsten auch danke für deinen Zuspruch man fühlt sich halt doof wenn man "Erwachsenen" was erklären muss!
    Meine Schwiegermutter und alle in der Familie haben während den Schwangerschaften geraucht und natürlich auch danach... Redet mal mit solchen Menschen :-(
    (Hatten aber auch einige Fehlgeburten/Totgeburten) komisch...

    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Eve, du könntest de ja höflichst bitten, den Raum oder auf dem Balkon/vor die Tür nach draußen zu wechseln.
    Ansonsten finde ich es eigentlich selbstverständlich in der Nähe eines Babys nicht zu rauchen.
    Ich bin seit 2 Jahren rauchfrei, finde es absolut eklig und kann mittlerweile nicht verstehen, wieso man dafür Geld ausgibt.
    Nun gut...
    Ich hab nix gegen Raucher, aber jetzt mit Baby... hm da sehe ich das natürlich alles etwas anders.
    Find ich super das du schon 2Jahre Rauchfrei bist :-)

    Leider ist das nicht für jeden selbstverständlich :-(

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Oh man Refrada, was ein Stress
    Das wäre ja ohne die Schwiegereltern als Übernachtungsgäste schon genug was du um die Ohren hast...

    Da würde ich dann glaube ich auch die Nacht bei meinen Eltern verbringen wenn dein Mann seinen Eltern nicht sagen kann das es euch nicht passt.
    Ich hoffe Samstag wird trotzdem ein schöner Tag für euch

    So auch mein Plan für Weihnachten (also für 2 Tage zu meinen Eltern ziehen) weil hier mal wieder die gesamte Großfamilie meines Mannes einfällt ...
    Und das beste ist, dass wir nicht mal selbst bestimmen können wie wir Weihnachten bei uns zu Hause feiern wollen weil die Familie es gewohnt ist jeden Pups demokratisch abzustimmen und mein Mann die einfach machen lässt weil er meint "ist doch das letzte Mal" .... das hat er die letzten zwei Jahre auch schon immer gesagt....
    Naja ich hör auch auf sonst steiger ich mich da noch mehr rein.


    Ich hatte am 10. BT, hab keine Ahnung ob jemand heute einen Termin hatte vllt. ja wirklich Lady?

    Und ja, Petra müsste diese Woche zurück kommen, am 22.09. ist sie zur Kur gefahren und die sollte drei Wochen dauern


    Eve ich reih mich auch in den "noch nie an einer Zigarette gezogen" Club ein
    Also mein Mann ist auch starker Raucher und raucht nur draußen, ich rege mich schon immer auf wenn er sich die Kippe noch in der offenen Tür anzündet weil mans dann sofort im ganzen Raum riecht.
    Das wird auch noch ziemliche Diskusionen geben wenn dann ein Baby da ist....

    Ich würde mir selbst wenn deine Schwiegereltern die Tür einbauen überlegen ob ich da überhaupt die Wohnung betrete, denn die Oberflächen sind ja vom Fußboden über Polstermöbel bis zur Tapete komplett mit den Giftstoffen imprägniert.
    Bei jedem Mal Tür öffnen wird sich ein Schwall frischer Qualm in den Rest der Wohnung ergießen und ich vermute stark das so einige der Verwandtschaft aus der Küche rauskommen und dir dann direkt Lia abnehmen wollen, ihr den Qualmatem ins Gesicht hauchen und ihr Köpfchen in ihre Klamotten drücken sodass sie das Zeug dann auch noch schön inhallieren muss

    Super, dass dein Mann da hinter euch steht und sagt "dann gehen wir nicht hin"

    Ich glaub ich würde tatsächlich zu Hause bleiben und seinen Eltern auch klipp und klar sagen das ihr mit Lia die verqualmte Wohnung nicht betreten werdet, euer Kind, eure Entscheidung und wenn sie dann beleidigt sind ist das ihr Problem

    Dein Mann kann ja auch sagen "Mama wir werden mit Lia nicht bei euch zu Besuch kommen weil die Wohnung so verqualmt ist und das schlecht für Lias Lungen ist und außerdem das Risiko für den plötzlichen Kindstod erhöht. Wir werden also auch nicht zu deinem Geburtstag kommen können aber ihr könnt gerne mal einen Tag zum Kaffee vorbei kommen wenn ihr möchtet." ... oder irgendwie so.

    Selbst ich bekomme nen Brechreiz in Wohnungen in denen tagtäglich geraucht wird.... mag nicht wissen wie die Zwerge das wahr nehmen ...
    Ja es ist echt schwierig mit diesen massiven Rauchern!
    Aber soll ich mal was tolles erzählen! Mein Schwiegervater hat von einem auf den anderen Tag aufgehört zu rauchen als er hörte das ich schwanger bin! (Bei der Fehlgeburt-hat danach wieder angefangen) aber ich denke mit ihm kann ich reden und er hört wieder auf! Nur meine Schwiegermutter ist... hm nicht ganz dicht
    Ist schwierig mit ihr über irgendwas zu reden... puhhh ich lass das meinen Mann machen :-) ist seine Mutter :-)
    Meine Mama raucht mal eine Genuss Zigarette am Tag aber früher hat die nicht geraucht. Mein Papa auch nur an feiern. Früher auch nie (vor der Scheidung)

    Aber die würden weder in meiner noch Lias Gegenwart rauchen NIE!


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




  9. #6829
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich hab auch nix gegen Raucher aber was gegens rauchen.
    Als ich noch schwanger war ging ich mit einer ebenfalls schwangeren Freundin zu einen Babyflohmarkt. Der war in einem Gebäude und die Tür war noch zu und alle mussten draußen warten. Schwangere durften da 30 Minuten eher rein d.h. vor der Tür standen da alle mit dicken Bäuchen. Kam eine Frau an, stellte sich daneben und qualmte drauf los. Ich sag dir das hat keine 5 Sekunden gedauert bis die erste wütend los keifte. Richtig so, die Dame verzog sich mit verärgertem Gesicht wieder. Was dachte die sich auch? Stellt sich neben eine ganze Gruppe Schwangeren und zündet sich ne Kippe an...Manche Menschen denken einfach nicht nach.

    Rauchen ist und bleibt für sich und andere schädlich und ist und bleibt eine Sucht. Und ich finde nicht dass der Konsum gesellschaftlich toleriert werden muss. Wer seine Sucht ausleben möchte darf das tun aber er/sie muss auch den Preis dafür zahlen, nämlich z.B. von anderen gemieden zu werden die sich oder ihre Kinder nicht mit schädigen wollen. Ich muss mein Kind nicht die Folgen tragen lassen nur weil jemand (und sei es die eigenen Eltern) ihre Sucht ausleben wollen.

    Wartet ab, die Toleranz fürs Rauchen als "Gesellschaftsdroge" nimmt immer weiter ab wie man an den letzten Jahren erkennen kann. Mir persönlich könnte das noch schneller gehen. Aber so ein Wandel braucht seine Zeit.
    Als ich mit dem Studium anfing durfte man bei uns im Unigebäude noch rauchen. Kurz davor noch in den Hörsälen. Heute schon undenkbar.

  10. #6830
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Das stimmt und ich befürworte das auch. Als ich angefangen hab zu arbeiten durfte man noch im Stationszimmer im Krankenhaus rauchen
    Heute darf man nur noch in gekennzeichneten Hütten vor der Klinik rauchen! Und so ist es richtig!

    Finde es eh abartig wenn man als Krankenschwester einer Herzklinik und Gefäßklinik raucht!


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 ⭐️

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter





    Spontan im 10. Zyklus nach Geburt
    7.5.18 Schlägt.
    ET 29.12.2018




>
close