Seite 725 von 1382 ErsteErste ... 2256256757157237247257267277357758251225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.241 bis 7.250 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #7241
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Wann testest du

    Eve, lichen Glückwunsch zur kleinen Lia Bin auch schon ganz gespannt auf deinen Bericht

  2. #7242
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Wenn Knecht Rupprecht am Dienstag bis Mittag die Mens nicht gebracht hat, dann bringt der Nikolaus den SST Es sei denn die Tempi geht am Montag schon runter, dann weiß ich es ja auch schon........
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  3. #7243
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Was sagt euch meine Kurve??? Wetten werden ab sofort entgegen genommen
    Einmal den Link zu Adrians Kurve bitte, zum Vergleich

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Ich wette lieber nicht, ich habe meistens unrecht und andersrum nimmst du mir das nachher übel

    Meine Kurve gibt mir übrigens Rätsel auf. Selbst mit Progestan geht die temp nicht richtig hoch
    Yucca ich hatte letztens auch mal gemessen und da war sie auch nicht höher als deine heute, ist bestimmt kein negatives Zeichen ,
    Dabei muss ich ja sogar 4x täglich Progesterontabletten nehmen, blödes geschmadder

  4. #7244
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Unsere Foren

    Da mußte die Tempi erst nach ES mühsam in Gang kommen. Hormonprobleme scheint es jetzt nach der SS nicht mehr zu geben. Früher hab ich mir immer gewünscht, dass die Tempi so abgeht nach dem ES.......

    Wir waren grad zum Wild-und Gänsebuffet - lecker *denmundnochleck* Das war unser zweiter Abend als Paar ohne Eltern seid Adrian geboren ist.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  5. #7245
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Soooo, ich bin wieder im Lande... Puhh, das war ein Ritt. 4,5 Stunden fliegen ist mit Baby echt anstrengend, wobei er sich sehr gut geschlagen hat. Aber insgesamt war der Urlaub irgendwie nicht das Wahre für ihn, er ist halt ein kleiner Heimscheißer der glücklich ist, wenn er zu Hause sein darf. Er wirkte eben total erleichtert, als wir wieder hier waren...

    Ich versuche es mal mit einigen Antworten, es ist aber so viel passiert, dass ich gar nicht auf alles eingehen kann...

    Erstmal: EVE Alles, alles Gute euch!!! Hab dir ja drüben schon was geschrieben. Krass, wie sich die Ärzte dann doch verschätzen können, ne?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Frustrierend ist es, aber warum es nicht klappt weiß ich, weil wir NIE nen ES treffen. Bei den bisher 2 getroffenen war ich schwanger, einmal nur kurz positiv getestet und einmal gings bis 4+4 halt. Der "Frust" hat also ne andere Baustelle, ums schwanger werden mach ich mir keine Sorgen.
    Hmm, hat das denn System? Also nie den Eisprung zu treffen wenn man Kinder will klingt ja etwas so, als seien da andere Gründe am Start...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    @Karambolage: da muss ich doch kurz mal noch hier ins Forum hüpfen und auch meinen Senf hinterlassen ... wenn Eier nach ZT14 nicht mehr zu gebrauchen wären ... tja dann würde jetzt nicht mein kleiner Arthur in unserem Familienbett liegen und schlafen ... und auch jetzt wäre ich nicht schwanger ... das Ei hatte mehrere Anläufe genommen (mehrmals Ovu fast positiv und passender ZS) um dann an ZT27/28!!! zu springen mit vorbildlichem ZS und knallepositiven Ovu. Also echt mal Blödsinn! Ich erinnere mich auch an eine im Forum (weiß nur nicht mehr wer) ... die hatte eeeewig lange Zyklen (weit über 100 Tage!) und im zweiten Zyklus (auch so ein hammerlanger Zyklus) ist sie dann schwanger geworden ^^

    so das wars schon, hatte mich nur grad so über diesen Arzt aufgeregt!

    Ich drücke aaaallen unseren Hibbeltanten die Daumen! Ihr werdet jetzt alle schwanger und dann treffen wir uns alle im August Bus! <3 Stalke jeden Tag eure Kurven! ^^
    Wie geht es dir denn so? Übelkeit und Co? Müde? Geht es bisher in Kombi mit Arthur??

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Petra: Kannst du Adrian noch bei den Geburtstagskindern eintragen? Das ist ja nächsten Freitag. Danke.
    Wie die Zeit vergeht... ich drücke dir weiter fest die Daumen!! Kurve sieht ja gut aus!

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Achje, blöd, wenn alles super aussieht, aber dein Kinderwunsch trotzdem auf Eis liegt.
    Hoffe nach wie vor für dich, dass auch bei dir bald ein Wunder einzieht.

    Finde es aber gut, dass du dich nicht zu arg darauf konzentrierst und dich jobmäßig verändern willst, wenn es net passt.
    Und nein, was dein mann macht, ist nicht deine Baustelle!

    Hoffentlich kannst du der Erkältung strotzen.




    Gute Besserung für deine kids. Bei uns geht auch einiges rum mit Magendarm und Erkältung. Söhnchen hatte vorletztes We einen Tag gebrochen. Seit dieser Woche hustet er jetzt und schnieft. Männle ist auch lediert, aber der bleibt ja da net daheim, obwohl es nicht besser wird. Aber so lang es noch geht.... Männer!!

    Bzgl. Kur: ja, das geht in Elternzeit, aber ich würde dir net dazu raten, so lang die Kleine noch so klein ist. Ne Freundin hat das mal gemacht, aber sie meinte, es wäre für sie null Erholung gewesen, weil sie eben den Kleinen ständig versorgen mußte....

    Kann dir ne Mütterkur nur wärmstens ans Herz legen, wenn es irgendwie auch geht ohne kids.
    Ich bin froh, dass ich letztendlich doch nicht mit kids gefahren bin. Weil nur so, bin ich auch mal ganz zur Ruhe gekommen.
    Mit kids hast du halt trotzdem irgendwo den Alltag. Auch wenn sie tagsüber aufgehoben sind, so hast du den Streß am Morgen mit aufstehn usw., dann evtl. Mittagessen mit kids und dann noch das Zubettbringen. Und am We hast du sie dann auch oft komplett.

    Ansonsten, was willst du noch wissen?
    Beantragen mußt du das bei deiner Krankenkasse. Da kannst du dir auch Infomaterial besorgen. Ansonsten kriegst du auch Hilfe beim Müttergenesungswerk/Caritas/ Diakonie oder schau mal hier: Müttergenesungswerk - Kuren für Mütter

    Meist mußt du sehr lange auf nen Platz warten, so ein 3/4 Jahr.
    Wenn du das wirklich angehn willst, würde ich dir raten, dir ne Klinik vorab auszusuchen, in die du willst und nen Platz zu reservieren. Bis der Kurantrag dann durch ist, dann dauert es vielleicht nicht mehr allzu lang, bis du die Kur antreten kannst.

    Wenn noch Fragen sind, als zu.




    Danke. Unser Wunder Vladimir???
    Schreibe unten nochmal was dazu, wie es bei mir aussieht.


    Na, das ist ja auch kein schlechtes Angebot von deinem Chef, oder? Aber die andren Bewerbung behältst du jetzt trotzdem bei?


    Finde ich toll, dass du den 1. schritt gemacht hast und wieder Kontakt zu deinem Vater willst. Stelle mir das schon hart vor, wenn du weißt, dass dein Vater bei dir im Geschäft arbeitet und Ihr eigentlich nix mitnander zu tun habt.
    Wünsche dir, dass er sich doch bald mal wieder bei dir meldet. Interesse scheint er ja immer noch zu haben, wenn er den Kollegen von dir erzählt hat.

    Alle guten Dinge sind 3, vielleicht glaubst du da dran, wenn schon net an den Weihnachtsmann? Und Geschenke bekommt man doch trotzdem gern, egal von wem oder wodurch.

    für morgen!!!






    Danke dir!!

    Und bei dir ist es ja zum Ende doch noch mal ein Auf und Ab!! Aber ich denke, dass deine Kleine sich nun doch bald auf den Weg macht und dann hast du bestimmt auch die Ängste und Unannehmlichkeiten der Schwangerschaft schnell vergessen.

    Na hoffentlich darf Neroli uns hier auch informieren, wenn es denn dann los geht.
    Wünsche dir ne schöne und schmerzarme Geburt!




    Herzlich willkommen!

    Es tut mir leid, dass du auch schon so lange auf dein Wunder wartest und auch schon 2 FG hattest!
    In welcher SSW hast du sie denn verloren? Und wie lang ist das her?

    Also ich finde das unmöglich von deinem Arzt, dass er den Zyklus vorzeitig abschreibt. Hab ich ja noch net gehört, dass man am 15. Tag sagt, das wird nix. Dann hätte er dich ja trotzdem nochmal herbestellen können, um zu checken, ob du nen ES hattest.
    Kann doch auch mal leicht sein, dass sich dein Zyklus auch verschiebt, was ja jetzt wohl gar net der Fall war.

    Nachdem du jetzt deinen ES gemerkt hast, hab Ihr ihn auch gut nutzen können?


    Wenn du dich dort net wohlfühlst, dann wechsel. Sprech da echt aus Erfahrung, hatte leider schon etliche, unfähige FA.
    Würde dir auch zu einer Kiwu raten. Da würde dein Mann auch mal mit durchgecheckt werden oder auch ein humangenetischer Test usw. gemacht werden.




    Ja schööönnn!!!




    Oh Mann, was soll denn der Mist!! Da würde ich aber nochmal nachhaken!




    Ja hier!! Wenn ich jeden Zyklus schon vorzeitig abgeschrieben hätte, wäre ich niemals schwanger geworden.




    Genieß weiter deinen Urlaub, liebe Grüße!




    Mein Termin gestern war eher ernüchternd.
    Untersucht wurde ich gar nicht, war nur ein Gespräch. Die FÄ geht wie gesagt auch davon aus, dass meine Eichen mit Anfang 40 wohl nicht mehr die besten wären. Normal hätte man ja ab 40 keine regelmäßigen ES mehr und würde auch nicht mehr so leicht schwanger. Scheinbar stelle ich also ein Phänomen dar, oder wie?

    Sie denkt, dass alle FG wohl an ner Auffälligkeit am Kind lagen. Sie meinte, sie hätte mich ja im letzten US gefragt, wie es mit Nackenfaltenmessung aussieht, was ich ja net wollte. Angeblich hätte sie evtl. ne Auffälligkeit beim Kind gesehen, aber nix gesagt. Finde ich im Nachhinein aber schon den Hammer! Vielleicht hätte man da gesehen, das eben doch was net stimmte, meinte sie. Warum hat sie mir da dann net dazu geraten? Aber es wurde ja nach der Geburt keine Auffälligkeit äußerlich und auch innerlich gefunden, was ja ihre Vermutung net bestätigt hat.
    Es könnte natürlich auch einfach Pech gewesen sein mit den FG- ach ne.

    Tja, sie rät mir jetzt, nochmal einen genetischen Test machen zu lassen, der umfangreicher wäre als der erste, den ich mal machen ließ. Aber ehrlich, was der mir jetzt genau bringen soll, hab ich net verstanden. Das Einzige was raus käme wäre, dass wir vielleicht doch nen unentdeckten Gendefekt hätten. Aber ob mich das jetzt dann vor ner weiteren SS abhalten würde, zumal ich ja auch damit 2 gesunde Kinder bekommen habe? Mein Mamn sieht das ähnlich.

    Zxklusmonitoring oder sonstige Untersuchungen will sie nicht machen, würde auch nix bringen. Hab sie dann auf meine verspäteten ES angesprochen...als ich schwanger wurde, war es ja um den 32 ZT. Dachte, vielleicht beeinflußt das auch die Eiqualität? Nein, das wäre auch egal, wann die wären. Hä, dachte immer lange Zyklen wären net so berauschend??

    Auch eine Gebärmutterspiegelung findet sie Quatsch. Ich wäre ja in all den Jahren so oft geschallt worden und eben bei der letzten Ausscharbung wäre auch was aufgefallen, wenn da was wäre.

    Einzige Alternative wäre eine künstliche Befruchtung, auch mit dem Selektieren der Embryonen. Würde ab 6000,-€ kosten und wäre natürlich mit ner Hormontherapie verbunden. Aber das werde ich auch nach all der Zeit net machen lassen....entweder klappt es nochmal so oder es soll halt doch net sein.

    Ende vom Lied: gebracht hat mir der Termin nix, bin genauso schlau wie vorher.

    Und was mach ich jetzt? Den Termin zum Gentest abwarten, der mich wohl auch net beeinflußt in meiner Entscheidung oder einfach wieder weiterprobieren??



    Hab gestern die Ergebnisse bekommen vom MRT wegen meinem Fuß. Wenn ich es richtig lese, ist nach wie vor ein kompletter Bänderriss sichtbar, zusätzlich eine Verstauchung, Hämatom und Flüssigkeit im Gewebe. Was das jetzt genau heißt, weiß ich net? Frage mich, ob ein Arbeiten damit Sinn macht, oder eben net? Werde es jetzt ab Montag probieren und wenn es dadurch schlimmer wird, dann schlag ich bei denen wieder auf und will Klarheit, ob mit Termin oder eben ohne! Und ne Bandage will ich auch, egal, ob es der Arzt Quatsch findet oder net!

    Ach wie doof. Wenn es wirklich am Alter liegt, kann man ja leider nichts machen. Ob du einen Gentest machen möchtest könnt ihr euch ja überlegen, ich denke ja immer, dass man bei sowas ja nicht viel zu verlieren hat. Im Zweifel ist man halt hinterher entweder genauso schlau wie vorher oder im besten Fall schlauer....
    Ich wollte noch sagen, dass ich von der "Stimmung" bei dir auf der Arbeit ganz schön schockiert war. Mal davon abgesehen, jemanden mit einer Totgeburt eine Abtreibung zu unterstellen ist echt unter der Gürtellinie, aber SELBST WENN es aus welchen Gründen auch immer so gewesen wäre, wer sind denn die über dich zu urteilen und zu richten? Ich finde das geht gar nicht, zumal du als Arbeitskraft ja auch ein Recht auf Privatleben hast und das Thema dort eigentlich nicht zu suchen hat. Ich finde das völlig unmöglich, egal wie man es dreht und wendet. Und das würde ich auch sagen..


    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Ich wette lieber nicht, ich habe meistens unrecht und andersrum nimmst du mir das nachher übel

    Meine Kurve gibt mir übrigens Rätsel auf. Selbst mit Progestan geht die temp nicht richtig hoch
    Ich finde die Kurve sieht gut aus, meine gingen auch nie steiler. Und alles was anders ist als bisher ist doch nicht schlecht...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Unsere Foren

    Da mußte die Tempi erst nach ES mühsam in Gang kommen. Hormonprobleme scheint es jetzt nach der SS nicht mehr zu geben. Früher hab ich mir immer gewünscht, dass die Tempi so abgeht nach dem ES.......

    Wir waren grad zum Wild-und Gänsebuffet - lecker *denmundnochleck* Das war unser zweiter Abend als Paar ohne Eltern seid Adrian geboren ist.
    Wie schön, wir hatten noch keinen gemeinsamen Freiabend. Das liegt erstmal daran, dass ich noch viel stille weil Mister beschlossen hat Baby zu bleiben (keine Zähne, kein Krabbeln, immer auf dem Arm, kaum Brei, viel Brust... ) und ich weiß nicht wann er das mal ändern mag. Ansonsten haben wir auch niemandem zum Aufpassen weil er anderen Menschen gegenüber einfach zu misstrauisch ist. Wir werden es vor Weihnachten mal probieren, da gibt es eine Gelegenheit. Der Plan ist ihn ins Bett zu bringen und dann los zu fahren und zu hoffen dass er a) einfach nicht wach wird oder b) sich von meinen Eltern dann beruhigen lässt (was ich nicht glaube, die werden meist, wie alle anderen, angeweint)

    Neroli: Wie geht es dir sonst so? Was sagt das Bauchgefühl?? Daumen sind soooo sehr gedrückt

    Yucca: Bei dir ebenfalls, wie geht es dir, was sagt der Bauch???




  6. #7246
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Storchi, der Bauch möchte eine Schwangerschaft absolut nicht ausschließen Ich habe echt wahnsinnigen Schiss vor einem negativen Test
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  7. #7247
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Wuki da tippe ich mal ganz klar auf ein positiv

    Storchi schön das ihr zurück seit, schade das dem Kleinen der Urlaub nicht so gut gefallen hat, hoffentlich war er nicht dauer schlecht drauf?

    Ich bin eigentlich immer noch ziemlich positiv eingestellt , auch wenns mit Männe gerade wieder nicht so rosig aussieht, gestern gabs mal wieder streit, aber das ist ja nix neues.
    Seit gestern müssten die Zwellies dabei sein sich einzukuscheln und Mittwoch hab ich wieder Kontroll US wegen der Übestimu ... vllt. nehmen die da schon Blut ab und bestimmen den HCG
    Ich hoffe fast n bisschen das die ÜS etwas schlimmer wird weil das bedeutet das mein Körper eigenes HCG produziert

    Petra deinen letzten Beitrag hab ich unter der Liste ja voll übersehen
    Tut mir leid das der Termin dir überhaupt nicht weiter geholfen hat, und der Kommentar sie hätte da was evtl. auffälliges gesehen aber du wolltest das Screening ja nicht ist sowas von unter aller Sau
    Man könnte zur Zeit echt meinen wir sind ärztetechnisch mehrheitlich von Idioten umgeben ...

    Ein Monitoring könnte wegen der Eizellreifung eigentlich Sinn machen, was hälst du von Clomifen oder hattet ihr das schonmal probiert?
    Aber ob das auf blauen Dunst was bringt ist da halt auch die Frage... das Problem liegt ja nicht im schwanger werden...

    Falls du interessehalber doch mal fragen zur Präimplantationsdiagnostik haben solltest könntest du dich an Papania wenden, sie lässt das gerade machen nach 4 FGs.

    Eine Ausschabung ist doch außerdem was anderes als eine Gebärmutterspiegelung, ausgeschabt wird doch blind, bei der Spiegelung wird mit Kamera geschaut, ich bezweifle das man bei einer Ausschabung Verwachsungen, Septen, Myome ausschließen könnte. Septum kann nach 2 SS ohne komplikationen wohl nahezu ausgeschlossen werden, aber Vernarbungen wären bei dir doch sicher ein Thema wenn du mehrfach Ausschabungen hattest (waren ja vermutlich mehrere oder?)

    Und pauschal zu sagen das du zu alt für regelmäßige ES bist .... hää?
    Gibt doch auch genug Frauen die erst jenseits der 50 in die Wechseljahre kommen und davon haben sicher einige bis dahin noch regelmäßige ES.

    Yucca
    ca. heute schlüpft vermutlich ein Zellhäufchen aus seiner Zellhaut und fängt ab morgen an sich bei dir einzukuscheln

  8. #7248
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Wuki da tippe ich mal ganz klar auf ein positiv

    Storchi schön das ihr zurück seit, schade das dem Kleinen der Urlaub nicht so gut gefallen hat, hoffentlich war er nicht dauer schlecht drauf?

    Ich bin eigentlich immer noch ziemlich positiv eingestellt , auch wenns mit Männe gerade wieder nicht so rosig aussieht, gestern gabs mal wieder streit, aber das ist ja nix neues.
    Seit gestern müssten die Zwellies dabei sein sich einzukuscheln und Mittwoch hab ich wieder Kontroll US wegen der Übestimu ... vllt. nehmen die da schon Blut ab und bestimmen den HCG
    Ich hoffe fast n bisschen das die ÜS etwas schlimmer wird weil das bedeutet das mein Körper eigenes HCG produziert

    Petra deinen letzten Beitrag hab ich unter der Liste ja voll übersehen
    Tut mir leid das der Termin dir überhaupt nicht weiter geholfen hat, und der Kommentar sie hätte da was evtl. auffälliges gesehen aber du wolltest das Screening ja nicht ist sowas von unter aller Sau
    Man könnte zur Zeit echt meinen wir sind ärztetechnisch mehrheitlich von Idioten umgeben ...

    Ein Monitoring könnte wegen der Eizellreifung eigentlich Sinn machen, was hälst du von Clomifen oder hattet ihr das schonmal probiert?
    Aber ob das auf blauen Dunst was bringt ist da halt auch die Frage... das Problem liegt ja nicht im schwanger werden...

    Falls du interessehalber doch mal fragen zur Präimplantationsdiagnostik haben solltest könntest du dich an Papania wenden, sie lässt das gerade machen nach 4 FGs.

    Eine Ausschabung ist doch außerdem was anderes als eine Gebärmutterspiegelung, ausgeschabt wird doch blind, bei der Spiegelung wird mit Kamera geschaut, ich bezweifle das man bei einer Ausschabung Verwachsungen, Septen, Myome ausschließen könnte. Septum kann nach 2 SS ohne komplikationen wohl nahezu ausgeschlossen werden, aber Vernarbungen wären bei dir doch sicher ein Thema wenn du mehrfach Ausschabungen hattest (waren ja vermutlich mehrere oder?)

    Und pauschal zu sagen das du zu alt für regelmäßige ES bist .... hää?
    Gibt doch auch genug Frauen die erst jenseits der 50 in die Wechseljahre kommen und davon haben sicher einige bis dahin noch regelmäßige ES.

    Yucca
    ca. heute schlüpft vermutlich ein Zellhäufchen aus seiner Zellhaut und fängt ab morgen an sich bei dir einzukuscheln
    Echt jetzt dachte die Einnistung ist zwischen ES+5 und ES+7

  9. #7249
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich hatte vor paar Tagen nochmal ergoogled wann das Blastohäufchen aus der Zellhülle schlüpft, einfach weil ich mir das bildlich vorstellen möchte was da gerade passiert
    Und da stand halt:
    ES+5 Blastozyste
    ES+6 schlüpfen
    ES+7 & 8 Einnistung

    Aber du hast recht, eigentlich müsste das früher sein
    Sonst hätte im KB Forum letztens wohl kaum eine an TF+4 (PU+9) schon positiv testen können.

    Naja, dann sind sie jetzt wohl schon voll dabei sich weiter einzukuscheln und festzubeißen
    Wir sind ja nur max. 48 Stunden auseinander mit dem Befruchtungszeitpunkt
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  10. #7250
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Mir war heute beim aufwachen total übel. Wäre ich schon 4/5 Tage weiter, würd ich ja hoffen, aber wahrscheinlich ist das wieder nur der Stress-Magen

>
close