Seite 728 von 1382 ErsteErste ... 2286286787187267277287297307387788281228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.271 bis 7.280 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #7271
    Avatar von Neroli
    Neroli ist offline ☆☆ ✰ ♡

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Wuki tut mir leid das es trotz der tollen Kurve nicht geschnaggelt hat

    Fusseline ich hoffe die werden sich einig wer den Schaden zu tragen hat, und für deine beiden Follis.

    Sonnenblume
    wie gehts dir?

    Motte toll das du wieder da bist

    Yucca oh nein, das klingt ja nicht so gut schön weiter das Progesteron nehmen

    Refrada oh nein, deine arme Maus
    Ich drück ganz fest die Daumen das es ihr schnell wieder besser geht.

    Petra wie waren die ersten Arbeitstage und was hat der Orthopäde gestern gesagt?

    Me
    joaaa...... gestern Abend leichte Panikatacke weil das negativ-Gefühl immer schlimmer wurde, nachts um 3 dann getestet weil ich nicht schlafen konnte (mit fast farblosem Urin ) .... natürlich war der sowas von negativ, konnte dann den rest der Nacht auch kaum schlafen... und war total depri (Motte musste es über Whatsapp miterleben und ertragen )
    Heute beim US sagte die Ärztin dann es wäre noch viel zu früh zum testen, und das die selbst Bluttests ungern vor TF+14 (PU+17) machen weil der Wert wohl zwei Tage vorher manchmal noch ziemlich niedrig ist...
    Und sie sagte mit der Überstimu hab ich zuviel gelesen, die muss nicht schlimmer werden und manche Frauen merken sie gar nicht mehr obwohl sie teilweise mit Zwillis schwanger sind.

    Von der ÜS merk ich ja schon länger nix mehr, hab wohl aber immer noch Wasser im Bauch und vergrößerte Eierstöcke...
    Hatte dann gefragt ob ich mich noch schonen muss ... würde gern Tapeten von den Wänden reißen in einem Zimmer das renoviert werden muss .... sie sagte "Wenn nur im Zeitlupentempo" ... ok, dann kann ichs auch gleich lassen ... man, nervt wenn man sich fit fühlt aber nix machen darf
    Also heißts weiter abwarten .... waaaaah
    Himmelskinder
    ☆☆
    2017
    Sternenkind

    2017
    Folgewunder

    2018
    Strength isn't about how much you can handle before you break,
    It's about how much you can handle after you break.

  2. #7272
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Fusseline1307 Beitrag anzeigen

    @Petra:
    Na Liebes wie schaut es aus. Hattest du auf Arbeit die Gelegenheit die Betreffenden mal zur Rede zu stellen.

    @me:
    Wir hatten ein ziemlich turbulentes Wochenende. Nachdem unser Kater Dienstag sehr krank schienen sind wir nun wieder Dauergast beim Tierarzt. Dann Samstag Prüfung, wieder zum Tierarzt. Und des Rest des Wochenendes nur unterwegs. Eigentlich wollte ich euch gestern schon schreiben. Allerdings hat mein Mann gestern früh mein Auto kaputt gemacht. Da stand so ein blöder Gullideckel nach oben. Er konnte nicht mehr ausweichen. Bin froh das ihm nichts passiert ist. Aber Ärger hat man trotzdem. Reifen und felge kaputt. Flüssigkeit läuft aus. Mal sehen was die Werkstatt sagt. Nach Polizei und Bauamt der Stadt, Telefonaten mit Versicherung und Wasserwerken ist jetzt die Frage wer den Schaden bezahlen darf. Dabei wollte ich mich mal entspannen bevor er nächste Woche wieder ins Krankenhaus muss.
    Und was hatte euer Kater letztendlich? Ist er wieder fit?

    Blöd mit dem Auto, ich hab unseres auch am Dienstag geschrottet, nur weil ich jemanden Vorrang gewähren wollte und das blöde Eisentor in dem Moment neben mir verdrängt hatte. Mein Mann tippt auf 3000,- € Schaden, weil das hintere Seitenteil und die Tür betroffen ist. Aber zum Glück haben wir bei unserer Versicherung einen Schaden gut, bevor wir hochgestuft werden.


    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben,

    nach ein paar schwierigen Tagen melde ich mich bei euch zurück. Erstmal vielen lieben Dank für eure Worte und danke an Neroli fürs Ausrichten
    Den Grund für mein plötzliches Verschwinden mag ich hier nicht so ausbreiten, aber es geht uns gut und das ist das Wichtigste!

    Nach 29 langen Zyklustagen ist heute Abend mein Ovu positiv, ziemlich überraschend!
    Also habe ich eine tatsächliche Chance, mit Neroli und Yucca im Augustbus mitzufahren


    Hab euch vermisst
    Ach schön, dass du wieder da bist und noch schöner, dass du jetzt doch schon wieder voll ins Hibblen einsteigst!!!

    Wann ist dein NMT??


    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen

    Ja, ich hab die Sig geändert. Bis zum ES gibt es in einer neuen Kurve ja eh nix zu stalken

    Die ganze Bude duftet jetzt nach Weihnachten: ich habe Plätzchen gebacken mit Kardamom - LECKER! Und schon viele genascht...

    Für Adrian gab es heute einen KIN....R- Weihnachtsmann - hihi, und eine Hälfte davon ist für Mama Ich ess die Riegel auch total gerne
    Schade, dass jetzt doch die Mens kam. Aber dann auf ein Neues...vielleicht kugel ich ja diesmal dann mit dir zusammen, wäre echt schön.

    Wir backen heute auch wieder Plätzchen- Zimtbrötchen, schmecken so ähnlcih wie Linzer Torte, hmmmmm.


    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen

    Petra, ich hoffe es war nicht ganz so schlimm


    Aktueller Stand:

    Mir ist weiterhin tagsüber übel. Manchmal Mens-Ziehen. Aktuell ziehen im Bauch, linksseitig bis in den Rücken... Gerichsempfindlichkeit hatte ich auch schon. Aber wie immer kann das alles oder nichts sein Ich teste Samstag und ich habe echt Angst davor
    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Mens-Ziehen setzt so richtig ein, meine Hoffnung schwindet
    Och neee Jetzt hatte ich mich grad schon gefreut und jetzt schwindet schon wieder deine Hoffnung? Nix da, Mensziehn muß doch nix heißen, kann auch für eine Schwangerschaft sprechen, also


    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Bin mit der Kleinen im Krankenhaus Sie hat einen Zugang am Kopf bekommen. Nun wird der Entzündungungswert gemessen, weil ihr eines Ohr voller Sekret ist und sie bekommt Flüssigkeit. (Sie hat seit gestern mittag nichts mehr getrunken und nur Obstpüree gegessen.) Dann warten wir auf das Ergebnis ob es diesmal der RS-Virus ist und dürfen anschließend auf ein Zimmer. Die Sauerstoffsättigung ist grenzwertig und sie soll noch Sauerstoff bekommen.

    Ich brauch mal bitte ein paar Daumen.
    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Das Testergebnis ist positiv Sie hat den Virus. Und dazu eine Mittelohrentzündung. Jetzt hängt sie am Antibiotikatropf und bekommt Sauerstoff, weil der Wert auf 85 runter ging. Da bekam die Schwester etwas Panik und holte die Sauerstoffsachen. Jetzt schläft sie.
    Oje das ist ja heftig! Hoffentlich geht`s deine Kleinen inzwischen schon etwas besser. Kannte den Virus noch gar nicht, aber ist wohl hoch ansteckend. Also pass auch auf dich auf!

    Warum wurde da jetzt aber ein Zugang am Kopf gelegt?

    Alles Gute für euch!!!


    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Petra wie waren die ersten Arbeitstage und was hat der Orthopäde gestern gesagt?

    Me
    joaaa...... gestern Abend leichte Panikatacke weil das negativ-Gefühl immer schlimmer wurde, nachts um 3 dann getestet weil ich nicht schlafen konnte (mit fast farblosem Urin ) .... natürlich war der sowas von negativ, konnte dann den rest der Nacht auch kaum schlafen... und war total depri (Motte musste es über Whatsapp miterleben und ertragen )
    Heute beim US sagte die Ärztin dann es wäre noch viel zu früh zum testen, und das die selbst Bluttests ungern vor TF+14 (PU+17) machen weil der Wert wohl zwei Tage vorher manchmal noch ziemlich niedrig ist...
    Und sie sagte mit der Überstimu hab ich zuviel gelesen, die muss nicht schlimmer werden und manche Frauen merken sie gar nicht mehr obwohl sie teilweise mit Zwillis schwanger sind.

    Von der ÜS merk ich ja schon länger nix mehr, hab wohl aber immer noch Wasser im Bauch und vergrößerte Eierstöcke...
    Hatte dann gefragt ob ich mich noch schonen muss ... würde gern Tapeten von den Wänden reißen in einem Zimmer das renoviert werden muss .... sie sagte "Wenn nur im Zeitlupentempo" ... ok, dann kann ichs auch gleich lassen ... man, nervt wenn man sich fit fühlt aber nix machen darf
    Also heißts weiter abwarten .... waaaaah
    Ruhig bleiben, schön die Beine hochlegen und brüten, Süße!!!


    So, jetzt nochmal zu mir, Ihr alle habt ja ganz lieb nachgefragt :

    Also, vor meinem 1. Arbeitstag am Montag hatte ich ja so ein flaues Gefühl, was mich erwarten würde. War aber dann ganz ok. Ich hab mit meinem kleinen Chef über das Gerücht gesprochen, der dann meinte, dass es fraglich wäre, ob das überhaupt stimmt, oder die andre kleine Chefin das so gesagt hätte, um wieder Aufmerksamkeit zu bekommen.
    Das gleiche meinte gestern auch mein Oberboss. Er denkt auch, dass an dem Gerücht nicht viel wahr ist. Die Dame würde sich wohl derzeit ständig irgendwelche unpassenden Schnitzer erlauben. Er findet es ne Frechheit, dass sie auch nen Bewohner da mit rein zieht. ...mit dem hatte ich auch gesprochen, der hat alles dementiert, hätte er gar nicht gesagt, mit der Abtreibung.
    Habe dann die besagte Chefin nochmal direkt drauf angesprochen und oh Wunder, plötzlich wußte sie gar nicht mehr, wer das von meinen Kollegen gesagt hätte, wäre ja schon so lange her. Dabei hat sie mir ja vor 2 wochen von 2 Kolleginnen berichtet, jetzt plötzlich von einem Kollegen, der mich noch gar nicht kannte. Also alles sehr suspekt.

    Dass Angehörige davon jetzt was mitbekommen haben, glaube ich auch net.... die kleine Chefin hatte mir ja geraten, ich solle mich für die Feier krankmelden deswegen. Naja, also, ich hab jetzt beschlossen, ich geh einfach hin, denke auch net, dass da was negatives kommt. Eine Verwandte kam schon auf mich zu und hat mich feste gedrückt und, dass es ihr leid tut...das hat mich in meiner Entscheidung für die Feier auch bestärkt.


    So, zu meinem Fuß: die ersten 2 Tage Arbeiten taten mir gar nicht gut. Schon auf der Heimfahrt stach es mehrmals richtig heftig in meinen Fuß rein.
    War dann am Dienstag bei einem Orthopäden, bei dem ich noch gar nicht war in der Praxis. Der Arzt sagte mir, dass das MRT zeigte, dass der Bänderriss immer noch akut gerissen wäre, also nix zammgewachsen oder vernarbt, wie es von der Zeit sein müßte. Das Stechen wäre auch net normal.Er tastete mit Druck meinen Fuß ab und traf dabei genau die Schmerzstelle am Knöchel, so dass mir gleich die Tränen in die Augen schossen.
    Er hat sich auch gleich dafür entschuldigt.
    Das Stechen wäre auch net normal.
    Er sieht eine Bandage als sehr dringlich an, ach neee! Ebenso weiterhin Krankengymnastik und ich soll meinen Fuß schonen, haha. Aber weiter arbeiten kann ich wohl, trotz viel laufen?
    Naja, gestern ging es auch dann tatsächlich besser mit dem Bandagenstrumpf, wie ja schon von mir vermutet.
    Ich soll jetzt abends 1 Tablette Duclo nehmen, dass die Entzündung endlich mal raus geht aus dem Fuß und nachts soll ich ihn wickeln.
    In 2 Wochen hab ich wieder einen Termin bei ihm. Und wenn es dann immer noch net merklich besser ist, dann überlegt er, ob eine Gelenksspiegelung sinnig wäre.
    Er meinte dann noch, dass ich reichlich spät damit jetzt zu ihnen gekommen wäre. Tja, war ja erstmal noch die 3 Wochen auf Kur und hinterher dachte ich ja, dass Schonen helfen könnte. Wer denkt denn schon, dass es sich so lang hinzieht? Und überhaupt, hätte ich ja beide denen gar keinen Termin bekommen, wenn ich da net einfach so mal aufgekreuzt wäre!!!
    Er fand es übrigens amüsant, dass ich vorab schon telefonsich nach nem Rezept für die Bandage gefragt hatte...aber ne Antwort gab er mir net, warum das bei denen so beknackt ist....Im Computer stand, dass ich "ungehalten am Telefon war".


    Das Stechen ist jetzt gestern mal nicht gewesen, ist vielleicht endlich mal ein Zeichen, dass sich doch mal was bessert?
    Wäre ja jetzt auch echt mal an der Zeit!

    Achja, und Ihr glaubt es kaum, nach der langen Debatte am Telefon zwecks früheren Termin: ich kam bei denen an, konnte grad so meine Jacke ausziehen, da haben sie mich schon aufgerufen... versteht keiner, was bei denen da für ein System dahinter steckt.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  3. #7273
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    Aktiv:
    Mika81 | ?? ÜZ. | NMT: 3.12.
    Neroli | 2. ICSI | NMT: 12.12.
    Yucca86 | 31. ÜZ/ 1.IUI | NMT: 12.12.
    Fusseline1307 | 31.ÜZ/ 3.IUI | NMT: ??
    Lilamotte2013 | 1.ÜZ| NMT: 20.12.
    wukinda75 | 4. ÜZ | NMT: ??


    Wo seid ihr?
    Lady1906 | KIWU- Praxis
    Moonlight_ | 14. ÜZ
    sabine-1982 | 15. ÜZ
    Thanaa | 10. ÜZ
    TinaBambina1985 | ?? ÜZ über 4 Jahre
    Tinchen2202 | 14. ÜZ



    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys

    Diamond | 11.12.16 ET | 2.ÜZ nach FG
    Nicki2203 | 12.1.17 ET | 10.ÜZ
    Babytigger | 31.7.17 | 2.ÜZ
    Niva | ET 07/17 | ?? ÜZ


    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    Diamond *
    FrauToastbrot *
    JaquiW *
    Kati0787 * *
    MrsStorch *
    Petra74 * * * * *
    refrada * *
    Sanilein * * * * * *
    sonnenblume34 * * * *



    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Dalita | 15.12.15 | ??? | 19. ÜZ
    Piuna | 23.12.15 | Junge | 19. ÜZ
    MrsUngeduld | 13.2.16 | Mädchen | 8. ÜZ
    Babytigger | 10.2.16 | Junge | 12. ÜZ
    Bitita_2014 | 29.2.16 | Junge | 17. ÜZ
    MeinHerzenswunsch | 26.3.16 | Mädchen | ?? ÜZ
    MrsStorch | 11.4.16 | Junge | 12. ÜZ
    refrada | 24.5.16 | Mädchen | 12.ÜZ
    wuermchen14 | 25.6.16 | Junge | 1. IUI
    FrauToastbrot | 13.7.16 | Mädchen | 22.ÜZ
    Kati0787 | 07.8.16 | Mädchen | 14.ÜZ
    Prinzen-Mami | 05.8.16 | Junge | ??.ÜZ
    Sanilein | 06.10.16 | Junge | ?? ÜZ
    JaquiW | 17.10.16 | Junge | ??.ÜZ
    Tjorvensmum | 04.11.16 | Junge | ?? ÜZ
    Eve7913 | 02.12.16 | Mädchen | 2.ICSI



    Unsere ersten Babys feiern schon ihren 1. Geburtstag!!
    Herzlichen Glückwunsch!!

    Mandala04 | Julikind07 | wukinda75 |


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Antschi
    Barbie90
    MrsStorch
    refrada
    wuermchen14
    Petra74
    Piper78

  4. #7274
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Der Zugang am Kopf hat bei Säuglingen den Vorteil, dass sie damit mehr Bewegungsfreiheit haben. Und auch wenn es schlimm aussieht, merke ich, dass es so besser ist. Sie greift ständig nach den Schläuchen und so kann ich sie vom Kopf nach oben legen und sie kommt erschwert ran. Während ich ihr sonst wahrscheinlich die Hände fixieren müsste. Über den Zugang bekommt die Kochsalzlösung, weil sie sich geweigert hat zu trinken und schon abgenommen hatte. Außerdem bekommt sie noch Antibiotika, weil sie zusätzlich zum Virus noch eine Mittelohrentzündung hat.
    Aber ihr geht es besser. Heute Abend war sie so quitschfiedel wie immer und hat gelacht und ihre komischen Brabbelgeräusche gemacht. Der Sauerstoff wurde runtergeschraubt und ich hoffe, dass wir ihn morgen gar nicht mehr brauchen. 24 h muss sie ohne Sauerstoff und Infusionen sein, damit wir gehen können.

    Yucca
    Nein kein Mensziehen ich hoffe sehr dass du dich täuscht und die Mens wegbleibt.

    Neroli
    Auch für dich sind Daumen gedrückt

    Petra
    Deine eine Chefin hat doch ne Klatsche und sowas will ne Führungsperson dein
    Der Rest hört sich ja besser an als befürchtet und schön, dass du jetzt doch auf die Weihnachtsfeier gehst.
    Dein Huf allerdings soll jetzt endlich mal heilen, das ist ja kein Zustand ewig mit Schmerzen rumzulaufen. Ich hoffe fie Therapie mit dem Diclo hilft.

    Wukinda
    Nur noch wenige Stunden und dein Baby wird offiziell zum Kleinkind. Ich wünsche dir, deinem Mann und dem großen Adrian einen tollen Geburtstag und viel Spaß mit den Gästen.

  5. #7275
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Refrada, gute Besserung für die Maus.
    Kranke Kinder sind so furchtbar, ich leide dann immer mehr als Monsieur

    Petra, was ist das für ne Chefin?
    Tut mir Leid, dass dein Fuß soviel Ärger macht, gute Besserung!
    Mein NMT ist der 20.12. Total lieb, dass ich auf eurer Hibbelliste stehen darf

    Yucca,wie geht's dir?
    Ich drücke die Daumen, hoffentlich täuscht dein Gefühl dich

  6. #7276
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Der Zugang am Kopf hat bei Säuglingen den Vorteil, dass sie damit mehr Bewegungsfreiheit haben. Und auch wenn es schlimm aussieht, merke ich, dass es so besser ist. Sie greift ständig nach den Schläuchen und so kann ich sie vom Kopf nach oben legen und sie kommt erschwert ran. Während ich ihr sonst wahrscheinlich die Hände fixieren müsste. Über den Zugang bekommt die Kochsalzlösung, weil sie sich geweigert hat zu trinken und schon abgenommen hatte. Außerdem bekommt sie noch Antibiotika, weil sie zusätzlich zum Virus noch eine Mittelohrentzündung hat.
    Aber ihr geht es besser. Heute Abend war sie so quitschfiedel wie immer und hat gelacht und ihre komischen Brabbelgeräusche gemacht. Der Sauerstoff wurde runtergeschraubt und ich hoffe, dass wir ihn morgen gar nicht mehr brauchen. 24 h muss sie ohne Sauerstoff und Infusionen sein, damit wir gehen können.


    Petra
    Deine eine Chefin hat doch ne Klatsche und sowas will ne Führungsperson dein
    Der Rest hört sich ja besser an als befürchtet und schön, dass du jetzt doch auf die Weihnachtsfeier gehst.
    Dein Huf allerdings soll jetzt endlich mal heilen, das ist ja kein Zustand ewig mit Schmerzen rumzulaufen. Ich hoffe fie Therapie mit dem Diclo hilft.
    Achso, deshalb der Zugang über den Kopf. Schön zu lesen, dass es deiner Kleinen besser geht.
    Kam der Virus jetzt von der Mittelohrentzündung? Laut Netz kommt das wohl häufig vor?
    Weiterhin gute Besserung und , dass Ihr bald wieder heim dürft.

    Ja, da sagste was. Ihre Position war für mich schon immer fraglich ehrlich gesagt. Und es war irgendwie auch ne Frage der Zeit, wie lang sie so durch kommt. Sie hatte meine Arbeit ja schonmal kritisiert und wollte mir Teile entziehn. Da kam sie auch schonmal damit, dass anderen dies und das bei mir aufgefallen war...War wahrscheinlich auch ihre eigene Meinung, die gar nicht stimmte.
    Naja, ich hatte meinen Chef im Rücken und sie bekam was auf die Mütze.

    Ja, das hoffe ich auch, dass die Therapie jetzt was bringt. Werde morgen mal meine KG fragen, ob sie bei mir mal Lymphdrainage machen könnte, damit die Schwellung mal weg geht.


    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Petra, was ist das für ne Chefin?
    Tut mir Leid, dass dein Fuß soviel Ärger macht, gute Besserung!
    Mein NMT ist der 20.12. Total lieb, dass ich auf eurer Hibbelliste stehen darf
    Danke.

    Ja, mal sehn, wie lang sie den Titel noch trägt.....


    Na klar darfst du auch mit auf unsre Liste.
    Find es ja so toll, dass du doch jetzt schon ja dazu sagst. Wie kam es zu dem Wandel die geplante Pause aufzuheben?


    @Niva??? Meld dich mal...mach mir echt Sorgen!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #7277
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Die Kleine ist den Sauerstoffschlauch los, nur AB und Kochsalzlösung bekommt sie noch. Letzteres weil sie sich konsequent weigert zu trinken. Dafür isst sie nun immer Brei, obwohl wir mittags erst noch bei Gemüse waren. Nun bekommt sie abwechselnd Milchbrei und Obstpüree. Morgen bekomme ich mittags auch Gemüse. Sie isst auch pro Mahlzeit nicht wenig mind 100gr heute sogar 150 gr. Nur verweigert sie jegliche Flüssigkeit. Flasche, verschiedene Trinklernbecher, normaler Becher, Löffel alles haben wir durch. Jemand vielleicht einen Tipp, weil sie braucht neben dem Brei ja noch Flüssigkeit bzw ohne trinken lassen die uns nicht gehen. Ich hab ihr sogar verdünnten Apfelsaft angeboten, damit sie vielleicht Lust drauf bekommt. Will sie auch nicht.

  8. #7278
    Avatar von refrada
    refrada ist offline Endlich zu viert <3

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Die Mittelohrentzündung ist zusätzlich, die hat mit der anderen Infektion nichts zu tun. RSV ist recht häufig, aber unter einem Jahr nicht zu unterschätzen, weil die Sauerstoffsättigung zu niedrig wird und die Kinder häufig jegliche Nahrung verweigern, dadurch kommt es zur Dehydration. Man kann sagen, je jünger dedto gefährlicher. Man entwickelt auch keine Antikörper, sondern kann den Virus immer wieder bekommen. Später äußert er sich dann in Husten und Schnupfen.

  9. #7279
    Avatar von Lilamotte2013
    Lilamotte2013 ist offline Mama von Monsieur Motte

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Die Kleine ist den Sauerstoffschlauch los, nur AB und Kochsalzlösung bekommt sie noch. Letzteres weil sie sich konsequent weigert zu trinken. Dafür isst sie nun immer Brei, obwohl wir mittags erst noch bei Gemüse waren. Nun bekommt sie abwechselnd Milchbrei und Obstpüree. Morgen bekomme ich mittags auch Gemüse. Sie isst auch pro Mahlzeit nicht wenig mind 100gr heute sogar 150 gr. Nur verweigert sie jegliche Flüssigkeit. Flasche, verschiedene Trinklernbecher, normaler Becher, Löffel alles haben wir durch. Jemand vielleicht einen Tipp, weil sie braucht neben dem Brei ja noch Flüssigkeit bzw ohne trinken lassen die uns nicht gehen. Ich hab ihr sogar verdünnten Apfelsaft angeboten, damit sie vielleicht Lust drauf bekommt. Will sie auch nicht.
    Probiert doch mal eine Spritze aus.

  10. #7280
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ist es Brei zum Anrühren? Dann könnte man den vielleicht dünner anrühren... Aber ich bin da wahrscheinlich echt keine Hilfe

    Aktueller Stand:

    War vorhin beim Rossm... Und habe nun 2 Facell geholt. Denn sollte einer positiv sein, was ich mittlerweile nicht mehr glaube, werde ich es nicht glauben können. Dann habe ich noch zwei CB-Digi hier, aber die sind mittlerweile abgelaufen (gekauft Anfang 2014)... Also morgen wird getestet. Und auf drängen meines Mannes werde ich im negativen Fall das Progestan absetzen "die Ärztin wird schon wissen warum sie sagt, dass du es nur bis Samstag nehmen sollst" blabla. Also schön

    Neroli, was denkst du
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

>
close